Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 18 Antworten
und wurde 1.554 mal aufgerufen
 Krafttiere
Seiten 1 | 2
Viking93 Offline

Jungrabe


Beiträge: 29

23.09.2009 18:26
Seltsamer Traum antworten

Hallo liebe Raben,
kaum bin ich wieder hier hab ich auch schon wieder eine Frage. ;) Letzte Nacht hatte ich einen seltsamen Traum, im Folgenden
versuch ich diesen so genau wie möglich darzustellen und würde mich freuen, wenn ihr mir mit euren Deutungen helfen würdet.

In diesem Traum hat mich ein Wolf (mit strahlend blauen Augen) angegriffen. Ich aber habe jeden Angriff abgewehrt und
selbst wie ein Wolf gekämpft, bzw war auch einer (hatte krallen, hab geknurrt). Letzendlich habe ich den angreifenden Wolf besiegt und als ich über ihm gebeugt war (er lag fast regungslos da), habe ich ihm tief in die Augen gesehen und sie nahmen auf einmal die Farbe meiner Augen (grün-blau) an. Darüber war ich erstaunt und habe in einen Spiegel geschaut (dort habe ich mich selbst als Mensch gesehen). Und im Spiegel sah ich, dass ich nun die strahlend blauen Augen des Wolfes hatte.

Leider ging dieser Traum nicht weiter, denn ich bin verschwitzt aufgewacht.
Auch nach langem Nachdenken, verstehe ich diesen Traum noch nicht und hoffe, dass ihr mir weiterhelfen könnt.

Liebe Grüße
Viking

PS: Wenn ich den falschen Thread gewählt hab, dann möge dieses Thema bitte verschoben werden ;)



Der Verstand und die Fähigkeit, ihn zu gebrauchen, sind zwei verschiedene Gaben.

Ansuz Offline

Hausmeister


Beiträge: 5.158

23.09.2009 18:59
#2 RE: Seltsamer Traum antworten

Hallo Viking,

ich würde vom ersten Impuls her vermuten, dass Du Dich selbst besiegt hast. Möglicherweise gab es eine Situation in der Du Dich intuitiv gegen Deine eigene Entscheidung gestellt, oder diese angezweifelt hast.

Vielleicht war der Kampf nötig, um festzustellen, ob Dein neuer Weg (der vermeintlich vernünftige Weg)der richtige ist.

Rein äußerlich hast Du Dich offenbar entschieden, aber der Wolf mit den blauen Augen ist noch da, er ist in Dir und ruht sich aus....

Denke noch einmal über Deine Entscheidung nach und prüfe, ob Du wirklich hinter Ihr stehst, wenn ja, dann setze den Zweifel-Wolf vor die Tür.

lieben Gruß
Ansuz



"Man erlangt die Erleuchtung nicht,
indem man sich das Licht vergegenwärtigt, sondern indem man die Dunkelheit erforscht."(CG Jung)

Viking93 Offline

Jungrabe


Beiträge: 29

23.09.2009 19:09
#3 RE: Seltsamer Traum antworten

Aber warum habe ich dann als Wolf gekämpft? Das verstehe ich nicht.
Ich beziehe viel Kraft aus dem Wolf in mir (er ist mein Krafttier) und stehe ganz in diesem Bewusstsein und entscheide
mich außerdem oft rein nach meinem Instinkt.
Der Wolf mit den blauen Augen, hatte aber nichts mit mir zu tun. Er wirkte so fremd und kalt auf mich.

Lieben Gruß
Viking



Der Verstand und die Fähigkeit, ihn zu gebrauchen, sind zwei verschiedene Gaben.

Ansuz Offline

Hausmeister


Beiträge: 5.158

23.09.2009 19:17
#4 RE: Seltsamer Traum antworten

Vielleicht hast Du als Wolf gegen den Wolf gekämpft um ihm ebenbürtig zu sein, oder gerade, weil der Wolf Dein Krafttier ist.
Letztlich scheint der blauäugige jedoch in Dir zu sein, oder zumindest versucht er Dich zu beeinflussen.

Vielleicht findest Du aber auch in seinen Augen (im Spiegel) etwas, dass Dir nicht gefällt, oder das Du nicht wahrhaben/zulassen willst.....

lieben Gruß
Ansuz



"Man erlangt die Erleuchtung nicht,
indem man sich das Licht vergegenwärtigt, sondern indem man die Dunkelheit erforscht."(CG Jung)

Ihwar Offline

Altrabe


Beiträge: 2.163

23.09.2009 19:21
#5 RE: Seltsamer Traum antworten

Hallo Viking

In Antwort auf:
Aber warum habe ich dann als Wolf gekämpft?



Warum nicht? Ich beziehe viel Kraft aus mir selbst, dennoch sehe ich mich immer wieder gezwungen als ich gegen mich selbst zu kämpfen- Sprich mich zu irgendetwas überwinden, irgend etwas an mir erkennen, akzeptieren, etc... .
Wenn du dich mit dem Wolf assoziierst und dann gegen einen Wolf kämpfst, ist das womöglich nix anderes

Ihwar

.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-
Nur weil man an etwas glaubt, heißt das noch lange nicht das es wahr ist.
-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.--.-.-.

Viking93 Offline

Jungrabe


Beiträge: 29

23.09.2009 19:23
#6 RE: Seltsamer Traum antworten

Denkst du, dass der blauäugige Wolf mein Krafttier ist oder dass es ein anderer ist?

Wie gesagt, der blauäugige Wolf kam mir total fremd vor...

Lieben Gruß
Viking



Der Verstand und die Fähigkeit, ihn zu gebrauchen, sind zwei verschiedene Gaben.

Ansuz Offline

Hausmeister


Beiträge: 5.158

23.09.2009 19:31
#7 RE: Seltsamer Traum antworten

Hi Viking,

stell Dir doch erst einmal die Frage, welche Bedeutung die Farbe "blau" für Dich hat.
Die spannende Frage ist Deine Assoziation zu den strahlend blauen Augen dies könnte dann auch der Schlüssel zu Deinem Traum sein.


lieben Gruß
Ansuz



"Man erlangt die Erleuchtung nicht,
indem man sich das Licht vergegenwärtigt, sondern indem man die Dunkelheit erforscht."(CG Jung)

Viking93 Offline

Jungrabe


Beiträge: 29

23.09.2009 19:43
#8 RE: Seltsamer Traum antworten

Schwere Frage, Ansuz.
Blaue Augen haben nie in meinem ganzen Leben irgendeine Bedeutung gehabt, aber in dem Traum zum allerersten mal.
Als ich diese blauen Augen hatte, machten sie auf mich einen gruseligen Eindruck. Dieses blau, welches sich deutlich von "normalen" blauen augen unterscheidet, bzw der Blick, war so tief, dass man sich darin verlieren muss.
Für mich haben blaue augen aber sonst keine weitere bedeutung.

Liebe Grüße
Viking



Der Verstand und die Fähigkeit, ihn zu gebrauchen, sind zwei verschiedene Gaben.

Valkyrja Offline

Altrabe


Beiträge: 1.146

23.09.2009 20:28
#9 RE: Seltsamer Traum antworten

Hallo Viking,

alles, was bisher gesagt wurde, empfinde ich sehr ähnlich, also wiederhole ich das nicht alles^^

Aber vielelicht spürst du mal näher nach, was für Empfindungen diese Augen in dir auslösen anstatt mit dem Kopf daran zu gehen. Gruselig ist ja schon ein Anfang, aber da dir genau dieses Detail so im Kopf hängengeblieben ist, ist da ganz sicher ein Schlüssel zu finden.

lieben Gruß
Corvina



der einzige Mensch, den ich zum Überleben brauche, bin ICH!

Viking93 Offline

Jungrabe


Beiträge: 29

23.09.2009 20:32
#10 RE: Seltsamer Traum antworten

Hallo Corvina

Ich versuche den Augen mal in aller Ruhe auf den Grund zu gehen.
Es ist mir im Kopf geblieben, wegen diesem spiegel...

Liebe Grüße
Viking



Der Verstand und die Fähigkeit, ihn zu gebrauchen, sind zwei verschiedene Gaben.

Houdiche Offline

Rabe


Beiträge: 394

24.09.2009 00:03
#11 RE: Seltsamer Traum antworten

Hallo, Viking-

ich denk auch- wenn der Wolf, der dir als solcher ja eigentlich vertraut und sympathisch sein müßte, plötzlich als dein "Widersacher" auftritt, vertritt er einen Anteil deiner selbst, der dir (momentan) noch gruselig, seltsam, fremd und "kalt" erscheint. Sozusagen eine "dunkle Seite"- wobei ich "dunkel" ausdrücklich nicht mit böse oder schlecht gleichsetze, sondern eher im Sinn von "unerforscht".
Fürs erste hat du diesem Anteil besiegt, aber, wie schon gesagt wurde, er ist in dir- und ist dir jetzt auch bewußt.
Ist aber eher nichts besorgniserregendes- auch (und gerade) aus den dunklen Flecken auf der persönlichen Landkarte kann man eine Menge Kraft ziehen.
Ob der blauäugige Wolf oder der andere dein Krafttier ist- das kannst nur du wissen. Vielleicht sinds beide?

Lg, houdiche

PS: Im Traum die Gestalt von Tieren anzunehmen, die in dieser Phase zu meinen "engeren Bekannten" (DAS eine Krafttier gibt es bei mir persönlich nicht. Die Energien können sich halt ändern...) gehören, passiert mir ziemlich oft. Und kann ganz praktisch sein.

Radegunde Offline

Altrabe


Beiträge: 956

24.09.2009 10:26
#12 RE: Seltsamer Traum antworten

Hallo Viking,
was mir spontan zu Deinem Traum einfällt:
Du glaubtest, von jemand Anderem angegriffen zu werden, mit ihm zu kämpfen, ihn zu besiegen; schliesslich hast Du festgestellt, dass Du mit Dir selbst gekämpft hast - die Unterscheidung zwischen Angreifer und Verteidiger, zwischen Sieger und Besiegtem ist letzten Endes nur eine Illusion. Der Austausch der Augenfarbe scheint mir darauf hinzudeuten.

Viele Grüsse
Radegunde


Krächz

Viking93 Offline

Jungrabe


Beiträge: 29

24.09.2009 18:38
#13 RE: Seltsamer Traum antworten

Hallo Houdiche,
was du sagst, klingt für mich sehr logisch. Dieser unerforschte Teil ist wohl vorhanden.
Ich denke, dass dies auch in Beziehung zu meinem Krafttier steht, denn ich werde immer "wolfsähnlicher", ich erforsche diesen Teil in mir und lasse ihn oft auch zu Tage kommen.

Kann man zweimal das selbe Krafttier haben?

Liebe Grüße
Viking



Der Verstand und die Fähigkeit, ihn zu gebrauchen, sind zwei verschiedene Gaben.

Houdiche Offline

Rabe


Beiträge: 394

24.09.2009 19:27
#14 RE: Seltsamer Traum antworten

Hallo, Viking-


In Antwort auf:
Kann man zweimal das selbe Krafttier haben?



Wer soll das festlegen, wenn nicht du selbst... ;)?
Ich kenne Leute, die haben bunte Bienen oder sonstwas- die kommen auch in keinem klugen Buch zum Thema vor....

Lg, houdiche

Viking93 Offline

Jungrabe


Beiträge: 29

24.09.2009 19:53
#15 RE: Seltsamer Traum antworten

Hallo Houdiche
Ich glaube, ich verstehe, was du sagen willst ;)
Ich könnte wohl auch ein ganzes Wolfsrudel in mir haben :D

Es könnte ja sein, dass der Wolf, der ich war, das bekannte Krafttier in mir ist.
Der blauäugige Wolf ein Teil, der mir bis jetz völlig fremd ist in mir, evtl ein anderer wölfischer Aspekt?

Liebe Grüße
Viking



Der Verstand und die Fähigkeit, ihn zu gebrauchen, sind zwei verschiedene Gaben.

Seiten 1 | 2
Raupe???? »»
 Sprung  

Dieses Forum ist Teil der Internetpräsenz www.rabenbaum.com.
Sollten Sie Fragen, oder Anmerkungen zu unserem Forum haben,
dann beantworten wir Ihnen diese gern telefonisch oder per E-Mail.
Sie finden unser Impressum unter anderem unter www.rabenbaum.com

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor