Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 689 mal aufgerufen
 Kräuter
Bernd S. Offline

Neugieriger

Beiträge: 8

17.02.2010 19:53
Stevia antworten

Hallo Zusammen,

falls noch nicht bekannt.
die Pflanze Stevia (aus Südamerika) wird weltweit als Zucker und Süßstoffersatz hergenommen.
(siehe auch Wikipedia http://de.wikipedia.org/wiki/Stevia_rebaudiana)
Blätter weisen eine extrem starke natürliche Süße auf; darf hier in Deutschland allerdings nicht als solches verkauft werden.
Gibt es sowohl in Pulverform als auch als praktischen Spender (wie Süßstoff) in div. Bioläden od. Naturkosmetik.
Läuft offziziell unter Naturkosmetik und Hautpflege.

Aila Runa Offline

Rabe


Beiträge: 73

18.02.2010 11:23
#2 RE: Stevia antworten

Hallo Wolpertinger,

jau, ich weiß. Besonders Diabetiker sollte das interessieren. Ich nutze Stevia als Pulverform. Ein Pflänzchen ist mir leider eingegangen.

Grüssle

Aila

Tanith Offline

Altrabe


Beiträge: 8.240

18.02.2010 14:49
#3 RE: Stevia antworten

Hej, Aila,
jetzt weiß ich auch, weshalb mir Stevia so bekantn vorkam
Liebe Grüße - ich schwelge in Erinnerungen -
Tanith

In einem Sumpf schwimmst du dich nicht frei ich

Radegunde Offline

Altrabe


Beiträge: 955

18.02.2010 16:00
#4 RE: Stevia antworten

Hallo zusammen,
ja ich hatte auch einmal eine Stevia-Pflanze, die ist mir leider auch eingegangen
Mit dem Pulver kann ich leider nicht so gut umgehen - dadurch, dass ein Teelöffel so stark süsst wie 200 gr Zucker, kommt es mit meinen Kuchenrezepten überhaupt nicht mehr hin: Zucker gibt 200 gr Masse dazu zum Teig und eine bestimmte lockere Konsistenz für den fertigen Kuchen. Wenn ich statt dessen einen Teelöffel Stevia verwende, bleibt der Kuchen klein und hat eine ziemlich feste Konsistenz.

Viele Grüsse
Radegunde


Krächz

Rabenwölfin Offline

Altrabe


Beiträge: 1.102

18.02.2010 17:01
#5 RE: Stevia antworten

Hallo Radegunde,

ich nehme fürs Kuchen backen immer öfter Sonnenblumenöl anstatt Butter...der Rührteig wird dann lockerer als mit Butter.


lg
Rabenwölfin

Über uns tanzen die Galaxien in die Unendlichkeit hinaus...unter unseren Füssen schlummert die uralte Erde...
~AnamCara~

 Sprung  

Dieses Forum ist Teil der Internetpräsenz www.rabenbaum.com.
Sollten Sie Fragen, oder Anmerkungen zu unserem Forum haben,
dann beantworten wir Ihnen diese gern telefonisch oder per E-Mail.
Sie finden unser Impressum unter anderem unter www.rabenbaum.com

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor