Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 3.530 mal aufgerufen
 Kräuterrezepte
Schakara Offline

Altrabe


Beiträge: 916

12.10.2007 17:15
Veganer Zwiebelkuchen antworten

Liebe Raben!

Veganer Zwiebelkuchen

Bei uns in Süddeutschland ist nun Suser und Zwiebelkuchen Zeit.Suser heißt der junge Wein,er wird auch Federweißer genannt.Dazu gibt es Zwiebelkuchen,traditionell mit Speck und natürlich Eiern,da ich aber versuche,so weit wie möglich vegan zu leben,habe ich versucht,einen veganen Zwiebelkuchen zu machen.

Das habe ich gemacht:
Teig:
250 g Mehl
1Pckg.Trockenhefe
20 g Zucker
1 Msp.Salz
100 ml Sojamilch
2 Eßl.Öl
Daraus eine Hefeteig gemacht und ihn zugedeckt gehen lassen.

Belag:
250 g Zwiebeln
100 g Champignons
100 g Räuchertofu
1 Knoblauchzehe
Kümmel
1Eßl.frische Petersilie
2 Eßl.Öl
Das in eine Pfanne getan und gebrutzelt,die Zwiebeln sollten aber nicht braun werden,nur glasig.

Dann in einen Topf:
200 ml Sojamilch
100 g Naturtofu(Seidentofu)
1 Eßl.Hefewürzflocken
3 Eßl.Mehl
Salz,Pfeffer,Koriander,Muskat
den Tofu mit einer Gabel kleingedrückt,hatte leider keinen Seidentofu,da gehts noch besser.
Das ganze wird vorsichtig ein wenig aufgeköchelt,bis eine sämige Masse entsteht.

So,den Teig in eine Springform gedrückt,die Zwiebeln drauf verteilt,dann die Masse drüber gestrichen.
Ab in den Ofen und bei 170 Grad im Heißluftofen etwa 45 min.backen.

Ich find,daß es eßbar ist.

Grüßles Schakara

Grausamkeit gegen Tiere kann weder bei wahrer Bildung noch wahrer Gelehrsamkeit bestehen.Sie ist eines der kennzeichnenden Laster eines niederen und unedlen Volkes.

(Alexander von Humboldt)

Ninjafay ( gelöscht )
Beiträge:

12.10.2007 19:03
#2 RE: Veganer Zwiebelkuchen antworten

Huhu,

ich glaub das geb ich mal meiner Mitbewohnerin, die lebt auch vegan und würde sich bestimmt über das Rezept freuen.
Darf ich, auch wenn sie nicht krah krah macht???

Liebe Grüße Ninjafay

Schakara Offline

Altrabe


Beiträge: 916

13.10.2007 15:56
#3 RE: Veganer Zwiebelkuchen antworten

Auch huhu,

Ja klar,gibs weiter.

Grüßles Schakara

Grausamkeit gegen Tiere kann weder bei wahrer Bildung noch wahrer Gelehrsamkeit bestehen.Sie ist eines der kennzeichnenden Laster eines niederen und unedlen Volkes.

(Alexander von Humboldt)

Zita ( gelöscht )
Beiträge:

14.10.2007 14:42
#4 RE: Veganer Zwiebelkuchen antworten

Hallo Schakara

das hört sich ja lecker an, aber leider auch nach tierisch viel Arbeit

Liebe Grüße
Zita

Schakara Offline

Altrabe


Beiträge: 916

14.10.2007 15:22
#5 RE: Veganer Zwiebelkuchen antworten

Tschä,
liebe Zita,von Nüx kommt Nüx

Grüßles Schakara

Grausamkeit gegen Tiere kann weder bei wahrer Bildung noch wahrer Gelehrsamkeit bestehen.Sie ist eines der kennzeichnenden Laster eines niederen und unedlen Volkes.

(Alexander von Humboldt)

Othala ( gelöscht )
Beiträge:

14.10.2007 17:43
#6 RE: Veganer Zwiebelkuchen antworten

Huhu,

apropos Zwiebelkuchen, ich hab bier noch ein extrem leckeres und superschnelles Rezept (gab's bei mir heute zum Mittag), allerdings für Nicht-Veganer.


Man nehme:
eine Packung Fertig-Pizzateig (das Gläschen Tomatensauce kann man für etwas anderes verwenden, z.B. für ein Nudelgericht)
6 Zwiebeln
1 Bund Lauchzwiebeln
2 Becher Schmand oder Crème fraîche
etwas Sahne
1 Ei
125 g gewürfelter Bauchspeck oder roher Schinken
Salz, Pfeffer, Muskat, Kümmel (wer keinen Kümmel mag, läßt ihn einfach weg)

Pizzateig auf dem Blackblech (am besten mit Backpapier darunter) ausbreiten.
Die Zwiebeln und Lauchzwiebeln in Ringe schneiden, zusammen mit dem Speck in Butter oder Öl glasig dünsten.
Schmand mit einem guten Schuss Sahne, dem Ei und den Gewürzen verrühren, die etwas abgekühlte Zwiebel/Speckmischung auf dem Teig verteilen und die Schmandsauce darüber gießen..
Ab in den vorgeheizten Backofen bei ca. 200° gute 20 Minuten backen. Fertig.


Liebe Grüße,

Othala


_______________________________________

Früher war mehr Lametta. (Opa Hoppenstedt)

Isa ( Gast )
Beiträge:

18.10.2007 01:15
#7 RE: Veganer Zwiebelkuchen antworten

Hallo Rabinen.

Ihr Frauen seid total süss! Da könnten Ausserirdische auf der Erde landen und die erste Frage einer Frau wäre "Was kocht ihr denn so da oben?" *G*

Gruß
Isa

Othala ( gelöscht )
Beiträge:

18.10.2007 07:39
#8 RE: Veganer Zwiebelkuchen antworten

_______________________________________

Früher war mehr Lametta. (Opa Hoppenstedt)

 Sprung  

Dieses Forum ist Teil der Internetpräsenz www.rabenbaum.com.
Sollten Sie Fragen, oder Anmerkungen zu unserem Forum haben,
dann beantworten wir Ihnen diese gern telefonisch oder per E-Mail.
Sie finden unser Impressum unter anderem unter www.rabenbaum.com

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor