Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 845 mal aufgerufen
 Götter
Tanith Offline

Altrabe


Beiträge: 8.335

02.03.2007 16:38
Andere Mytholgien antworten
Hej, ihr Raben, aus aktuellem Anlass gebe ich die Herkunft meines Nick-Namens preis: Tanith war eine phönizische Göttin aus - natürlich - vorchristlicher Zeit. Texte dazu sind schwierig zu ermitteln, aber bei google wird man fündig:

Höhle Es Cuieram
In den Jh. 4.-3. v.Chr. zu Ehren der Göttin Tanith errichtetes Höhlenheiligtum. 200 m über dem Meeresspiegel gelegen, beherrscht es die Bucht von Sant Vicenç. In diesem Gebiet von Sant Vicenç findet sich im Landesinneren eine Landschaft von großer botanischer Vielfalt mit dichten Wäldern und typischen Spezies feuchteren Klimas (Anm.: Es hahndelt sich um Ibiza, der Insel mit vielen Funden aus der phönizischen Zeit).
Der Zweihörnige Ba`al - so sagt die Legende - war ein widderhörniger Gott der
Dämmerung und des Sonnenuntergangs und Gefährte von Tanith.
Nun wisst ihr wieder mehr, wenn ihr es nicht schon früher gewusst habt.
Liebe Grüße
Tanith
Sigurd Offline

Altrabe


Beiträge: 1.900

02.03.2007 17:52
#2 RE: Andere Mytholgien antworten

Liebe Tanith,

vielen Dank für die "Aufklärung" zu Deinem Nick


Liebe Grüße
wotan28


Wer den Blick am Boden hällt, kann nicht sehen wie blau der Himmel ist!!!
(Sigurd W.)

Naudhiz ( Gast )
Beiträge:

02.03.2007 17:57
#3 RE: Andere Mytholgien antworten

Hej Tanith,

hier noch etwas aus dem Netz, ein Vergleich:

Persephone

Griechische Unterwelts- und Fruchtbarkeitsgöttin (lat.: Proserpina), Tochter der Demeter und Gattin von Hades, der sie raubte. Darstellungen der auch Kora (Mädchen) genannten Göttin findet sich auf antiken Münzen Griechenlands, Siziliens und Kleinasiens, häufig als ährenbekränztes Kopfbild, manchmal auch mit einer Fackel als Attribut. Auf Münzen von Zeugitania und sikulo-punischen Prägungen wird sie oft mit der ihr wesensverwandten karthagischen Göttin Tanith gleichgesetzt. (Auszug aus: http://www.muenzen-lexikon.de)

Grüsse von

Naudhiz

Was du für den Gipfel hältst, ist nur eine Stufe.
L.A. Seneca

Weingott? »»
 Sprung  

Dieses Forum ist Teil der Internetpräsenz www.rabenbaum.com.
Sollten Sie Fragen, oder Anmerkungen zu unserem Forum haben,
dann beantworten wir Ihnen diese gern telefonisch oder per E-Mail.
Sie finden unser Impressum unter anderem unter www.rabenbaum.com

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor