Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 17 Antworten
und wurde 6.718 mal aufgerufen
 Mineralien
Seiten 1 | 2
Ninjafay ( gelöscht )
Beiträge:

24.04.2008 18:07
Schneeflockenobsidian antworten

Hallo ihr Raben.

Ich habe mir heute einen Stein geholt. Ein Schneeflockenobsidian.
Könnt ihr mir etwas über die Wirkung berichten? In meinem Buch steht dazu nicht viel und es war mehr ein Gefühl.
Der Stein hat eine Herzform und ich glaube er wird mir gut tun, vor allem als Ergänzung zu meinem Lapis.
Den trag ich gern um den Hals. Den Schneeflockenobsidian habe ich mir geholt, weil ich was zum Festhalten brauche. Anders kann ich es im Moment nicht ausdrücken. Ich halte ihn einfach gern in der Hand und spiel mit ihm. Das beruhigt mich, schenkt mir Geborgenheit und tut mir grad gut.
Ich fühl mich hilflos und da tut etwas Halt grad gut. Warum grad dieser Stein, das weiß ich nun auch nicht...ihr vielleicht?

Lg Ninjafay

Ihwar Offline

Altrabe


Beiträge: 2.163

25.04.2008 14:56
#2 RE: Schneeflockenobsidian antworten

Hallo Ninjafay

Ich hab nicht viel Ahnung von Steinen, aber den Schneeflockenobsidian mag ich auch. Er macht irgendiwe einen ruhigen Eindruch auf mich. Vieleicht ist es einfach die schlichte schwarz-weiße Farbe, die mir Ordnung in die (über)bunte Welt meiner Gedanken bringt. Außerdem erinnert er mich immer an nächtlichen, von schummrigen Straßenlaternen erhellten Schneefall. Ist jetzt keine besonders phantsievolle Assoziation... aber darum gehts ja eigentlich .. Weißer Schnee vor schwarzem Grund. Zen irgendwie...

Ihwar

.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-
Nur weil man an etwas glaubt, heißt das noch lange nicht das es wahr ist.
-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.--.-.-.

Isa ( Gast )
Beiträge:

25.04.2008 20:16
#3 RE: Schneeflockenobsidian antworten

Hey bei schwarz weiß muß ich an deine und die Hautfarbe deines Freundes denken. Aber auch an alte Charlie Chaplin Filme und daß es zum Lachen selten bis gar keine Worte bedarf (humorvolle schwarz weiß stummfilme halt). Wir denken oft wir sind nur ganz, wenn wir intellektuelle Bestätigung bekommen, wir dürfen nur lachen,wenn einer mit seiner Intelligenz einen Witz gemacht hat. Aber man kann auch über schwarz weiß lachen. Entspannter als man erst denkt.

---Zum Gruße, Isa--- Ein Tag ohne Lächeln ist ein verlorener Tag (Charlie Chaplin)

Ninjafay ( gelöscht )
Beiträge:

27.04.2008 15:29
#4 RE: Schneeflockenobsidian antworten

Schöne Ideen.

LG Ninjafay

Tarania Offline

Rabe


Beiträge: 93

27.04.2008 22:22
#5 RE: Schneeflockenobsidian antworten

Ein klein wenig Geduld, ich kümmere mich drum. Brauche eh einen neuen Stein für meine Abhandlungen. Mich fasziniert dieser Stein auch.

Wenn sich eine Tür schließt, öffnet sich irgendwo eine andere.

Isa ( Gast )
Beiträge:

28.04.2008 07:26
#6 RE: Schneeflockenobsidian antworten

Hey seht mal. Diesen Schneeflockenobsidianbär hab ich schon seit Längerem. Hatte aber nie wirklichen Bezug zu ihm.

---Zum Gruße, Isa--- Ein Tag ohne Lächeln ist ein verlorener Tag (Charlie Chaplin)

Ninjafay ( gelöscht )
Beiträge:

28.04.2008 21:04
#7 RE: Schneeflockenobsidian antworten

Aha, ein Bär,
meiner ist förmig.

LG Ninjafay

Geduldig grüßend.

aettna Offline

Altrabe


Beiträge: 3.439

28.04.2008 21:19
#8 RE: Schneeflockenobsidian antworten

Hi Süsse,
googel dich doch einfach mal ne Runde durch!!!!...hab versucht was einzuscannen-ging nicht und auch alle anderen Versuche schlugen fehl...vermutlich müßt ich auch mal einen Computerkurs machen....schaden könnte es nixxx...
knuddelaettna




Die Erlebnisse an die man sich nicht mehr erinnern muß...sind die...die man niemals vergißt

Isa ( Gast )
Beiträge:

29.04.2008 16:08
#9 RE: Schneeflockenobsidian antworten

Hey! SCHNEEFLOCKEnobsidian! Paßt doch super zu Hagalaz. ist ja auch Symbol für die Schneeflocke.

---Zum Gruße, Isa--- Ein Tag ohne Lächeln ist ein verlorener Tag (Charlie Chaplin)

Ninjafay ( gelöscht )
Beiträge:

02.05.2008 11:43
#10 RE: Schneeflockenobsidian antworten

hALLO;

durchgegoogelt habe ich mich natürlich schon,
war auch einiges interessantes dabei, was ich durchaus zutreffend finde.

Ich fand es trotzdem seltsam, da ich diesen Schneeflockenobsidian nicht planmäßig wollte.
An diesem Tag überkam mich eine seltsame Traurigkeit und Empfindsamkeit.
Es folgte Sanftmut und Weichheit, die ich spürte.
Und meine Schwangerschaft und mein Kind spielten bei diesen Gefühlen eine starke Rolle.
Aber auch die Gefühle, die ich für meinen Mann habe.
Dann mußte ich daran denken, dass wir ja alle Raben sind. Mein Mann, ich und wie es aussieht, wird mein Kleines das auch.
Und da schaute ich mir so in Gedanken herzförmige Steine an und der Schneeflockenobsidian pulsierte und wurde wärmer als alle anderen.
Auch nahm ich verschiedene Schneeflockenobsidiane in die Hand, doch es war der eine, der mir schmeichelte und mir ein Gefühl von Trost und Geborgenheit schenkte. Ich habe ihn dann mitgenommen und den ganzen Tag oft in der Hand behalten.
Das tue ich zeitweilig immer noch.
Er schenkt mir irgendwie FRieden und innere Stille und Zuversicht, bei Dingen wo ich noch nicht weiß, wie ich alles Regeln soll.
Ich weiß nur, dass es notwendig ist.
Er beruhigt mich einfach.
Wenn man bedenkt, dass er ja ein Stein der Tiefe ist, der auch mal heftig sein kann,
dann wundert mich das, da er mich zur Ruhe bringt. Meine Therapie habe ich abgeschlossen und meine innere Heilung macht Fortschritte.
Von daher ist Hagalaz durchaus passend.
Nur empfinde ich dies eher friedlich.
Wo doch ein Umbruch ansteht, etwas zu Ende geht, was Neues kommt und Hagalaz doch ein durchaus stürmische Rune ist.
Dieser "Frieden in mir" ist irgendwie neu.

Könnt ihr mir da weiterhelfen?
LG Ninjafay


aettna Offline

Altrabe


Beiträge: 3.439

02.05.2008 11:53
#11 RE: Schneeflockenobsidian antworten

Hallo Ninjafay,

ich denke, alles was hilft ist gut.
Und das ist nunmal sehr individuell.
Betrachte es doch einfach als Geschenk und geniesse deinen "Inneren Frieden".
Man muß ja nicht immer alles hinterfragen und anzweifeln, laß es doch einfach mal sein und geniesse es.
Liebe Grüße..aettna




Die Erlebnisse an die man sich nicht mehr erinnern muß...sind die...die man niemals vergißt

Samina Offline

Altrabe

Beiträge: 1.893

02.05.2008 13:46
#12 RE: Schneeflockenobsidian antworten

Likebe Ninjafay,

In Antwort auf:
Dieser "Frieden in mir" ist irgendwie neu.


Da kann ich mich nur aettna anschließen. Lehn Dich zurück und genieße diese Augenblicke in vollen Zügen. Entspann Dich dabei und freue Dich, daß es Dich gibt.

Ich kenne diesen Stein. Auch bei mir hat er zu Sanftmut und Frieden geführt und in meiner Hand pulsiert. Ein schöner Stein. Ich nehme ihn auch ab und an in die Hand. Wobei ich in letzter Zeit eher zum Achat gegriffen habe. Den habe ich von meiner Freundin geschenkt bekommen und er hat eine Öffnung in der Mitte und glitzert innen so schön. Wie das Meer, wenn die Sonne darauf scheint. Wunderbar.

*samina*

~ Is fheàrr teine beag a gharas na teine mòr a loisgeas (gälisch) ~
Das kleine Feuer, das dich wärmt, ist besser als das grosse Feuer, das brennt.

Isa ( Gast )
Beiträge:

02.05.2008 18:54
#13 RE: Schneeflockenobsidian antworten

Hey Ninjafay. Ich kenne diesen Frieden. Ich habe dort eines gemerkt: Mit dem Frieden ist es meist wie mit den Muskeln. Man spürt erst deren Entspannung, wenn die Muskeln vorher angespannt waren. So ists zumindest bei mir.

---Zum Gruße, Isa--- Ein Tag ohne Lächeln ist ein verlorener Tag (Charlie Chaplin)

Ninjafay ( gelöscht )
Beiträge:

03.05.2008 11:19
#14 RE: Schneeflockenobsidian antworten

Hallo,

danke für die Tipps,
dann übe ich mal...innerlich zurück lehn...

;-))

Ninjafay

Tarania Offline

Rabe


Beiträge: 93

09.06.2008 13:15
#15 RE: Schneeflockenobsidian antworten

Hallo, ihr Lieben!

Ich Trottel hatte völlig vergessen, meine Abhandlung auch einzustellen. Hier ist sie mit erheblicher Verspätung. Sorry!


Schneeflockenobsidian

1. Mineralogie
Die chemische Formel lautet SiO2 + H2O + Fe2O3 + Al,C,Ca, die Härte ist 5,5

2. Vorkommen
Schneeflockenobsidian kommt aus Island, Italien, Mexiko und aus den USA.

3. Wirkung auf den Körper
Sollen Sehschwäche, Durchblutungsstörungen, kalte Hände und kalte Füße, Schmerzen und Verspannungen behandelt werden, so sollte man zum Schneeflockenobsidian greifen. Der Stein wirkt auch schmerzlindernd bei rheumatischen Beschwerden, die Wundheilung wird gefördert. Der Schneeflockenobsidian ist außerdem ein wichtiger Stein für das Knochengerüst und die Wirbelsäule. Bei Virenerkrankungen wie Herpes, Grippe, Masern und Windpocken kann dieser Stein ebenfalls helfen. Menschen mit zu hohem Blutdruck sollten den Stein sehr vorsichtig anwenden und dabei regelmäßig die Blutdruckwerte kontrollieren, da der Schneeflockenobsidian auch blutdrucksteigernd wirken kann.

4. Wirkung auf die Psyche
Schneeflockenobsidian fördert das Erinnerungsvermögen sowie die Wahrnehmung und hilft bei der Bewältigung von Traumata. Er steht für Aufbruch, Spontanität und für die Akzeptanz unseres inneren Kindes. Er hilft beim Umgang mit Verwirrung und Überraschungen. Der Stein bewahrt davor, sich in Tagträumen zu verlieren, bringt einen wieder auf den Boden der Tatsachen. Er hilft auch, Körper und Geist in Einklang zu bringen und Dinge loszulassen, die einen belasten.

5. Magische Anwendung
Zur Erdung ist der Schneeflockenobsidian bestens geeignet, er gibt Kraft, kann dadurch aber auch Unruhe verursachen. Er ist auch sehr gut für die Meditation und besonders für die Schattenarbeit anzuwenden.
Als Schutzstein ist der Schneeflockenobsidian seit alters her bekannt, er soll auch unverwundbar machen. Er schützt vor falschen Freunden, Neid und Missgunst.
Dieser Stein schützt auch vor Dämonen und bösen Geistern, aber Vorsicht, wenn er zerbricht. Dann war er zu schwach und es sollte ein schwarzer Obsidian eingesetzt werden.

6. Zuordnung
Der Schneeflockenobsidian ist dem Wurzelchakra und den Sternzeichen Steinbock, Jungfrau und Waage zugeordnet, manchmal wird auch Skorpion genannt. Der Planet ist Pluto.

7. Geschichten und Bräuche
Während der Zeit der Hochkultur in Südamerika waren die Waffen mit dem im Rohzustand sehr scharfkantigen Schneeflockenobsidian besetzt.



8. Anwendungen und Rezepte mit Schneeflockenobsidian
Wenn man zu häufig nachts aufwacht, einen zu leichten Schlaf hat, dann kann man einen geschliffenen Schneeflockenobsidian am Kopfende ans Bett hängen. Am Fußende des Bettes wird der Schlafplatz harmonisiert.
Als Anhänger hilft der Stein bei zu reichlichem Alkoholgenuss und er macht den Kater am nächsten Morgen erträglicher.
Ein Kamm aus Schneeflockenobsidian dient der Verbesserung des Energieflusses.

9. Einsatz bei Tieren und Pflanzen
Schneeflockenobsidian im Trinkwasser soll Tiere vor Bandwürmern und anderen Wurmarten schützen und sie gesünder erhalten. Er ist gut für die Wirbelsäule und hält Negativität vom Tier fern.

Wenn sich eine Tür schließt, öffnet sich irgendwo eine andere.

Seiten 1 | 2
«« Der Diamant
Lapislazuli »»
 Sprung  

Dieses Forum ist Teil der Internetpräsenz www.rabenbaum.com.
Sollten Sie Fragen, oder Anmerkungen zu unserem Forum haben,
dann beantworten wir Ihnen diese gern telefonisch oder per E-Mail.
Sie finden unser Impressum unter anderem unter www.rabenbaum.com

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor