Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 20 Antworten
und wurde 1.677 mal aufgerufen
 Über Raben
Seiten 1 | 2
Ihwar Offline

Altrabe


Beiträge: 2.163

27.01.2010 16:25
#16 RE: Krähen-Meine schlimmsten Feinde antworten

Hallo zusammen

Danke fürs Lob

@Houdiche: Ich biete einen kompletten Krähenschwarm im Austausch gegen dein weißes Pferd

Ihwar

.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-
Die Runen behandeln einen so wie man sie selbst behandelt. Meistens.
-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-

Ihwar Offline

Altrabe


Beiträge: 2.163

22.12.2015 18:07
#17 RE: Krähen-Meine schlimmsten Feinde antworten

*Thread ausgrab*

Hallo zusammen

Hier mal wieder ein Foto von einem unserer schwarzgefiederten Freunde:



Die Krähe - oder "da Krah", wie man bei uns umgangssprachlich sagt - war entspannt genug um mich einige Bilder mehr von ihr machen zu lassen ohne weg zu fliegen.
Als "Tarrnzelt" diente mein Auto, mit dem ich am Straßenrand gehalten und dann durch das Beifahrerfenster ein paar Bilder gemacht hatte. Gesehen hat mich das Tier natürlich trotzdem, aber Krähen sehen Autos generell nicht als Gefahr und lassen es in der Regel auch zu, relativ nahe an ihnen zu parken. Aussteigen darf man allerdings nicht. Die Kamera mit dem langen Teleobjektiv macht sie aber trotzdem immer nervös, und es ist von Tier zu Tier unterschiedlich, ob sie gleich wegfliegen oder ein paar Fotos zulassen.
Die gezeigte Krähe war ein "Wachposten", also eine die erhöht sitzt und aufpasst, während die anderen am Boden nach Nahrung suchen. Sie hat mein kommen natürlich sofort verkündet, aber die große Massenflucht blieb zum Glück aus.
Zugleich machte sich die Krähe mehrere mal zum Abflug bereit, blieb aber dann doch immer wieder sitzen, bis es ihr nach etwa einer halben Minute doch zu viel wurde und sie abflog.
Ich bin so frei und verweise für die restlichen Bilder auf meine Webseite: http://www.herr-m.at/2015/12/22/kraehenstudie/

Krächzkrah Ihwar

------------------------------------------------------------
2 x 3 macht 4
Widdewiddewitt und Drei macht Neune !!
Ich mach' mir die Welt
Widdewidde wie sie mir gefällt ....
-----------------------------------------------------------

Tanith Offline

Altrabe


Beiträge: 8.329

23.12.2015 13:43
#18 RE: Krähen-Meine schlimmsten Feinde antworten

Lieber Ihwar,
deine Fotos begeistern mich immer wieder. So klar und nah! Ich habe mir auch die anderen angeschaut und auch das gefunden, auf dem die Krähe "genug" hat und fort ist sie.
Danke fürs Teilen.
Liebe Grüße
Tanith

******************************************
Die ewige Mutter bleibt,
von der wir kamen.
Ihr spielender Finger schreibt
in die flüchtige Luft unsere Namen

Hermann Hesse *2. Juli 1877 in Württemberg, † 9. August 1962 in Montagnola/Schweiz

Samina Offline

Altrabe

Beiträge: 1.893

12.01.2016 11:36
#19 RE: Krähen-Meine schlimmsten Feinde antworten

Hallo Ihwar,

starkes Bild. Danke für diesen 'Wachposten'; kam gerade richtig.

Viele liebe Grüße, Samina

~~~
So wie man die Strahlen der Sonne nicht zudecken kann, so kann man auch das Licht der Wahrheit nicht auslöschen.

Stormwise Offline

Novize


Beiträge: 11

21.02.2016 03:59
#20 RE: Krähen-Meine schlimmsten Feinde antworten

Hallo zusammen!

Ich glaube sie verstehen unsere Objektive als Augen ... etwas, der solche große, schwarze Augen hat muß ein verdammt riesiger Rabe sein

Hier ist eine Krähe, der kein Angst vom Handy hat - aber lässt mich niemals in seiner Nähe, wenn ich mein DSLR dabei habe ....



Liebe Grüße,
Stormwise.

_____

Die die Frieden inmitten eines Sturmes finden, finden ihn überall. Die die nirgendwo Frieden finden können, sollen ihn vielleicht inmitten eines Sturmes suchen.

Waldläufer Offline

Rabe

Beiträge: 78

04.03.2016 20:59
#21 RE: Krähen-Meine schlimmsten Feinde antworten

Hallo Ihr lieben, ich erinnere mich, daß bei meinem Großvater immer eine zahme Krähe war. Als kleines Kind verbrachte ich gern die Zeit mit ihm. Er wurde Jakob genannt und er war sehr schlau. Aber Raben sah ich dann später im Erwachsenenalter. Diese waren dann so drei bis vier mal so groß.Ich schätze so 40-50 cm., so in etwa , plus minus.Große starke Tiere. Eine schöne Erfahrung. Grüße, Waldläufer.

Seiten 1 | 2
«« Rabe im Web
 Sprung  

Dieses Forum ist Teil der Internetpräsenz www.rabenbaum.com.
Sollten Sie Fragen, oder Anmerkungen zu unserem Forum haben,
dann beantworten wir Ihnen diese gern telefonisch oder per E-Mail.
Sie finden unser Impressum unter anderem unter www.rabenbaum.com

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor