Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 53 Antworten
und wurde 2.799 mal aufgerufen
 Die Runen
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Gratzer Offline

Jungrabe


Beiträge: 33

01.10.2008 21:59
#16 RE: Sieben antworten

Danke für diesen tipp, das hatte ich zwar in den nächsten tagen ohnehin vor, aber nun fühle ich mich in diesem vorhaben zusätzlich bestärkt.

ich wollte allerdings noch eine frage stellen: ich habe daran gedacht, mir zu diesem zweck eine gebo-rune zu schnitzen... Ich bin mir allerdings nicht sicher, ob ich dies machen sollte, wenn ich mir nicht sicher bin, ob es sich in ihr um "meine" rune handelt... Und, da ich in einen weiteren thread dieses forums, über die nötige präzision und über die folgen, die eine falsche handhabung haben kann, gelesen habe, habe ich angst, die rune durch fehler in der herstellung zu verletzen/zu schänden, und so die ohnehin (noch) schwache bindung weiter zu schwächen oder gar zu verreisen... Hoffe ihr raben könnt mir einen rat geben.

Mit liebsten Grüßen und Dank im Vorraus,
Gratzer

-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-||
One crow sorrow, Two crows mirth,
Three, a wedding, Four, a birth,
Five brings silver, Six takes wealth,
Seven crows a secret, More I can nae tell.
-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-||
Sieben mal flecht ich dein Haar um den alten Apfelbaum, Sieben Mal und es wird wahr,
Denn Sieben Mal flecht ich dein Haar um den alten Apfelbaum, Sieben Mal und es wird wahr,
Du hast keine Wahl, denn die Sieben,
die Sieben ist meine Zahl.
-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-||

Nachtfalke Offline

Altrabe


Beiträge: 1.168

01.10.2008 22:08
#17 RE: Sieben antworten

Hey,

also ich hab da ganz unvoreingenommen geritzt ^^ Und geschadet hat es bislang nicht - eher im Gegenteil. Wenn du etwas mit ganzem Herzen tust und nur das Beste willst, dann kannst du es in meinen Augen nicht falsch machen. Ritz dir eine Gebo Rune und trag sie um den Hals, dann kann sie wirken. Oder (falls du schon ein Runenset hast), nimm die Geborune heraus und trage sie einige Zeit lang mit dir. Da kann man eigentlich nichts falsch machen.
Du wirst nur die Wirkung erfahren :)

Gruß
Nachtfalke

Frei fliege ich in der Dämmerung, der Nacht entgegen...

Gratzer Offline

Jungrabe


Beiträge: 33

01.10.2008 22:19
#18 RE: Sieben antworten

Nun gut, ich werde am wochenende eine geborune herstellen und auf ihre antwort warten... Ich bin mir allerdings noch nicht über das material im klaren, da ich mir noch keine äste für das herstellen gesucht habe, und ich keine stein bearbeiten kann... Ich weiß nicht ob diese frage noch in diesem beitrag gehört, aber ich würde sie dennoch gerne stellen:
ist es möglich/gut/annehmbar, als grundmaterial für eine rune einen eher neuen stoff wie kunstharz zu verwenden, oder würde das die runen verunglimpfen?

liebe grüße,
gratzer

-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-||
One crow sorrow, Two crows mirth,
Three, a wedding, Four, a birth,
Five brings silver, Six takes wealth,
Seven crows a secret, More I can nae tell.
-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-||
Sieben mal flecht ich dein Haar um den alten Apfelbaum, Sieben Mal und es wird wahr,
Denn Sieben Mal flecht ich dein Haar um den alten Apfelbaum, Sieben Mal und es wird wahr,
Du hast keine Wahl, denn die Sieben,
die Sieben ist meine Zahl.
-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-||

Nachtfalke Offline

Altrabe


Beiträge: 1.168

01.10.2008 22:27
#19 RE: Sieben antworten

Meine ersten Runen waren schlichte, zusammengeknüllte Zettel. Mein 2. "Set" waren Karten, die ich mir selbst gemacht hab. Aus Karton und Papier. Die dritten aus Holz und die viertel werden wahrscheinlich aus Speckstein sein.
Mach das was du glaubst. :)

Gruß
Nachtfalke

Frei fliege ich in der Dämmerung, der Nacht entgegen...

schnitzer Offline

Altrabe


Beiträge: 822

02.10.2008 02:16
#20 RE: Sieben antworten
Nachtfalke...das Gedicht, ich bin beeindruckt.
Bis auf einen Punkt lebe ich ganz genau das mit meiner Frau. Den Punkt Lüge gibt es bei uns nicht. Aber wenn uns einer mit einer Lüge kommt, stehen wir zusammen und hauen dem die Hucke voll.

Zu mir kam auch Gebo als erstes.
Ich erfuhr, das Gebo das göttliche Geben ist. Mir erschien Gebo dann als Dach, als große Güte, Wärme und Sicherheit. Gebo schützt mich. Gebo gibt Fachwerkhäusern Halt.

Gratzer

In Antwort auf:
Und, da ich in einen weiteren thread dieses forums, über die nötige präzision und über die folgen, die eine falsche handhabung haben kann, gelesen habe, habe ich angst, die rune durch fehler in der herstellung zu verletzen/zu schänden, und so die ohnehin (noch) schwache bindung weiter zu schwächen oder gar zu verreisen...


Der Rune im Holz ist es egal wie sie aussieht, sie will deine Gefühle. Gib ihr das, was du denkst, wärend du sie schnitzt. Und da mußt du vorsichtig sein, denn wenn deine Gedanken nicht ehrlich sind und du zwar was gutes schnitzen willst, aber böse Gedanken im Hintergrund hegst, ja dann kann es passieren, das die Rune böse wirkt. Und davor solltest du Angst haben.
Ansonsten ritze sie doch und fühle...

Nachtfalke, deine Runen waren alle aus Naturfaser, Papier=Holz.
Kunstharz ist Plastik.
Ich weiß nicht ob Runen auf totem, künstlichen Material überhaupt leben können?
Ich würde das niemals einer Rune antun. Asiashops vertickern solchen Modeschmuck ohne Leben.

Gratzer
Wenn du jetzt kein Holz hast, dann schreib sie auf eine Pappe, die richtigen Runen aus Holz kannst du auch später anfertigen, oder du schreibst mir ne PN. Ich kann dir helfen.


Zitat von Samina

Lieber Schnitzer,
In Antwort auf:
Darüber bin ich jetzte 7 Stunden traurig...

Weisse? Das kannst Du gar nicht
In Antwort auf:
Ich denk jetzt über die 8 nach, so.

Ja, mach mal
~~~
Liebe Grüße
*samina*


Ach menno, haste mich durchschaut...

Wo ist wohl in diesem Wort "Gute Nacht" die Acht versteckt? Ich hab schon drüber nachgedAcht.

Wer verurteilt kann sich irren, wer verzeiht irrt nie!

Isa ( Gast )
Beiträge:

02.10.2008 04:58
#21 RE: Sieben antworten

Hi. @Schnitzer. Abraxas hat 8 Runen? Das macht nichts, denn die 8te Rune ist meine GEBurtsrune hehe. @samina. Den Link zieh ich mir auch noch rein! Vielen Dank! @Gratzer. Weißt du wie ich eine Rune wirken lasse? Ich male Sie auf Papier und dann visualisiere ich Licht in die Rune, als würde ich Sie aus Licht ritzen. Das hilft mir ungemein.

---Zum Gruße, Isa---

Samina Offline

Altrabe

Beiträge: 1.893

02.10.2008 10:27
#22 RE: Sieben antworten

Hallo Schnitzer,

In Antwort auf:
Wo ist wohl in diesem Wort "Gute Nacht" die Acht versteckt? Ich hab schon drüber nachgedAcht.

Ich seh's nicht ~ muß wohl mal meine Brille putzen

Liebe Grüße
*samina*


~~~
Einen anderen zu heilen ist nicht schwer. Es genügt, ihn zu lieben, ihn zum wichtigsten Wesen der Welt zu machen, sich ihm ganz hinzugeben und sich selbst dabei zu vergessen. (Indianische Weisheit)

Radegunde Offline

Altrabe


Beiträge: 957

02.10.2008 12:07
#23 RE: Sieben antworten

Hallo Gratzer,

In Antwort auf:
Ich bin mir allerdings noch nicht über das material im klaren, da ich mir noch keine äste für das herstellen gesucht habe, und ich keine stein bearbeiten kann...


Ich persönlich würde keine Kunststoffe verwenden (bin eher ökologisch eingestellt).
Mein Runenset ist aus Salzteig und mit selbstgemachtem Propolislack versiegelt. Ist einfach herzustellen und narrensicher (d.h. es gibt keine blutigen Finger!)

Viele Grüsse
Radegunde

Krächz

Isa ( Gast )
Beiträge:

02.10.2008 12:42
#24 RE: Sieben antworten

Hey Samina. Nochmals danke für den Abraxaslink. Jetzt weiß ich warum mich Schlange und Hahn so verfolgt haben hehe. @Gratzer. Ich persönlich visualisiere in der Runenmagie gerne Licht in die Rune. Da kannst du aus einer einfachen Runenzeichnung was richtig magisch-wirkendes machen. In viele Dinge läßt sich im laufe der Zeit auch ein Geist nieder. So bekommen dir wichtige Gegenstände eine Seele...

---Zum Gruße, Isa---

Nachtfalke Offline

Altrabe


Beiträge: 1.168

02.10.2008 20:56
#25 RE: Sieben antworten

Hallo schnitzer,

meine Materialien waren alle sehr unbewusst ausgewählt. Ich hatte einfach nichts anderes zur Hand. Mit meinen Holzrunen bin ich sehr glücklich - sie helfen mir wirklich und wir harmonieren richtig gut!

Ob Runen auf Kunststoff "leben" können weiß ich auch nicht. Ich hab allerdings ein paar Plastikrunen, die bei dem Buch von Gardenstone dabei waren und sie strahlen schon eine gewisse Energie aus. Allerdings verwende ich sie so gut wie gar nicht. Vielleicht ist dafür einfach noch nicht die Zeit gekommen...

Gruß
Nachtfalke

Frei fliege ich in der Dämmerung, der Nacht entgegen...

Hark Oluf Offline

Rabe


Beiträge: 316

02.10.2008 22:28
#26 RE: Sieben antworten

Hallo Raben,

also für mich ist Kunststoff totes Material, dass mir irgendwie seelenlos erscheint !
Ich würde mit Runen aus solchem Stoff nicht glücklich werden.

Gruß Hark

Samina Offline

Altrabe

Beiträge: 1.893

03.10.2008 09:08
#27 RE: Sieben antworten

Liebe Radegunde,

In Antwort auf:
Salzteig und mit selbstgemachtem Propolislack


also mich würde das sehr interessieren, wie Du den Propolislack herstellst. Ob Du es uns wohl verrätst?

Liebevolle Grüße

*samina*


~~~
Einen anderen zu heilen ist nicht schwer. Es genügt, ihn zu lieben, ihn zum wichtigsten Wesen der Welt zu machen, sich ihm ganz hinzugeben und sich selbst dabei zu vergessen. (Indianische Weisheit)

Radegunde Offline

Altrabe


Beiträge: 957

03.10.2008 11:16
#28 RE: Sieben antworten

Liebe Samina,
na klar, kein Problem!
Werd' demnächst was dazu in der entsprechenden Rubrik schreiben.

Gruss
Radegunde

Krächz

Samina Offline

Altrabe

Beiträge: 1.893

03.10.2008 13:33
#29 RE: Sieben antworten

Liebe Radegunde,

In Antwort auf:
na klar, kein Problem! Werd' demnächst was dazu in der entsprechenden Rubrik schreiben.

Ja fein. Danke. Vielleicht auch in der entsprechenden Rubrik mit einem "Rezept für Salzteig" dazu *hust* (ist schon so lange her, daß ich das mal gemacht habe).

Liebevolle Umarmung

*samina*


~~~
Einen anderen zu heilen ist nicht schwer. Es genügt, ihn zu lieben, ihn zum wichtigsten Wesen der Welt zu machen, sich ihm ganz hinzugeben und sich selbst dabei zu vergessen. (Indianische Weisheit)

Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

03.10.2008 14:37
#30 RE: Sieben antworten

Hallo Liebe Rabenfreunde
Es gibt keine Tote Materie.Und wenns Dir noch so starr erscheint,es ist in bewegung,es verändert sich ständig.Auch wenn wir es vermeintlich nicht" sehen".Das Material ist ,glaub ich,Wurscht.
Der Sachse

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Tagesrunen »»
 Sprung  

Dieses Forum ist Teil der Internetpräsenz www.rabenbaum.com.
Sollten Sie Fragen, oder Anmerkungen zu unserem Forum haben,
dann beantworten wir Ihnen diese gern telefonisch oder per E-Mail.
Sie finden unser Impressum unter anderem unter www.rabenbaum.com

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor