Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 1.157 mal aufgerufen
 Mineralien
aettna Offline

Altrabe


Beiträge: 3.441

31.01.2008 16:42
Regenbogenobsidian antworten

Der Regenbogenobsidian entsteht durch die extrem schnelle Abkühlung von Lava.
Er wurde schon in der frühen Steinzeit zu Klingen verarbeitet, was ich amüsant finde weil man ihm unter anderem nachsagt, das er die Wundheilung einleitet und Blut stillt.Überhaupt sorgt er für eine bessere Durchblutung und beugt Ablagerungen in Gefäßen vor.
Er verfeinert die Wahrnehmung bis hin zur Hellsichtigkeit, verhilft seinem Anwender zur Selbsterkenntnis und Integration der Schattenanteile.
Er ist gut geeignet um verdrängte Traumata,Blockaden und Ängste ans Licht zu bringen.
Dazu legt man ihn am besten auf das Stirnchakra auf und erlaubt ihm Verdrängtes, oder schlichtweg alles was einen daran hemmt glücklich/gesund zu sein ans Licht/ins Bewußtsein zu bringen.
Michael Gieenger rät nach der Meditation mit dem Obsidian zur Klärung einen Bergkristall aufzulegen.Das habe ich nicht ausprobiert, aber da der Obsidian oft schmerzhaftes ins Bewußtsein bringt, scheint es mir sehr ratsam.
Eine Scheibe aus Obsidian eignet sich wunderbar zum Hellsehen, weil er es fertig bringt einen rasendschnell in einen anderen Bewußtseinszustand zu transportieren und man regelrecht in sein Schwarz hineinstürzt.
Außerdem sagt man ihm nach er schütze seinen Träger vor falschen Freunden.

aloha..aettna

"Heilig"wird immer groß geschrieben

aettna Offline

Altrabe


Beiträge: 3.441

31.01.2008 17:37
#2 RE: Regenbogenobsidian antworten

Hi..nochmal..
ich bringe den Regenbogenobsidian mitin Verbindung...weil das Arbeiten mitähnlich wirkt, zumindest
in Bezug auf Notwendigkeiten..es wirkt wie in der Homöopathie erstmal verschlimmernd,
weil alles viel klarer ins Bewußtsein tritt..man muß schon auch tatsächlich bereit sein
Dinge zu verändern, sonst wirkenund der Regenbogenobsidian sehr quälend..
aettna

"Heilig"wird immer groß geschrieben

Isa ( Gast )
Beiträge:

31.01.2008 22:51
#3 RE: Regenbogenobsidian antworten

Hey aettna. Der Regenbogenobsidian paßt gut zu Naudhiz. Wer schürft in einer Notzeit nicht bis ins tiefste Schwarz nach der Kraft aller Elemente? Schön daß du hier bist!

Zum Gruße euer Isa--- Ich verfasse lieber ein Thema zu einem Zitat, denn meine Zitate wechseln ständig.

RainBow Offline

Altrabe


Beiträge: 1.300

21.02.2013 18:53
#4 RE: Regenbogenobsidian antworten

Hallo ihr lieben Raben,

ich krame mal diesen Threat raus.
Der Regenobsidian ist einer von meinen zwei wichtigsten Steinen.
ER hilft mir beim Träumen und verarbeiten und er erdet mich.
Ich hole ihn nur bewußt raus und trage ihn auch nicht immer, da ich seine Energie schon stark spüre und
manchmal ist es zu viel, dann werde ich eher unruhig und wälze mich hin und her.
Doch wenn ich innerlich bereit bin, ist er wirklich sehr hilfreich.
Außerdem bringt mich das betrachten meines Obsidians zur Ruhe. In andere Bewußtseinszustände komme ich nicht. Aber Ruhe ist manchmal schon viel wert.

Hat noch jemand von Euch Erfahrungen mit diesem Stein gemacht? Würde mich freuen, wenn ihr diese teilt.

Liebe Grüße
RainBow

*~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~*

Ingen na Morrígna Offline

Rabe (ehemalig)


Beiträge: 577

06.03.2013 20:16
#5 RE: Regenbogenobsidian antworten

Liebe RainBow,


ich habe einen Regenbogenobsidian als große Kugel. Sie hilft mir,mich zu zentrieren und meine Gedanken zu sammeln. Da ich schwarze Steine sowieso sehr liebe/eine starke Verbindung zu ihnen aufbaue,ist diese Kugel mein "Liebling"....leider viiiiel zu schwer zum Mitnehmen

LG Ingen na Morrígna

Der wahre Wert der Aufrichtigkeit liegt darin,sich nicht selbst zu belügen.

Li Dschih

RainBow Offline

Altrabe


Beiträge: 1.300

10.03.2013 08:42
#6 RE: Regenbogenobsidian antworten

Huhu,
vielen Dank fürs Teilen und dir noch viel Spaß mit deiner Kugel.
Ich kann es mir gut vorstellen.

Liebe Grüße RainBow

*~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~*

«« Lapislazuli
 Sprung  

Dieses Forum ist Teil der Internetpräsenz www.rabenbaum.com.
Sollten Sie Fragen, oder Anmerkungen zu unserem Forum haben,
dann beantworten wir Ihnen diese gern telefonisch oder per E-Mail.
Sie finden unser Impressum unter anderem unter www.rabenbaum.com

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor