Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 655 mal aufgerufen
 Mitleserforum
Helrunar ( Gast )
Beiträge:

29.11.2009 10:20
Neue Funde in Dänemark antworten

Hallo alle zusammen,

die Fachwelt hat wieder etwas, worüber sie diskutieren können.

Neue Funde in Dänemark haben nun, nicht nur unter Wissenschaftlern, neue Diskussionen ausgelöst. Alle Rätseln, ist es Odin oder Freya?
Grund für die Diskussion ist eine ca. 2 cm große Figur aus Silber und Gold, welche eine Figur auf einem Thron darstellt, welche zudem von Raben umgeben ist. Datiert wird der Fund auf das 9 Jahrhundert unserer Zeit.

Hier einmal einige Links, zwei in Dänisch und einer in Englisch, welche jedoch auch über Google zu übersetzen gehen.

http://www.roskildemuseum.dk/Default.aspx?ID=310
http://www.roskilde.lokalavisen.dk/et-un...ikler/711139709
http://www.scienceblogs.com/aardvarchaeo...o_its_freya.php

Zudem gab es Funde aus der Bronzezeit, welche mich stark an die Kelten erinnern. Die Datierung liegt hier bei ca. 800 vor unserer Zeit.

http://www.dr.dk/Regioner/Sjaelland/Nyhe...1/25/133615.htm
http://www.fyens.dk/article/1374066:Kuns...-i-gammel-kasse

Auf eure Meinung gespannt
Helrunar

Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

15.12.2009 17:34
#2 RE: Neue Funde in Dänemark antworten

Hallo Helrunar
Jetzt stosse ich erst auf Deine Links,wie Interressant ist das denn?
Danke dafür.
Saxnot

Ansuz Offline

Hausmeister


Beiträge: 5.160

15.12.2009 18:14
#3 RE: Neue Funde in Dänemark antworten

Hallo Helrunar,

das Thema noch mal hoch geholt und mit anklickbaren Links versehen.
Auch ich würde mich über einen regen Austausch zu diesem Thema freuen



Also Raben, was meint Ihr, Odin oder Freya?
Für mich hat die Skulptur nur ein Auge und dem Schnabel nach handelt es sich für mein Empfinden bei den Vögeln um Raben

viele Grüße
Ansuz



<center>"Man erlangt die Erleuchtung nicht, indem man sich das Licht vergegenwärtigt, sondern indem man die Dunkelheit erforscht."(CG Jung)

Ihwar Offline

Altrabe


Beiträge: 2.163

16.12.2009 17:45
#4 RE: Neue Funde in Dänemark antworten

Hallo zusammen

Ich vermeine 2 Augen zu erkennen, das linke ist wohl nur ein bisschen altersschwach

Wie in dem englischen link erwähnt wird, treffen der Hochsitz, die Raben und die 2 Wolfsköpfe (muss ich jetzt glauben das das Wolfsköpfe sind, sind für mich eher wie eine Kreuzung zwischen Ente und Drache oder so aus )
auf Odin zu, während aber die Figur selbst wohl eine Standartdarstellung aristokratischer Frauen aus dieser Zeit sein soll.

Also ich habe keine Ahnung. Wer weiß, womöglich trägt Odin ab und zu einfach gerne Frauenkleider?
Warum auch nicht, schließlich tritt er ja oft in Verkleidung auf

Ihwar

.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-
Die Runen behandeln einen so wie man sie selbst behandelt. Meistens.
-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-

Valkyrja Offline

Altrabe


Beiträge: 1.146

16.12.2009 20:44
#5 RE: Neue Funde in Dänemark antworten

Hallo liebe Raben,

ich würde mich da Ansuz anschließen, denn ich dachte bei der Skulptur auch direkt an Odin.
Ganz besonders deutlich wird das für mich durch die zwei Raben!!! UNd die beiden Figuren an der Lehne des Throns könnte man vielleicht als seine Wölfe interpretieren...

heilsa
Corvina



der einzige Mensch, den ich zum Überleben brauche, bin ICH!

Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

16.12.2009 22:56
#6 RE: Neue Funde in Dänemark antworten

Hallo
In den beiden hinteren Figuren könnte man auch einen doppelköpfigen Adler erkennen,so wie wir ihn heute noch
aus einigen Wappen und Fahnen kennen(Russland,Albanien etc.)
Saxnot

 Sprung  

Dieses Forum ist Teil der Internetpräsenz www.rabenbaum.com.
Sollten Sie Fragen, oder Anmerkungen zu unserem Forum haben,
dann beantworten wir Ihnen diese gern telefonisch oder per E-Mail.
Sie finden unser Impressum unter anderem unter www.rabenbaum.com

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor