Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 45 Antworten
und wurde 5.823 mal aufgerufen
 Gegenstände des Alltags
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Algiz Offline

Altrabe


Beiträge: 590

25.06.2005 20:38
Spinnen antworten

Hallo Alle zusammen

Ich mache hier glaube ich ma den Anfang. Ich würde gerne etwas über das Spinnen erzählen einfach nur so. Und weil es zu meinen Hobbys gehört. Ich besitze sowohl Spinnrad als auch verschiedene Handspindeln. Genauer Fallspindeln.
Spinnen war eine Notwendige Arbeit in früher Zeit. Zuerst wurde nur mit einem Stock oder Stein gesponnen,, später wurden dann die Spindeln entwickelt.
Erst viel später, im 16. Jahrhundert wurden dann die ersten Spinnräder entwickelt.
Der Stein ist sozusagen eine Fallspindel nur aus einem Wirtel bestehend.
Steine waren sehr praktisch, denn die Nomaden konnten ja nicht viel Gepäck mit sich herum tragen, diese Steine wurden darum oft nicht aufbewahrt, sondern an den Lagerplätzen immer wieder neu gesucht.
Der Sock die sogenannte Astspindel ist sozusagen eine Spindel ohne Wirtel.
Diese wurden über dem Oberschenkel abgerollt.
Die Fallspindel ( Fußspindel) wird angetrieben in dem sie zwischen Daumen und Zeigefinger gedreht und dann fallengelassen wird. Wie bei einem Kreisel. So bekommt diese Spindel den richtigen Drall zum Drehen. Der Faden wird durch das Eigengewicht der Spindel nach unten gezogen und wird so immer länger.
Es gibt noch die Kopfspindel und die Navajo- und Salish-Spindel.
Ich möchte, wenn ich einmal genug Wolle versponnen habe, eigene Socken oder einen Pullover Stricken.
Wahrscheinlich wird es aber nur ein Schal, denn ich stricke nicht besonders gerne und ein Schal macht die wenigste Arbeit.
Verspinnen lässt sich nicht nur Wolle vom Schaf wie ich es tue, sondern man kann auch Ziegen, Lama, Alpaka, Hunde, Katzen und eben alle etwas längeren Tierhaare verspinnen.
Es geht auch mit Pflanzenfasern.
Blattfasern von Flachs, Hanf, Nessel zum Beispiel.
Oder sogar Pflanzensamen. Wie Baumwolle
Vom Seidenspinnen möchte ich hier an dieser Stelle Explizit abraten. Denn die herstellung von Seide ist allerschlimmste Tierquälerei. Die Raupen des Seidenspinners werden dazu lebendig gekocht. Es müssen tausende !!!!!!!!!!!!!!!!! sterben nur um ein paar gramm Seide herzustellen. Grausam. Also Leute keine Seide spinnen. Am besten auch nicht kaufen.
So wenn ihr gerne mehr über das Spinnen erfahren möchtet und wie es funktioniert oder man eine Spindel herstellt werde ich mehr schreiben.
Wenn es euch nicht interressiert, macht auch nichts, dann schreibe ich vielleicht trotzem noch was.

Schöne Grüße
Algiz
________________________________

Wenn du eine weise Antwort verlangst, mußt du vernünftig fragen
- Johann Wolfgang von Goethe -

Ansuz Offline

Hausmeister


Beiträge: 5.160

25.06.2005 21:27
#2 RE:Spinnen antworten

Hallo Algiz,

Wolle von Hund läßt mich aufhorchen zumal meine drei eigentlich das ganze Jahr über gebürstet werden müssen und den Staubsauger verstopfen. Also ich finde Deinen Beitrag sehr interessant.

Und Seide ist ab sofort tabu

Viele Grüße

Ansuz

"Die Größe und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie sie die Tiere behandelt." (Mahatma Gandhi)

Garm Offline

Moderator


Beiträge: 945

29.06.2005 19:43
#3 RE:Spinnen antworten

Hallo Algiz,

In Antwort auf:
Der Sock die sogenannte Astspindel ist sozusagen eine Spindel ohne Wirtel.

Könntest Du die Fachbegriffe vielleicht etwas erklären? Ich finde den Beitrag wirklich interessant aber mir sind die spindeligen Unterschiede nicht klar

Vielleicht könntest Du ein paar Fotos hochladen?

Viele Grüße

Garm



Fleisch, ist mein Gemüse

Algiz Offline

Altrabe


Beiträge: 590

30.06.2005 18:43
#4 RE:Spinnen antworten

Natürlich gerne, brauche aber noch ein paar Tage Zeit, liege grade mit Grippe im Bett und habe irgendwie noch ne Form von " ADS" bekommen.
Kann mich nämlich überhaupt nicht richtig konzetrieren
Melde mich in den nächsten Tagenwieder
Gruß Algiz
________________________________

Wenn du eine weise Antwort verlangst, mußt du vernünftig fragen
- Johann Wolfgang von Goethe -

Zita ( gelöscht )
Beiträge:

30.06.2005 21:13
#5 RE:Spinnen antworten

Hallo Algiz

ich weiß zwar nicht was *ADS* ist, aber bei Husen, Schnupfen, Heiserkeit kannst Du gucken unter Kräuter/Hilfe.

Ruh Dich schön aus, damit Du schnell wieder gesund wirst
und liebe Grüße
Zita

LOKI Offline

Rabe


Beiträge: 309

30.06.2005 21:49
#6 RE:Spinnen antworten

Hallo ZITA,

ADS ist = Aufmerksamkeits-Defizit-Syndrom Das heist man kan sich nicht Konzentrieren.

Gruß LOKI

PS:Meine Schwester kann sich nur nich Konzentrieren, liegt wohl am Fieber.
__________________________ ____________ _________

Die Felsengründe waren sein, mit Gold verziert und Edelstein und Silbern köstlich ausgelegt, das Tor mit RUNENKRAFT Geprägt...( J.R.R. Tolkien )

Garm Offline

Moderator


Beiträge: 945

01.07.2005 20:00
#7 RE:Spinnen antworten

Liebe Algiz,

In Antwort auf:
brauche aber noch ein paar Tage Zeit, liege grade mit Grippe im Bett und habe irgendwie noch ne Form von " ADS" bekommen.


Ich wünsche Dir von hier aus GUTE BESSERUNG

Liebe Grüße

Garm



Fleisch, ist mein Gemüse

Algiz Offline

Altrabe


Beiträge: 590

01.07.2005 22:13
#8 RE:Spinnen antworten

Hallo ihr Raben
Danke euch allen für die Lieben Genesungswünsche. Es geht mir schon viel besser heute.
Hatte komischerweise nur Fieber sonst nix. Ich bekomme meine Krankheiten immer nur Häppchenweise.
So nun Aber zu den Spindeln.Hier erst ma das Bild einer Handspindel
Diese würde man jetzt auch Fallspindel nennen. Da sie nachh dem Aufdrehen des Faden fallengelassen wird.Sie bleibt dann am Faden hängen.
Das hier sind Wirtel
Diese weerden auf den Stab gesteckt. Sie sind für das Richtige Gewicht der Spindel zuständig, was wiederum ausschlaggebend ist für die Stärke des Fadens. Wirtel Können aus Stein, Holz, Ton, Glas oder wie in meinem Fall aus Fimo sein. Für Ganz eilige geht es auch mit einem Apfel.
Dies hier eine Spindel die nur aus einem Wirtel Besteht

Werde euch in den Nächsten Tagen noch mehr Infos Schreiben

Liebe Grüße Algiz
________________________________

Wenn du eine weise Antwort verlangst, mußt du vernünftig fragen
- Johann Wolfgang von Goethe -

Silke Offline

Rabe

Beiträge: 200

24.01.2006 18:33
#9 RE: RE:Spinnen antworten

Liebe Algiz,

ich warte schon ganz sehnsüchtig auf neue Infos!! Aber bitte, verstehe mich nicht falsch, das Spinnen interesiert mich wirklich (obwohl ich gerade spüre, wie sich einige Raben das grinsen nicht verkneifen können), ich will aber auch nicht drängeln.

Liebe Grüße
Silke


Algiz Offline

Altrabe


Beiträge: 590

29.01.2006 17:37
#10 RE: RE:Spinnen antworten

Hallo Liebe Silke,
grade muss ich sehr lachen denn unter deinem Beitrag war die Werbung für Islandwolle zu sehen.
Isländische Schafwolle, original Alafoss Lopi
Was auch immer das Ist.
Leider muss ich dich mit neuen Infos erst mal vertrösten, komme ja auch leider mit dem Märchen nicht weiter.
Mal wieder total Stress zu Hause, jetzt ist meine Katze Krank geworden und ich komme um vor Sorgen.
Seit Donnerstag haben wir die Diagnose Diabetes

Das will ich erst mal wieder auf die Reihe kriegen,werde mich dann wieder melden.

Liebe Grüße Algiz
________________________________

Wenn du eine weise Antwort verlangst, mußt du vernünftig fragen
- Johann Wolfgang von Goethe -

MACHT ZU BESITZEN UND NICHT AUSZUÜBEN IST WAHRE GRÖßE
- FRIEDEL BEUTELROCK-

LOKI Offline

Rabe


Beiträge: 309

16.02.2006 14:31
#11 RE: RE:Spinnen antworten

Hallo ihr Lieben,

Ihr sind die Videos zum Spinnen.


Spinnrad -> http://rapidshare.de/files/13394309/Spinnrad.wav.html

Spindel -> http://rapidshare.de/files/13394914/Spindel_.wav.html

Ihr Klickt auf den LINK, dann auf "FREE" und unten müsst ihr eben 30 sex warten dann erscheint der link zum download...ein bisschen blöd aber es geht nicht besser.Sorry

gruß Loki


__________________________________________________
Das ist mein internet Tagebuch -> http://myblog.de/the-small-one <-

Wir, die guten Willens sind, geführt von Ahnungslosen, versuchen für die Undankbaren das Unmögliche zu vollbringen. Wir haben so viel mit so wenig so lange versucht, dass wir jetzt qualifiziert sind, fast alles mit nichts zu bewerkstelligen!!!!!

Helrunar Offline



Beiträge: 562

16.02.2006 18:26
#12 RE: RE:Spinnen antworten
Hallo Loki,

habe mir gerade das Video über das Spinnrad heruntergeladen. Ich muss sagen, die Stimme, die alles erklärt, hört sich schön an . Doch leider bekomme ich mit keinem von meinen drei Playern ein Bild .

Viele Grüße

Helrunar


__________________________________________________

Runen wollen gelebt werden, belebt sind sie schon

Algiz Offline

Altrabe


Beiträge: 590

16.02.2006 18:28
#13 RE: RE:Spinnen antworten

Hallo Loki; Hallo Ihr Raben,

Vielen Vielen lieben Dank für Deine Mühen.
Ohne dich wer das nichts geworden.
Später werde ich noch einige Erklärungen zu den Videos loslassen.
Heute liege ich jedoch mal wieder Krank im Bett.

Liebe Grüße Algiz
________________________________

Wenn du eine weise Antwort verlangst, mußt du vernünftig fragen
- Johann Wolfgang von Goethe -

MACHT ZU BESITZEN UND NICHT AUSZUÜBEN IST WAHRE GRÖßE
- FRIEDEL BEUTELROCK-

Helrunar Offline



Beiträge: 562

16.02.2006 18:31
#14 RE: RE:Spinnen antworten

Hallo liebe Algiz,

Dann wünsche ich Dir eine gute Besserung. Erhole Dich schön und kuriere Dich aus.

Liebe Grüße

Helrunar

__________________________________________________

Runen wollen gelebt werden, belebt sind sie schon

Algiz Offline

Altrabe


Beiträge: 590

16.02.2006 18:37
#15 RE: RE:Spinnen antworten

Hallo Helrunar,
Ich versuch mein bestes zu geben
Es ist ja nur eine Eitrige MAndelentzündung mit Fieber, das wird schon wieder.
Wenn ich mich nicht vorher auflöse, hat sich schon mal jemand weggeschwitzt
Ich werde der erste Mensch sein

Liebe Grüße Algiz
________________________________

Wenn du eine weise Antwort verlangst, mußt du vernünftig fragen
- Johann Wolfgang von Goethe -

MACHT ZU BESITZEN UND NICHT AUSZUÜBEN IST WAHRE GRÖßE
- FRIEDEL BEUTELROCK-

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Schmieden »»
 Sprung  

Dieses Forum ist Teil der Internetpräsenz www.rabenbaum.com.
Sollten Sie Fragen, oder Anmerkungen zu unserem Forum haben,
dann beantworten wir Ihnen diese gern telefonisch oder per E-Mail.
Sie finden unser Impressum unter anderem unter www.rabenbaum.com

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor