Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 11 Antworten
und wurde 642 mal aufgerufen
 Runenherstellung
Samina Offline

Altrabe

Beiträge: 1.893

25.08.2008 18:47
Bretonische Schnecken für meine Runen antworten

Liebe Raben,

seit Tagen und Wochen überlege ich, wie ich mir meine Runen selber fertigen kann. Als erstes wollte ich Holz nehmen (konnte mich aber nicht entscheiden). Dann wollte ich Steine sammeln gehen (die Idee fand ich dann auch nicht mehr so schön auf einmal ) und dann wollte ich Muscheln nehmen ~ hatte dafür aber noch nicht genug von einer Sorte (vielleicht mache ich mir nach meinem nächsten Meer-Aufenthalt noch welche, wer weiss ) aber dann bin ich an meinen gelben Schneckenhäuschen hängen geblieben. Sie rascheln so schön in der Hand und fassen sich gut an.

Für Besucher nutze ich mein Runenset aus Rosenquarz.

Leider ist das Bild etwas unscharf geworden. Ich hoffe, man kann es trotzdem erkennen.



Liebe Grüße
*samina*

~ Is fheàrr teine beag a gharas na teine mòr a loisgeas (gälisch) ~
Das kleine Feuer, das dich wärmt, ist besser als das grosse Feuer, das brennt.

Nachtfalke Offline

Altrabe


Beiträge: 1.168

25.08.2008 19:01
#2 RE: Bretonische Schnecken für meine Runen antworten

Hallo Samina,

wunderschön! Ich persönlich hätte ja bei Schneckenhäusern die Angst das sie zerbrechen, aber... einfach nur schön :)

Lieben Gruß
Nachtfalke

Frei fliege ich in der Dämmerung, der Nacht entgegen...

Samina Offline

Altrabe

Beiträge: 1.893

25.08.2008 19:16
#3 RE: Bretonische Schnecken für meine Runen antworten

Hallo Nachtfalke,

die Schnecken sind sehr robust und sie klingen auch gut wenn sie alle zusammen im Beutel rauschen
Das hört sich an wie eine Meereswelle am Strand.

Hier nochmal ein besseres Bild:
http://www.biopix.dk/Species.asp?Languag...tegory=Bloeddyr

Ich habe natürlich auch schon meine ersten Runen gezogen ~ wunderbar.

Liebe Grüße

*samina*

~ Is fheàrr teine beag a gharas na teine mòr a loisgeas (gälisch) ~
Das kleine Feuer, das dich wärmt, ist besser als das grosse Feuer, das brennt.

Tree Offline

Novize

Beiträge: 12

25.08.2008 19:19
#4 RE: Bretonische Schnecken für meine Runen antworten

Hallo Samina!

Die sehen wirklich klasse aus!
Etwas ganz Besonderes und ganz ausgefallen.
Bretonische Schnecken.....habe ich noch nie gehört.......

(Ich hätte auch Angst, daß sie zerbrechen können, wenn ich sie in einen Beutel geben würde.
Aber, wenn man das Bild genau betrachtet scheinen sie doch eine recht dicke Wand zu haben.)

Liebe Grüße
Tree

Samina Offline

Altrabe

Beiträge: 1.893

25.08.2008 19:24
#5 RE: Bretonische Schnecken für meine Runen antworten

Hallo Tree,

die sind für mich auch wirklich besonders. Ich habe jede einzelne in der Bretagne im Finistère gesammelt bei Ebbe zwischen den schroffen und kantigen Felsen. Erst haben sie schön im Meer geleuchtet in sattem gelb und einige auch rötlich und dann haben sie in meiner Hand weitergeleuchtet. Ich hatte die alle in einem Glas aufgehoben (jetzt weiss ich ja warum ).

Und ja, sie sind sehr dickwandig. Ich denke, die halten schon was aus.

Liebe Grüße

*samina*

~ Is fheàrr teine beag a gharas na teine mòr a loisgeas (gälisch) ~
Das kleine Feuer, das dich wärmt, ist besser als das grosse Feuer, das brennt.

Isa ( Gast )
Beiträge:

25.08.2008 20:22
#6 RE: Bretonische Schnecken für meine Runen antworten

Hi Samina. Mir gefällt das nicht so<---Veganerspruch

---Zum Gruße, Isa--- Ein Dorn oder Horn erwächst in der Natur fast nur an sensiblen Stellen.

Samina Offline

Altrabe

Beiträge: 1.893

25.08.2008 21:23
#7 RE: Bretonische Schnecken für meine Runen antworten

Lieber Isa,

dann kann ich Dir als Vegetarier nur antworten: "dat macht nüscht" ~ muss es auch nicht. Hauptsache, mir gefällt es. Sind ja auch meine Schneckenrunen. Und ich liebe sie jetzt schon.

Liebevolle Grüße

*samina*

~ Is fheàrr teine beag a gharas na teine mòr a loisgeas (gälisch) ~
Das kleine Feuer, das dich wärmt, ist besser als das grosse Feuer, das brennt.

Houdiche Offline

Rabe


Beiträge: 394

25.08.2008 23:41
#8 RE: Bretonische Schnecken für meine Runen antworten

Hallo, Samina!

Tolle Idee- ich kenn die Schnecken ganz gut- war früher mind. 3x pro Jahr in der Bretagne/Finisterre, in der Ecke bei Quimper/Pont l´abbe..(Boah!Heimweh!) Wo genau hast du sie her? Und find es auch unter dem Vegi/Veganeraspekt üüüberhaupt nicht schlimm- immerhin hast du die ja so gefunden und weder getötet noch gegessen (Wär auch ne schöne Fummelarbeit, grins.). Und quälgezüchtet werden die auch nicht (was mich z.B. an Perlen total abschreckt)...

Viel Freude noch damit, (..sind das dann keine raunenden, sondern rauschende Runen?)

Houdiche

Samina Offline

Altrabe

Beiträge: 1.893

26.08.2008 10:04
#9 RE: Bretonische Schnecken für meine Runen antworten

Hallo Houdiche,

ich war meistens zuerst in Erquy/Saint Pabu, danach in Landeda und zum Schluß dann in Penmarch/Saint Guénolé. Und diese Schnecken habe ich aus Landeda (vom Ende der Welt, dem finistère ). Natürlich habe ich sie 'leer' gefunden ~ ich habe auch noch nie Schnecken gegessen und ich denke, ich brauche diese Erfahrung auch nicht. Die gibt es dort zu hunderten/tausenden und in manchen wohnen dann kleine Krebse. Das war richtig niedlich manche zu sammeln. Auf jeden Fall war ich tagelang mit Schnecken- und Muschelsammeln beschäftigt.

Ich habe dort auf einem Stein eine ganz besondere Schnecke gefunden. Sie wurde vermutlich dorthin gespült ~ es handelt sich dabei um eine Kaurischnecke, die eigentlich in der Südsee zu Hause ist. Nun liegt sie in meiner Schatztruhe.

Es sind wirklich rauschende Runen ... nun, das hat auch nicht jede(r)

Liebe Grüße

*samina*

~ Is fheàrr teine beag a gharas na teine mòr a loisgeas (gälisch) ~
Das kleine Feuer, das dich wärmt, ist besser als das grosse Feuer, das brennt.

Tree Offline

Novize

Beiträge: 12

26.08.2008 10:07
#10 RE: Bretonische Schnecken für meine Runen antworten

In Antwort auf:
Ich habe dort auf einem Stein eine ganz besondere Schnecke gefunden. Sie wurde vermutlich dorthin gespült ~ es handelt sich dabei um eine Kaurischnecke, die eigentlich in der Südsee zu Hause ist. Nun liegt sie in meiner Schatztruhe.



Hallo Samina!

Das ist aber ein wirklicher Schatz!
Ich finde es echt grandios zu erleben was in der Natur so alles möglich ist!!
In jedem Fall hatte diese Muschel einen weiten Weg.

Liebe Grüße
Tree

Samina Offline

Altrabe

Beiträge: 1.893

26.08.2008 10:30
#11 RE: Bretonische Schnecken für meine Runen antworten

Hallo Tree,

das kann man wohl sagen, im doppeltem Sinn ein Schatz, ihn finden zu 'dürfen'. Das war ein Tag, nachdem ich im Meer fast ertrunken bin ~ seitdem bin ich sehr vorsichtig geworden mit dem Baden im offenen Meer ...

Liebe Grüße

*samina*

~ Is fheàrr teine beag a gharas na teine mòr a loisgeas (gälisch) ~
Das kleine Feuer, das dich wärmt, ist besser als das grosse Feuer, das brennt.

Houdiche Offline

Rabe


Beiträge: 394

26.08.2008 11:36
#12 RE: Bretonische Schnecken für meine Runen antworten

Hallo, ihr!

jaa, die Einsiedlerkrebse in den Schneckenhäusern sind ne Klasse für sich. Ich find die auch toll- vor allem wohnen die ja irgendwie immer in den schönsten Schnecken.
Ich hab mal eine aufgehoben, so ne verschnörkelte, und da kam der grämliche Bewohner raus- und wollte mir mit seiner immensen Grösse (ca 1-1,5 cm) drohen. Der war so klasse!
Natürlich hab ich davon abgesehen, ihm die Residenz zu klauen...
Penmarch (Panmarck`h) ist übrigens ganz in der Gegend, wo ich mich rumgetrieben hab.
Übrigens, die "Clovis" (Weiss nicht, wie die auf Deutsch heissen, die breiteren, hellen..) müssten auch gut für Runen geeignet sein. Und zumindest in "meiner" Ecke gabs die massig- unbewohnt natürlich.

Grüsse, houdiche

Und, jaa, die Stömungen sind da nicht ganz ohne. Ich hatte auch das eine oder andere Erlebnis der 3 Art.

 Sprung  

Dieses Forum ist Teil der Internetpräsenz www.rabenbaum.com.
Sollten Sie Fragen, oder Anmerkungen zu unserem Forum haben,
dann beantworten wir Ihnen diese gern telefonisch oder per E-Mail.
Sie finden unser Impressum unter anderem unter www.rabenbaum.com

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor