Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 67 Antworten
und wurde 3.596 mal aufgerufen
 Bräuche
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

18.11.2008 21:00
#46 RE: Hausaltar antworten

Hallo Liebe Freunde
Nun ist es ja nicht mehr so lange hin bis Weihnachten.Was fällt mir da neulich ein?Viele Leute haben ja anlässlich dieses Festes so tolle Krippen auf ihren Hausaltären oder sonstwo im Hause aufgebaut.Eine wirklich tolle Symbolik diese Sache.Irgendwie könnte man in Ihr auch eine Form der Othalarune sehen.Nun ist es ja so,dass der Heilige Abend am 24.des Monats stattfindet.Häh-24,da war doch was? Ach ja 24 Runen sind uns da im Älteren Futhark gegeben.Zufällig!ist die 24.Rune,na welche?Ob es da wohl einen Zusammenhang gibt,ich meine Othala steht ja auch für die Familie,die Blutlinie,Erbgut-OOOps.Da Vinci Code gesehen,Ok Hollywood,aber irgendwo kommen denen Ihre Ideen auch nicht aus dem nichts.Wenn man den Entertainmentaspekt mal beiseite lässt kann man da auch sehr viel mehr entdecken.Und innerhalb dieser 24 "Heiligen"Tage ist noch viel mehr versteckt z.B.die 8-Wunjo,Freude hierzu mal ein Link http://www.kath.de/Kirchenjahr/unbefleckte_empfaengnis.php
Vielleicht fällt Euch auch noch was ein?Viel Spass beim Grübeln.
Santa Sachse

Nachtfalke Offline

Altrabe


Beiträge: 1.168

19.11.2008 15:46
#47 RE: Hausaltar antworten

Altar und Winter... Schnee?

Einen Lebkuchenmann?

Ich werde vermutlich einen kahlen Zweig auf einen Altar legen wenn ich denn einen finde. So ist auch der Winter für mich.. kahl und leer. Es lebt einfach nichts.

Gruß
Nachtfalke

Frei fliege ich in der Dämmerung, der Nacht entgegen...

Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

19.11.2008 20:43
#48 RE: Hausaltar antworten

Hej Nachtfalke
Du lebst,ist das nichts?
Der Sachse

Tanith Offline

Altrabe


Beiträge: 8.170

19.11.2008 21:40
#49 RE: Hausaltar antworten

Hallo, ihr Raben,
in dem Link, den uns Sachse eingestellt hat, gibt es einen Satz, der mich nicht wundert:

In Antwort auf:
(Lukas 1, 1, 28) Das am häufigsten gesprochenen Mariengebet beginnt mit dieser Anrede "Gegrüßet seist du Maria, voll der Gnade, der Herr ist mit dir…

Ich bin sicher, dass der Herr mit ihr war. Die Folgen sind im christlichen Abendland allseits bekannt.
Tut mir leid. Musste sein. Sollte jemand in diesem Kreis daran Anstoß nehmen, entschuldige ich mich in aller Form im voraus.
Mit Gruß
Tanith

Wölfin Offline

Rabe


Beiträge: 385

19.11.2008 22:36
#50 RE: Hausaltar antworten

In Antwort auf:
Ich bin sicher, dass der Herr mit ihr war. Die Folgen sind im christlichen Abendland allseits bekannt.
Tut mir leid. Musste sein. Sollte jemand in diesem Kreis daran Anstoß nehmen, entschuldige ich mich in aller Form im voraus.






Genau das schoß mir auch durch den Kopf...
...hab mich nur nicht getraut es zu posten...

Lieben Gruß von der Wölfin

______________________________________________

Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

20.11.2008 21:26
#51 RE: Hausaltar antworten

Hallo Freunde
"Auf dem Rade werde die unbefleckte Maria zerrissen,um ihretwillen sollen alle keuschen Frauen unter Euch vollständig verachted sein"
So besser?
Der Sachse

(Wer in der Erscheinung sucht,findet nichts als das,was zu sein scheint)

Tanith Offline

Altrabe


Beiträge: 8.170

20.11.2008 23:32
#52 RE: Hausaltar antworten

Hej, Sachse, nachdem die Göttin zur Mutter Gottes degradiert wurde, kann es nicht schlimmer kommen.
Gute Nacht ringsumher.
Liebe Grüße
Tanith

Tanith Offline

Altrabe


Beiträge: 8.170

20.11.2008 23:35
#53 RE: Hausaltar antworten

Hej, Sachse, obwohl mein Altar schon bald wieder eine Änderung erfährt, schicke ich hier mal ein Foto, wie er zur Zeit aussieht (Samhain).
Liebe Grüße
Tanith

Angefügte Bilder:
PICT0053.JPG  
Ansuz Offline

Hausmeister


Beiträge: 5.151

21.11.2008 05:39
#54 RE: Hausaltar antworten

Moin Tanith,

das erinnert mich irgendwie an den 1. FC St. Pauli

lieben Gruß
Ansuz



"Man erlangt die Erleuchtung nicht,
indem man sich das Licht vergegenwärtigt, sondern indem man die Dunkelheit erforscht."(CG Jung)

Tanith Offline

Altrabe


Beiträge: 8.170

21.11.2008 18:54
#55 RE: Hausaltar antworten

Hej, Ansuz, ganz recht. Wenn schon Fußball, dann St. Pauli
Ich hab es allerdings schwer. Um mich herum wimmelt es nur so von Borussen, Schalkern und Bayern........als Fan-Gemeinde, versteht sich.
Dennoch: Ich stehe aufrecht und wehre sie so gut ich kann
Liebe Grüße
Tanith

Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

21.11.2008 21:03
#56 RE: Hausaltar antworten

Heja Tanith
Symphatischer Altar.Schädel könnt ich überall im Hause aufstellen,aber ich leb ja nich allein hier...
St.Pauli,auch Symphatisch,obwohl ich mich für immer zu Dynamo Dresden bekenne.Aber HH und DD sind ja Partnerstädte von daher...
Auf der Reeperbahn...lah,lah,lah,laaaah
Gute Nacht
Der Sachse

Corva Offline

Rabe


Beiträge: 194

23.11.2008 10:10
#57 RE: Hausaltar antworten

Zitat von Sachse
Nun ist es ja nicht mehr so lange hin bis Weihnachten.
... Nun ist es ja so,dass der Heilige Abend am 24.des Monats stattfindet.


Hoppla, bin verblüfft. Feiert Ihr denn nicht die Wintersonnenwende am 20./21. Dezember???


Liebe Grüße, Corva

*

Tanith Offline

Altrabe


Beiträge: 8.170

23.11.2008 19:43
#58 RE: Hausaltar antworten

Hej, Corva, man sollte jeden Anlass zum Feiern nehmen und ihn auf die Art und Weise nutzen, die einem am besten gefällt. Wir feiern das Wintersonnenfest und haben zum 24.12. meine Tochter und ihren Freund hier zu Hause. Wir feiern eben sehr gern, und der Baum - diese alte heidnische Sitte - gefällt uns auch ganz gut. Aber das Wintersonnenfest ist mir das Allerwichtigste.
Da wird das Licht neu geboren und es geht wieder aufwärts - mit dem Tageslicht. Das ist doch überhaupt das Ermutigende. Und dieses Fest mit engsten und liebsten Freunden und Verwandten zu feiern, darauf freu ich mich seit Monaten. Die nacht der Sonnenwende ist bei mir die Weihenacht, längste Nacht, magische Nacht.
Ich wünsch allen eine gute Vorbereitungszeit für dieses große Fest. Denn vorbereiten muss man sich auf die Nacht, in der die Strahlen der Sonne in dem großen Kessel wieder zusammengefügt werden. Lasst viel Licht in die Räume, dannklappt es schon.
Liebe Grüße
Tanith

Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

24.11.2008 00:35
#59 RE: Hausaltar antworten

Hi
Es ging ja auch um die 24 Runen und den 24.Dezember in verbindung mit der Othala,wer hat da wohl von wem abgeguckt?
Groschen gefallen?
Sachse

Corva Offline

Rabe


Beiträge: 194

24.11.2008 09:40
#60 RE: Hausaltar antworten

Zitat von Sachse
... wer hat da wohl von wem abgeguckt?
Groschen gefallen?


Klar!

Ich glaub, ich wollte nur gern sowas lesen wie das, was Tanith da geschrieben hat. Zu schön!!!
Ansonsten bin ich durchaus auch der Meinung, man soll die Feste feiern, wie sie fallen ...

Gruß, Corva

*

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Mittsommer »»
 Sprung  

Dieses Forum ist Teil der Internetpräsenz www.rabenbaum.com.
Sollten Sie Fragen, oder Anmerkungen zu unserem Forum haben,
dann beantworten wir Ihnen diese gern telefonisch oder per E-Mail.
Sie finden unser Impressum unter anderem unter www.rabenbaum.com

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor