Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 17 Antworten
und wurde 1.033 mal aufgerufen
 Bräuche
Seiten 1 | 2
aettna Offline

Altrabe


Beiträge: 3.438

17.09.2009 16:26
#16 RE: Mabon antworten



Hi Houdiche,

rausmontieren ohnehin nicht, auch schulmedizinisch erst die letzte Möglichkeit..
passt auch wieder in die Zeit "Nutzloses"hinter sich zu lassen..
Hagelkörner sind langwierig, aber verschwinden von selbst..
Und weil ich das glaube, ist das auch so.
Ich hatte 2007 schon beidseitig das Vergnügen...

aettna





*Drei Dinge, die nicht aufgehalten werden dürfen:
Wachstumsprozesse,
überschäumende Freude
und abtrünnige Freunde*

Tanith Offline

Altrabe


Beiträge: 8.297

21.09.2009 21:47
#17 RE: Mabon antworten

Liebe aettna,
gute Besserung in Sachen Hagel. Vielleicht "wolltest" du etwas nicht sehen? Den Sommer, der sich verabschiedet?
Wenn es an einem Gott mangelt, liegt es vielleicht daran, dass diese Jahreszeit früher mit der Göttin besetzt war und sie ihren Helden geopfert hat (der Hirschkönig starb und macht eeinem neuen Platz).
Mir sind alle Jahreszeiten gleich lieb. Ich kann die eine nicht ohne die andere wissen und gerade in diesem Jahr ist alles so, wie es sein soll. Wir hatten einen schönen Frühling, der Sommer war wunderbar und jetzt, wo der Herbst ins Haus steht, sind die Bäume mit Äpfeln überladen.
Es sieht so aus, als wolle auch der Winter gut werden - unser Freya-Baum hat so viele Früchte wie nie.
Es grüßt euch alle
Tanith

Langsam stirbst du, beginnst du nix Neuesich

aettna Offline

Altrabe


Beiträge: 3.438

22.09.2009 00:25
#18 RE: Mabon antworten



Huhu...
du hast ja recht..das Jahr war bis jetzt gut...der Sommer schön und die Herbsttage gerade sind auch herrlich..hab mich mittlerweile damit abgefunden, das es Herbst ist.
Hab sogar mal wieder Strümpppppfe an.

Nächtle..aettna




*Drei Dinge, die der Weise vermeidet:
das Unmögliche zu erwarten,
über das Unwiederbringliche zu trauern,
und das Unvermeidliche zu fürchten*

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Dieses Forum ist Teil der Internetpräsenz www.rabenbaum.com.
Sollten Sie Fragen, oder Anmerkungen zu unserem Forum haben,
dann beantworten wir Ihnen diese gern telefonisch oder per E-Mail.
Sie finden unser Impressum unter anderem unter www.rabenbaum.com

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor