Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 881 mal aufgerufen
 Die Runen
Garm Offline

Moderator


Beiträge: 945

25.06.2005 23:11
die Rune Tiwaz antworten

Liebe Raben,

der Monat ist fast vorbei und darum möchte ich mich zum Schluss noch einmal mit der Rune "Tiwaz befassen.

Tiwaz

Wenn wir Tiwaz im Orakel ziehen, dann geht es um einen klaren und kühlen Kopf um die Situation in der wir uns momentan befinden, erfolgreich zu meistern. Sie ist die Rune des Gottes Tyr und der Gerechtigkeit. Für uns bedeutet das, zielstrebig und kraftvoll unser Ziel zu erkennen und es zu finden.

Tyr oder Tiwaz ist der altertümliche Kriegs oder Himmelsgott. Die Rune, die seinen Namen trägt, symbolisiert seine Macht. Vor allem anderen steht die Rune Tiwaz für den Kampf und den Sieg. In der Edda können wir im Sigrdrifumal lesen:

In Antwort auf:
,,Die Runen, um Ruhm zu erringen und Siege, Erlerne und grab`in den Griff deines Schwertes: in Bügel und Stange stich sie und stelle zweimal daneben den Namen des Tyr."

Tiwaz steht für Mut und Gerechtigkeit. Sie ist die gesetzgebende Kraft und repräsentiert Gleichgewicht und Ordnung. In ihrer äußeren Form stellt sie sowohl den Speer als auch die Waagschale dar. ebenfalls erinnert sie an die Säule, die das Himmelsdach stützt. Die Tiwaz-Rune symbolisiert den Teil Yggdrassils, der über der Erde steht. Tiwaz ist auch die Rune der Tapferkeit und der Selbstaufopferung. (gibt es dieses Wort) Tyr hält dem Fenriswolf als Pfand seine Hand ins Maul, sodaß die Asen den Wolf in Ketten legen können. Der Wolf beißt ihm , als er merkt, dass er nicht mehr freikommt, die Hand ab. nun kann man sagen, die Tiwaz-Rune bringt uns zwar den Sieg, aber diesen Sieg gibt es nicht ohne ein Selbstopfer.Tiwaz ist maskuliner und Phallischer Natur. Sie wird häufig als Rune des Mannes gesehen, die darauf folgende Rune (Berkana) ist die Rune der Frau.

Dieser Monat und auch die Runen die ihn begleiteten, hatten es wirklich in sich.

Ein schönes restliches Wochenende

Garm



Fleisch, ist mein Gemüse

«« KENAZ
 Sprung  

Dieses Forum ist Teil der Internetpräsenz www.rabenbaum.com.
Sollten Sie Fragen, oder Anmerkungen zu unserem Forum haben,
dann beantworten wir Ihnen diese gern telefonisch oder per E-Mail.
Sie finden unser Impressum unter anderem unter www.rabenbaum.com

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor