Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 93 Antworten
und wurde 7.191 mal aufgerufen
 Bräuche
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
RainBow Offline

Altrabe


Beiträge: 1.291

02.02.2013 18:39
#76 RE: Imbolc antworten

Huhu,

schön was ihr alles macht, ich muß arbeiten, habe aber ein Ritual gemacht, eins seit langer Zeit.
Und ansonsten freue ich mich einfach mit Euch;-)))

Liebe Grüße RainBow

*~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~*

Tanith Offline

Altrabe


Beiträge: 8.297

03.02.2013 14:01
#77 RE: Imbolc antworten

Liebe Raben,
in GEdanken an Imbolc fielen mir ein paar neue Zeilen ein. Denn nicht jede/r kann das Licht, das neue, schon sehen.
Liebe Grüße
Tanith

Licht und Schatten
Zu Imbolc setzt das neue Licht die ersten starken Zeichen;
sie durchdringen hell und freundlich Busch und Baum,
Strahlen einer jungen Sonne sehen wir am Erdensaum.
Isa muss so nach und nach dieser neuen Kraft nun weichen.

Aber noch mag frühe Kälte sich in unsere Herzen schleichen,
die Dunkelheit sich hier und dort in so manch' düstrem Traum
festkrallen mögen; Versperrt wird ihr schon bald der letzte Raum
von Menschen, die sich in dem jungen Licht die Hände reichen.

Nur du selbst scheinst deine Hand noch nicht zu strecken.
Konntest Winterkälte nicht aus deinem Herz verbannen,
fühlst dich noch im Winterschlaf, aber nicht geborgen.

Weiterhin belasten dich die alten grauen Sorgen,
frierend und allein gehst du durch hohe Tannen -
lass dir helfen. Greif die Hände, die sich dir entgegen recken.
ICH

In jedem Dorf gibt es eine Fackel,
den Lehrer,
und jemanden, der dieses Licht löscht,
den Pfarrer
Viktor Hugo

RainBow Offline

Altrabe


Beiträge: 1.291

04.02.2013 18:46
#78 RE: Imbolc antworten

Sehr schöne Worte Tanith.

Liebe Grüße RainBow

*~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~*

Tanith Offline

Altrabe


Beiträge: 8.297

04.02.2013 18:54
#79 RE: Imbolc antworten

Freut mich, dass sie dir gefallen, liebe Rainbow.
Mit Gruß
Tanith

In jedem Dorf gibt es eine Fackel,
den Lehrer,
und jemanden, der dieses Licht löscht,
den Pfarrer
Viktor Hugo

Vanadis Offline

Rabe


Beiträge: 481

05.02.2013 13:32
#80 RE: Imbolc antworten

Hallöle

kleiner Nachtrag zu Imbolc/ Lichtmess.

Wie sagt die Bauernregel:
Wenns zu Lichtmess stürmt und schneit
Ist das Frühjahr nicht mehr weit.

Bei uns stürmt und schneit es schon seit einigen Tagen, vielleicht kommt ja ein zeitiger Frühling...

LG Vanadis

Hugin und Munin müssen jeden Tag
Über die Erde fliegen
Ich fürchte, dass Hugin nicht nach Hause kehrt;
Doch sorg ich mehr um Munin.
Grimnismal 20

Skyla Offline

Altrabe


Beiträge: 1.786

05.02.2013 13:44
#81 RE: Imbolc antworten

Liebe Vanadis,

ja das hoffe ich auch!

Ich kenne dieses Bauernregel auch und ich hab das auch schon die ganze Zeit im Kopf rum spucken.

Kennst du auch die lange Form? ich schreib sie hier mal rein:

Wenn´s an Lichtmess stürmt und schneit,
ist der Frühling nicht mehr weit.
Ist es aber klar und hell,
kommt der Lenz wohl nicht so schnell.
Gibt es an Lichtmeß Sonnenschein,
wird es ein spätes Frühjahr sein.
Sonnt sich der Dachs in der Lichtmeßwoche,
geht er auf vier Wochen wieder zu Loche.
Wenn der Nebel wieder zu Lichtmeß fallt,
wird es gewöhnlich noch sehr kalt.


Im Herbst beobachte ich die Brombeeren . Denn es heißt auch: Brombeerwinter (also viele Brombeeren am Strauch) sind harte Winter . Ja, die Natur sorgt eben vor. Diesen Herbst gab es wenig Brombeeren, die 2 Jahre davor doch erheblich mehr. Auch der Eichelfall fiel letzten Herbst eher spärlich aus. Also alles Anzeichen dafür, dass ein baldiges Frühjahr naht :-) !

Lichvolle Grüße von Skyla



****************************************************
Runen-Raunen
Hörst Du die Blätter raunen
Im Fall Dir leise Worte zu
Zeichen mit magischen Klängen
Wie Wodan einst
an der Weltenesche erfuhr

Skyla - anno 2006

Shiva Offline

Altrabe


Beiträge: 610

05.02.2013 14:50
#82 RE: Imbolc antworten

Liebe Tantith,

vielen Dank fuer's Teilen dieser schoenen Zeilen!

Der Reim war keine Absicht...


Liebe Gruesse

Shiva*

Ingen na Morrígna Offline

Rabe (ehemalig)


Beiträge: 577

05.02.2013 16:15
#83 RE: Imbolc antworten

Liebe Raben,

oh ja,ich hätte auch nix gegen den nahenden Frühling!!!Vor allem meine Wirbelsaäule,die das Schneeschippen langsam leid ist!!!!

Ich kenn aber auch noch 'ne Bauernregel:

Grünt zu Weihnachten der Klee,
fällt auf Ostern der Schnee...oder umgekehrt wie's auch 2011/2012 war:

Liegen zu Weihnachten Eis und Schnee,
sitzt der Bauer früh im Klee.

LG Ingen na Morrígna

****************************************************...willst Du Frühstück im Bett???Schlaf in der Küche!!!
****************************************************

Tanith Offline

Altrabe


Beiträge: 8.297

05.02.2013 16:45
#84 RE: Imbolc antworten

Liebe Ingen na Morrigna,

Zitat
sitzt der Bauer früh im Klee.


Mich würde interessieren, was er dort treibt
Liebe Grüße
Tanith

In jedem Dorf gibt es eine Fackel,
den Lehrer,
und jemanden, der dieses Licht löscht,
den Pfarrer
Viktor Hugo

Holle Offline

Rabe


Beiträge: 350

05.02.2013 18:07
#85 RE: Imbolc antworten

Zitat von Tanith im Beitrag #84
Liebe Ingen na Morrigna,

Zitat
sitzt der Bauer früh im Klee.

Mich würde interessieren, was er dort treibt
Liebe Grüße
Tanith



Hallo,

das erinnert mich an eine Anekdote, nach der in früheren Zeiten in England die Landwirte überprüften, ob sie schon aussäen können, indem sie sich mit entblößtem Hinterteil auf den Acker setzten. Vielleicht wars aber auch bloß ein Scherz...

Holle

¸.•*´¨`*•.¸¸.•¸.•*´¨`*•.¸¸.•*´¨`*•.•*´¨`*•.¸¸.•¸.•*´¨`*•.¸¸.•¸.•*´¨`*•.¸¸.•*´¨`*•.•*´¨`*•.¸¸.•¸.•

meine Runenblogs (in Arbeit)

Vanadis Offline

Rabe


Beiträge: 481

05.02.2013 18:43
#86 RE: Imbolc antworten

Hallo Skyla

vielen Dank für die lange Fassung, die kannte ich noch nicht.


[quote=Skyla
Im Herbst beobachte ich die Brombeeren . Denn es heißt auch: Brombeerwinter (also viele Brombeeren am Strauch) sind harte Winter . Ja, die Natur sorgt eben vor. Diesen Herbst gab es wenig Brombeeren, die 2 Jahre davor doch erheblich mehr.[/quote]

Wenn ich mich so rückbesinne, Brombeeren gab es im Herbst wirklich nicht so viele, wie sonst. Aber für meinen Super-Beerenlikör haben sie doch gereicht.
Da reißen wir grade die letzte Flasche an.
Also prost !
Auf ein neues Beerenlikör-Jahr

LG
Vanadis

Hugin und Munin müssen jeden Tag
Über die Erde fliegen
Ich fürchte, dass Hugin nicht nach Hause kehrt;
Doch sorg ich mehr um Munin.
Grimnismal 20

Tanith Offline

Altrabe


Beiträge: 8.297

05.02.2013 19:18
#87 RE: Imbolc antworten

Hej, Holle,

Zitat
indem sie sich mit entblößtem Hinterteil auf den Acker setzten.


Na, ich könnte mir aber auch vorstellen, dass es der Vorbereitung des Bodens diente.
Liebe Grüße
Tanith

In jedem Dorf gibt es eine Fackel,
den Lehrer,
und jemanden, der dieses Licht löscht,
den Pfarrer
Viktor Hugo

RainBow Offline

Altrabe


Beiträge: 1.291

06.02.2013 21:55
#88 RE: Imbolc antworten

;-)

RainBow

*~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~*

Skyla Offline

Altrabe


Beiträge: 1.786

07.02.2013 11:18
#89 RE: Imbolc antworten

Huhu, liebe raben

Zitat
das erinnert mich an eine Anekdote, nach der in früheren Zeiten in England die Landwirte überprüften, ob sie schon aussäen können, indem sie sich mit entblößtem Hinterteil auf den Acker setzten. Vielleicht wars aber auch bloß ein Scherz...



Den Engländern trau ich alles zu :-) , getreu dem Ausspruch von Obelix..."Die spinnen die Briten" ..

Aber praktisch gesehen ist es schon eine Möglichkeit ...bildlich will ich es mir nicht vorstellen..Kopfkino...

Liebe Vanadis, na dann man Prosti und lasst Euch das Likörchen schmecken :-) .

LG von Skyla, die die Bilder nu nich mehr aus dem Kopf bekommt..und der Film ist echt ausbaufähig...und frei ab 18



****************************************************
Runen-Raunen
Hörst Du die Blätter raunen
Im Fall Dir leise Worte zu
Zeichen mit magischen Klängen
Wie Wodan einst
an der Weltenesche erfuhr

Skyla - anno 2006

Eburona Offline

Rabe


Beiträge: 59

20.01.2014 17:13
#90 RE: Imbolc antworten

Die Göttin zum Gruß
Imbolc steht wieder vor der Tür, Zeit um die Natur sanft auf zu wecken,
hier hab ich ein paar Rezepte:

Irisches Kartoffelbrot ( Auch für Veganer geeignet )

Zutaten für eine Person
220g Kartoffeln, gestampfte
1 TL gest Salz
2 Eß geschmolzene Butter ( Margarine, Sojaprodukte)
60g Dinkelmehl ( Wahlweise auch andere Mehlsorten )

Den Backofen vorab auf 230°C vorheizen.

Die Kartoffeln mit Salz und Butter mischen. Dann das Mehl hinzugeben und sorgfältig durchkneten - evtl. muss bei Bedarf noch Mehl hinzugefügt werden.
Einen ca. 1,5 cm dicken Teigkreis ausrollen und auf Backpapier gelegt ungefähr 6-8 Stücke vorschneiden.
Den Teig auf dem Rost backen, bis er goldbraun ist (alternativ auf einem großen Kuchenblech, dann muss er jedoch gewendet werden, sobald er oben braun ist).
Dazu schmeckt frische Butter oder Kräuterquark.


Milchbrotkranz / Zopf / Jahresrad ( Auch für Veganer geeignet )
500g Dinkel o Weizenmehl
¼ Liter Milch ( auch Hafermilch, Sojamilch o ähnliches verwendbar )
25g Hefe
40g Butter ( Oder auch Margarine, Sojaprodukte )
60g Zucker ( Agavendicksaft zum süßen ca 25 ml )
10 g Salz
2 Eigelb ( Geht auch ohne)
½ Zitrone , nur die Schale
Alle Zutaten in die Schüssel geben und ab kneten. Teig in der Schüssel belassen damit er aufgehen kann.Um die Gehzeit des Teiges zu verkürzen, die Schüssel in warmes Wasser stellen (ca.50°) oder den Backofen auf 50 °C aufheizen und ½ Std gehen lassen. Den Teig nach der Gehzeit noch mal durchkneten. Danach den Teig zu Zopf flechten oder drehen ein Rad formen- wie man mag!
Backen bei 200 ° ca. 35 Min.

Gutes gelingen
Liebe Grüße Eburona

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
Mabon »»
 Sprung  

Dieses Forum ist Teil der Internetpräsenz www.rabenbaum.com.
Sollten Sie Fragen, oder Anmerkungen zu unserem Forum haben,
dann beantworten wir Ihnen diese gern telefonisch oder per E-Mail.
Sie finden unser Impressum unter anderem unter www.rabenbaum.com

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor