Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 10 Antworten
und wurde 2.593 mal aufgerufen
 Namens und Partnerschaftsrunen
Othala ( gelöscht )
Beiträge:

23.06.2005 13:42
Meine Namensrune antworten

Huhu zusammen,

Meine Namensrune (von meinem "richtigen" Namen) ist Kenaz.
Mag mir jemand ein bißchen was dazu erzählen?
Ich würde mich freuen.

Liebe Grüße,

Othala



<<Wenn ich einen grünen Zweig im Herzen trage, wird sich auch ein Singvogel darauf niederlassen>>
(aus China)

LOKI Offline

Rabe


Beiträge: 309

23.06.2005 13:57
#2 RE:Meine Namensrune antworten

Hallo Othala,

Ich habe dir was zu Kenaz geschrieben unter "RUNEN" hoffe es ist so in ordnung.

GRUß LOKI
__________________________ ____________ _________

Die Felsengründe waren sein, mit Gold verziert und Edelstein und Silbern köstlich ausgelegt, das Tor mit RUNENKRAFT Geprägt...( J.R.R. Tolkien )

Othala ( gelöscht )
Beiträge:

23.06.2005 18:38
#3 RE:Meine Namensrune antworten

Hallo Loki,

dankeschön.

Vielleicht läßt sich das noch ein wenig ergänzen ... mehr in die Richtung, welche Bedeutung Kenaz als Namensrune hat, sprich: wie sich die Persönlichkeit in dieser Rune wiederspiegelt.

Fällt jemandem was ein?


Liebe Grüße,

Othala

<<Wenn ich einen grünen Zweig im Herzen trage, wird sich auch ein Singvogel darauf niederlassen>>
(aus China)

Ansuz Offline

Hausmeister


Beiträge: 5.158

23.06.2005 21:53
#4 RE:Meine Namensrune antworten

Liebe Othala,

In Antwort auf:
mehr in die Richtung, welche Bedeutung Kenaz als Namensrune hat, sprich: wie sich die Persönlichkeit in dieser Rune wiederspiegelt.

im Moment bin ich ein wenig unter Strom, sodaß ich kurzfristig nicht dazu kommen werde. Aber ich werde mich auf jeden Fall an Deiner Namensrune versuchen

Liebe Grüße

Ansuz

"Die Größe und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie sie die Tiere behandelt." (Mahatma Gandhi)

Othala ( gelöscht )
Beiträge:

24.06.2005 07:03
#5 RE:Meine Namensrune antworten

Lieber Ansuz,

ich freu mich drauf, dankeschön.

Liebe Grüße,

Othala

<<Wenn ich einen grünen Zweig im Herzen trage, wird sich auch ein Singvogel darauf niederlassen>>
(aus China)

Ansuz Offline

Hausmeister


Beiträge: 5.158

25.06.2005 08:46
#6 RE:Meine Namensrune antworten

Liebe Othala,

In Antwort auf:
Meine Namensrune (von meinem "richtigen" Namen) ist Kenaz.

Kenaz ist die Rune, deren Symbolik von Licht und Feuer erzählt. Allerdings bezieht sie sich nicht auf das Urfeuer Muspelheims oder die Sonne. Kenaz verkörpert den menschlichen Ausdruck von Licht und der Energie des manchmal zerstörenden aber auch neu erschaffenden Feuers.

Sie ist die Fackelrune. Deine innere Flamme. In Form von intellektueller Erleuchtung und intensiven Gefühlen spendet sie dir Licht.

Die Fackelrune stellt den Willen und die Kraft dar, die deine Triebfeder sind. Der Wille kann sowohl Licht und Klarheit erstrahlen lassen, aber auch alles in Schutt und Asche legen. Der Grat die richtige Entscheidung zu treffen ist leider oft sehr schmal und daher ist es sehr wichtig, auf Dein "inneres Licht" zu hören.
Kenaz kann auf die Erleuchtung hindeuten, tut dies zuweilen aber mit einer schmerzhaften "Einsicht".

Kenaz rät dir, von deinem Feuer Gebrauch zu machen, aber in der kontrollierbaren Form der Fackel.


Liebe Grüße

Ansuz

"Die Größe und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie sie die Tiere behandelt." (Mahatma Gandhi)

Othala ( gelöscht )
Beiträge:

26.06.2005 08:19
#7 RE:Meine Namensrune antworten

Lieber Ansuz,

vielen Dank für Deine Ausführungen.

Es ist spannend, daß sich in Kenaz sehr ähnliche Eigenschaften wiederspiegeln wie sie z.B. auch in meinem Radix zu finden sind.
Egal, womit man sich auf esoterischem Gebiet, vor allem wenn es um Selbsterkenntnis geht, beschäftigt -- sei es nun die Astrologie oder Tarot oder Runen oder anderes... Die (End)aussagen sind dieselben, irgendwo läuft alles an einem bestimmten Punkt wieder zusammen. Witzig.


Jedenfalls kann ich mich in Deiner Beschreibung gut wiederfinden.

Liebe Grüße und einen schönen Sonntag,

Othala

<<Wenn ich einen grünen Zweig im Herzen trage, wird sich auch ein Singvogel darauf niederlassen>>
(aus China)

Ansuz Offline

Hausmeister


Beiträge: 5.158

26.06.2005 21:12
#8 RE:Meine Namensrune antworten

Liebe Othala,

In Antwort auf:
Egal, womit man sich auf esoterischem Gebiet, vor allem wenn es um Selbsterkenntnis geht, beschäftigt -- sei es nun die Astrologie oder Tarot oder Runen oder anderes... Die (End)aussagen sind dieselben, irgendwo läuft alles an einem bestimmten Punkt wieder zusammen. Witzig.

Das stimmt! Von Astrologie und Tarot habe ich zwar keine Ahnung, habe aber zeitweise quasi nebenher ein wenig davon aufgeschnappt. Bei den Runen bin ich immer wieder überrascht, wie sie den Kern treffen. Beispielsweise habe ich einmal eine Rauhnachtslegung gemacht, die Monat für Monat exakt eingetroffen ist. Dabei gab es leider nichts schön zu deuten, da die Runen insgesamt eine lange Durststrecke voraussagten

In Antwort auf:
Jedenfalls kann ich mich in Deiner Beschreibung gut wiederfinden.

Danke

Liebe Grüße

Ansuz

"Die Größe und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie sie die Tiere behandelt." (Mahatma Gandhi)

Othala ( gelöscht )
Beiträge:

30.09.2005 11:09
#9 RE: RE:Meine Namensrune antworten

Hallo zusammen,

nu hab ich auch noch 'ne Frage bezüglich der Namensrune:
wird bei der Errechnung auch der zweite (dritte, vierte...) Vorname berücksichtigt oder zählt nur der Rufname? Wie seht Ihr das?

Liebe Grüße,

Othala


<<Wenn ich einen grünen Zweig im Herzen trage, wird sich auch ein Singvogel darauf niederlassen>>
(aus China)

Garm Offline

Moderator


Beiträge: 945

30.09.2005 12:00
#10 RE: RE:Meine Namensrune antworten

Liebe Othala,

nach längerer Überlegung würde ich sagen, es zählen alle Namen (auch die, die man gerne verschweigt)

liebe Grüße
Garm




Fleisch, ist mein Gemüse

Othala ( gelöscht )
Beiträge:

30.09.2005 13:19
#11 RE: RE:Meine Namensrune antworten
Lieber Garm,

In Antwort auf:

nach längerer Überlegung würde ich sagen, es zählen alle Namen (auch die, die man gerne verschweigt)

Ich tendiere aber auch wie Du dazu, sämtliche Vornamen zu berücksichtigen;
wenn ich meinen zweiten Vornamen hinzunehme, lautet das Ergebnis Wunjo (nee, deswegen nicht ).

Liebe Grüße,

Othala


<<Wenn ich einen grünen Zweig im Herzen trage, wird sich auch ein Singvogel darauf niederlassen>>
(aus China)

 Sprung  

Dieses Forum ist Teil der Internetpräsenz www.rabenbaum.com.
Sollten Sie Fragen, oder Anmerkungen zu unserem Forum haben,
dann beantworten wir Ihnen diese gern telefonisch oder per E-Mail.
Sie finden unser Impressum unter anderem unter www.rabenbaum.com

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor