Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 33 Antworten
und wurde 4.369 mal aufgerufen
 besondere Sternenkonstellationen
Seiten 1 | 2 | 3
Isa ( Gast )
Beiträge:

29.08.2007 15:17
#16 RE: Das Forum aus astrologischer Sicht antworten

Hi Archenomus.

Ein Tip: Ich bin Waage und das Sternzeichen im Kreis welches am Meisten von meinem entfernt ist, ist der Widder. Liegt im Tierkreis also genau gegenüber. So habe ich es mir zum Ziel gemacht die Aspekt des Widders anzustreben. Das ist nicht leicht, denn Widder ist am Meisten von Waage entfernt, doch die Herausforderung muss ich einfach beschreiten, damit was aus mir wird

Gruß
Isa

Schakara Offline

Altrabe


Beiträge: 916

29.08.2007 17:06
#17 RE: Das Forum aus astrologischer Sicht antworten

Lieber Isa,
wenn ich so manchmal deine Sprüche lese,dann ist da schon ganz schön widderliches dabei.Sooo viel üben mußt du nicht mehr.

Grüßles Schakara

Grausamkeit gegen Tiere kann weder bei wahrer Bildung noch wahrer Gelehrsamkeit bestehen.Sie ist eines der kennzeichnenden Laster eines niederen und unedlen Volkes.

(Alexander von Humboldt)

Ninjafay ( gelöscht )
Beiträge:

29.08.2007 23:12
#18 RE: Das Forum aus astrologischer Sicht antworten

Hallo,

so jetzt bin ich aber auch ganz ganz neugierig. Was ist es denn bei mir und was heißt das?
Hier bringt ihr immer alles so schön auf den Punkt...ähm, da muß ich noch üben ;-)

Hier meine Daten:
05.10.1979, in Wriezen, um 12.35 Uhr in der ärztlichen Mittagspause gekommen, damit die armen nicht verhungern mußten;-)

Bin gespannt wie eine Kuh vorm ersten Melkgang.

Liebe Grüße Ninjafay

Archenomus Offline

Rabe


Beiträge: 58

30.08.2007 16:43
#19 RE: Das Forum aus astrologischer Sicht antworten

Hallo Isa und Ninjafay,

wahrscheinlich ist die Verbindung sogar meine Herausforderung. Die innere Ruhe des Gleichgewichts von Wasser und nach außen die feurige Dynamik. Oder so ähnlich...egal...das wird sich zeigen wie es am besten funktioniert.
Vielleicht auch andersrum oder zusammen - Feuer und Wasser - ob ich das zusammen verbinden kann?
Da gibt es sicher einen Weg!

Liebe Grüsse
Archenomus

"Gewaltsamkeit ist kein Schlüssel zur Macht,
eher eine Demonstration seiner eigenen Angst und Hilflosigkeit."

Peter ( Gast )
Beiträge:

30.08.2007 17:23
#20 RE: Das Forum aus astrologischer Sicht antworten

liebe Raben

jetzt bin ich auch mal neugierig was zu mir hier gesagt wird.
18.02.1975 um 11:20 Uhr in Dülmen

viele Grüße,Peter

*g* jetzt bin ich auch ein Rabe :)

Schakara Offline

Altrabe


Beiträge: 916

30.08.2007 17:37
#21 RE: Das Forum aus astrologischer Sicht antworten

Hallo,Archenomus,
ich bin auch Feuer und Wasser,Widder und Skorpion.Ich sag immer,Feuer und Wasser gibt......heiße Luft*kichers*

Grüßles Schakara

Grausamkeit gegen Tiere kann weder bei wahrer Bildung noch wahrer Gelehrsamkeit bestehen.Sie ist eines der kennzeichnenden Laster eines niederen und unedlen Volkes.

(Alexander von Humboldt)

Ninjafay ( gelöscht )
Beiträge:

31.08.2007 00:31
#22 RE: Das Forum aus astrologischer Sicht antworten

Huhu,

arme Othala...wenn jetzt alle fragen, ist doch auch blöd..oder?

Ich habe schonmal gerechnet per Net.

Ich bin Waage, Luft.
Aszendent, Schütze, Feuer.
Mondzeichen, Widder, Feuer.

Luft mit Feuer. Sauerstoff nährt das Feuer. Es kann also lustig lodern.
Was das sonst heißt, weiß ich nicht.

@ alle Raben mit Wasser und Feuer Kombination....
das erinnernt mich an die Entstehungsgeschichte der Welt nach der Asenmythologie...ganz ganz am Anfang.
Eis (=Wasser) und Feuer bilden die Erde.
Ansonsten hat Wasser auf das Feuer glaub ich wirklich einen beruhigenden Einfluß...also bestimmt besser als bei mir Luft.

Grins...

Tschüß die zappeldne Ninjafay

Schakara Offline

Altrabe


Beiträge: 916

31.08.2007 07:28
#23 RE: Das Forum aus astrologischer Sicht antworten

Morgennnnn!

Ich habs schon mal irgendwo geschrieben,glaub ich,aber nach der chinesischen Elementelehre bin ich dreimal Feuer und einmal Holz.Meine Heilpraktikerin schaute mich über ihren Brillenrand an und fragte mich,ob ich nicht eventuell einen Gartenreich oder so was hätte,denn so viel Feuer benötige unbedingt etwas Eindämmung....Ich hab das zwar nicht ,aber jede Menge Zimmerbrunnen,wär vielleicht auch für dich was,Ninjafay.

Feurige Grüßles Schakara

Grausamkeit gegen Tiere kann weder bei wahrer Bildung noch wahrer Gelehrsamkeit bestehen.Sie ist eines der kennzeichnenden Laster eines niederen und unedlen Volkes.

(Alexander von Humboldt)

Othala ( gelöscht )
Beiträge:

01.09.2007 12:58
#24 RE: Das Forum aus astrologischer Sicht antworten

Hallo Archenomus,

Feuer und Wasser sind zwar gegensätzliche Elemente, die sich aber dennoch auf fruchtbare Weise miteinander verbinden lassen.
Einen Vorschlag dazu hatte ich Dir ja bereits in meinem letzten Posting gemacht , aber er ist sicher nur einer von vielen Möglichkeiten.


Hallo Ninjafay,

ich habe bislang nur einen kurzen Blick auf Dein Horoskop werfen können, was mir aber sofort auffiel war der Neptun ganz nahe Deinem AC, durch ihn kommt also eine deutliche Wasserkomponente hinzu.


Einstweilen liebe Grüße,

Othala


_______________________________________

Früher war mehr Lametta. (Opa Hoppenstedt)

Isa ( Gast )
Beiträge:

03.09.2007 11:25
#25 RE: Das Forum aus astrologischer Sicht antworten

Hi Raben.

Feuer, Wasser!? Ich habe so einen Elementetest von Ansha gemacht aus ihrem Buch "Urkräfte nutzen".

Da hatte ich 19 Mal Feuer, 15 Mal Wasser und nur bescheidene 6 Erde und wirklich nur 4 Luft Bin also auch ein ziemlicher Feuer-Wasser-Typ. Und der Test ist einsame-Spitze, habe ihn komplett studiert *G*

Und Schakarah? Vielen herzlichen Dank für deine Komplimente. Ist schon richtig... der Widder ist bei mir schon mit dem Kopf durch die Jungfernhaut geprescht *G*

Gruß
Isa

----- Klingt komisch, aber: "Endlich kann mal jemand über mich lachen".-----

Schakara Offline

Altrabe


Beiträge: 916

03.09.2007 11:34
#26 RE: Das Forum aus astrologischer Sicht antworten

Hallo,Isa,
das ist ein sehr schönes Buch!

Grüßles Schakara

Grausamkeit gegen Tiere kann weder bei wahrer Bildung noch wahrer Gelehrsamkeit bestehen.Sie ist eines der kennzeichnenden Laster eines niederen und unedlen Volkes.

(Alexander von Humboldt)

Archenomus Offline

Rabe


Beiträge: 58

03.09.2007 13:49
#27 RE: Das Forum aus astrologischer Sicht antworten

Hallo Othala

und nochmals vielen Dank für den Vorschlag. Kannst Du mir die Internet-Adressen zukommen lassen, wie man das selber lesen kann, da ein Freund von mir auch gern mehr darüber wissen möchte. Danke

liebe Grüsse
Archenomus

"Gewaltsamkeit ist kein Schlüssel zur Macht,
eher eine Demonstration seiner eigenen Angst und Hilflosigkeit."

Othala ( gelöscht )
Beiträge:

03.09.2007 15:50
#28 RE: Das Forum aus astrologischer Sicht antworten
Hallo Archemnomus,

auf http://www.astro.com kannst Du Dir Dein Horoskop, genauer gesagt die Graphik dazu erstellen lassen (unter dem Menuepunkt "Gratis Horoskope"), unter "Astro Click Portrait" auf derselben Seite findest Du auch einige Kurzinterpretationen zu sämtlichen Planetenstellungen, allerdings sind das nur grundsätzliche Deutungen und keine individuellen, dazu bräuchte es einen Astrologen, aber vielleicht sind ja dennoch einige Denkanstöße dabei.


Liebe Grüße,

Othala

_______________________________________

Früher war mehr Lametta. (Opa Hoppenstedt)

Archenomus Offline

Rabe


Beiträge: 58

04.09.2007 09:28
#29 RE: Das Forum aus astrologischer Sicht antworten

Hallo Othala

und vielen Dank für die Infomation.

LG
Archenomus

"Gewaltsamkeit ist kein Schlüssel zur Macht,
eher eine Demonstration seiner eigenen Angst und Hilflosigkeit."

Ninjafay ( gelöscht )
Beiträge:

05.09.2007 20:45
#30 RE: Das Forum aus astrologischer Sicht antworten

Hallo Othala,

ich war auf der genannten Seite. Die ist echt ganz nett, zumindest kann man da alles kostenlos berechnnen lassen und Denkanstöße gibt da auch.

Jede Menge sogar;-)

Knuff....Danke dir
Ninjafay

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  

Dieses Forum ist Teil der Internetpräsenz www.rabenbaum.com.
Sollten Sie Fragen, oder Anmerkungen zu unserem Forum haben,
dann beantworten wir Ihnen diese gern telefonisch oder per E-Mail.
Sie finden unser Impressum unter anderem unter www.rabenbaum.com

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor