Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 1.195 mal aufgerufen
 Die Monatsrunen nach Gardenstone
Ansuz Offline

Hausmeister


Beiträge: 5.161

29.04.2007 12:23
Die Runen im Mai antworten

Hallo liebe Raben,

nachdem wir im April mit Wunjo und Hagalaz ein etwas ungewöhnliches Runenpaar hatten und der alte Spruch "April, April, der macht was er will"! sogar runentechnisch auszulegen war, beginnt der Mai mit zwei Runen, die ich immer wieder gerne sehe.

Zum einen ist dies Eihwaz
Die Eiben oder Eschenrune, die vermutlich den Schamanen und Runenmagiern unter uns eine gute alte Bekannte sein wird und zum anderen haben wir Perthro,
die nicht minder interessant ist.
Mich würden einmal Eure Gedanken und Gefühle zu den Runen im einzelnen und in Kombination zueinander interessieren

Ich freue mich auf Eure Gedanken

Viele Grüße
Ansuz



"Man erlangt die Erleuchtung nicht,
indem man sich das Licht vergegenwärtigt, sondern indem man die Dunkelheit erforscht."(CG Jung)
Isa ( Gast )
Beiträge:

29.04.2007 16:55
#2 RE: Die Runen im Mai antworten
Hallo Ansuz.

Also Perthro steht ja für die Quelle der Weisheit aus der Verborgenheit. In Verbindung mit Eihwaz also für Geheimnisse aus den Wurzeln des Weltenbaumes, würde ich mal sagen.
In der Erde, also den Wurzeln des Weltenbaumes in der die Dunkelzwerge und etwas materiellgierigen Geschöpfe hausen, ist sicher auch das Glücksspiel heimisch für das Perthro ja auch so seine Wirkung hat.
Perthro steht ja auch für verborgene Schätze und wir kommen uns ja alle sicher ein wenig "kriminell" vor, wenn wir verborgene Schätze ergreifen möchten. Und ich denke mal, daß die Eihwaz-Perthro- Kombination einen Monat einläutet, indem wir uns gerne mal an Dinge wagen können, die wir sonst für "schmutziges Geld" gehalten haben. Also können wir ruhig mal ne Wette abschliessen oder in einer Zockerhöhle ein wenig Kleingeld erspielen. Natürlich nicht, ohne vorher Perthro anzurufen.
Doch würde ich die Glücksstrehne nicht zu weit in´s Äussere treiben, denn in den Wurzeln und unter der Erde des Weltenbaumes gibt es finstere Gesellen. Doch einem muß man sich gewiss sein. An Orten, die mit Glücksspielen zu Tun haben, wird einem wohl nicht viel göttliche Unterstützung zuteil werden, da dort meist Gier, Hinterlistigkeit, Egoismus und vor allem Misstrauen herrscht. Man denke da nur an die Dunkelzwerge:
In der mystischen Rechenkunst der Dunkelzwerge sind Addition und Multiplikation übrigens nur dann erlaubte Rechenoperationen, wenn sie zu Gunsten des Dunkelzwergenvolkes durchgeführt werden. Subtraktion und Division aber wenden die zwergischen Zahlen-Meister gern auf andere Völker an, speziell bei der Berechnung von Warenpreisen im Einkauf
Da jedoch Eihwaz eine mächtige Schutzrune ist, bin ich trotzdem der Meinung, daß Glücksspiele diesen Monat mit Hilfe von Perthro größeren Erfolg versprechen als normal. Vorrausgesetzt man geht den Dunkelzwergen aus dem Weg



Ansonsten habe ich noch etwas sehr interessantes über Perthro herausbekommen. Und zwar daß sie auch für eine Höhle steht. Eine geheime Höhle, in die sich Schamanen gerne zurückzogen um weiszusagen, wozu Perthro ja auch oft angerufen wird.

Gruß
Isa
Ansuz Offline

Hausmeister


Beiträge: 5.161

29.04.2007 19:03
#3 RE: Die Runen im Mai antworten

Hallo Isa,

danke für Deine Gedanken zu den Monatsrunen, vielleicht finden sich ja noch ein paar Runenkundige, die mit uns orakeln

Das Banner habe ich gelöscht, ,da ich als Homepagebetreiber Halsschlagadern wie Bratwürste bekommen würde, wenn jemand mein Banner benutzen würde. Dunkelzwerg wird es da wohl genauso gehen.

Nächstes Mal bitte daran denken

Viele Grüße
Ansuz



"Man erlangt die Erleuchtung nicht,
indem man sich das Licht vergegenwärtigt, sondern indem man die Dunkelheit erforscht."(CG Jung)
 Sprung  

Dieses Forum ist Teil der Internetpräsenz www.rabenbaum.com.
Sollten Sie Fragen, oder Anmerkungen zu unserem Forum haben,
dann beantworten wir Ihnen diese gern telefonisch oder per E-Mail.
Sie finden unser Impressum unter anderem unter www.rabenbaum.com

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor