Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 19 Antworten
und wurde 3.719 mal aufgerufen
 Die Runen
Seiten 1 | 2
dagaz Offline

Altrabe


Beiträge: 595

23.11.2008 15:34
#16 RE: Aussprache der Runennamen antworten
Servus zusammen,

In Antwort auf:
Und man muss einfach davon ausgehen, dass die Laute in verschiedenen Gegenden verschieden ausgesprochen wurden.


die germanistisch erschlossenen "alten" Runennamen gehören zur Zeit vor der Aufspaltung des Germanischen in verschiedene Sprachen und Dialekte. (A sproch is a dialekt mid an army un a flot.) Die Aussprache der Namen entspricht eben diesem alten Zustand. In Dokumenten erhalten sind nur die Namen aus diesen verschiedenen Sprachen.

In Antwort auf:
es sind einige buddistische tempel,die an die verstorbenen erinnern sollen,mit einer rune dargestellt. so wie bei uns ein kreuz für friedhof. es war oder in einem roten kreis. nun habe ich keine ahnung von japan und auch nicht wie die rune dahin kommt. zur zeit der völkerwanderung sind runen ja bis nach südosteuropa gelangt aber japan?


Einige Zeichen sind so universell, dass sie unabhängig voneinander in verschiedenen Weltgegenden auftauchen, z.B. , , das Sonnenrad usw...

Servus,

dæg byþ drihtnes sond / deore mannum
mære metodes leoht / myrgþ ond tohiht
eadgum ond earmum / eallum brice

loki66 Offline

Rabe


Beiträge: 445

23.11.2008 16:01
#17 RE: Aussprache der Runennamen antworten

Hallo Dagaz! aha, vielen dank loki66

Nachtfalke Offline

Altrabe


Beiträge: 1.168

24.11.2008 11:41
#18 RE: Aussprache der Runennamen antworten

Hallo Loki,

danke für die Info :)

Gruß
Nachtfalke

PS: Im angesächsischen Runensystem gibt es eine Rune, die mich sehr stark an ein chinesisches Zeichen erinnert.

Frei fliege ich in der Dämmerung, der Nacht entgegen...

clauga Offline

Rabe


Beiträge: 78

28.11.2008 19:15
#19 RE: Aussprache der Runennamen antworten

hallo alle miteinander,

ich finde eure beiträge sehr informativ und habe ganz neue denkansätze erhalten. vielen dank. auch freut es mich dass meine frage eine so interessante diskusion bzw. einen so regen meinungsaustausch ins leben gerufen hat.

grüße eure noch lernende

clauga

Luce Offline

Novize


Beiträge: 19

24.07.2017 11:35
#20 RE: Aussprache der Runennamen antworten

Guten Morgen,
was für ein spannender Thread.

Zitat von aettna im Beitrag #2
Doch vorab für dich ein Runengesanghttp://www.youtube.com/watch?...feature=related

Ein toller Link aettna, der läuft hier gerade im Hintergrund. Danke dafür!
Im Grunde möchte ich die Runennamen auch so feierlich aussprechen, wie der "Rauner" in dem Gesang. Am liebsten jedes Mal.

Liebe Grüße und einen schönen Tag euch,

Luce

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Dieses Forum ist Teil der Internetpräsenz www.rabenbaum.com.
Sollten Sie Fragen, oder Anmerkungen zu unserem Forum haben,
dann beantworten wir Ihnen diese gern telefonisch oder per E-Mail.
Sie finden unser Impressum unter anderem unter www.rabenbaum.com

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor