Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 515 mal aufgerufen
 Die Runen
Andawari Offline

Rabe

Beiträge: 66

14.12.2009 18:35
Runen herstellen (Zeitpunkt) antworten

Guten aben,

Ich habe igerade erst angefangen mich für Runen zu interessieren. Nun wollte ich fragen ob es schon an der Zeit ist, mein eigenes Runen set herzustellen? Habe mich hier schon viel durch gelesen oder währe es noch etwas sehr früh? Bin gerade noch dabei mir die Bedeutung der Runen vor Augen zu führen.
Vielen Dank im Vorraus.

Gruß: Andawari

Tahira Offline

Rabe


Beiträge: 454

14.12.2009 19:19
#2 RE: Runen herstellen (Zeitpunkt) antworten

Hi Andawari,

du kannst dir auch zuerst ein "Übungset" machen.
Aus Pappe oder so und wenn du dann soweit bist,
dass du das Gefühl hast, dir ein "richtiges"
zu machen, dann machst du es dann.

Cu Tahira

*grünblütige Waldschratin*

Andawari Offline

Rabe

Beiträge: 66

15.12.2009 02:16
#3 RE: Runen herstellen (Zeitpunkt) antworten

Und das läuft genauso ab wie mit "richtigen"? Allso das Weihen und so ist alles das selbe quasi?

Gruß: Andawari

Nachtfalke Offline

Altrabe


Beiträge: 1.168

15.12.2009 12:32
#4 RE: Runen herstellen (Zeitpunkt) antworten

Wenn du willst ja.

Meine ersten Runen waren zusammengeknüllte Papierfetzen. Ohne Weihung, ohne allem. Aber es hat funktioniert ;)

Was sagt dir dein Gefühl? Mach es so wie du glaubst es sei am "richtigsten".

Gruß,
Nachtfalke

Ihwar Offline

Altrabe


Beiträge: 2.163

15.12.2009 15:19
#5 RE: Runen herstellen (Zeitpunkt) antworten

Hallo Andawari

Machen. Und beim machen über die jeweilige Rune nachdenken, dir in Erinnerung rufen was du über sie weißt. Nachher mit den Runen arbeiten oder sie auch immer wieder einfach nur so anschauen und BE-GREIFEN.
Wenn du sie weihen möchtest dann weihe sie eben diesem Zweck, dem erlernen des Umgangs mit ihnen.

Ihwar

.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-
TOST-SA-SCHUNKORUM-I-SIROM
-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.--.-.-.

Ansuz Offline

Hausmeister


Beiträge: 5.165

15.12.2009 18:08
#6 RE: Runen herstellen (Zeitpunkt) antworten

Hallo Andawari,

wenn Du der Ansicht bist, dass der richtige Zeitpunkt gekommen ist, dann wird es ohnehin kein Halten mehr für Dich geben

Zur Runenweihe hat es Ihwar mit dem Satz:

Zitat von Ihwar
Wenn du sie weihen möchtest dann weihe sie eben diesem Zweck, dem erlernen des Umgangs mit ihnen.


absolut auf den Punkt gebracht.

viele Grüße
Ansuz



"Man erlangt die Erleuchtung nicht,
indem man sich das Licht vergegenwärtigt, sondern indem man die Dunkelheit erforscht."(CG Jung)

Sigurd Offline

Altrabe


Beiträge: 1.900

18.12.2009 15:08
#7 RE: Runen herstellen (Zeitpunkt) antworten

Hallo Andawari,

ich möchte auch noch kurz meinen Senf dazugeben und einfach in den Raum werfen, dass man natürlich net jedes Holz dafür verwenden sollte. Das "richtige" Holz zu finden, kann natürlich etwas dauern... Aber wenn Du das Holz in den Händen hälst, wirst Du merken, ob es das "richtige" is oder net.
Bei mir war es z.B. so, dass ich schon 2 Äste im Keller zum trocknen liegen hab und als ich am Sonntag durch den Wald lief, lag mitten auf dem Weg n großer Ast. Ich hob den Ast auf, hielt ihn in den Händen und dachte mir: "Ne, das is net das richtige Holz..." Ich legte den Ast dann zur Seite und lief weiter. 2 Tage später ging ich wieder in den Wald weil ich mir n Stück Baumstamm für nen kleinen Altar holen wollte und da lieg n Ast (fast so groß wie ich selbst) an der Seite, der mich "anzog" (ich weiß net ob es der selbe Ast wie am Sonntag war oder net) und ich trug ihn bis zum Waldrand und legte ihn dort ab, um ihn später wieder zu holen. Als ich dann in der Dunkelheit den Ast abholen ging, lag er noch da, wie wenn er auf mich warten würde...
Auf dem Heimweg fühlte ich ne starke Verbindung zu diesem Stück Holz, dass ich mir nun 100%ig sicher bin, dass dies genau das richtige Holz für meine Runen is.


Liebe Grüße
wotan

Des Menschen wertvollste Eigenschaft ist es, wenn er dazu steht, wie er ist.
(Sigurd W.)


Mein Online-Fotoalbum: http://sigurd-1980.magix.net/





 Sprung  

Dieses Forum ist Teil der Internetpräsenz www.rabenbaum.com.
Sollten Sie Fragen, oder Anmerkungen zu unserem Forum haben,
dann beantworten wir Ihnen diese gern telefonisch oder per E-Mail.
Sie finden unser Impressum unter anderem unter www.rabenbaum.com

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor