Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 43 Antworten
und wurde 2.185 mal aufgerufen
 Die Runen
Seiten 1 | 2 | 3
rabenfee Offline

Rabe


Beiträge: 494

16.12.2008 16:05
#31 RE: meine Runen antworten



°°°°°°°°°°° Hej Samina °°°°°°°


hab die rune noch einmal genau betrachtet , es ist ein zu langer 2 strich also ist eher x also rune gebo und wunjo ##

Hmmmmmmm , sorry bin halt noch neu in den runen doch sag mir

findet man das oft steine die 2 runen eingezeichnet haben ???? Magischer abend

Grüsse aus der schweiz ......... Rabenfee

rabenfee Offline

Rabe


Beiträge: 494

16.12.2008 16:08
#32 RE: meine Runen antworten

°°°°°°°°° Ein GROSSES DANKE DIR °°°°°°°°°°°


liebe grüsse ....... Rabenfee

Ansuz Offline

Hausmeister


Beiträge: 5.165

16.12.2008 19:30
#33 RE: meine Runen antworten
Moin Leutz,

bevor sich dieser Thread komplett zum "Hinky-Pinky-Glitzer-Weihnachtsthread" entwickelt, möchte ich Euch bitten, Euch doch
ohne viel Beiwerk auf die Runen zu konzentrieren und den Thread mit den entsprechenden Infos zu füttern.

Das Thema ist äußerst interessant, aber z.B. indianische Weisheiten haben hier nichts zu suchen

Danke
Ansuz



"Man erlangt die Erleuchtung nicht,
indem man sich das Licht vergegenwärtigt, sondern indem man die Dunkelheit erforscht."(CG Jung)

rabenfee Offline

Rabe


Beiträge: 494

16.12.2008 19:43
#34 RE: meine Runen antworten



°°°°°°°°° Sei gegrüsst Ansuz °°°°°°°°



ok , war nicht meine absicht , verzeih mir !!!!!!!!! magischer abend lieb gegrüsst von ..... Rabenfee

Samina Offline

Altrabe

Beiträge: 1.893

18.12.2008 10:02
#35 RE: meine Runen antworten

Liebe rabenfee,

In Antwort auf:
findet man das oft steine die 2 runen eingezeichnet haben ????

Ich habe nur einen Stein, der eine Rune beinhaltet ~ den hat allerdings mein Sohn gefunden und mir geschenkt.

Welche Runen besitzt Du denn?

Liebe Grüße
*samina*

~~~
Einen anderen zu heilen ist nicht schwer. Es genügt, ihn zu lieben, ihn zum wichtigsten Wesen der Welt zu machen, sich ihm ganz hinzugeben und sich selbst dabei zu vergessen. (Indianische Weisheit)

Amanita Offline

Rabe


Beiträge: 68

08.01.2009 00:12
#36 RE: meine Runen antworten

Hallo ihr Lieben ,

ich habe mal einen Stein geschenkt bekommen
auf dem drauf ist .

Liebe Grüße

Amanita

Valkyrja Offline

Altrabe


Beiträge: 1.146

13.01.2009 20:17
#37 RE: meine Runen antworten

Hallo liebe Raben,

ich komme nochmal auf den Ausgangspost zurück...
Die Bilder der Runen haben mich dazu bewogen, doch noch mal einen Satz aus Holz anzufertigen.
Die bisherigen sind immer zersprungen, was wohl an der veralteten Säge lag.

Aber wenn ich diese wunderschönen Bilder der Runen sehe, dann werd ichs wohl nochmal versuchen

Corvina

Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

14.01.2009 00:25
#38 RE: meine Runen antworten

Hallo Corvina
Glaub nich das es an der Säge liegt,aber da frag doch mal speziell beim Schnitzer nach.
Da gibts bestimmt wertvolle Tipps.
Gruss Der Sachse

Ansuz Offline

Hausmeister


Beiträge: 5.165

14.01.2009 05:35
#39 RE: meine Runen antworten

Hallo Corvina,

möglicherweise lag es auch am Holz, dass Deine Runen gesprungen sind.
Nadelhölzer oder Pappel eignen sich für die Herstellung von Runen nicht besonders gut.

viele Grüße
Ansuz



"Man erlangt die Erleuchtung nicht,
indem man sich das Licht vergegenwärtigt, sondern indem man die Dunkelheit erforscht."(CG Jung)

Valkyrja Offline

Altrabe


Beiträge: 1.146

14.01.2009 08:49
#40 RE: meine Runen antworten

Danke Sachse und Ansuz für eure Tipps!

Ich hatte einen getrockneten Birkenstamm, aus dem ich die Runen machen wollte. Bei einer Freundin hat es mit diesem Holz gut geklappt.
Vielleicht reichte auch mein handwerkliches Geschick einfach nicht aus gepaart mit Ungeduld wird das schwierig^^

Ich habe allerdings einen Satz aus Ton gemacht und auch einen aus Zinn. Ist zwar weniger traditionell, hat für mich aber auch eine Bedeutung.

Corvina

~ ~ ~ ~ ~ ~
erwachend durch das Beben
breitet der schwarze Vogel weit seine Schwingen aus, öffnet seiner Seele ein Fenster
atmet die Liebe und fliegt hinaus
dem Erkennen entgegen, aus dem Schutz der Dunkelheit mutig hinein in die Schatten

Samina Offline

Altrabe

Beiträge: 1.893

14.01.2009 11:09
#41 RE: meine Runen antworten

Hallo Corvina,

das mit dem Zinn finde ich sehr spannend. Kannst Du mir erklären, wie Du das gemacht hast? Oder vielleicht, wie Du dann später die Runenzeichnung darauf bekommen hast?

Danke & liebe Grüße
*samina*

~~~
Einen anderen zu heilen ist nicht schwer. Es genügt, ihn zu lieben, ihn zum wichtigsten Wesen der Welt zu machen, sich ihm ganz hinzugeben und sich selbst dabei zu vergessen. (Indianische Weisheit)

Valkyrja Offline

Altrabe


Beiträge: 1.146

14.01.2009 12:44
#42 RE: meine Runen antworten

Hallo Samina,

ich wollte mich hier mit meinen Runen nicht in den Vordergrund drängen
Aber ich werde mal ein Foto machen und dann einen eigenen Thread dazu eröffnen. Dann erkläre ich dir auch gerne genau, wie ich das gemacht habe.
Also bitte ich dich um ein wenig Geduld

Corvina

~ ~ ~ ~ ~ ~
erwachend durch das Beben
breitet der schwarze Vogel weit seine Schwingen aus, öffnet seiner Seele ein Fenster
atmet die Liebe und fliegt hinaus
dem Erkennen entgegen, aus dem Schutz der Dunkelheit mutig hinein in die Schatten

Samina Offline

Altrabe

Beiträge: 1.893

14.01.2009 13:20
#43 RE: meine Runen antworten

Hallo Corvina,

alles klar. Danke, da freue ich mich schon drauf. Ich habe früher mal Zinnsoldaten oder andere lustige Sachen gegossen *g* in sofern bin ich mit dem Material vertraut, hätte mich nur interessiert, ob Du eine eigene Form hergestellt hast und sie danach 'aufgemalt' oder geritzt hast ...

Liebe Grüße
*samina*

~~~
Einen anderen zu heilen ist nicht schwer. Es genügt, ihn zu lieben, ihn zum wichtigsten Wesen der Welt zu machen, sich ihm ganz hinzugeben und sich selbst dabei zu vergessen. (Indianische Weisheit)

Tahira Offline

Rabe


Beiträge: 454

14.01.2009 13:22
#44 RE: meine Runen antworten

Hi,

noch mal zu dem kaputtspringen der Holzrunen.

Ganz wichtig dabei ist es, dass nicht nur der Stamm trocken ist, sondern
wenn man die Holzrunen hat - also die Blankoscheiben - diese
auch noch mal durchtrocknen.

Cu Tahira

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  

Dieses Forum ist Teil der Internetpräsenz www.rabenbaum.com.
Sollten Sie Fragen, oder Anmerkungen zu unserem Forum haben,
dann beantworten wir Ihnen diese gern telefonisch oder per E-Mail.
Sie finden unser Impressum unter anderem unter www.rabenbaum.com

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor