Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 9 Antworten
und wurde 849 mal aufgerufen
 Heilrunen
Luchsin Maja Offline

Neugieriger


Beiträge: 8

02.06.2009 16:52
Brauche Hilfe antworten

Hallo ihr Lieben,Ich habe seit einiger Zeit ein Problem und würde mich über Ratschläge von euch sehr freuen...und zwar geht es um Alpträume, in denen immer wieder ein Bekannter von mir auftaucht.Er ist nicht der Alptraum an sich,dh.ich habe in diesen Träumen vor anderen Dingen Angst...aber er ist jedesmal!!!dabei,steht etwas abseits und beobachtet das Ganze.Wenn ich dann aufwache,habe ich so eine Art drückende, ,,dunkle'' Kopfschmerzen.Ich verstehe mich mit dieser Person nicht besonders gut,aber wir haben selten richtig Streit,es ist eher ein ,,gespanntes Sichausdemweggehen''.Ich habe bis jetzt verwendet,entweder als Meditation vor dem Einschlafen oder indem ich es mir direkt auf die Stirn gemalt und damit das Stirnchakra vor unerwünschter Energie ,,bewacht''habe.Es hat für eine kurze Zeit gewirkt,aber jetzt hat der ,,Täter'' wohl irgendwie ein Schlupfloch gefunden und die A

Unsere Sehnsüchte SIND unsere Möglichkeiten.

Luchsin Maja Offline

Neugieriger


Beiträge: 8

02.06.2009 17:01
#2 RE: Brauche Hilfe antworten

Alpträume haben wieder angefangen...
Jetzt bin ich etwas ratlos und weiß nicht was ich machen soll...verstehe nicht warumaufgehört hat zu wirken...Kann es sein dass er meine Abwehrtaktik bemerkt hat und seinen Fluch (wenn es überhaupt einer ist)an die Rune ,,angepasst'' hat?(Hoffe die Frage klingt nicht zu blöd)

Was würdet ihr mir denn empfehlen?Vielleicht eine Binderune,zb aus und (als eine Art verstärkter Schutzkreis)???Und gibt es auch Rituale die speziell vor Alpträumen schützen?Hoffe ihr habt ein paar Tipps für mich...

Liebe Grüße

Unsere Sehnsüchte SIND unsere Möglichkeiten.

Nachtfalke Offline

Altrabe


Beiträge: 1.168

02.06.2009 17:10
#3 RE: Brauche Hilfe antworten

Halt!

Habe ich das richtig verstanden? Du hast Albträume und glaubst also, diese Person schickt sie dir oder greift dich magisch an?

1) es gibt kaum Menschen die in der Lage sind so etwas wirklich zu vollbringen - wenn ja
2) warum sollte sie dich gerade DICH angreifen, wenn
3) ein Angriff, so wie du ihn erzählst doch eine sehr große Menge an Energie fordert (von nichts kommt nichts)???

Bitte stell erst sicher das du wirklich angegriffen wirst und ob du nicht sämtliche anderen Sachen (ungute Matraze, unaufgeräumtes Zimmer, schlechte Gesammtverfassung, störender Lärm etc) ausschließen kannst.

Ansonsten mach dein Schlafzimmer zu einem geschützten Raum. Mach ein kleines Ritual, z.B. das Hammerritual. Nimm nicht mehr Algiz als Schutzrune, sondern Thurisaz . Sie ist stärker und greift an. Wenn dir das zu heftig ist, kannst du versuchen dir eine Spiegelkugel um dich herum vorzustellen. Spiegel haben die Eigenschaft Angriffe auf dich abzuwehren und zurück zum Absender zu schicken. An sich eine feine Sache.

Du kannst auch gern ne PM schreiben, vielleicht ist es ja etwas kompett anderes...

Gruß,
Nachtfalke

& & &

Luchsin Maja Offline

Neugieriger


Beiträge: 8

02.06.2009 17:32
#4 RE: Brauche Hilfe antworten

Ich kann nicht mit Sicherheit sagen was der Grund für die Alpträume ist,aber ich habe einfach das Gefühl,es hat was mit dieser Person zu tun...
Erstens weil er in jedem Alptraum vorkommt,aber NICHT in meinen normalen Träumen
Zweitens weil ich immer dann Alpträume habe wenn ich mit ihm an diesem Tag Kontakt hatte

Was der Grund für diese Angriffe sein könnte weiß ich nicht,aber ich vermute dass er das als eine Art mentales Training macht...er interessiert sich für Channeln und ähnliches,auch für bestimmte magische Riruale die ich persönlich als ,,Schwarze Magie'' einstufen würde(auch wenn viele behaupten es gäbe keine ,,Schwarze'' und ,,Weiße'' Magie)...ich vermute einfach mal er hat sich jemanden zum Üben gesucht...

Andere Ursachen habe ich weitestgehend ausgeschlossen (ich hab mich als erstes beim Hausarzt gründlich durchchecken lassen,aber es war alles in Ordnung...)Mein Zimmer ist gut gelüftet,ich esse vor dem Schlafengehen nichts Schweres usw.usf...

Ich werde und das Hammerritual mal (vorsichtig) ausprobieren,ehrlich gesagt trau ich mich da noch nicht so ganz ran...die Spiegelkugel ist eine gute Idee,vielen DankSollte ich sie mir nur vorm Schlafengehen oder praktisch die ganze Zeit vorstellen?

Unsere Sehnsüchte SIND unsere Möglichkeiten.

Nachtfalke Offline

Altrabe


Beiträge: 1.168

02.06.2009 22:57
#5 RE: Brauche Hilfe antworten

Hm... ich behaupte mal eher, dass dich die realen Treffen unbewusst sehr beschäftigen und dein Unterbewusstsein das mittels Träumen wiedergibt. In dem Fall wäre es interessant, wenn du dein Verhältnis/ deine Beziehung zu diesem Menschen etwas genauer definieren könntest.
Insofern hätte dein Gefühl auch wirklich etwas mit diesem Menschen zu tun.
Wie oft siehst du diesen Menschen denn?

Übung, so just 4 fun? Nö... glaub mir, jemanden "besuchen" oder "abtasten" ist weitaus einfacher als jemanden magisch wirklich zu schaden. Das bedarf dann großer Kraft, Willensstärke und Konzentration. Und selbst bei Menschen die ich wirklich hasse... würde ich mir diesen Aufwand nicht antun. Zuviel Energieverschwendung. Und es bringt mir letztlich nichts.
Naja und zum Üben sucht man sich eher Menschen die man um Feedback fragen kann. Also ob etwas ankam etc.

Gesetz dem Fall das du doch angegriffen wirst: frag dich einmal warum?
Frag diesen Menschen warum. Ganz direkt, ohne etwas anzudeuten. An der Reaktion und Antwort wirst du schon merken ob sie lügt oder die Wahrheit sagt. Ich hab da ein recht ausgeprägtes Feingefühl entwickelt. Einen Sensor der mir sagt woran ich bin und sowas. Glaub mir, wenn du so feinfühlig bist, magische Angriffe an dich heran zu lassen, dann kannst du auch in dem Fall auf deine Intuition vertrauen.

Das Hammerritual:
Hammer im Norden, Thor, weihe diese heilige Stätte.
Hammer im Osten, großer Donnergott, weihe diese heilige Stätte.
Hammer im Süden, Weihegott, weihe diese heilige Stätte.
Hammer im Westen, Thor, großer Donnergott, weihe diese heilige Stätte.
Hammer über mir, weihe diese heilige Stätte.
Hammer unter mir, weihe diese heilige Stätte.
Hammer, weihe diese heilige Stätte und wache über sie
Um mich herum und in mir - Asgard und Midgard!
(http://www.asatru.at)

Thurisaz ist mit Vorsicht zu genießen. Das Hammerritual kannst du in deinem Schlafzimmer machen. Es ist für gewöhnlich ein sehr starker Schutz (da alle Götter und gut gesinnten Wesen angerufen werden). Thurisaz... stell dich in einem Viereck von Thurisaz-Runen vor, wobei die Spitzen nach außen zeigen. Sie bannen alle Negative und Böse von dir und halten es von dir fern.
Das würde ich im Zuge eines Rituals machen, bei dem das Zimmer ausgeräuchert wird (Weihrauch, Zedernholz, whatever).

Die Spiegelkugel visualisiere am besten vor dem Einschlafen und nach dem Aufwachen. So hält sich den Tag über und du kannst sie halbtags auffrischen. Und natürlich wenn du gerade das Gefühl hast angegriffen zu werden.

Wenn du glaubst, dass das alles nichts hilft können wir ja versuchen ein Ritual auszuarbeiten.

Was du auch machen kannst: ein Amulett basteln und es als Schutz tragen (vorher aufladen und weihen). Falls du da Hilfe brauchst meld dich einfach.

Gruß,
Nachtfalke

& & &

Ihwar Offline

Altrabe


Beiträge: 2.163

03.06.2009 15:40
#6 RE: Brauche Hilfe antworten

Hallo Luchsin

Also, wenn du dir ziemlich sicher bist das der Mensch an deinen Träumen schuld ist,(ich zweifel prinzipiell mal daran) würde ich ihn an deiner Stelle nicht fragen "warum", sondern ihm klipp und klar ins Gesicht sagen das er sich gefälligst aus deinen Träumen raushalten soll. Dann dreh dich um und geh. (Falls er nichts für deine Träume kann, kannst du dich später immer noch entschuldigen).

Ihwar


.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-
Nur weil man an etwas glaubt, heißt das noch lange nicht das es wahr ist.
-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.--.-.-.

Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

04.06.2009 17:34
#7 RE: Brauche Hilfe antworten

Hallo Luchsin
Da kann ich mich Ihwar nur anschliessen.
Ich würd ihn auch mal (im Traum)direkt ansprechen und ihn fragen wer er ist und was er will.
Vielleicht wird Dich seine Reaktion sogar überraschen,wer weiss?
Eins kann ich Dir sagen,es wird nicht Freddy Krüger sein,also keine Angst.
Saxnot

Luchsin Maja Offline

Neugieriger


Beiträge: 8

06.06.2009 23:40
#8 RE: Brauche Hilfe antworten

Hallo
also,ich habe das Ritual gemacht und es sind ziemlich merkwürdige Dinge passiert...am ersten Tag habe ich mein Zimmer mit dem Hammerritual geschützt und vor dem Schlafengehen habe ich die Spiegelkugel visualisiert wie Nachtfalke es beschrieben hat.Dazu habe ich mir noch einen kleinen Anhänger aus einem Kristallprisma gemacht (um die negative Energie zu zerstreuen) und ein reingeritzt um meine Gefühle etwas zu erden und ,,abzukühlen'',also für mehr Ich-Gefühl im allgemainen (das hat in meiner Vorstellung gut zu der Abwehrkugel gepasst).

In dieser Nacht hatte ich zwar wieder einen Alptraum,aber es kamen nicht wie sonst schreckliche Sachen darin vor,sondern ich habe geträumt dass dieser Typ mich direkt angreift.In der Realität kenne ich ihn und habe gelegentlich (zum Glück nicht oft)Kontakt mit ihm,es ist ein Freund von meinem Exfreund,mit dem ich damals oft Konflikte hatte.Er konnte mich wohl überhaupt nicht leiden,genau wie ich ihn,und hat immer versucht mich bei meinem damaligen Freund schlecht zu machen,auf eine sehr aggressive und unfreundliche Art.Es kann gut sein dass ich seit damals Angst vor ihm habe und er in meinem Unterbewusstsein eine wichtige und unangenehme Rolle spielt...aber ich hatte damals,als wir Streit hatten,nie Alpträume gehabt!Sie haben erst vor ein paar Monaten angefangen und sind durch nichts anderes zu erklären,ich hatte keine großen Veränderungen im Leben,keinen Stress,es kam aus heiterem Himmel und immer im Zusammenhang mit dem Typen...

Am nächsten Morgen habe ich über den Traum nachgedacht und bin zu dem Schluss gekommen, dass und die Kugel die schlimmsten Gedankenbilder zwar von mir abgewehrt haben,aber trotzdem noch eine innere ,,Bindung'' zwischen ihm und mir da ist (weil ich von ihm geträumt habe und er mich angegriffen hat).Dann habe ich mir ein Amulett mit einer Binderune aus einem UMGEDREHTEN (um die Verbindung aufzulösen)und einem (für den Neuanfang)gemacht.Das Prisma habe ich neben das Bett gehängt aber nicht mehr am Körper getragen,weil ich gelesen habe dass andere Runen schwächt.Zum Erden habe ich mir ein auf den Solarplexus gemalt.

Und in der nächsten Nacht habe ich geträumt,dass ich ihn bei ihm zuhause besuche!Als er mich gesehen hat war er sehr überrascht und auch ein wenig verängstigt.Ich habe ihm gleich als erstes gesagt,er soll sich aus meinen Träumen raushalten.Er sagte,,Was,welche Träume?''.Aber ich WUSSTE in diesem Moment dass er weiß wovon ich rede.Ich bin ganz nah an ihn rangekommen und habe ihm ins Ohr geflüstert,,Ich habe dich in jedem Traum gesehen.''Da hat er richtig eingeschüchtert gewirkt,und hat auf einmal angefangen zu erzählen,dass er zur Zeit Probleme auf seiner Arbeit hat,und es geht ihm gesundheitlich nicht gut und und und...

Dann war dieser seltsame Traum vorbei und ich wusste nicht so richtig was ich davon halten soll...Immerhin war es kein Alptraum,das erste Mal wieder seit 2 Wochen!Aber merkwürdig ist es trotzdem,ich habe von ihm keine richtige ,,Zusage''bekommen dass er mich nie wieder besucht,und was soll ich davon halten,dass er mir diese ganzen Sachen über sich erzählt hat...?Ich hatte in dieser Zeit keinen realen Kontakt mit ihm,bin gespannt wie er sich verhält wenn wir uns irgendwo begegnen...Geh jetzt mal schlafen,mal sehen wie sich das alles noch entwickelt...

Maja

Unsere Sehnsüchte SIND unsere Möglichkeiten.

Nachtfalke Offline

Altrabe


Beiträge: 1.168

07.06.2009 12:31
#9 RE: Brauche Hilfe antworten

Hallo!

Uhm... vielleicht versucht der Typ ja so eine Verbindung mit dir herzustellen? Kann mitunter sein.
Er hat mit dir über seine Arbeit geredet und darüber, dass es ihm momentan nicht so gut geht.... Ist er vielleicht so etwas wie ein Energie-Vampir?
Vielleicht wollte er deine Energie stehlen. Vielleicht bewundert er dich heimlich für deine Kraft und Ausdauer und konnte dich deswegen nicht ausstehen (du hast etwas, das er nicht hat).

Ich glaube, jetzt da er weiß, dass du dich wehren kannst bzw ihn aufsuchen kannst wird er dich so schnell nicht mehr in deinen Träumen besuchen. Und wenn ja, dann weißt du ja jetzt wie du ihn "schwächst" bzw wieder los wirst.
Es wäre wirklich interessant zu wissen wie er sich in der Realität dir gegenüber verhält, wenn du ihn einmal abfangen kannst (ohne andere) und das vielleicht einmal kurz ansprichst.

Ich stelle jetzt auch einmal die Theorie auf, dass sein Verhalten dir gegenüber so etwas wie ein Hilfeschrei war. Oder er gibt dir die Schuld für irgendetwas in seinem Leben (er hat dir ja immer wieder etwas angetan im Traum und dich letztlich auch angegriffen).

Aber das sind nur Vermutungen von mir... wär lieb wenn du uns da am Laufenden halten würdest :)

Gruß,
Nachtfalke

& &

Luchsin Maja Offline

Neugieriger


Beiträge: 8

08.06.2009 15:32
#10 RE: Brauche Hilfe antworten

Hey,
das war schon die zweite Nacht ohne Alpträumeund ich habe das Gefühl,es bleibt auch so!und gestern habe ich ihn kurz gesehen,aber konnte leider nicht mit ihm reden weil er mit dem Fahrrad an mir vorbeigefahren ist.Ich habe Hallo gesagt,aber er hat nicht mal geantwortet,sondern mich nur ein bisschen seltsam angesehen und sich dann nochmal umgedreht...wüsste gern was er in dem Moment gedacht hat,wir grüßen uns ja sonst wenn wir uns sehen.Denke sein Verhalten hat schon was mit meinem ,,Besuch'' zu tun.

Damals war das so,dass er mit meinem Exfreund gut befreundet war und mit ihm viel über die Probleme in seiner eigenen Beziehung gesprochen hat.Andere haben da eher seine Freundin unterstützt und so war mein Freund für ihn der Ansprechpartner Nummer eins bei Problemen.Dann ist er aber mit mir zusammengekommen und hatte weniger Zeit für seinen Kumpel.Dazu kam noch dass unsere Beziehung zu der Zeit noch gut lief...ich denke da kam eine Menge Neid und ,,Eifersucht'' zusammen,weil ich ihm ,,seinen'' Freund ja quasi weggenommen hatte...und man kann in so einer Situation leicht auf dumme Gedanken kommen,wie der ,,Konkurrentin'' einen Fluch auf den Hals zu schicken usw,obwohl mir immer noch nicht klar ist warum ich die Alpträume erst jetzt hatte und nicht schon damals.

Ein Energievampir ist er auf jeden Fall,man fühlt sich irgendwie erschöpft und ausgelaugt nachdem man mit ihm gesprochen hat.Aber ich dachte immer Energievampire sind relativ harmlos,man fühlt das nur unmittelbar während des Kontakts mit ihnen oder kurz danach,aber sie können dir doch keine Alpträume schicken?Da denke ich eher an einen Fluch oder den ,,bösen Blick''(das ist ja auch so eine Art Fluch).Bin jedenfalls sehr froh dass es aufgehört hat.Und dass er mir von seinen Problemen erzählt hat war vielleicht ein Hilfeschrei(es war jemand da mit dem er reden konnte und da hat er die Chance einfach mal genutzt)oder er hat versucht Mitleid zu erwecken,damit ich ihm etwas von meiner Energie ,,schenke''?

Und heute nacht habe ich geträumt dass ich ein Brachfeld pflüge und neu bepflanze...das hat sich seltsam und irgendwie sehr kraftvoll angefühlt,liegt wahrscheinlich am das noch nicht ganz abgewaschen ist.Oder vielleicht weil mir der Typ im Traum doch Energie abgezapft hat,aber sie ist zu mir zurückgekehrt weil ich ihm damit etwas Gutes getan habe.

Irgendwie sind mir die Zusammenhänge mit den Alpträumen immer noch nicht ganz klar...hoffentlich kann ich da mehr rausfinden und es besser einordnen,damit sowas nicht wieder passiert...

Danke übrigens für die RatschlägeDas Hammerritual und die Kugel haben unglaublich gewirkt,sie waren echt meine Rettung...

Maja




Unsere Sehnsüchte SIND unsere Möglichkeiten.

«« Die Birke
 Sprung  

Dieses Forum ist Teil der Internetpräsenz www.rabenbaum.com.
Sollten Sie Fragen, oder Anmerkungen zu unserem Forum haben,
dann beantworten wir Ihnen diese gern telefonisch oder per E-Mail.
Sie finden unser Impressum unter anderem unter www.rabenbaum.com

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor