Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 903 mal aufgerufen
 Kräuterrezepte
Schakara Offline

Altrabe


Beiträge: 916

27.01.2008 13:07
Hustensaft selber gemacht antworten
Ihr Lieben!

Nachdem es meinen armen Mann dieses Wochenende ordentlich "geputzt"hat,wie man bei uns im Süden so sagt,wenn jemand eine Erkältung am Hals hat,habe ich einen lange gehegten Plan in die Tat umgesetzt und selber Hustensaft gekocht.
Das Rezept ist von Elisabeth Brooke aus ihrem Buch "Kräuter helfen heilen".

25 g Huflattich Blätter
25 g Fenchel
10 g Ingwerwurzel
900 ml Wasser
220 g Honig

Die Kräuter ins Wasser tun und so lange köcheln,bis nur noch ein drittel übrig ist,dann abseihen und mit dem Honig vermischen.Ich habe noch einen Bernstein mitgekocht,denn Bernstein hilft bei Halsschmerzen,außerdem habe ich noch die Rune Ansuz hinein visualisiert,denn Ansuz ist als Heilrune für den Hals-Rachenbereich zuständig.

Es schmeckt gut,und es hilft wirklich! Also auch für Kinder geeignet.

Ich möchte das Rezept noch mal machen und dann noch Spitzwegerich dazu tun,den es im Moment ja nicht gibt,oder die paar Blätter dürften nicht viel Heilwirkung haben,schätz ich mal.

Grüßles Schakara

Grausamkeit gegen Tiere kann weder bei wahrer Bildung noch wahrer Gelehrsamkeit bestehen.Sie ist eines der kennzeichnenden Laster eines niederen und unedlen Volkes.

(Alexander von Humboldt)

Ninjafay ( gelöscht )
Beiträge:

27.01.2008 15:50
#2 RE: Hustensaft selber gemacht antworten

Guter Tipp!

Danke dir...Ninjafay

aettna Offline

Altrabe


Beiträge: 3.438

31.01.2008 23:19
#3 RE: Hustensaft selber gemacht antworten

Hallo Schakara,
Spitzwegerich passt ausgezeichnet..danke für das Rezept...als ich aufgehört habe zu rauchen, habe ich eine zeitlang Spitzwegerich-Thymian Tee getrunken mit einem großen Löffel Honig und einer kleingehackten Knoblauchzehe...die Vorstellung bringt einige zum Würgen..ich fand`s fantastisch...auch ist mir erst viel später klar geworden das der Knoblauch mir damals ermöglichte mich an die fehlende Abgrenzung durch den Gestank der Zigaretten zu gewöhnen..
liebe Grüße...aettna


Krötenschleim & Spinnenbein
kommen gleich zu anfang rein
Fledermaus & Lebertran
werden dann hinzugetan
Eine Stunde linksrum rühren
dabei das Feuer kräftig schüren
Tollkirchsaft & Drachenblut
Du wirst sehen, das schmeckt dir gut

"Heilig"wird immer groß geschrieben

Isa ( Gast )
Beiträge:

01.02.2008 00:32
#4 RE: Hustensaft selber gemacht antworten

Hey aettna. Knoblauch zwiebelpfanne gibt es bei mir als Single jeden Abend. Manchmal mit Wurzel und immer mit Biokräutern und Meersalz. Daß es Leute fernhält war mir noch gar nicht so bewußt. Es hilft abends halt den Darm zu reinigen wenn man (Man heißt eh Mensch) schläft.

Zum Gruße euer Isa--- Ich verfasse lieber ein Thema zu einem Zitat, denn meine Zitate wechseln ständig.

aettna Offline

Altrabe


Beiträge: 3.438

01.02.2008 07:56
#5 RE: Hustensaft selber gemacht antworten

Hallo Isa,

über Knoblauch und die Zwiebel könnten wir ja jeweils ein eigenes Thema eröffnen.[smile2]...die sind so vielfaltig in ihrer Heilweise und in den Anwendungsgebieten, das da bestimmt jede Menge gesundes und spannendes zusammenkommt..
Vielleicht hast du ja Lust schon damit anzufangen..ich steig dann heute nachmittag mit ein...
bis dann...aettna

"Heilig"wird immer groß geschrieben

krähenmädchen Offline

Jungrabe


Beiträge: 34

13.03.2008 19:51
#6 RE: Hustensaft selber gemacht antworten

Hej Raben -

Thymiantee hilft mir auch, allerdings eher bei meinen immer wieder auftauchenden Mandel/Kehlkopf-Geschichten (aber dann mit Honig)... *mmmmm*
Gegen Husten mach ich ein altes Oma-Rezept: einen schwarzen Rettich aushöhlen (so daß an der Spitze ein kleines Loch ist) und mit der Spitze nach unten in ein Glas hängen, dann mit Kandiszucker füllen (das Loch muß so klein sein, dass der Zucker nicht durchfallen kann) und warten, bis er sich auflöst. Der Sirup, der ins Glas tropft, hilft suuuper gegen Husten (schmeckt allerdings nicht so toll). ;)

LG -
Krähenmädchen

 Sprung  

Dieses Forum ist Teil der Internetpräsenz www.rabenbaum.com.
Sollten Sie Fragen, oder Anmerkungen zu unserem Forum haben,
dann beantworten wir Ihnen diese gern telefonisch oder per E-Mail.
Sie finden unser Impressum unter anderem unter www.rabenbaum.com

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor