Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 283 mal aufgerufen
 Die Runen
Isa ( Gast )
Beiträge:

21.05.2007 11:21
Vom Poltergeist in der Thurisazwoche antworten

Hallo Raben.
Beim Studieren der Rune Thurisaz bin ich bei Gardenstone´s Buch "Magie der Runen" über folgende Aussage gestolpert: "Thurisaz kann unkontrolliert Schaden verursachen". Gleich kam mir der Gedanke an einen Poltergeist, der die negative Entladung eines menschlichen Stressympthoms darstellt (nach der paranormalen Wissenschaft)

Also fragte ich Gardenstone´s schlaues Buch nach den negativen Seiten Thurisaz´s, damit ich dem Phänomen Poltergeist näher auf die Schliche komme. Ich habe zwei Dinge negativer Thurisazkraft gefunden. Nämlivh: Streitsucht und; und: Angst vor den Kräften der Rune Thurisaz.

Bei der Definition mit der Angst fällt mir ein Teufelskreis in den Sinn. Denn viele, die Angst vor der Thurisazkraft haben, mobilisieren ja gerade diese Kraft, um die Angst zu besiegen. Gut, wenn man die Angst zu kontrollieren weiß, doch wenn nicht, wird die Angst immer größer, denn die Angst wächst parallel zur Thurisazkraft und auch die Gefahr eines Poltergeistes.
Diese zwei Seiten, Streitsucht und Angst sind dann vielleicht die naheliegensten für das Erschaffen eines Poltergeistes. Nämlich: Ein Streit zwischen zwei Personen, bis sich die Anspannung in unkontrolliertem Schaden (Poltergeist) entlädt (was wir sicher alle kennen) und die Angst vor der Thurisazkraft, was zur Folge hat, daß man von manchen 'Wesen (inklusive Menschen) als Opfer gesehen wird und sich somit sehr viel negative Energie anstaut.
Wer streiten kann ist klar im Vorteil. Doch wer damit nicht aufhören kann, muß wohl mit dem Einschlagsloch von Thor´s Hammer (oder einer ehrbaren Thursin) rechnen, was viele als einen Poltergeist kennen.
Auch wenn Thurisaz viel Respekt einflößen kann, sollte man nicht Opfer der Kraft werden. Oft gewinnt man einen Kampf gegen eine negative Thurisazkraft, indem man sie in´s NICHT oder in´s LEERE lenkt. (Fast wie im Kichboxen).

Gruß
Isa

 Sprung  

Dieses Forum ist Teil der Internetpräsenz www.rabenbaum.com.
Sollten Sie Fragen, oder Anmerkungen zu unserem Forum haben,
dann beantworten wir Ihnen diese gern telefonisch oder per E-Mail.
Sie finden unser Impressum unter anderem unter www.rabenbaum.com

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor