Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 114 Antworten
und wurde 6.769 mal aufgerufen
 Die Edda
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
Die Druidin Offline

Altrabe


Beiträge: 1.547

09.10.2009 23:35
#46 RE: Vorschlag Eddabesprechung antworten

Vielen Dank Ivar- hat ihn schon

Magie ist unsere Natur, wer sie verweigert, verweigert das Leben.

Ihwar Offline

Altrabe


Beiträge: 2.163

28.03.2010 08:42
#47 RE: Vorschlag Eddabesprechung antworten

Hallo zusammen

Besteht Interesse in der Edda-Besprechung weiterzumachen, und falls ja, welches Lied würde euch interessieren?

Ihwar

.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-
Die Runen behandeln einen so wie man sie selbst behandelt. Meistens.
-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-

Tanith Offline

Altrabe


Beiträge: 8.533

28.03.2010 20:13
#48 RE: Vorschlag Eddabesprechung antworten

Hej, Ihwar,
du bist ja schon am frühen Morgen mit tiefsinnigen Überlegungen beschäftigt. Die Lieder der Edda interessieren mich schon; ich denke nur, ich bin nicht gerade prädestiniert, bei der Deutung mitzumachen. Aber vielleicht sind andere Raben ja besser im GEschehen verankert als ich. Insofern würde mich aber die Meinung anderer zum Lied "Das Wegtamslied" (Vegtamskvida) interesieren, weil sich hier meiner Ansicht nach Widersprüche hinsichtlich Baldurs Tod zeigen (Andeutungen on Vorhersagen in seinen Träumen etc.). Aber - wie gesagt - ich stecke nicht so sehr in den Versen der einzelnen Lieder.
Grüße in die Runde
Tanith

In einem Sumpf schwimmst du dich nicht frei ich

Die Druidin Offline

Altrabe


Beiträge: 1.547

29.03.2010 09:49
#49 RE: Vorschlag Eddabesprechung antworten

Was haltet ihr denn von: "Thyrskvidha oder Hamarsheimt"?

Magie ist unsere Natur, wer sie verweigert, verweigert das Leben.

Die Druidin Offline

Altrabe


Beiträge: 1.547

02.04.2010 14:27
#50 RE: Vorschlag Eddabesprechung antworten

Hat keiner Einwände? Na dann beginne ich doch mal:

Thrymskvidha oder Hamarsheimt

Thryms- Sage oder des Hammers Heimholung

1.
Wild ward Wingthor als er erwachte
und seinen Hammer vorhanden nicht sah.
Er schüttelte den Bart, er schlug das Haupt,
Allwärts suchte der Erde Sohn.


Wer war denn Wingthor?
Und wieso hatte der einen Hammer?
Druidin

Magie ist unsere Natur, wer sie verweigert, verweigert das Leben.

Ihwar Offline

Altrabe


Beiträge: 2.163

02.04.2010 14:39
#51 RE: Vorschlag Eddabesprechung antworten

Hallo Druidin

Ich hatte gehofft das noch weitere Vorschläge oder Meinungen kommen, aber das Interesse hält sich in Grenzen.
Nachdem du aber schon so super motiviert bist, mach ich mal im richtigen Bereich dazu auf.

Thrymskvida- Des Hammers Heimholung

Ihwar

.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-
Die Runen behandeln einen so wie man sie selbst behandelt. Meistens.
-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-

Die Druidin Offline

Altrabe


Beiträge: 1.547

02.04.2010 15:13
#52 RE: Vorschlag Eddabesprechung antworten

Alles klar, vielen Dank.

Magie ist unsere Natur, wer sie verweigert, verweigert das Leben.

Houdiche Offline

Rabe


Beiträge: 394

02.04.2010 17:57
#53 RE: Vorschlag Eddabesprechung antworten

Sorry für meine derzeitige Funkstille- ich hab grad eine etwas schräge Zeit....- sowie es ruhiger wird (WAS es hoffentlich wird...), hört ihr wieder mehr von mir.

Lg, houdiche

Skyla Offline

Altrabe


Beiträge: 1.792

08.05.2010 16:00
#54 RE: Vorschlag Eddabesprechung antworten

Hallo Ihwar,

muß mal kurz meine Begeisterung äussern.
Die Edda - Besprechung finde ich total anregend und inspirierend. Oftmals blättere ich in der Edda, lese mal hier und da, aber oft wird das langatmig und man überliest Feinheiten. Durch diesen Ausstausch hier wird das Ganze richtig interessant, zumal ich auch noch eine andere Übersetzung habe und vergleiche. Auch den Spaßfaktor dabei finde ich ziemlich wichtig. Wir versuchen ja, mit unserer heutigen Sicht, die Probleme und Situationen der alten Götter zu verstehen und auch für uns die Essenz für heute herauszuholen. Bezüge und Gleichnisse sind da schon manchmal echt aufschlussreich.

Also Danke für Deinen Edda Schulen Unterricht!!

LG
Skyla

* Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken. *

Ihwar Offline

Altrabe


Beiträge: 2.163

20.07.2010 15:02
#55 RE: Vorschlag Eddabesprechung antworten

Hallo zusammen

So, nachdem der Sommer jetzt ja hoffentlich vorbei ist und es wieder angenehm kühl wird , die übliche Frage:
Gibt es irgendwelche Vorschläge welches Lied wir als nächstes besprechen wollen?

Ihwar

.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-
Die Runen behandeln einen so wie man sie selbst behandelt. Meistens.
-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-

Die Druidin Offline

Altrabe


Beiträge: 1.547

20.07.2010 19:17
#56 RE: Vorschlag Eddabesprechung antworten

Also, das würde mich im Moment echt interessieren.

4. Hrafalnagaldr Ôdhins. Odhins Rabenzauber.

Druidin

Magie ist unsere Natur, wer sie verweigert, verweigert das Leben.

Radegunde Offline

Altrabe


Beiträge: 965

21.07.2010 11:47
#57 RE: Vorschlag Eddabesprechung antworten

Ja ihr lieben Raben,
das würde mich auch interessieren!

viele Grüsse
Radegunde


Krächz

dagaz Offline

Altrabe


Beiträge: 595

24.07.2010 12:36
#58 RE: Vorschlag Eddabesprechung antworten

Servus,

horribile lectu:

Zitat von Ihwar

So, nachdem der Sommer jetzt ja hoffentlich vorbei ist



Sommerende schon Ende Juli? - Da seien alle Götter vor! Samonios ist Sommers Ende!

Auf das nächste Hoch wartend,

dæg byþ drihtnes sond / deore mannum
mære metodes leoht / myrgþ ond tohiht
eadgum ond earmum / eallum brice

Ihwar Offline

Altrabe


Beiträge: 2.163

23.02.2011 16:59
#59 RE: Vorschlag Eddabesprechung antworten

Hallo zusammen

So, wir haben uns ja seit dem letzten Lied eine ziemlich lange Pause gegönnt. Hier also wieder meine übliche Frage, ob Interesse daran besteht wieder ein Lied aus der Edda zu besprechen, und wenn ja, welches es denn sein sollte....Die alten Hasen, pardon Raben, hier kennen das Prozedere ja eh schon

Ich möchte auch alle Neuraben herzlich zur Edda-Besprechung einladen. Was da so vor sich geht, könnt ihr hier nachlesen: Die Edda-Schule
Wie ihr seht haben wir schon ein paar Lieder durch. (Eines davon nicht ganz fertig, könnten wir auch mal fertig machen). Als gemeinsame Übersetzung und zum Einstellen der Strophen verwenden wir eine von Simrock, welche ihr hier downloaden könnt: http://www.panpagan.com/portal/index.php...=fileinfo&id=27
Vergleiche mit anderen Übersetzungen können natürlich in die Besprechung mit einfließen.
Scheut euch nicht, aktiv mitzumachen, auch wenn ihr glaubt das ihr keine Ahnung von der Edda habt! Es geht vor allem um das überlegen und interpretieren der Texte, nicht darum die absolute Wahrheit zu finden

Also ran an die Tasten und her mit den Vorschlägen, würde mich freuen wenn wir wir wieder ein Lied zusammen brächten!

Ihwar

.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-
Die Runen behandeln einen so wie man sie selbst behandelt. Meistens.
-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-

Die Druidin Offline

Altrabe


Beiträge: 1.547

23.02.2011 18:01
#60 RE: Vorschlag Eddabesprechung antworten

Also ich im Moment nicht, bin z. Zt. viel mit Krankenhausaufenthalte beschäftigt.

Druidin

Magie ist unsere Natur, wer sie verweigert, verweigert das Leben.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
 Sprung  

Dieses Forum ist Teil der Internetpräsenz www.rabenbaum.com.
Sollten Sie Fragen, oder Anmerkungen zu unserem Forum haben,
dann beantworten wir Ihnen diese gern telefonisch oder per E-Mail.
Sie finden unser Impressum unter anderem unter www.rabenbaum.com

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor