Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 10 Antworten
und wurde 474 mal aufgerufen
 Die Runen
Sigurd Offline

Altrabe


Beiträge: 1.900

04.02.2009 12:54
Zufall oder doch einfach nur die Kraft der Runen??? antworten
Liebe Raben,

vorhin hatte ich n Erlebnis, zu dem ich gern Eure Meinungen dazu hören. In den letzten Tagen fühle ich mich irgendwie "depressiv" und "in mich zurückgezogen"...
Vorhin überlegte ich mir, ob ich ne Rune ziehen soll, die mir einfach sagen soll, wie ich mit der momentanen Situation umgehen kann bzw. wo ich steh usw. Sofort hatte ich vor meinem inneren Auge und dachte mir, sie passt sehr gut zu meiner momentanen Situation.
Ich zog keine Rune, sondern schaute auf die Scheibe, auf der meine gezogenen Jahresrunen stehen und siehe da, für diesen Monat steht Ich wusste net, dass ich für diesen Monat Isa gezogen hab bzw. konnte mich net dran erinnern. Haltet Ihr das jetzt für nen Zufall, dass ich an genau diese Rune gedacht hab, die ich letztes Jahr gezogen hab oder wie erklärt Ihr dieses Erlebnis???

Übrigengs hatte ich Monat als Monatsrune


Liebe Grüße
wotan

Die Zeit etwas zu tun, ist erst dann gekommen, wenn wir damit anfangen!!!
(Sigurd W.)

Mein Online-Fotoalbum: http://sigurd-1980.magix.net/


Dagny Offline

Altrabe


Beiträge: 670

04.02.2009 13:03
#2 RE: Zufall oder doch einfach nur die Kraft der Runen??? antworten

Hallo Wotan, ...


erstmal kurz und knapp


"Zufälle" gibt es nicht, .... bin zumindest ich von überzeugt.


Erklärung, ... mh will was von dir, ...dir was sagen ... dir was zeigen ...


ja



Gruß
Dagny

"Wenn ihr eure Augen nicht gebraucht, um zu sehen, werdet ihr sie brauchen , um zu weinen."

Hans ( gelöscht )
Beiträge:

04.02.2009 13:04
#3 RE: Zufall oder doch einfach nur die Kraft der Runen??? antworten


Hallo Wotan,

Meiner Ansicht nach gibt keinen Zufall.
Zufall heisst Chaos. Sehe ich aber nirgends.
Nur Dinge die wir nicht verstehen aus welchen Gründen
auch immer.

Freundliche Grüsse
Hans

aettna Offline

Altrabe


Beiträge: 3.438

04.02.2009 13:16
#4 RE: Zufall oder doch einfach nur die Kraft der Runen??? antworten



Hallo Isa,

in unseren Reihen gibt`s keinen Zufall...das steigt alles aus den tiefsten Quellen.

Übrigens willkommen im Club....meine Monatsrune ist auch

Für mich bedeutet das, das ich bei mir bleibe. Mich zur Ruhe bringe. Mich auf mich konzentriere.Und"rein zufällig"ist

das gerade bei mir Thema. Es fällt mir extrem schwer die Füße still zu halten.

wird mir dabei helfen.

Gruß aettna


*Es gibt keinen Weg zum Glück.Glücklich sein ist der Weg.*

aettna Offline

Altrabe


Beiträge: 3.438

04.02.2009 13:17
#5 RE: Zufall oder doch einfach nur die Kraft der Runen??? antworten



..Ich meine natürlich Wotan........


*Es gibt keinen Weg zum Glück.Glücklich sein ist der Weg.*

Sigurd Offline

Altrabe


Beiträge: 1.900

04.02.2009 13:28
#6 RE: Zufall oder doch einfach nur die Kraft der Runen??? antworten

Hallo Aettna,

In Antwort auf:
Es fällt mir extrem schwer die Füße still zu halten.


Bei mir is es eigentlich genau das Gegenteil. Ich würde es vielleicht so sagen: " hat mich irgendwie "festgefroren"..."


Liebe Grüße
wotan


Die Zeit etwas zu tun, ist erst dann gekommen, wenn wir damit anfangen!!!
(Sigurd W.)

Mein Online-Fotoalbum: http://sigurd-1980.magix.net/


Garm Offline

Moderator


Beiträge: 945

04.02.2009 13:49
#7 RE: Zufall oder doch einfach nur die Kraft der Runen??? antworten

Hallo Wotan,

bei einer Rauhnachtslegung macht es überhaupt keinen Sinn die einzelne Rune zu betrachten.
Schau Dir einmal Deine März-Rune an, dann erschließt sich Dir möglicherweise die momentane Situation.

lieben Gruß
Garm



Glück, das ist einfach eine gute Gesundheit und ein schlechtes Gedächtnis (Ernest Hemingway)

Wölfin Offline

Rabe


Beiträge: 385

09.02.2009 15:05
#8 RE: Zufall oder doch einfach nur die Kraft der Runen??? antworten

Zitat von Garm
Hallo Wotan,
bei einer Rauhnachtslegung macht es überhaupt keinen Sinn die einzelne Rune zu betrachten.
Schau Dir einmal Deine März-Rune an, dann erschließt sich Dir möglicherweise die momentane Situation.
lieben Gruß
Garm


Hallo Garm...

Könntest du das mal näher erklären?
Ich dachte, man zieht für jeden Monat eine Rune?
So hatte ich das mit den Rauhnächten wenigstens verstanden...

Lieben Gruß von der Wölfin

______________________________________________

Garm Offline

Moderator


Beiträge: 945

09.02.2009 15:38
#9 RE: Zufall oder doch einfach nur die Kraft der Runen??? antworten

Hallo Wölfin,

das ist richtig, aber um einen Überblick über die Situation zu erhalten, ist es schon wichtig die angrenzenden Runen in die Deutung mit einzubeziehen.

Frage: Wie wird die Situation sich entwickeln?
Frage: Was hat zu dieser Situation geführt?

Hier habe wir es mit der "vorherigen" und der "folgenden" Rune oder Monat zu tun, ohne die wir den Zusammenhang nur ankratzen können. Häufig müssen wir sogar noch weiter voran, um die Deutung zu verstehen.

Die zwölf Runen müssen als "Bild" verstanden werden. Nur gibt es bei dem "Bild" nichts allgemien gültiges.

viele Grüße
Garm



Glück, das ist einfach eine gute Gesundheit und ein schlechtes Gedächtnis (Ernest Hemingway)

aettna Offline

Altrabe


Beiträge: 3.438

09.02.2009 16:52
#10 RE: Zufall oder doch einfach nur die Kraft der Runen??? antworten



Hallo Wölfin, hi Garm...

In Antwort auf:
Die zwölf Runen müssen als "Bild" verstanden werden. Nur gibt es bei dem "Bild" nichts allgemien gültiges.



Irgendwie fällt mir auch keine andere Möglichkeit ein, die Rauhnachtsrunen zu deuten.
Es ist eine ganz individuelle Angelegenheit, die ganz klar Tendenzen aufzeigt, die nur aus der eigenen Situation heraus
gedeutet werden können und auch nur im Zusammenhang mit allen 12 Runen.

Ansonsten kann man auch einfach nur jeweils eine Monatsrune ziehen....

Liebe Grüße...aettna


*Es gibt keinen Weg zum Glück.Glücklich sein ist der Weg.*

Wölfin Offline

Rabe


Beiträge: 385

09.02.2009 18:30
#11 RE: Zufall oder doch einfach nur die Kraft der Runen??? antworten

Hallo Garm, hallo aettna...

Ich habe mir in den Rauhnächten die 12 Runen gezogen...
und bin dann so vorgegangen,
mir Ende Januar die Monatsrune für Januar nochmal anzuschauen...
Das habe ich dann "verglichen" mit meinen Erlebnissen...

Hm...
Ich werde dann wohl im Januar nächsten Jahres
nochmal eine Gesamtbilanz ALLER gezogenen Runen deuten...

Die Rune scheint dieses Jahr ein sehr großes Thema für mich zu sein...
da ich sie sage und schreibe 4x gezogen habe...

Lieben Gruß von der Wölfin

______________________________________________

 Sprung  

Dieses Forum ist Teil der Internetpräsenz www.rabenbaum.com.
Sollten Sie Fragen, oder Anmerkungen zu unserem Forum haben,
dann beantworten wir Ihnen diese gern telefonisch oder per E-Mail.
Sie finden unser Impressum unter anderem unter www.rabenbaum.com

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor