Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 675 mal aufgerufen
 Allgemeines zum Asatru
yggdrasill Offline

Besucher


Beiträge: 7

04.01.2007 21:02
rituale antworten
hallo, ich schreibe nun das erste mal in das forum hab aber schon seit mehreren wochen das forum akiv verfolgt und eure seite sehr intensiv studiert

ich beschäftige mich erst seit gut einem halben jahr mit der nordischen mythologie und interessiere mich hauptsächlich für runen magie.

aber nun zu meiner frage:
als letztens ein paar kumpels und ich sonnwende feiern wollten, haben wir uns auf einer nahe gelegenen keltenschhanze(ein besserer kraftort ist uns nicht eingefallen) und haben dort besinnlich einwenig metgetrunken und den himmel beobachtet, wieder daheim angekommen fragte ich mich aber wie ich denn nun eigendlich sonnwende feiern kann? gibt es spezielle rituale oder lieder bzw gebete oder sowas? würde mich freuen wenn ihr mir weiterhelfen könnt.

Laerd Offline

Rabe


Beiträge: 464

05.01.2007 00:26
#2 RE: rituale antworten

Grüß dich Yggdrasill!

Guck doch mal bei dem Bereich "Bräuche" im Thread "Die Sommersonnenwende". Da steht einiges drin. Kurz und knapp würde ich sagen, ein Grillfest mit Lagerfeuer und kleinen Dankesopfern wäre für die heutige Zeit angebracht. Es darf natürlich bis in die Puppen gefeiert werden.

Schönen Gruß
Laerd




Die gute Zeit vergisst man in der schlechten

"Es gibt zwei Dinge, die unendlich sind: Das Universum und die menschliche Dummheit. Bei dem Universum bin ich mir da nicht so sicher." (Albert Einstein)

Caillean Offline

Rabe


Beiträge: 110

05.01.2007 11:31
#3 RE: rituale antworten
Hallo Yggdrasil,

ich finde, zumindest wenn ich allein feiere, kann ich so feiern, wie ich es gerade schön und angemessen finde.

Zur Wintersonnenwende gibt es bei uns immer ein schönes Essen, Kaminfeuer und eine Räucherung. Der Baum wird geschmückt, die Kerzen entzündet und - auch wenn nicht pünktlich zum Zeitpunkt der Wende (weil die Kinder dann im Bett sind) einmal am abend werden alle Lichter gelöscht, auch die elektrischen, und wieder angemacht.

Es kommt bei uns nicht so sehr oft vor, daß wir gemeinsam Zeit haben vor dem Kamin zu sitzen, so daß es schon etwas besonderes ist, wenn wir es tun.

Zur Sommersonnenwende sind mir früher, als ich mich mit den alten Bräuchen noch nicht auseinandergesetzt habe, die Feuer an den Bergen aufgefallen, als wir in Österreich Urlaub machten. Das, so finde ich, ist ein sehr schöner Brauch, und wie Laerd schon schrieb, kann man dazu auch ein Dankgebet, ein Opfer oder auch ein Zettelchen mit einem Wunsch geben.
So ein Feuer kann man auch im Kleinen machen (Grill oder Eisengrillkorb)

Wichtig ist, daß das, was du tust zu dir paßt, zu deinen Gefühlen, und nicht daß du etwas so machst, weil man das so macht.

Liebe Grüße
Caillean

Sigurd Offline

Altrabe


Beiträge: 1.900

05.01.2007 13:44
#4 RE: rituale antworten

Hallo Yggdrasil,

ich bin auch davon überzeugt, dass jeder dieses "Fest" so feiern sollte, wie es ihm am besten gefällt. Ich persönlich habe das "Ritual", mich jeden Tag bei Odin für das erlebte zu bedanken. Zur Sonnenwende habe ich das auch getan, hab aber in mein "Gebet" den Sonnengott mit einbezogen, obwohl ich sonst nie zu ihm spreche.

So hat, denke ich, jeder seine eigene Arten, etwas zu feiern...


Liebe Grüße
wotan28



Wer den Blick am Boden hällt, kann nicht sehen wie blau der Himmel ist!!!
(Sigurd W.)

«« Vergeltung
Priester »»
 Sprung  

Dieses Forum ist Teil der Internetpräsenz www.rabenbaum.com.
Sollten Sie Fragen, oder Anmerkungen zu unserem Forum haben,
dann beantworten wir Ihnen diese gern telefonisch oder per E-Mail.
Sie finden unser Impressum unter anderem unter www.rabenbaum.com

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor