Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 37 Antworten
und wurde 2.355 mal aufgerufen
 Neues vom Rabenbaum
Seiten 1 | 2 | 3
schnitzer Offline

Altrabe


Beiträge: 822

02.10.2008 02:33
Der Rabenbaum antworten
Leute,

Ich fühle mich hier sauwohl.

Ich möchte euch allen mal ein GROSSES DANKE sagen.

Und glaubt mir, es ist egal was andere Forenbetreiber über den Rabenbaum reden, die haben ja keine Ahnung, aber sie sind neidisch. Also bringen sie Gerüchte raus und machen sich über Raben lustig, die bei ihnen im Forum mitmachen wollen.Sie wissen nicht, das wir fast wie eine Familie sind.
Wer sich hier respektvoll einfügt, wird herzlichst aufgenommen.

Ich liebe dieses Forum und ich werde so lange es geht zu euch halten.
Möge das noch ein langer Zeitraum sein. Dafür schenke ich dem Rabenbaum und als Schutzkreis gegen Verleumder.

Egal wo bei Google das Forum im Ranking steht, für mich ist es klasklar die absolute Nummer 1

Wer verurteilt kann sich irren, wer verzeiht irrt nie!

aettna Offline

Altrabe


Beiträge: 3.432

02.10.2008 10:05
#2 RE: Der Rabenbaum antworten



Genau !!!So sehe ich das auch.
Danke....ihr alle habt mir schon so oft weitergeholfen
Und ich durfte viel lernen ...miterleben wie andere sich weiterentwickeln...Krisen meistern...und zu RunenschamanInnen wurden.
Außerdem habe ich e c h t e FreundInnen gefunden, die mich ganz locker ein Stück tragen, wenn`s mir beschissen geht und mich auch aushalten, wenn ich am Abheben bin und mit den Engeln tobe.
Ich bin durch dieses Forum um so Vieles reicher.
Danke.
aettna





*Je mehr ich entdecke, desto mehr wundere ich mich.Je mehr ich mich wundere, desto mehr verbeuge ich mich.Je mehr ich mich verbeuge, desto mehr entdecke ich.*

Samina Offline

Altrabe

Beiträge: 1.893

02.10.2008 10:19
#3 RE: Der Rabenbaum antworten

Liebe Raben,

In Antwort auf:
Ich bin durch dieses Forum um so Vieles reicher.

Genau so sehe ich das auch. Möge es weiterhin viel Austausch geben.

@aettna: Auf die nächsten Herausforderungen



Liebe Grüße
*samina*


~~~
Einen anderen zu heilen ist nicht schwer. Es genügt, ihn zu lieben, ihn zum wichtigsten Wesen der Welt zu machen, sich ihm ganz hinzugeben und sich selbst dabei zu vergessen. (Indianische Weisheit)

Isa ( Gast )
Beiträge:

02.10.2008 12:26
#4 RE: Der Rabenbaum antworten

Hey Schnitzer. Und seit du hier bist, bekommt der Rabenbaum auch noch was Künstlerisches. Der Rabenbaum kommt noch ganz groß raus. Da bin ich mir sicher! Bei dem Haufen netter Menschen geht's auch nicht Anders.

---Zum Gruße, Isa---

schnitzer Offline

Altrabe


Beiträge: 822

02.10.2008 14:13
#5 RE: Der Rabenbaum antworten

Naja, jeder gibt seinen Teil dazu, alle profitieren davon.

Als ich mich hier angemeldet hatte, hab ich Ansuz in einer PN gefragt, ob ich hier meine Arbeit zeigen darf.
Er schrieb mir, das es nicht gewerblich sein soll. Also hab ich mir einen schönen Ast ausgesucht und bin gelandet.
Und nun bekomme ich von euch Bewertungen für meine Arbeit. Das bestätigt mich, oder gibt mir die Möglichkeit, meine Arbeit zu verbessern, was mir sehr viel nutzt.
Und ihr bekommt einmalige Sachen zu sehen, einen Einblick in mein Schaffen.

Als Gegenleistung habe ich unglaublich viel über die Runen gelernt.
Da kann kein anderes Forum mithalten.

Wer verurteilt kann sich irren, wer verzeiht irrt nie!

Nachtfalke Offline

Altrabe


Beiträge: 1.168

02.10.2008 20:51
#6 RE: Der Rabenbaum antworten

Heja Raben,

auch wenn ich ein Falke bin, so verweile ich sehr gerne bei euch hier auf dem Rabenbaum!
Ihr ermöglicht mir irrsinnig viele Einblicke in die Welt meiner Ahnen und der Runen... einfach nur DANKE hierfür!

Ich fühl mich auch sauwohl hier und spür hier viel Geborgenheit... In diesem Sinne denke ich vor allem an und , sowie an Hugin und Munin, die meinen Weg seit einiger Zeit begleiten.

Gaaaaanz liebe Grüße
Nachtfalke

Frei fliege ich in der Dämmerung, der Nacht entgegen...

Isa ( Gast )
Beiträge:

03.10.2008 01:51
#7 RE: Der Rabenbaum antworten

Hey Schnitzer. Ich kann mir vorstellen, daß es dir Spaß macht, deine schönen Schnitzereien zu zeigen. Vor allem bei dem, was du schon alles erlebt hast kann ich mir gut vorstellen, wie sehr du dich über dein jetziges Leben freust und es auch gerne (mit)teilst. Gewerblich erschien mir das nie. Dafür sind deine Beiträge viel zu menschlich und herzlich. Bist ne echt dufte Flitzpipe.

---Zum Gruße, Isa---

schnitzer Offline

Altrabe


Beiträge: 822

17.10.2008 03:26
#8 RE: Der Rabenbaum antworten

Ja Isa, siehste, wegen solcher Beiträge mag ich dich sehr.

Und deswegen halte ich so sehr zu dir. Du bist auch wertvoll und darfst dich nicht wegschmeißen. Wenn du dich liebst, kann dir kein Ärger die Laune verderben. Du mußt dich nur lieben, das ist alles. Wenn du dich liebst, achtest du mehr auf dich. Das wird dir schon viel weiter helfen. Und wenn du dich liebst, werden auch andere Menschen dich lieben. Das ist so, glaube mir.
Wer sich liebt vergiftet sich nicht. Denk mal drüber nach.

Ich mag dich sehr, aus dem Grund will ich für dich da sein. Vielleicht hilft es dir ein wenig. Machst du mit?

Wer verurteilt kann sich irren, wer verzeiht irrt nie!

Othala ( gelöscht )
Beiträge:

17.10.2008 06:51
#9 RE: Der Rabenbaum antworten

In Antwort auf:
Ja Isa, siehste, wegen solcher Beiträge mag ich dich sehr.

Und deswegen halte ich so sehr zu dir.




Oh, das probiere ich auch mal!

Wer mag denn von mir den Bauch gepinselt bekommen und wen darf ich bei seinen Selbstbeweihräucherungsarien unterstützen?
Im Gegenzug hat man mich dann bestimmt ganz doll lieb!


Othalalala

_______________________________________

Ich sehe was, was du nicht siehst - dich, mit meinen Augen

Dagny Offline

Altrabe


Beiträge: 670

17.10.2008 07:23
#10 RE: Der Rabenbaum antworten

Hallo Othala, ...


... in meinen Augen , war das unnötig


Gruß

"Wenn ihr eure Augen nicht gebraucht, um zu sehen, werdet ihr sie brauchen , um zu weinen."

Samina Offline

Altrabe

Beiträge: 1.893

17.10.2008 08:02
#11 RE: Der Rabenbaum antworten

Hallo Othala,

'Freundlichkeit ohne Liebe macht heuchlerisch' ebenso wie 'Gerechtigkeit ohne Liebe macht hart' ...

Liebevolle Grüße
*samina*


~~~
Einen anderen zu heilen ist nicht schwer. Es genügt, ihn zu lieben, ihn zum wichtigsten Wesen der Welt zu machen, sich ihm ganz hinzugeben und sich selbst dabei zu vergessen. (Indianische Weisheit)

Hark Oluf Offline

Rabe


Beiträge: 316

17.10.2008 08:36
#12 RE: Der Rabenbaum antworten

Das sehe ich genau so Dagny !

Ein liebes Wort zur rechten Zeit,
verhütet so manch Herzen leid.

Gruß Hark

Hans ( gelöscht )
Beiträge:

17.10.2008 09:51
#13 RE: Der Rabenbaum antworten


Hallo,

In Antwort auf:
... in meinen Augen , war das unnötig


In meinen Augen nicht. Ich gehe mit Othala ganz einig.
Ich würde sogar noch weiter gehen und schlage vor,
wir geben dem Forum einen neuen Namen. Kindergarten!!!

Freundliche Grüsse
Hans

Molch Offline

Rabe


Beiträge: 177

17.10.2008 10:01
#14 RE: Der Rabenbaum antworten

HustHust...

manchmal röchel und keuch...

ähem....

also nach so einem längeren Flug in alle möglichen und unmöglichen Richtungen komme ich mal hierher zurück und lese so einige Beiträge.
Bei vielen Beiträgen werde ich von einem menschlichen, rabigen Schauer durchflossen.
Das ist ein sehr heimeliges Gefühl, wie die Krähen hier in Marburg.

Doch haben Raben und Krähen nicht auch Schnäbel zum Picken und Krallen zum Scharren?
Manchmal hacken sie aufeinander ein, manchmal kuscheln sie Ihre Köpfe zusammen...

Doch welcher Rabe verurteilt einen anderen, wenn eine Schwanzfeder nicht richtig sitzt?

Grüße sendet der Molch

aettna Offline

Altrabe


Beiträge: 3.432

17.10.2008 10:35
#15 RE: Der Rabenbaum antworten



Hallo Leute,

mir stellen sich langsam die Federn zu Berge.
Denkt ihr nicht wir sollten endlich mal Ruhe geben und damit aufhören uns Isa`s Kopf zu zerbrechen.
Er hat den ersten Schritt gemacht und kann mit etlichen Menschen Kontakt aufnehmen, wenn er das will.
Isa ist ein Rabe und hat genau wie wir zu lernen..nixxx anderes tut er gerade.
Es gibt soviele spannende Themen...warum bloß ziehen uns die Miseren der anderen so magisch an, wo doch jedeR von uns
genug vor der eigenen Tür zu kehren hätte.
Gruß aettna





*Je mehr ich entdecke, desto mehr wundere ich mich.Je mehr ich mich wundere, desto mehr verbeuge ich mich.Je mehr ich mich verbeuge, desto mehr entdecke ich.*

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  

Dieses Forum ist Teil der Internetpräsenz www.rabenbaum.com.
Sollten Sie Fragen, oder Anmerkungen zu unserem Forum haben,
dann beantworten wir Ihnen diese gern telefonisch oder per E-Mail.
Sie finden unser Impressum unter anderem unter www.rabenbaum.com

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor