Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 363 mal aufgerufen
 Mitleserforum
binespulmate ( Gast )
Beiträge:

04.07.2009 21:27
rabenkontakt antworten

hallo, liebe mitglieder. ich habe mich heute angemeldet und bin leider noch nicht freigeschaltet.
ich hatte gestern ein gespräch mit einer frau, die ein medium ist. und sie hat mir gesagt, ich soll mich mal belesen unter: krafttier rabe.
sie meinte ich wäre auch sehr sensitiv.
ich glaube, dass meine verstorbene mutter als rabe in meiner nähe kreist.
eines tages, als ich an sie dachte, schaute ich aus dem fenster und sah eine prächtige krähe. irgendwie schoss sofort der gedanke durch meinen kopf: mama???
er blieb eine ganze weile im baum sitzen. ich habe dann eine ganze zeit nicht mehr daran gedacht. eines tages musste ich zu einem wichtigen termin von der firma aus. zum ersten mal ganz alleine und ich war sehr aufgeregt, hatte zuvor abends heftigen krach mit meinem freund und saß am bahnhof und fühlte mich total zerrissen.
als ich über die gleise schaute auf den anderen bahnsteig, saß da wieder eine große krähe und ich hatte plötzlich das gefühl, dass es meine mutter ist, die mir mitteilen will, dass ich mich nicht sorgen soll.
ich fand es schon ungewöhnlich, dass sich eine krähe am bahnhof aufhält. vor allem war es nur eine einzige!
immer wieder ist mir dann eine einzige krähe begegnet. ich habe leider nicht so gut hingesehen, um feststellen zu können, ob es sich um ein und dieselbe handelt.
letztes jahr bin ich dann aus meiner alten heimat weggezogen. wohne nun in mannheim nicht weit von der rheinpromenade. eines tages ging ich mit meinem sohn an den rhein und da fiel mir auf, dass auf der rheinwiese ca. 100 krähen saßen.
ich habe noch nicht einen einzigen ausfindig gemacht. es waren soooo viele.
es ist mir komischerweise auch nur an dem einen tag aufgefallen und ich weiss nicht, was mir das sagen will.
ich würde mich freuen, wenn ich von euch mal ein paar infos bekommen könnte.

liebe grüße binesoulmate

Ihwar Offline

Altrabe


Beiträge: 2.163

05.07.2009 20:14
#2 RE: rabenkontakt antworten

Hallo binespulmate

Ich weis auch nicht was dir das sagen soll. Was würdest du denn gerne hören? Das deine verstorbene Mutter nun als Rabe auf der Welt wandelt und so etwas eigentlich tagtäglich geschieht? Oder das du dir das alles nur einbildest und du dringend eine Therapie anfangen solltest?
(Bitte nicht falsch verstehen, ist nicht zynisch oder so gemeint sondern eine ernsthafte Frage)

Ihwar

.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-
Nur weil man an etwas glaubt, heißt das noch lange nicht das es wahr ist.
-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.--.-.-.

aettna Offline

Altrabe


Beiträge: 3.441

05.07.2009 20:21
#3 RE: rabenkontakt antworten



In Antwort auf:
Ich weis auch nicht was dir das sagen soll. Was würdest du denn gerne hören? Das deine verstorbene Mutter nun als Rabe auf der Welt wandelt und so etwas eigentlich tagtäglich geschieht? Oder das du dir das alles nur einbildest und du dringend eine Therapie anfangen solltest?


zwei Seiten einer Medaille



Aus dem Aufruf der Göttin

Und ihr, die ihr mich erkennen wollt,wisset,
das all euer Suchen und Sehnen vergeblich sein werden,
wenn ihr das Mysterium nicht kennt:
Wenn ihr das, was ihr sucht, nicht in eurem Inneren findet,
werdet ihr es im Außen niemals finden




Lieben kühlen Gruß...aettna










*Sorge, dich Selbst nicht zu verlieren, und weine, wenn du dahintreibst im Strome der Zeit ohne den Himmel in dir zu tragen*

hagan ( gelöscht )
Beiträge:

06.08.2009 00:40
#4 RE: rabenkontakt antworten

Hallo binespulmate,

in vielen Naturreligionen, dem Hinduismus und Buddhismus, und auch im germanischen Glauben gibt es viele Beispiele für die Wiedergeburt in Tierform. Daneben gibt es den Totenkult der von einem Leben nach dem Tod spricht, wie Himmel und Hölle, oder den neun welten Yggdrasils der Welteneche.(natürlich ist Midgard die diesseitige Welt, allgemeinhin realität genannt, aber vielleicht ist der Tod oder auch der Schlaf ein Übergang in eine andere welt, die aber imerzu mit den anderen Realitäten verbunden ist)
Stirbt ein Mensch braucht die Seele eine Zeit um wieder einen Körper(in Midgard) zu bekommen, die Buddhisten sprechen glaub ich von sechs Monaten. ein Naturstamm im Indien glaubt, das die Seele ihrer Verstorbenen nach sechs Jahren in die Sippe wiedergeboren werden.
Meiner Meinung nach spielt der Glaube eine entscheidende Rolle mit dem was mit uns und unseren Nächsten passiert, nachdem wir sterben.

Ob genau der eine Rabe deine Mutter war ist nicht so entscheidend, dein Krafttier ist der Rabe. Wenn es in deinem Glauben liegt so ist jeder Rabe Ausdruck deines Krafttiers. Und da deine Mutter eine wichtige Quelle deiner Kraft zu sein scheint ist da eine Verbindung offensichtlich. Nimm die Begegnungen mit deinem Krafttier als Inspiration und Zeichen, und Gedenken an deine Mutter.

das du viele Raben in Mannheim gesehen hast, könnte meiner Meinung nach zweierlei bedeuten. einmal könnte es dir sagen das deine Mutter nicht mehr allein ist, also vielleicht bei ihren ahnen, oder wiedergeboren als Mensch, als Rabe oder aufgegangen im großen Rabenkollekiv.
Oder sie kann dich im Gewirr der Stimmen der Grossstadt nicht finden, da du in der masse im Stadtkollektiv verschwunden bist.
Also wichtig dabei ist, was dir deine Gefühle sagen, empfindest du angst oder erleichterung, macht es dich besinnlich oder unruhig. das ist ein gutter Hinweis um den tieferen Sinn hinter solchen Zeichen zu verstehen und entsprechend zu handeln..

Gruß,
Hagan

Rotkehlchen »»
 Sprung  

Dieses Forum ist Teil der Internetpräsenz www.rabenbaum.com.
Sollten Sie Fragen, oder Anmerkungen zu unserem Forum haben,
dann beantworten wir Ihnen diese gern telefonisch oder per E-Mail.
Sie finden unser Impressum unter anderem unter www.rabenbaum.com

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor