Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 19 Antworten
und wurde 1.094 mal aufgerufen
 Mitleserforum
Seiten 1 | 2
Gast
Beiträge:

30.07.2008 11:29
#16 RE: Grundlegendes antworten

moin tanith
was meinst du jetzt wo ich irre?

gruß,peter

Tanith Offline

Altrabe


Beiträge: 8.393

31.07.2008 18:34
#17 RE: Grundlegendes antworten

Hej, Peter,
stammt dieser Satz nicht von dir?

Stonhenge is ja nach dem verlauf der Sonne gebaut,hat also nichts mit den Monden zutun.

Stonehenge hat sehr wohl auch mit dem Mond zu tun.
Mit Gruß
Tanith

Gast
Beiträge:

31.07.2008 19:30
#18 RE: Grundlegendes antworten

Moin Tanith
ups da hab ich mich wohl etwas verschrieben,oder ich war mit den Gedanken schon wieder wo anders.
Passiert mir öfter mal ;) ich bin ja nebenbei auch noch meist in so einem Unterhaltungsfenster
und da kommt man manchmal schnell durcheinander.
Für den Mond is der äußere Kreis unf für die Sonne das was da drin gebaut is.
Wir haben aber trotzdem 13 Monate wie ich schon geschrieben hatte,is jetzt vielleicht ein blödes Beispiel was auch dafür spricht.
Aber denk da doch auch mal an die Beamten.
Warum kriegen diese auch ein 13.Monatsgehalt? Weil bei den Beamten der Monat auch 4 Wochen oder
28 Tage zählt und dieses ist auch bestimmt noch ein überbleibsel der alten vorchristlichen Beamten
oder den höher gestellten.Die 13 wurde ja auch erst mit dem auftreten der christen so verteufelt,
weil sein 13. Begleiter eine Frau war mit der er auch Kinder gehabt hat.
Ich hab hier ja auch schonmal geschrieben,daß dieses Zöllibat erst durch einen Frauenfeindlichen Papst,dem siebenten Gregor eingeführt wurde.
Vor diesem Papst waren die Klöster ja richtige Freudenhäuser und die Priester und so durften auch heiraten und Kinder haben.
Mir geht manchmal einfach so viel durch den Kopf das ich schnell mal durcheinander komme.

Gruß,Peter[Algiz]

Tanith Offline

Altrabe


Beiträge: 8.393

01.08.2008 00:21
#19 RE: Grundlegendes antworten

Hej, Peter, kann ja mal passieren, das was durcheinander geht. Das Leben entstammt schließlich dem Chaos. Warum sollte es da mit uns nun anders sein?
Also, bis demnächst mal.
Mit Gruß
Tanith

dagaz Offline

Altrabe


Beiträge: 595

17.08.2008 12:23
#20 RE: Grundlegendes antworten

Liebe Leute,

ich möchte auch hier gern meinen Senf dazugeben:

Der keltische Baumkalender ist - leider, leider - eine Erfindung von Robert Graves aus den 40ern http://de.wikipedia.org/wiki/Keltisches_Baumhoroskop. Der einzige überlieferte keltische Kalender ist der von Coligny http://de.wikipedia.org/wiki/Kalender_von_Coligny, ein synchronisierter Mond-Sonne-Kalender. Alle 2 1/2 Jahre gibt es einen 13. (Schalt-)Monat, um Mond- und Sonnenjahr annähernd zur Deckung zu bringen, in Übereinstimmung mit dem 19-jährigen Metonischen Zyklus http://de.wikipedia.org/wiki/Meton-Zyklus_%28Kalender%29.

Liebe Grüße aus Wien

dæg byþ drihtnes sond / deore mannum
mære metodes leoht / myrgþ ond tohiht
eadgum ond earmum / eallum brice

Seiten 1 | 2
«« Runenholz
 Sprung  

Dieses Forum ist Teil der Internetpräsenz www.rabenbaum.com.
Sollten Sie Fragen, oder Anmerkungen zu unserem Forum haben,
dann beantworten wir Ihnen diese gern telefonisch oder per E-Mail.
Sie finden unser Impressum unter anderem unter www.rabenbaum.com

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor