Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 33 Antworten
und wurde 4.688 mal aufgerufen
 Die Runen
Seiten 1 | 2 | 3
Tanith Offline

Altrabe


Beiträge: 8.486

12.07.2010 23:56
#16 RE: Infos über Binderunen antworten

Werter hochverehrter Sortiments-Angebots-Inhaber Ihwar,
mit Staunen habe ich vor allem von dem vorzüglichen Schuhwerk aus Ihrem Sortiment erfahren und frage mich gerade, ob dieser Artikel ebenfalls abgewocgen wird (wegen der 5 kg). Falls das so ist, möchte ich die Schuhe dann aber wirklich ganz ganz ausgetrocknet erstehen, sonst muss ich das körpereigene Wasser des letzten Trägers nochmitzahlen. Sie werden verstehen, dass das nicht in meinem Sinne sein kann.
Geben Sie auch Zertifikate anbei, die bezeugen, wer der letzte Träger war? Ich hätte dann gern die alten Sandalen von Frau von Bingen. Soweit ich weiß, ist sie den Weg auch schon gegangen.
Ich habe im übrigen nicht vor, in die Schuhe zu schlüpfen und mich selbst auf den Pfad zu machen. Mein Pilgerweg sähe anders aus.
Ich denke, irgendwann kommen wir ins GEschäft.
Mit sehr freundlichemGruß
Tanith

PS
Noch eine Sache: Es liegt mir am Herzen, Ihnen zu Ihrer site http://www.unserekraftunddeingeld.at/ mene göückwünsche auszusprechen. Wirklich gelungen. Man sieht, da waren Menschen am Werk, die mit vollem Herzblut an der Arbeit waren.

In einem Sumpf schwimmst du dich nicht frei ich

Radegunde Offline

Altrabe


Beiträge: 963

13.07.2010 10:17
#17 RE: Infos über Binderunen antworten

Hallo ihr Lieben,

[quote="Skyla"
Da sagst Du was, aber diese Fabriken scheint es wirklich zu geben. In einem Bioladen bei uns, gibt es Bekleidung, welche speziell energetisch aufgeladen wurde - natürlich für jede Menge teuer Geld
LG Skyla
[/quote]

Davon habe ich auch schon gehört, bzw. gelesen. Die Marke heisst glaube ich "Dakini". Und es ist keine Fabrik, sondern indische Handarbeit. Die Frauen, die die Kleidung herstellen, wiederholen während des ganzen Herstellungsprozesses bestimmte Mantras als spirituelle Praxis.
Als ich das gelesen hatte, musste ich das natürlich auch ausprobieren - schliesslich sind Spinnrad und Stricknadeln wunderbare Meditationshilfen.
Und das Endergebnis hat was!

Liebe Grüsse
Radegunde

P.S: Ihwar, ist Dein shop eine Filiale der Hexe Tee-Ei?


Krächz

Skyla Offline

Altrabe


Beiträge: 1.790

13.07.2010 11:05
#18 RE: Infos über Binderunen antworten

Hallo Radegunde,

ich glaube die Marke hier heißt Spirit of Om , also voller Om - Kraft. Ne ich mach mich nicht lustig, aber wenn möchte ich schon mein eigenes Om haben, es klingt doch immer anders, glaube ich...
Ja spinnen und weben tun die weisen Frauen - doch schon immer. Ist eine echt meditative Sache, allerdings wenn man es den ganzen Tag verrichten muß???


Lieber Geschäftsführer der Firma mit den Superenergien,

weder auf Ihrer sehr ansprechenden Shopseite noch in dieser Auflistung im Forum kann ich Ihre Preise ersehen. Ist es so, dass man da nicht drüber spricht, denn für die energetische Heilwerdung ist kein Preis zu hoch??

LG Skyla

* Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken. *

Skyla Offline

Altrabe


Beiträge: 1.790

13.07.2010 14:12
#19 RE: Infos über Binderunen antworten

Hallo Zusammen,

beim Rumschauen hier ist mir aufgefallen, dass der Initiator dieses Treads seit dem Tage seiner einzigen Frage nie wieder hier online war. So was finde ich äußerst merkwürdig.
Aber wir haben ja dann doch unseren Spaß, zwar total offTopic, nebenbei gehabt.

Auch habe ich mir mal besagten Shop, in welchem die Amulette zu erwerben sind, angesehen, in welchem steht, dass jedes Teil einzeln (laut Text auch vom Betreiber selbst) in "echter" Handarbeit angefertigt ist.....

LG Skyla

* Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken. *

MarcelS Offline

Neugieriger

Beiträge: 3

13.07.2010 14:49
#20 RE: Infos über Binderunen antworten

Hallo Leute,
erstmal vielen Dank für die vielen Antworten, auch wenn einige Off-Topic waren^^
Ich möchte mich erstmal dafür entschuldigen, dass ich so lange nicht geantwortet habe.
Leider bin ich aufgrund meines Studiums im Moment etwas im Stress und habe den Thread zwar interessiert verfolgt, aber nicht die Zeit gefunden, mich in Ruhe hinzusetzen und eine Antwort zu schreiben.
Nun wird es natürlich umso schwerer auf alle Fragen zu antworten.

Also erst einmal zu den Bildern. Da die Quelle der Bilder in meinem Post beigefügt war, habe ich keine rechtlichen Probleme daran gesehen.

Nun zu den Posts: Also wie gesagt, ich habe schon einmal ein Runenbuch gelesen und im Internet einiges über Runen und die nordische Mythologie gelesen. Deshalb habe ich ein grobes Verständnis davon. Und wegen genauerer Fragen wollte ich mich an euch wenden. Dies mal als kleine Rechtfertigung weil jemand gesagt hat "entweder du beschäftigst dich selbst damit, oder du fragst jemanden, der davon Ahnung hat"
Das versuche ich ja ;-)

Jetzt nochmal zu meinem Anliegen:
1. wenn man der Website glauben schenken soll, dann ist das ja keine Massenware (was einige von euch kritisierten)
2. eigentlich geht es mir auch nicht um diese Amulette, also ich möchte mir keines davon kaufen, sondern mir geht es darum, ob deren Bedeutung nachvollziehbar ist
3. Ja, mir ist bewusst, dass man nur erahnen kann, welche Runen hinter den Binderunen stecken, jedoch fällt es einem geschulten Auge wahrscheinlich leichter, die passenden Runen darin zu sehen, oder zu sagen "das heißt was komplett anderes"
4. ich weiß, dass eigentlich jeder seine eigenen Binderunen herstellen sollte, jedoch geht es mir nicht nur um deren Bedeutung, sondern auch um das Aussehen, und in dieser Hinsicht gefallen mir diese Binderunen sehr gut.
Desweiteren steht jede Rune nunmal für etwas bestimmtes und es ist nur teilweise eine private Einschätzung nötig, deshalb wollte ich wissen, ob ihr vom Grundverständnis, wofür diese Binderunen stehen sollen, die passenden Runen wiedererkennen könnt. Gerne höre ich mir auch eigene Vorstellungen und Auslegungen an, falls euch das einfacher macht, mir meine Fragen zu beantworten.

Ich hoffe, ich konnte euch ein wenig genauer erklären um was es mir geht, und werde versuchen, mich ab jetzt schneller zu melden.
Liebe Grüße
Marcel

Ihwar Offline

Altrabe


Beiträge: 2.163

13.07.2010 15:34
#21 RE: Infos über Binderunen antworten

Hallo MarcelS

Zitat
Da die Quelle der Bilder in meinem Post beigefügt war, habe ich keine rechtlichen Probleme daran gesehen.



Man darf zu Bildern von Dritten nur verlinken, die Bilder selber aber nicht verwenden, wenn man keine Erlaubnis des Urhebers hat.

Zitat
1. wenn man der Website glauben schenken soll, dann ist das ja keine Massenware (was einige von euch kritisierten)



Auch wenn es keine Massenware ist- Das wesentliche an einer Binderune ist nicht so sehr das Aussehen, sondern die Art auf die sie gemacht, wie und was "gebunden" wurde.

Zitat
2. eigentlich geht es mir auch nicht um diese Amulette, also ich möchte mir keines davon kaufen, sondern mir geht es darum, ob deren Bedeutung nachvollziehbar ist



Ja, die Bedeutung ist nachvollziehbar. Man kann diesen Binderunen aber auch andere Bedeutungen zuschreiben. Oder sie können auch der Zerstörung dessen was sie darstellen dienen. Kommt auf den Zauberer drauf an.

Zitat
3. Ja, mir ist bewusst, dass man nur erahnen kann, welche Runen hinter den Binderunen stecken, jedoch fällt es einem geschulten Auge wahrscheinlich leichter, die passenden Runen darin zu sehen, oder zu sagen "das heißt was komplett anderes"



Siehe Antwort oben

Zitat
4. ich weiß, dass eigentlich jeder seine eigenen Binderunen herstellen sollte, jedoch geht es mir nicht nur um deren Bedeutung, sondern auch um das Aussehen, und in dieser Hinsicht gefallen mir diese Binderunen sehr gut.
Desweiteren steht jede Rune nunmal für etwas bestimmtes und es ist nur teilweise eine private Einschätzung nötig, deshalb wollte ich wissen, ob ihr vom Grundverständnis, wofür diese Binderunen stehen sollen, die passenden Runen wiedererkennen könnt. Gerne höre ich mir auch eigene Vorstellungen und Auslegungen an, falls euch das einfacher macht, mir meine Fragen zu beantworten.



Was genau möchtest du jetzt von uns?
Du kannst die Binderunen in dem Shop kaufen. Sie können durchaus das bedeuten was daneben steht. Oder auch nicht.
Eine konkretere Antwort kann ich dir nicht geben.

Ihwar

.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-
Die Runen behandeln einen so wie man sie selbst behandelt. Meistens.
-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-

Radegunde Offline

Altrabe


Beiträge: 963

13.07.2010 16:35
#22 RE: Infos über Binderunen antworten

Hallo Marcel,
Die beiden Runen unten rechts und unten links sind dermassen komplex (d.h., vom Aussehen her könnten sie aus unglaublich vielen verschiedenen Runen hergestellt sein), dass abgesehen vom Hersteller niemand wissen kann, aus was sie nun bestehen.

Viele Grüsse
Radegunde


Krächz

Ansuz Offline

Hausmeister


Beiträge: 5.172

13.07.2010 18:19
#23 RE: Infos über Binderunen antworten

Hallo Marcel,

auch wenn jede einzelne der Binderunen von Hand gegossen wird, so wird es sich doch vermutlich um ein und dieselbe Gußform handeln.
Wenn Du und ich nun jeweils die Rune XY1 bestellen würden, dann bekämen wir beide dieselbe Rune, bzw. eine Rune aus dem gleichen Guß.

Beide wollten wir "Glück" Du in der Liebe und ich im Spiel.

Wird die Binderune nun bei uns beiden wirksam sein

viele Grüße
Ansuz



"Man erlangt die Erleuchtung nicht,
indem man sich das Licht vergegenwärtigt, sondern indem man die Dunkelheit erforscht."(CG Jung)

Hel Offline

Rabe


Beiträge: 93

14.07.2010 07:47
#24 RE: Infos über Binderunen antworten

Hallo Marcel,

herzlich Willkommen hier im Forum. Ich habe gerade die Seite besucht, aber das Bild hier im Forum habe ich auf der Seite nicht gefunden.

Ist das vielleicht Deine Seite?

lieben Gruß
Hel

kann es etwas schöneres als das Leben geben?

Radegunde Offline

Altrabe


Beiträge: 963

14.07.2010 19:22
#25 RE: Infos über Binderunen antworten

Hallo Hel,
die Bilder sind schon auf der Seite - man muss sich nur ein bisschen durchklicken (zuerst auf Runenschmuck, dann auf Binderunen, da sind sie dann alle zu sehen )

Viele Grüsse
Radegunde


Krächz

Hel Offline

Rabe


Beiträge: 93

15.07.2010 14:00
#26 RE: Infos über Binderunen antworten

Hallo Radegunde,

danke
Mit Brille wäre das nicht passiert

liebe Grüße
Hel

kann es etwas schöneres als das Leben geben?

Ihwar Offline

Altrabe


Beiträge: 2.163

16.07.2010 20:51
#27 RE: Infos über Binderunen antworten

Sehr geehrte Frau Rabenwölfin

Wir führen Geistkäse sowohl mit als auch ohne Löcher, wobei der "Geistlochkäse", wie wir ihn auch nennen, besonders bei Kunden beliebt ist, welche die genannten esoterisch-philosophischen Texte mithilfe ihrer eigenen Intuition erweitern möchten.


Sehr geehrte Frau Tanith

Das Gewicht der Schuhe rechnen wir selbstverständlich zum Gesamtgewicht des Paketes, so das sie auch Schuhe bei uns bestellen können um die erforderlichen 5kg für einen portofreien Versand zusammen zu bekommen. Der Preis der Schuhe richtet sich jedoch nicht nach Gewicht, sondern nach der esoterischen Qualität der Schuh-Schwingung.
Bezüglich ihrer Anfrage der Sandalen der hochverehrten Frau Bingen muss ich ihnen leider mitteilen, dass wir diese Schuhe zwar besitzen, sie aber unverkäuflich sind, das diese Sandalen den anderen Schuhen vor ihrem Verkauf beigestellt werden um sie mit ihrer heilsamen Schwingung zu befruchten.


Sehr geehrte Frau Skyla

Bezüglich ihrer Preisanfrage möchte ich zuallererst festhalten, dass wir das Verlangen von Geld für unsere Produkte nicht als Bereicherung für uns, sondern lediglich als Energieausgleich sehen. Leider können wir diesen Energieausgleich (noch) nur in Form von Geld bewerkstelligen, da uns einerseits von Seiten der Gesetzgebung hier große Steine in den Weg gelegt werden, andererseits die Menschheit als ganzes in ihrer spirituellen Entwicklung für diese Form des Energieaustausches leider auch nicht reif genug ist. (Sollte sie diese Thematik interessieren kann ich ihnen sehr das Buch "Energieausgleich im 21 Jahrhundert-Warum echte Spiritualität Geld kosten MUSS" ans Herz legen, welches sie momentan zum Sonderpreis bei uns bestellen können.
Weiter ist es so, dass wir der Meinung sind das es eben nicht um Geld, sondern um Energie gehen soll, weshalb wir die Preislisten extra führen, auf Anfrage aber natürlich gerne zusenden.

Ihwar

.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-
Die Runen behandeln einen so wie man sie selbst behandelt. Meistens.
-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-

Rabenwölfin Offline

Altrabe


Beiträge: 1.105

16.07.2010 21:57
#28 RE: Infos über Binderunen antworten

Sehr geehrter Herr Ihwar,


danke für Ihre ausführliche Antwort über den "Geistlochkäse".
Ich hätte Interesse an beiden Käse Sorten, sowohl mit als auch ohne Löcher,
da um meine Neugierde zu befriedigen, ich doch sehr gespannt bin auf den Käse mit ohne Löcher,
Und die dementsprechenden esotörisch-philosophischen Text Passagen, die dem Käse mit Löcher fehlen.
Ich erbitte mir trotzdem noch etwas Bedenkzeit ...und werde Ihnen dann meinen Entschluss mitteilen

MfG
Rabenwölfin

Über uns tanzen die Galaxien in die Unendlichkeit hinaus...unter unseren Füßen schlummert die uralte Erde...
~AnamCara~

Tanith Offline

Altrabe


Beiträge: 8.486

17.07.2010 16:07
#29 RE: Infos über Binderunen antworten

Werter Herr Ihwar,
zuvor einmal vielen Dank für Ihre unermüdliche GEduld im Erklären der geistigen Schwingungen und anderer REsonanzen.
In bezug auf Ihr Zitat

Zitat
genannten esoterisch-philosophischen Texte mithilfe ihrer eigenen Intuition erweitern möchten.


gehe ich richtig in der Annahme, dass es sich dabei um Menschen handeln muss (zwingend), die ihrerseits über große Nüstern - sprich: Nasenlöcher - verfügen, die sich bestensfalls mit den Käselöchern vereinigen können?
Ich merke es schon, wir steuner hier auf ein großes Ganzes zu und bin gespannt, welche besonderen Waren Sie noch anbieten mögen.
Mit Gruß
Frau Tanih (soviel Zeit muss sein)

PS
Das mit den Bingen-Schuhen ist sehr bedauerlich. Ich denke, ich nehme dann Abstand von Laufwerk dieser Art. Wenn ich mir vorstelle, ständig mit den Bingen-Schwingungen durch die Gegend laufen zu müssen - geh ich bestimmt irgendwann die falschen Wege. Ich hätte von diesen Sandalen auch immer nur eine angezogen und die andere mit der linken Hand hochgehalten

In einem Sumpf schwimmst du dich nicht frei ich

Skyla Offline

Altrabe


Beiträge: 1.790

17.07.2010 22:35
#30 RE: Infos über Binderunen antworten

Sehr geehrter Herr Ihwar,

danke für Ihre ausführlichen Antworten. Ich hoffe, dass die Arbeit an diesen Ihr Energieniveau nicht zu stark herabsetzt, da sie ja dafür den dirkten Ausgleich in Form von klingenden Euronen nicht erhalten. Aber ich sehe ja, dass sie mit wertvoll energetischen Accesoires umgeben sind und diese dann auch Ihre Energie wieder zu Ihrer gewohnten Form transzendieren können.
Nun stellt sich mir eine Frage und ich hoffe sie als weiser Mann in Bezug auf den modernen Energieausgleich können mir diese beantworten. Wenn ich nun eine Energiequelle für mich in meiner Umgebung finde, sagen wir einmal einen schönen Ort in der Natur, wohin transferiere ich dann den euronalen Energieausgleich? Oh, hoffentlich kommt dann kein esoterischer Energiewandler, baansprucht diesen Ort als seine Quelle und macht dann eine spirituelle Energieausgleichsstation daraus. Aber auch das gibt es ja schon......
Man muß einfach die Zeichen de rZeit erkennen und Ihnen wohlwollend gegenüber stehen. Eine FRage der Marktwirtschaft: Angebot und Nachfrage regeln das Geschäft. Ich gratuliere Ihnen jedenfalls zu Ihrem gut florierendem Unternehmen - Sie sind auf dem richtigen Weg!

Hochachtungsvoll Frau Skyla

* Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken. *

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  

Dieses Forum ist Teil der Internetpräsenz www.rabenbaum.com.
Sollten Sie Fragen, oder Anmerkungen zu unserem Forum haben,
dann beantworten wir Ihnen diese gern telefonisch oder per E-Mail.
Sie finden unser Impressum unter anderem unter www.rabenbaum.com

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor