Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 93 Antworten
und wurde 7.415 mal aufgerufen
 Bräuche
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
Hilda ( gelöscht )
Beiträge:

27.01.2012 14:47
#16 RE: Imbolc antworten

Wecken kann ich nichts und niemanden. Die Pflanzen befinden sich in keinem Schlaf - vielleicht sind sie leicht eingenickt, mehr aber auch nicht. Dass der Winter mittlerweile wechselhaft und mild ist ist nunmal nichts neues. Damit müssen wir Menschen uns abfinden und auch die Pflanzenwelt wird damit leben müssen. Das Wetter ändert sich, die Welt ändert sich, so ist das... wir sind also nicht immer im Isa-Eis des Stillstands gefangen. ;)
Hierzulande gab es die letzten zwei Jahre fürchterlich viel Wind bis Sturm. Kalt ist es... gefolgt von Wärmeperioden. So folgt auch irgendwann ein Frühling auf einen turbulenten Winter.

In diesem Sinne: ein Licht der Zuversicht für euch alle!

Asaheil ok Vana

Refr Eldurson Offline

Rabe


Beiträge: 222

27.01.2012 17:59
#17 RE: Imbolc antworten

Ich hoffe nur, dat der "echte" Winter noch kommt. Gibt genug Pflanzen, die den Frost brauchen, um zu tragen (Äppel zum Bleistift).

Deyr fé, deyja frændr, deyr sjalfr it sama,
ek veit einn, at aldrei deyr:
dómr um dauðan hvern.

Ingen na Morrígna Offline

Rabe (ehemalig)


Beiträge: 577

28.01.2012 00:53
#18 RE: Imbolc antworten

Ich wünsche mir auch,dass es noch Winter wird.Zwar könnte ich auf den Strassen darauf verzichten,aber meinem Körper fehlt der Winter.Dieses "Wischi-Waschi" bisher bringt mich irgendwie aus dem Rhythmus.

Gruß HuldaMedea

Es gibt immer einen Stein,der weiter fliegt....

Vanadis Offline

Rabe


Beiträge: 481

30.01.2012 19:55
#19 RE: Imbolc antworten

Hallöle

nun soll es ja doch nochmal "ganz kalt" werden. Nicht gut für alle Gewächse, die sich schon weit heraus gewagt haben, aber so ist der Winter nun mal und vielleicht geht es dabei ja auch den Gelegen der gemeinen spanischen Wegschnecke ein bißchen an den Kragen, so dass man im nächsten Sommer auch mal wieder eigenes Gemüse ernten kann...

Imbolc feiere ich -wie alle Jahreskreisfeste- allein, leider.Ich lege meinen Runenkreis aus und führe ein kleines Ritual durch. Am Abend gehe ich durch die Felder und den Wald und freue mich, dass ich das längere Licht nun spüren kann und halte Zwiesprache mit den Göttern.
Bald ist man wieder mehr im Freien, darauf freue ich mich.

Vanadis

Hugin und Munin müssen jeden Tag
Über die Erde fliegen
Ich fürchte, dass Hugin nicht nach Hause kehrt;
Doch sorg ich mehr um Munin.
Grimnismal 20

Tharen Offline

Altrabe


Beiträge: 1.471

30.01.2012 20:04
#20 RE: Imbolc antworten

Huhu Vanadis,

Zitat
Imbolc feiere ich -wie alle Jahreskreisfeste- allein, leider.Ich lege meinen Runenkreis aus und führe ein kleines Ritual durch. Am Abend gehe ich durch die Felder und den Wald und freue mich, dass ich das längere Licht nun spüren kann und halte Zwiesprache mit den Göttern.
Bald ist man wieder mehr im Freien, darauf freue ich mich.



Da gehts dir wie mir. Obwohl, ich dabei so ganz alleine auch nicht bin. Ich hab zumindest noch meine Jungs, die beim Gestalten dabei sind.
Aber das was du beschreibst, den Spaziergang, die Zwiesprache mit den Göttern, finde ich auch sehr schön und kann manchmal erholsamer und interessanter sein, als wenn man mit zig Leuten beieinander ist. Es hat beides seine Vor und Nachteile, denke ich.

Ich wünsche dir bei deiner Gestaltung viele schöne Momente!

Liebe Grüße
Luthien

____________________________________________
*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~

Vanadis Offline

Rabe


Beiträge: 481

30.01.2012 20:28
#21 RE: Imbolc antworten

Zitat von Luthien
Huhu Vanadis,


Aber das was du beschreibst, den Spaziergang, die Zwiesprache mit den Göttern, finde ich auch sehr schön und kann manchmal erholsamer und interessanter sein, als wenn man mit zig Leuten beieinander ist.
Luthien



ja, so ist es.Die besten Gedanken und Inspirationen kommen einem da draußen unter freiem Himmel.
Und für den Austausch mit anderen habe ich mich ja nun auf dem eingeloggt und finde es irre spannend.
Das will ich bei der Gelegenheit mal sagen, es ist beeindruckend und sehr bereichernd, wieviel Wissen hier zusammen getragen ist und wird.

Grüßles
Vanadis

Hugin und Munin müssen jeden Tag
Über die Erde fliegen
Ich fürchte, dass Hugin nicht nach Hause kehrt;
Doch sorg ich mehr um Munin.
Grimnismal 20

loki66 Offline

Rabe


Beiträge: 445

02.02.2012 17:58
#22 RE: Imbolc antworten

Liebe Raben,

heute ist in den USA Groundhog Day,geht auf Imbolc bzw.Lichtmess zurück.
Das Murmeltier hat noch gepennt,also langer Winter.
Schneeweißchen und Rosenrot haben auch etwas mit Brigid zu tun,weiß aber nichts Genaues

Gruß loki66

Tanith Offline

Altrabe


Beiträge: 8.396

04.02.2012 12:47
#23 RE: Imbolc antworten

Hej, lieber Loki,

Zitat
Schneeweißchen und Rosenrot

sind beides Initiationsfiguren (die Farben geben den entscheidenden Aspekt preis), die die Brüder Grimm "Mal wieder" anders zusammen gemixt haben. Die Gesellschaftsstruktur, in der die Grimms Märchen sammelten, war anders gestrickt und wollte keine "Verwandlungen" von Frauen von der jungen Göttin zu der der Fruchtbarkeit. Und dann taucht da auch noch ein Krafttier in Form eines Bären in dem Märchen auf. Geht gar nicht. Schneeweiß stand früher für die Frühlingsgöttin, die sich gerade zu Imbolc als ganz frisch und neugeboren mit dem Licht darstellt und die sich zu Litha in das Rot der Fruchtbarkeit wandelte. Wie hätte die Kirche das den Menschen beibringen können? Also mussten die gesammelten GEschichten umgeschrieben werden (so viel in dieser Kürze dazu).
Liebe Grüße
Tanith

"Sieh nach den Sternen - gib acht auf die Gassen."(Wilhelm Raabe)

loki66 Offline

Rabe


Beiträge: 445

04.02.2012 16:35
#24 RE: Imbolc antworten

Liebe Tanith,

da gibt es also doch einen tieferen Sinn
der aus uralten Zeiten geschickt in die Hausmärchen eingebracht wurde,
passt ja auch gut zu den anderen Sachen die die Grimms verfasst haben.
Da kennt man die Märchen seit der Kindheit und bekommt nun einen ganz anderen Zugang.
Vielen Dank für deine Erläuterung.

Gruß loki66


"Erde,Wasser und auch der Wind - alle sind des Feuers Kind"

Dumba Offline

Rabe


Beiträge: 204

05.02.2012 02:52
#25 RE: Imbolc antworten

Zitat von Tanith

Schneeweiß stand früher für die Frühlingsgöttin, die sich gerade zu Imbolc als ganz frisch und neugeboren mit dem Licht darstellt




Schneeweiß haben sich alle Frauen angezogen, die bei meiner Freundin zu Imbolc eingeladen waren.

Nach der Begrüßung wurde uns Quell-Wasser aus einer Odenwälder Quelle angeboten
zum Hände waschen....
und wir durften zur Reinigung getrocknete Kräuter verräuchern....



die Mitte des Raumes war hübsch dekoriert mit einem hellblauen Tuch und weißer Spitze,Schneeglöckchen
mit Quellwasser und weißer Kerze und einem weißen Widderhorn, daß meine Freundin in Griechenland gefunden hatte.

Schade, daß ich nicht auf die Idee gekommen bin, von dieser Mitte ein Foto zu machen.

Wir haben einen Schlangentanz gemacht, bei dem wir durch ein Tor getanzt sind und uns dabei gehäutet - gereinigt - haben.

Wir haben auch Tänze für alle Elemente getanzt:
einen lettischen Meerestanz für das Wasser, einen Feuertanz, einen indianischen Windtanz und einen Stampftanz für MutterErde.

Zum Essen gab es weiße Blumenkohlsuppe und weißen Kuchen als Nachtisch.

Und natürlich gab es viel zu erzählen und zu lachen....

es ist schön, Freundinnen zu haben, mit denen ich die alten Traditionen teilen kann.

Dumba

.
.
.

Die weisesten Menschen sind oft die, die uns am wenigsten zu sagen haben

Ihwar Offline

Altrabe


Beiträge: 2.163

05.02.2012 07:16
#26 RE: Imbolc antworten

Hallo Tanith

Zitat
Also mussten die gesammelten GEschichten umgeschrieben werden (so viel in dieser Kürze dazu).
Liebe Grüße



Das ist ein interessantes Thema, von dem ich leider kaum etwas weiß. Gibt es da weiterführende Literatur oder Weblinks, die du mir empfehlen könntest?
Ein eigener Märchenthread diesbezüglich wäre vielleicht auch interessant. Wenn du magst?

Ihwar

.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-
Runen? Äh ja, keine Ahnung wann ich das letzte mal welche in der Hand hatte.

Tarania Offline

Rabe


Beiträge: 93

05.02.2012 13:29
#27 RE: Imbolc antworten

Hi, ihr Lieben!
Ja, das würde mich auch sehr interessieren. Über Frau Holle gibt es Bücher, aber ansonsten habe ich auch noch nichts gefunden.

Grüßlis
Tarania

Wenn sich eine Tür schließt, öffnet sich irgendwo eine andere.

Ingen na Morrígna Offline

Rabe (ehemalig)


Beiträge: 577

05.02.2012 14:30
#28 RE: Imbolc antworten

Huhu meine Raben,

wir waren bei Eiseskälte -16° 'ne Stunde im Wald.Was für eine Stimmung!!!Da es windstill war brannten alle Kerzen...natürlich haben wir die Kerzenreste wieder mitgenommen
Die Sterne funkelten,der beinahe Vollmond strahlte und die Lieder,die wir gesungen haben trugen hoffentlich dazubei,den Frühling zu locken!!!

HuldaMedea

Es gibt immer einen Stein,der weiter fliegt....

Angefügte Bilder:
SSL26959.JPG  
Skyla Offline

Altrabe


Beiträge: 1.786

05.02.2012 14:32
#29 RE: Imbolc antworten

Hallo Zusammen,

es gibt da ein Buch, leider nicht mehr verlegt, welches eine damalige Freundin von mir geschrieben hat. Sie hat Grimms Märchen umgeschrieben, so wie sie vielleicht wirklich einmal waren.
Es heißt "Der Zwergenkristll" Autorin ist Maria Rosenmeyer. Das kann ich wirklich empfehlen, ich hab sogar noch ein Manuskript zu Hause :-). Und ich glaube sie hat inzwischen noch mehr geschrieben. Bei amazon habe ich noch Weitere gefunden: SIEBENTÖTER: Die Geschichte vom Schneider, der beinahe König geworden wäre und DER LICHTE PFAD. Diese beinhalten jedoch jeweils nur eine Geschichte.

LG von Skyla

* Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken. *

Tarania Offline

Rabe


Beiträge: 93

05.02.2012 19:13
#30 RE: Imbolc antworten

Danke, Skyla! Bei amazon gibts zwei gebrauchte Exemplare, allerdings für mich im Moment zu teuer.

Wenn sich eine Tür schließt, öffnet sich irgendwo eine andere.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
Mabon »»
 Sprung  

Dieses Forum ist Teil der Internetpräsenz www.rabenbaum.com.
Sollten Sie Fragen, oder Anmerkungen zu unserem Forum haben,
dann beantworten wir Ihnen diese gern telefonisch oder per E-Mail.
Sie finden unser Impressum unter anderem unter www.rabenbaum.com

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor