Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 49 Antworten
und wurde 5.599 mal aufgerufen
 Germanischer Schamanismus
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Tanith Offline

Altrabe


Beiträge: 8.367

11.01.2012 18:19
#31 RE: Seidh-Magie antworten

Liebe Valkyrja,

mit diesem Satz hast du den Nagel mal wieder auf den Kopf getroffen und mir aus der Seele gesprochen.

Zitat
Darum geht es aber gar nicht!
Es geht darum, den Mut zu haben, über die Seiten einer Edda hinauszuschauen und wieder ein praktikables und vor allem stimmiges Repertoire an Ritualen zu schaffen, die in unserer heutigen Zeit und Lebenssituation Sinn machen.


Ich hab schon eine Menge Leute kennen gelernt, die just dieses nicht kjonnten und deshalb an ihrem Alltagsleben fast verzweifelten.
Liebe Grüße
Tanith

"Sieh nach den Sternen - gib acht auf die Gassen."(Wilhelm Raabe)

Valkyrja Offline

Altrabe


Beiträge: 1.146

11.01.2012 20:22
#32 RE: Seidh-Magie antworten

Liebe Tanith,

ich erlebe das leider immer wieder... Menschen, die einem jedwede Edda-Stelle an den Kopf schmeißen können, wie die Priester die Bibel.. nur um dir zu sagen, wie falsch du liegst?
Aber kann jemand falsch liegen, der mit den Göttern selbst Kontakt hat? Egal wie unterschiedlich die Aussagen der Menschen sein werden, sie haben alle ihren Sinn für genau DENJENIGEN und zu DIESER Zeit!! Aber nein, in der Edda steht...

Du hast ein Spà-Ritual gemacht??? Kannst du ja gar nicht, denn du kannst ja gar nicht wissen, wie es geht....

usw., usw., usw....

Ich bin das echt müde... und der Witz an der Sache ist:
Die Götter interessiert der gaze geschriebene Kram nicht!!!!!

Also hebe ich mir dir zusammen mein Horn auf all diejenigen, die auf das von Menschen Geschriebene pfeifen und mit dem von Göttern vermittelten arbeiten

Fühl dich von Herzen umarmt!!!

heilsa
Valkyrja



Das Leben ist eine Lektion in Fleisch und Blut, die deine Seele sich gewählt hat.

Tanith Offline

Altrabe


Beiträge: 8.367

12.01.2012 02:12
#33 RE: Seidh-Magie antworten

Liebe Valkyrja,
erstmal kommt hier gleich eine heftige Umarmung zurück und ein Abend mit Met am Feuer muss nun endlich mal wieder sein.
Dann:

Zitat
Ich bin das echt müde... und der Witz an der Sache ist:
Die Götter interessiert der gaze geschriebene Kram nicht!!!!!


Das sage ich auch immer denen von der "bibelfesten" Seite, die da meinen, ihr Gott schaue herunter und mache genau für den einen Menschen das, um was er bittet. Was ist denn mit dem Rest der 7 Mrd., die es zur Zeit auf der Welt gibt? Ach ja, die haben ja alle einen anderen Gott. Und daher rührt wohl auch das Erden-Dilemma. Weil da ein Gott gegen den anderen streitet, um es "seinen" Menschen recht zu machen. Gehts noch?
Ich bin so froh, dass für uns hier eine ganze Reihe den Rücken stärkend beiseite steht und letztendlich WIR die Veranwortung für uns tragen.
Wer sich gegenseitig die "Edda" um die Ohren haut, vergisst dabei immer, dass die niedergeschriebene Edda eine "Nacherzählung", "Übersetzung" etc. ist und vieles dem Rechnung trägt, was geschichtlich damals angesagt war, nämlich christlich.
Ich denke, wir sind gereift, um unsere eigenen GEdanken zu machen, zu jedweder Überlieferung.
Ich erlebe ähnliches mit Menschen, die immer wieder aufs Neue die Frauenfrage mit mir diskutieren wollen. Hab ich auch satt. Und die Basisdiskussion um Atomkraft etc.
Fällt für mich alles ins gleiche Loch - ins Nichts. Ich hoffe, du verstehst, wie ich es meine.
Ganz liebe Grüße
Tanith

PS
Etwas off topic möchte ich noch einmal meinen "Lieblingstext" hier einbringen:

Bertrand Russell: Is There a God?
„Wenn ich behaupten würde, dass es zwischen Erde und Mars eine Teekanne aus Porzellan gäbe, welche auf einer elliptischen Bahn um die Sonne kreise, so würde niemand meine Behauptung widerlegen können, vorausgesetzt, ich würde vorsichtshalber hinzufügen, dass diese Kanne zu klein sei, um selbst von unseren leistungsfähigsten Teleskopen entdeckt werden zu können. Aber wenn ich nun zudem auf dem Standpunkt beharrte, meine unwiderlegbare Behauptung zu bezweifeln sei eine unerträgliche Anmaßung menschlicher Vernunft, dann könnte man zu Recht meinen, ich würde Unsinn erzählen. Wenn jedoch in antiken Büchern die Existenz einer solchen Teekanne bekräftigt würde, dies jeden Sonntag als heilige Wahrheit gelehrt und in die Köpfe der Kinder in der Schule eingeimpft würde, dann würde das Anzweifeln ihrer Existenz zu einem Zeichen von Exzentrizität werden. Es würde dem Zweifler in einem aufgeklärten Zeitalter die Aufmerksamkeit eines Psychiaters einbringen oder die eines Inquisitors in früherer Zeit.“
(aus wikipedia entnommen)

"Sieh nach den Sternen - gib acht auf die Gassen."(Wilhelm Raabe)

Die Druidin Offline

Altrabe


Beiträge: 1.547

12.01.2012 10:18
#34 RE: Seidh-Magie antworten

Zitat

ich erlebe das leider immer wieder... Menschen, die einem jedwede Edda-Stelle an den Kopf schmeißen können, wie die Priester die Bibel.. nur um dir zu sagen, wie falsch du liegst?
Aber kann jemand falsch liegen, der mit den Göttern selbst Kontakt hat? Egal wie unterschiedlich die Aussagen der Menschen sein werden, sie haben alle ihren Sinn für genau DENJENIGEN und zu DIESER Zeit!! Aber nein, in der Edda steht..



Vielen Dank Valkyrja!! (ganz doll drück!!)
Ein Grund für mich hier nicht mehr ganz so oft zu schreiben, denn ich mache hier scheinbar eh alles Falsch. Soo kommt es für mich zumindest rüber.
Ich bin nicht mehr so verbal kampfbereit und zieh mich dann lieber zurück.

°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°
Drei weise Schwestern, zeitlos,
bestimmenWyrd und werfen Stäbe,
der Lose letzter Schluß zum Heil,
zur Freiheit allen Menschenkindern.
Heil euch Nornen!

Ansuz Offline

Hausmeister


Beiträge: 5.161

12.01.2012 10:23
#35 RE: Seidh-Magie antworten

Hallo Druidin,

Zitat
Ein Grund für mich hier nicht mehr ganz so oft zu schreiben, denn ich mache hier scheinbar eh alles Falsch



Gibt es dafür Beispiele? Ich war mir dessen bislang nicht bewusst und würde mir die entsprechenden Threads sehr gerne einmal anschauen.

Lieben Dank
Ansuz



"Man erlangt die Erleuchtung nicht,
indem man sich das Licht vergegenwärtigt, sondern indem man die Dunkelheit erforscht."(CG Jung)

Skyla Offline

Altrabe


Beiträge: 1.786

12.01.2012 10:30
#36 RE: Seidh-Magie antworten

Liebe Druidin,

den Eindruck hatte ich bis dato auch nicht, aber Du empfindest es so und das ist wichtig zu wissen. Ich "plausche" sehr gerne mit Dir und finde auch nicht, dass Du was falsch gemacht hast.

LG Skyla

* Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken. *

Valkyrja Offline

Altrabe


Beiträge: 1.146

12.01.2012 20:25
#37 RE: Seidh-Magie antworten

Liebe Druidin,

ich bin auch ehrlich gesagt ein wenig überrascht... aber natürlich ist deine Wahrnehmung ernst zu nehmen!
Wo hast du denn das Gefühl, etwas falsch gemacht zu haben?? Und wer maßt sich an, das zu bewerten?
Meine Wahrnehmungen und Meinungen weichen auch oft von der Masse ab - unabhängig vom Rabenbaum - aber es ist auch gar nicht mein Ziel, die größtmögliche Übereinstimmung zu sehen.

Wichtig ist doch nur, dass dein Weg für dich der Richtige ist!!
Und auch wenn jemand andere um Rat fragt, so ist er doch nicht verpflichtet, einen solchen anzunehmen, wenn er sich für den Betroffenen nicht stimmig anfühlt. Ich fänd es sehr schade, wenn du dich vom Rabenbaum zurückziehen würdest...

Fühl dich mal ganz fest zurück gedrückt!

heilsa
Valkyrja



Das Leben ist eine Lektion in Fleisch und Blut, die deine Seele sich gewählt hat.

Valkyrja Offline

Altrabe


Beiträge: 1.146

12.01.2012 20:26
#38 RE: Seidh-Magie antworten

Liebe Tanith,

auf den gemeinsamen Met am Feuer hoffe ich auch sehr!!!
Und sicher weiß ich, was du meinst

heilsa
Valkyrja



Das Leben ist eine Lektion in Fleisch und Blut, die deine Seele sich gewählt hat.

Ansuz Offline

Hausmeister


Beiträge: 5.161

13.01.2012 15:26
#39 RE: Seidh-Magie antworten

Liebe Druidin,

ich möchte dies hier nur ungern im Sande verlaufen lassen und würde mich wirklich freuen, wenn Du mir auf mein Posting hin eine Antwort geben würdest.

lieben Gruß
Ansuz



"Man erlangt die Erleuchtung nicht,
indem man sich das Licht vergegenwärtigt, sondern indem man die Dunkelheit erforscht."(CG Jung)

Refr Eldurson Offline

Rabe


Beiträge: 222

13.01.2012 18:16
#40 RE: Seidh-Magie antworten

@ Valkyrja: AJ!!! Darauf trinke ich - am liebsten mit Euch zusammen. Es gibt mehr als eine Wahrheit & die Götter wissen und akzeptieren das.

@ Druidin: Wie, wo, wat? Die Stelle hier im Forum musst Du mir unbedingt zeigen, ich habe keine solche gefunden. *umärmels, wenn Du magst*

@ Ansgar: Wer entscheidet, was richtig und was falsch ist? Ein Mensch? Wohl kaum. Die Götter diskutieren darüber bis heute.

Deyr fé, deyja frændr, deyr sjalfr it sama,
ek veit einn, at aldrei deyr:
dómr um dauðan hvern.

Valkyrja Offline

Altrabe


Beiträge: 1.146

13.01.2012 23:15
#41 RE: Seidh-Magie antworten

Liebe Druidin!!

wie du siehst, stehen die Raben zu dir!!!
Bitte geh nicht!!

heilsa
Valkyrja



Das Leben ist eine Lektion in Fleisch und Blut, die deine Seele sich gewählt hat.

Gothica Offline

Rabe


Beiträge: 82

14.01.2012 14:18
#42 RE: Seidh-Magie antworten

Huhu Druidin!

Also, ich bin zwar noch nicht sehr lange da, finde aber deine Beiträge immer sehr interessant, so wie auch viele andere. Mir wäre jetzt auch noch nie aufgefallen, dass du iwo was falsch gemacht hättest, oder wer anderer. Wie schon gesagt wurde, gehen halt Meinungen ganz schnell mal auseinander.

Lg
Gothica

Dass mir der Hund das liebste ist,
sagst du, oh Mensch, sei Sünde!
Der Hund blieb mir im Sturme treu,
der Mensch nicht mal im Winde!

Franz von Assini

Ingen na Morrígna Offline

Rabe (ehemalig)


Beiträge: 577

14.01.2012 16:43
#43 RE: Seidh-Magie antworten

Liebe Druidin,

ich habe auch noch mal einige Deiner Beiträge durchstöbert und kann mir vage vorstellen,was Du meinst.Du schreibst,z.B. im Thread über Deine Binderune,dass Du z.Zt. das Empfinden hast,Dich in Deinen "Elfenbeinturm "zurückzuziehen.Dass die Winterzeit schon seit langem die Zeit Deines Rückzuges ist...sinngemäß jetzt von mir wiedergegeben.
Ich kenne solche Phasen nur zu gut.Nutze sie und betrachte sie als Geschenk,denn sie schenken einem manchmal bedeutende Erkenntnisse.Wie auch immer Du Dich letztendlich entscheidest,ich wünsche Dir von Herzen alles Liebe und danke Dir für den Austausch mit Dir

May the peace of the Goddess be ever in your heart

HuldaMedea

Es gibt immer einen Stein,der weiter fliegt....

aettna Offline

Altrabe


Beiträge: 3.441

15.01.2012 04:14
#44 RE: Seidh-Magie antworten

Hallo Ansgar,

Zitat
Ja richtig und es tut mir leid, dass ich de Vries mit dem Seidhways Fries in einen Topf geworfen habe, das hat Ersterer nämlich nicht verdient.


Das klingt richtig sch.....; warum mußt du Jan Fries so abwerten? Du schreist nach Unabhängigkeit und verurteilst im selben Atemzug jene, die es sind. Was weißt du, was Jan de Vries verdient und von Töpfen, in die Beide geworfen werden....

Zitat
Ich würde es noch erweitern: er ist ein von ERKENTNISSEN unabhängiger Autor


Du hast nichts erweitert, sondern verengt.Witzig ist es auch nicht-lediglich gelogen.
Abgeurteilt. Verurteilt. Vernichtet. EntweiHt..
Ein Schlag ins Gesicht für Jene, die ihn schätzen und von ihm lernen durften.
Mir hat seine Art damals in vielerlei Hinsicht die Augen geöffnet..Thanxxx
Jan Fries greift auf jahrzehntelange RunenPraxis zurück.Fakt. Und macht ganz einfach-wie ordentliche Hexen, was er will Und so soll es ja auch sein.

Was tust du denn, wenn dir in deinen inneren Welten jemand, oder etwas begegnet, das nicht ins keltisch/germanische Glaubenssystem gehört(deiner Meinung nach)? Was erlaubst du dir überhaupt ? Darfst du zu heissen, afrikanischen Rhytmen
schwitzen ? Erlaubst du es, das afrikanische GöttInnen mit dir tanzen ? Kannst du dir vorstellen, das sie in der Lage sind
für dich und Deinen Weg einen Quantensprung zu bewirken ?
Oder beschränkst du dich selbst und schwörst auf Linientreue?

Wie auch immer..ich begeb mich jetzt an einen wunderschönen Ort.

Alruna

*Wenn der Weg schön ist, lass uns nicht fragen, wohin er führt*

Valkyrja Offline

Altrabe


Beiträge: 1.146

15.01.2012 21:54
#45 RE: Seidh-Magie antworten

Liebe Alruna...

dazu nur eins:
Danke!!

heilsa
Valkyrja



Das Leben ist eine Lektion in Fleisch und Blut, die deine Seele sich gewählt hat.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
«« Die Fylgia
 Sprung  

Dieses Forum ist Teil der Internetpräsenz www.rabenbaum.com.
Sollten Sie Fragen, oder Anmerkungen zu unserem Forum haben,
dann beantworten wir Ihnen diese gern telefonisch oder per E-Mail.
Sie finden unser Impressum unter anderem unter www.rabenbaum.com

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor