Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 14 Antworten
und wurde 2.183 mal aufgerufen
 Die Runen
Hark Oluf Offline

Rabe


Beiträge: 316

26.05.2008 15:13
Holz oder Stein ? antworten

Eine Frage an Alle

Müssen Runen aus Holz sein ?

Ich mag Steine eigentlich lieber !?

Was für Vorteile oder Nachteile gibt es da ?

Leben tun sie beide;nur das die Runen aus Stein haltbarer sind.

Man liest fast nur von Runen aus Holz; fast nie von Stein oder Ton.

Woran liegt das ?

Auf eure Meinungen und Stellungsnamen zu diesem Thema bin ich echt gespannt.

Mit freundlichen Grüßen
Hark

Dagny Offline

Altrabe


Beiträge: 670

26.05.2008 15:31
#2 RE: Holz oder Stein ? antworten

Hallo , ...

... gute Frage ... Antwort schwer zu geben.

Muss jeder selbst wissen, ...

Nun red ich mal nur von mir, ... mir sind die aus Stein auch "lieber", ... aber als ich das erste Mal in einen Stein versucht habe , nur einen Strich reinzubekommen...
Ja da muss ich wohl noch viel üben , eh ich meine Steinrunen selbst machen kann, ... aber mein großer Traum wären Bergkristallrunen, ... warum... weiß nicht... ist so!

Mit Holz konnt ich besser arbeiten , ...

Also das ich jetzt Holzrunen habe, liegt nur an meinem "Geschick" bzw. "Ungeschick".

Steinrunen "klingen" im Beutel auch ganz anders, in meinem Ohren schöner... Ja ...


Ich war dir wohl keine große Hilfe , ... meine aller ersten selbst gemachten waren sogar aus Plaste... ja die "fetzten" ...


Gibt es Raben die von jedem Material eigene Sets haben???




Gruß Kiggy

"Wenn ihr eure Augen nicht gebraucht, um zu sehen, werdet ihr sie brauchen , um zu weinen."

Hark Oluf Offline

Rabe


Beiträge: 316

26.05.2008 15:57
#3 RE: Holz oder Stein ? antworten

Hallo Kiggy,

wenn du gerne Runen aus Stein herstellen möchtest,dann versuche es mal mit Speckstein.
Es gibt Ihn in vielen schönen Farbvarianten und läßt sich fast so einfach bearbeiten wie Holz.

Liebe Grüße
Hark

Ihwar Offline

Altrabe


Beiträge: 2.163

26.05.2008 16:23
#4 RE: Holz oder Stein ? antworten

Hallo Hark

In Antwort auf:
Man liest fast nur von Runen aus Holz; fast nie von Stein oder Ton. Woran liegt das ?



Ich glaube das liegt an dem was Kiggy bereits geschrieben hat. Holz lässt sich einfach schneller und einfacher bearbeiten als Stein. Haltbar ist es auch eine ganze Weile, und wenn man das Gefühl hat eine Runenset loswerden zu müssen, kann man es einfach verbrennen. Auch gibt es sehr viele verschiedene Hölzer die sich für unterschiedliche Zwecke eignen. Das ist zwar bei Stein und Metall nicht anders, aber wer kann sich schon ein diamantenes Runenset samt dafür benötigten Werkzeugen leisten?
Deshalb verwenden die Menschen wohl öfter Holz als andere Materialien, weswegen man natürlich auch öfter davon liest.
Ein MUSS ist Holz natürlich nicht.
Alternativ zu Speckstein kann ich noch empfehlen an einen Fluss zu gehen und dort abgeflachte Steine im Wasser zu suchen. Da gibt es dann auch welche, deren Oberfläche etwas weicher ist, so das man mit einer normalen Rundfeile problemlos die Runen einfeilen kann.

Ihwar

.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-
Nur weil man an etwas glaubt, heißt das noch lange nicht das es wahr ist.
-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.--.-.-.

Ninjafay ( gelöscht )
Beiträge:

26.05.2008 16:49
#5 RE: Holz oder Stein ? antworten

Huhu,

am Ende entscheidet das Gefühl.

Holz strahlt für mich mehr Wärme aus. Außerdem kam ich über die Eibe zu den Runen. Die Runen wählten sozusagen selbst.

Ich bin eine Träumerin, verbinde mich über Ygdrasil mit den 9 Welten. Also einem Baum, warum nutze ich dies nicht für die Runen.
Ich tue es. Über den Baum, über das Holz, über die Fasern verbinde ich mich mit den Runen zu einer Einheit.
Der Saft der im Holz pulsiert, ist mein pulsierendes Blut. Den Weg der Ader folgend tut. Baumartige Verästelung führt mich ans Ziel.
Das Holz ist mein Symbol dafür.
Die Kreise auf denen ich reisen tue, auf denen meine Rune auf Scheiben tanzen tut, sie gehören zum Verstehen dazu.
Pulsierend führt mich die Spirale zum Licht, dort Rune tanzen wir dicht an dicht.
Über die Scheibe find ich zurück. Das ist der Weg den ich jedesmal geh.

So leitet mich die Rune über die Eibe im Traum. Sorgt beschützend dafür, das ich auch zurückfinde aus meinem Traum.

Rein und raus, sich die Spirale auf dem Holz bewegt und damit zeigt sich mir meinen Weg.

Anders zu erklären vermag ich es nicht, doch Holz legt die Fährte, die mich stets führte.
Und an mir rührte.

Der Stein hat Geist, dies geb ich zu,
kann Führer sein, wenn du ihn verstehst und wenn du es willst.
Ob Stein, ob Holz...ist am Ende egal.
Was dir hilft, ist das was dich berührt und was dir ist nah.
So trifft jeder seine eigene Wahl.

Lg Ninjafay,

ich weiß, der Stein ist für dich da!

Schakara Offline

Altrabe


Beiträge: 916

26.05.2008 18:53
#6 RE: Holz oder Stein ? antworten

Hallo Hark,
mein liebstes Runenset ist aus Birkenholz,es ist auch mein erstes,eigenes,selber gemachtes.
Dann habe ich mir ein eigenes Runenkartenset gebastelt,indem ich auf ein altes Patiencedeck meiner Mutter Bilder geklebt habe,die für mich zu den Runen stimmig waren.Noch ein wenig verziert und laminieren lassen.
Dann habe ich mir eines aus kleinen Bernsteinen gemacht,die gehen genauso gut zu bearbeiten wie Holz.
Dann habe ich eines aus Salzteig gemacht,mein "Vier-Elemente"Runenset.
Und mein bisher letztes Set ist aus Schneckenhäusern,die ich gefunden und mit Edding bemalt habe.
Steine kannst du übrigens auch mit wasserfestem Edding bemalen.

Ich möchte noch gerne ein Set aus Softton und eines aus Fimo machen.

Runen aus Plaste hab ich auch,die waren bei dem Buch von GardenStone dabei,die sind tot,die mag ich nicht.Und GardenStone auch nicht so besonders.....

Grüßles Schakara

Grausamkeit gegen Tiere kann weder bei wahrer Bildung noch wahrer Gelehrsamkeit bestehen.Sie ist eines der kennzeichnenden Laster eines niederen und unedlen Volkes.

(Alexander von Humboldt)

Falgeir Offline

Jungrabe


Beiträge: 42

26.05.2008 19:16
#7 RE: Holz oder Stein ? antworten
Hallo miteinander.

Ich denke auch, dass man eher von Holzrunen hört, da Holz doch einfache rund auch auf verschiedene Arten zu bearbeiten ist. Ich habe eingekerbte Runen gesehen, oder auch schon eingebrannte. Auch hält Farbe auf Holz besser als auf Stein, denke ich mir.

Ich selbst habe mir meine Runen aus Hühnerknochen gemacht, da ich nicht wirklich einen Bezug zu Holz und Steinrunen herstellen konnte. Es war eine unglaubliche Arbeit die Knochen abzukochen, zu schneiden (ohne dass Sie zersplittern) und das Mark herauszuarbeiten, aber die Mühe hat sich für mich in jedem Fall gelohnt. Für gekaufte fertige Runen konnte ich mich ebenfalls nie begeistern. Für mich gehörte dringend dieser "Schaffensprozess" dazu, durch den ich wohl erst die innere Bindung zu den Knochen bekommen habe.

Der einzige Nachteil ist, dass die kleine Truhe, in der ich die Runen aufbewahre, wochenlang penetrant nach Hühnersuppe gerochen hat :D

Im allgemeinen denke ich, dass der Fantasie bei der Herstellung der Runen keine Grenzen gesetzt sind.

Beste Grüße

Fal

Mit einem Lachen im Gesicht... Gegen den Sturm!!

Ansuz Offline

Hausmeister


Beiträge: 5.161

26.05.2008 19:19
#8 RE: Holz oder Stein ? antworten

Hallo Hark,

das ist eine interessante Frage. Mein Runenset ist aus Eichenholz und häufig regelrecht zickig.
Was ich an diesem Runensatz sehr schätze ist die Wärme, die von ihm ausgeht. Ob es nun die Wärme des Holzes ist, die mich beim orakeln inspiriert, oder die Tatsache, dass es mir so vertraut ist, dass kann ich nicht entscheiden.

Mit Stein habe ich keine Erfahrung, könnte mir ein selbstgesammeltes Set aus Flusskieseln jedoch sehr gut vorstellen.

Letztlich führen Dich die Runen wohl zu dem Material, welches genau richtig für Dich ist.

viele Grüße
Ansuz



"Man erlangt die Erleuchtung nicht,
indem man sich das Licht vergegenwärtigt, sondern indem man die Dunkelheit erforscht."(CG Jung)

Hark Oluf Offline

Rabe


Beiträge: 316

26.05.2008 21:22
#9 RE: Holz oder Stein ? antworten

Das sind meine ersten Runen,die ich aus Speckstein gefertigt habe.
Die Qualität des Bildes ist leider nicht gut;sind nur mit Handy gemacht.



Die Runen in der angehängten Datei sind aus Steinen die ich in Skargen Dänemark gesammelt habe.

Freundliche Grüße Hark

Angefügte Bilder:
Foto0002.jpg  
Falgeir Offline

Jungrabe


Beiträge: 42

26.05.2008 21:52
#10 RE: Holz oder Stein ? antworten

Ich finde die sehen großartig aus. Doch, echt, respekt. Find ide sehr schön.

Gruß

Fal

Mit einem Lachen im Gesicht... Gegen den Sturm!!

Dagny Offline

Altrabe


Beiträge: 670

27.05.2008 07:56
#11 RE: Holz oder Stein ? antworten

Morgen Hark, ...


... die sind aber schön ...

Vielleicht sollte ich meine Steinrunen doch in Angriff nehmen ...

... und den Verbandskasten bereit halten ...

Nö , ich muss da noch üben, aber beim Anblick von solch schönen , will man auch ... ja ...





Gruß Kiggy

"Wenn ihr eure Augen nicht gebraucht, um zu sehen, werdet ihr sie brauchen , um zu weinen."

Samina Offline

Altrabe

Beiträge: 1.893

27.05.2008 08:09
#12 RE: Holz oder Stein ? antworten

Lieber Hark,

die sind klasse

Ich liebe Steine und habe auch zu Hause jede Menge davon. Die Idee ist wirklich gut. Ich hatte schon daran gedacht, Runenzeichen auf Lederstücke zu ritzen und zum legen zu benutzen.

Liebe Grüße

*samina*

~ Is fheàrr teine beag a gharas na teine mòr a loisgeas (gälisch) ~
Das kleine Feuer, das dich wärmt, ist besser als das grosse Feuer, das brennt.

Isa ( Gast )
Beiträge:

27.05.2008 10:04
#13 RE: Holz oder Stein ? antworten

Hey Hark. Echt gute Arbeit. @Kiggy. Kauf dir doch einfach Bergkristallrunen. Immerhin hast du Blut und Wasser für das Geld geschwitzt. Meine funktionieren PERFEKT...das ist kein Glaube mehr sondern Wissen. Die Esowelle überragt die biblische Sintflut eh um Längen hahaha! Da brauchste keine Angst haben was falsches zu kaufen. Der ultimative Sinn steckt meines erachtens in den Zeichen und weil man diese Steinchen will!

---Zum Gruße, Isa--- Ein Tag ohne Lächeln ist ein verlorener Tag (Charlie Chaplin)

Dagny Offline

Altrabe


Beiträge: 670

27.05.2008 10:42
#14 RE: Holz oder Stein ? antworten

Hallo Isa, ...

... ich werde ( da fällt mir doch glatt auf, es gibt Dinge da bin ich mir sicher ) irgendwann Bergkristallrunen haben, wie ... wird sich zeigen , ...


... ich glaube auch , es ist für jeden anders, und deshalb auch unwichtig , wie sie sind, wo sie herkommen und aus was sie sind, ...die Zeichen und die Bedeutung für den Einzelnen ist die Grundlage...


Gruß Kiggy

"Wenn ihr eure Augen nicht gebraucht, um zu sehen, werdet ihr sie brauchen , um zu weinen."

Ninjafay ( gelöscht )
Beiträge:

27.05.2008 13:10
#15 RE: Holz oder Stein ? antworten

Hallo Hark,

deine Runen sind wunderschön.
Komplimet!!!!!!!!!!!!!


Ninjafay

 Sprung  

Dieses Forum ist Teil der Internetpräsenz www.rabenbaum.com.
Sollten Sie Fragen, oder Anmerkungen zu unserem Forum haben,
dann beantworten wir Ihnen diese gern telefonisch oder per E-Mail.
Sie finden unser Impressum unter anderem unter www.rabenbaum.com

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor