Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 12 Antworten
und wurde 952 mal aufgerufen
 Namens und Partnerschaftsrunen
Ninjafay ( gelöscht )
Beiträge:

24.05.2007 23:15
Frage antworten

Hallo liebe Raben,

Wie finde ich denn meine Namens- und Geburtsrune raus?
Ich bin ja noch so klein, will aber fleißig laufen lernen!

Liebe Grüsse Ninjafay

Peter ( Gast )
Beiträge:

25.05.2007 10:54
#2 RE: Frage antworten

Moin Ninjafay
die Geburtsrund findest Dz raus wenn Du Die Zahlen Deines Geburtsdatums zusammenzählst.
tag+Monat+19+?? und den Namen auch auf diese Weise,die Buchstaben Deines Namens,Vor und Nachname durch Runen ersetzen und da hat jede Rune ja auch einen Zahlwert.Ddie mußt Du dann auch wieder zusammenzählen.
Ich kann Dir da ja helfen.

viele Grüße,Peter

Lieder kenn ich,
die kennt die Königin nicht
und keines Menschenkind.

Schakara Offline

Altrabe


Beiträge: 916

25.05.2007 11:36
#3 RE: Frage antworten

ihr Lieben,
ich muß da mal die Besserwisserin raushängen,die Geburtsrune bitte so errechnen:
Geburtstag+Geburtsmonat=Ergebnis+Geburtsjahr,dann erst 1+9+x+x.Wenn die Summe höher als 24 ist,dann nochmal zusammenzählen.Das steht übrigens auch weiter unten,hier gibts doch bestimmt auch eine Suchmachine?

Grüßles Schakara

Grausamkeit gegen Tiere kann weder bei wahrer Bildung noch wahrer Gelehrsamkeit bestehen.Sie ist eines der kennzeichnenden Laster eines niederen und unedlen Volkes.

(Alexander von Humboldt)

Peter ( Gast )
Beiträge:

26.05.2007 15:21
#4 RE: Frage antworten

liebe Raben
ich habe jetzt durch Zufall noch was zu dem einzelnen Sternzeichen und den dazugehörigen Runen entdeckt.
Da ist der Jehreskreis mit Sternzeichen und Runen zusehen,es ist dann nicht die Geburtsrune sondern eine Art Sternzeichen wie es im allgemeinen bekannt ist.Da hat der Monat nur 2 Runen statt 1 Zeichen,also anfang und Ende des Monats.Da steht auch eine kleine Erklärung dazu,es sind zwar ganz einfache und kurz gehaltene Erklärungen,es ist aber gut dargestellt.
Ich kann das Bild von diesem Jahreskreis hier nicht einfügen,aber wer ihn sehen möchte kann mich ja kurz anschreiben und nach der Seite dazu fragen.Ich möchte nämlich nicht das Forum hier mit links zubomben.

viele Grüße,Peter

Lieder kenn ich,
die kennt die Königin nicht
und keines Menschenkind.

Ansuz Offline

Hausmeister


Beiträge: 5.165

26.05.2007 16:26
#5 RE: Frage antworten

Hallo Peter,

meinst Du den Tyrkreis?

http://www.rabenbaum-runenforum.de/t691f52-Der-Tyrkreis.html

Viele Grüße
Ansuz



"Man erlangt die Erleuchtung nicht,
indem man sich das Licht vergegenwärtigt, sondern indem man die Dunkelheit erforscht."(CG Jung)
Peter ( Gast )
Beiträge:

26.05.2007 17:11
#6 RE: Frage antworten

Moin Ansuz
den ich da gesehen hab ist ähnlich aufgebaut,nur die Runen sind da anders angeordnet.
Es sind aber auch erklärungen dazu geschrieben. http://www.dagaz.tk

viele Grüße,Peter

*g* jetzt bin ich auch ein Rabe :)

Ansuz Offline

Hausmeister


Beiträge: 5.165

26.05.2007 17:27
#7 RE: Frage antworten

Hallo Peter,

herzlichen Glückwunsch zum Rabendasein

Viele Grüße
Ansuz



"Man erlangt die Erleuchtung nicht,
indem man sich das Licht vergegenwärtigt, sondern indem man die Dunkelheit erforscht."(CG Jung)
Peter ( Gast )
Beiträge:

26.05.2007 17:35
#8 RE: Frage antworten

Moin Ansuz
danke Dir.

viele Grüße,Peter

*g* jetzt bin ich auch ein Rabe :)

Zita ( gelöscht )
Beiträge:

26.05.2007 20:56
#9 RE: Frage antworten
Halllo Peter

auch von mir lichen Glückwunsch.

ich weiß ja nicht, wie das bei Dir so ist, aber ich kann von mir sagen, wenn ich sonst schon nix in diesem Leben geworden bin, so denn wenigstens ein Rabe

Liebe Grüße
Zita
Ninjafay ( gelöscht )
Beiträge:

28.05.2007 20:12
#10 RE: Frage antworten

Hallo Shakara,

irgendwie verstehe ich das nur halb.

Beispiel 24.12.2007

24+12=36
36+2007=2043
2+0+4+3=9 und damit

Meinste das so?

Lg Anita

Schakara Offline

Altrabe


Beiträge: 916

28.05.2007 20:35
#11 RE: Frage antworten

Hallo,Ninjafay,
Ja,genau so!Ich hab auch Hagalaz*handrüberreich*

Grüßles Schakara

Grausamkeit gegen Tiere kann weder bei wahrer Bildung noch wahrer Gelehrsamkeit bestehen.Sie ist eines der kennzeichnenden Laster eines niederen und unedlen Volkes.

(Alexander von Humboldt)

Ninjafay ( gelöscht )
Beiträge:

29.05.2007 11:59
#12 RE: Frage antworten

Hallo,
habe , denn das Beispiel was ich genommen habe liegt in der Zukunft, also im Dez. 2007 bin ich nicht geboren, aber vielleicht werde ich da wieder geboren...wer weiß?

Danke für die Hilfe!

Ninjafay

Taliesin Offline

Rabe


Beiträge: 125

26.06.2007 16:58
#13 RE: Frage antworten
Hallo Schakara,

bin gerade auf der Suche nach meiner Geburtsrune und dabei über dieses Forum gestolpert. Wenn ich das richtig verstanden habe, ergibt sich bei mir: 13+8=21, 21+1959=1980, 1+9+8+0=18, also ? Diese Rune habe ich mir (als Mann!) von Anfang an als "meine" Rune ausgesucht, scheint also die richtige zu sein. Zu der Namensrune: Muß man für jeden Buchstaben des/der Vornamen den entsprechenden Zahlenwert ermitteln? Wie werden 2-stellige Ergebnisse behandelt? Und dann auch wieder alles zusammenzählen und das ergibt dann die Namensrune? Also, wenn ich das richtig gemacht habe, ergibt sich bei mir 221, d.i. 5, also , ich bin mir aber nicht ganz sicher

Danke für deine Hilfe

Taliesin

«« Umgekehrt
 Sprung  

Dieses Forum ist Teil der Internetpräsenz www.rabenbaum.com.
Sollten Sie Fragen, oder Anmerkungen zu unserem Forum haben,
dann beantworten wir Ihnen diese gern telefonisch oder per E-Mail.
Sie finden unser Impressum unter anderem unter www.rabenbaum.com

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor