Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 33 Antworten
und wurde 4.536 mal aufgerufen
 Die Runen
Seiten 1 | 2 | 3
MarcelS Offline

Neugieriger

Beiträge: 3

09.07.2010 00:04
Infos über Binderunen antworten

Hallo Leute,

ich interessiere mich seit geraumer Zeit für Runen, da es in meinem Freundeskreis einige Anhänger der germanischen Mythologie gibt. Besonders haben es mir die Binderunen angetan. Leider gibt es im Internet und in Büchern höchstens einen kleinen Abschnitt über Binderunen und eine kleine Beschreibung, wie man sich welche herstellen kann.
Es fehlen jedoch meiner Meinung nach ein paar Bespiele.

Ich habe einige Binderunen auf der Seite "http://www.zinndesign.de" gefunden und wollte euch nach eurer Meinung fragen, ob ihr die beschriebene Bedeutung bestätigen bzw nachvollziehen könnt:


Bedeutungen:
links oben: Liebe
links unten: Schutz, Geborgeheint
mitte: Glück
rechts oben: Wohlstand
rechts unten: Ruhe, Zufriedenheit

Außerdem suche ich eine Binderune die für "Freundschaft" steht. Kann man vielleicht eine der obigen damit assoziieren? Oder habt ihr einen Vorschlag?

Ich bin euch für eure Hilfe und Vorschläge sehr dankbar.
Bitte keine Antworten wie: "Runen stehen für das, was man selbst damit verbindet" usw...ich suche fachlichen Rat, von selbst komme ich im Moment nicht viel weiter.

Liebe Grüße
Marcel

Ansuz Offline

Hausmeister


Beiträge: 5.161

09.07.2010 05:28
#2 RE: Infos über Binderunen antworten

Hallo Marcel,

Zitat
Leider gibt es im Internet und in Büchern höchstens einen kleinen Abschnitt über Binderunen und eine kleine Beschreibung, wie man sich welche herstellen kann.
Es fehlen jedoch meiner Meinung nach ein paar Bespiele.



Meiner Meinung nach ist das völlig ausreichend. Derjenige, der sich eine Binderune anfertigen lassen möchte, oder selbst anfertigen will, der sollte normalerweise eine Art Grundverständnis von den Runen haben.
Dann wird auch klar, welche einzelnen Runen für die jeweilige Bindung dienlich sind.

Ein Rezept nach dem Motto "man nehme" wird Dir hier niemand geben können. Dafür ist der Bereich der Binderunen zu komplex und auch die Menschen, die diese Runen tragen sollen, sind zu unterschiedlich.

Von daher halte ich auch nichts von Runen die in Serie gefertigt werden. Eine Binderune sollte ausschließlich für den jeweiligen Träger / Trägerin gefertigt und geweiht werden und somit eiinmalig sein.

Als Runenamulett für die von Dir gesuchte "Freundschaft" würde ich Dir empfehlen. Sie verkörpert im Grunde das, was ich Deiner Frage entnehmen konnte.


viele Grüße
Ansuz

P.S. Eine kleine Vorstellung von Dir wäre hier sicherlich für die übrigen Raben von Interesse



"Man erlangt die Erleuchtung nicht,
indem man sich das Licht vergegenwärtigt, sondern indem man die Dunkelheit erforscht."(CG Jung)

Ansuz Offline

Hausmeister


Beiträge: 5.161

09.07.2010 05:52
#3 RE: Infos über Binderunen antworten

Hallo Marcel

.....übrigens, ist die Nutzung der Grafiken mit dem Betreiber der Website "zinndesign" abgestimmt?

viele Grüße
Ansuz



"Man erlangt die Erleuchtung nicht,
indem man sich das Licht vergegenwärtigt, sondern indem man die Dunkelheit erforscht."(CG Jung)

Tanith Offline

Altrabe


Beiträge: 8.360

09.07.2010 09:07
#4 RE: Infos über Binderunen antworten

Hej, Marcel, ich misch mich auch mal ein.


Ansuz:

Zitat
Von daher halte ich auch nichts von Runen die in Serie gefertigt werden. Eine Binderune sollte ausschließlich für den jeweiligen Träger / Trägerin gefertigt und geweiht werden und somit eiinmalig sein.


Genau aus diesem Grund sind Binderunen, die pauschal schon mal zum Kauf angeboten werden, höchstens Deko-Stücke, nichts, was dem Träger nützt (außer seinen glänzenden Augen beim Anschauen).
Mit Gruß
Tanith

In einem Sumpf schwimmst du dich nicht frei ich

Skyla Offline

Altrabe


Beiträge: 1.786

09.07.2010 11:15
#5 RE: Infos über Binderunen antworten

Hallo Marcel,

Zitat von Tanith



Ansuz:

Zitat
Von daher halte ich auch nichts von Runen die in Serie gefertigt werden. Eine Binderune sollte ausschließlich für den jeweiligen Träger / Trägerin gefertigt und geweiht werden und somit eiinmalig sein.


Genau aus diesem Grund sind Binderunen, die pauschal schon mal zum Kauf angeboten werden, höchstens Deko-Stücke, nichts, was dem Träger nützt (außer seinen glänzenden Augen beim Anschauen).




Ja, genau das wolltest Du nicht hören. Aber leider haben da meine beiden Vorgänger recht. Wenn ich mal Binderunen (zwar eher selten) als Schmuckstück anfertige, dann auch auf den Wunsch des Trägers hin. Binderunen halte ich persönlich auch eher für kritisch, ihre Wirkung kann man nicht überschauen. wenn man ein Anfänger auf dem GEbiet ist, wäre die Beschäftigung mit den einzelnen Runen eher angebracht, um die Grundkräfte kennenzulernen.

Bei den obigen dargestellten Runen überkommt mich ein eher ungutes Gefühl. Erstmal die massenweise Gußfertigung dieser und die Häufung von Energie, welche nicht in eine gebündelte Richtung fließt.
Also mein Rat, besser "Finger weg".
Jedenfalls sagen sie nicht das aus, was versprochen wird. Besonders unten rechts: Ruhe und Zufriedenheit: Ich sehe , ein "spirituelles Kuddelmuddel" und in meinen Augen so gar nicht beruhigend.
Ich schlage mal für Freundschaft vor, denn eine Freundschaft besteht auch aus gegenseitigem Geben und Nehmen, welches ausgewogen im Einklang sein sollte, aber auch , denn es ist ja auch der tiefe Wunsch da, dieses zu erhalten. Ah, ich sehe gerade, oben rechts die Rune für Liebe beinhaltet dieses, na da scheint diese wohl thematisch jedenfalls okay zu sein.

LG Skyla

* Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken. *

Radegunde Offline

Altrabe


Beiträge: 957

09.07.2010 12:08
#6 RE: Infos über Binderunen antworten

Hallo Marcel,

eine Binderune wird zu einer solchen, wenn jede Rune, aus der sie besteht, mit galdr und der dazugehörigen Absicht geritzt oder gemalt wird. Manche Striche werden also doppelt oder dreifach geritzt, wo sie sich überlappen. Im Endergebnis kann man dann eventuell auch noch andere Runen erkennen, aber da diese nicht vom galdr profitiert haben, d.h. nicht gesungen wurden und auch keine Absicht dahintersteckt, ist ihr energetischer Einfluss meines Erachtens gering.
Nur derjenige, der eine Binderune hergestellt hat, weiss, aus welchen Runen sie energetisch besteht. Und zwei Binderunen, die absolut gleich aussehen, sind nicht unbedingt aus den gleichen Runen erstellt und haben entsprechend unterschiedliche Wirkungen.
Dein Beispiel links oben: Wenn es sich um und handelt, hat die Wirkung tatsächlich viel mit Liebe und Freundschaft zu tun. Aber wenn es sich stattdessen um und handelt, sieht da Ergebnis genauso aus, aber die Wirkung ist völlig anders.

Ich vermute mal, dass Massenware aus Zinnplättchen weder von galdr noch von magischer Energie profitiert hat und damit sind sie als Amulett nicht besonders interessant, da gebe ich meinen Vorrednern Recht.

Viele Grüsse
Radegunde


Krächz

Ihwar Offline

Altrabe


Beiträge: 2.163

09.07.2010 14:58
#7 RE: Infos über Binderunen antworten

Hallo Marcel

Zitat
Bitte keine Antworten wie: "Runen stehen für das, was man selbst damit verbindet" usw...ich suche fachlichen Rat, von selbst komme ich im Moment nicht viel weiter.



Also: Runen stehen für das, was man selbst damit verbindet.

Auch wenn du diese Antwort nicht hören willst, es ist die richtige Antwort. Zwar stimmt es natürlich auch, das jede Rune ihre eigene Grundbedeutung hat, aber gerade im Bereich der Binderunenmagie spielt die Anfertigung der Binderune eine große Rolle, so dass auch der Fachmann keine Pauschalantwort geben kann.
Wenn du jemanden eine (sinnvoll) wirksame Binderune schenken möchtest, lernst du entweder selber welche anzufertigen, oder aber, du suchst dir einen fähigen und vertrauenswürdigen Runenzauberer und lässt dir eine anfertigen.
Denn es ist wie Radegunde sagt:

Zitat
Ich vermute mal, dass Massenware aus Zinnplättchen weder von galdr noch von magischer Energie profitiert hat und damit sind sie als Amulett nicht besonders interessant, da gebe ich meinen Vorrednern Recht.



.....Außer natürlich, es ist eine jener seltenen Zauberfabriken, in denen tagein tagaus Zauberer zugange sind, Beschwörungen murmelnd.

Ihwar

.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-
Die Runen behandeln einen so wie man sie selbst behandelt. Meistens.
-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-

dagaz Offline

Altrabe


Beiträge: 595

09.07.2010 15:10
#8 RE: Infos über Binderunen antworten

Servus Marcel,

Binderunen und andere Runenamulette machst du dir am besten selbst. Auch wenn du sie nur mit Marker auf einen Stein malst, bringt das magisch immer noch mehr, als Geld über einen Ladentisch zu schieben.

Servus,

dæg byþ drihtnes sond / deore mannum
mære metodes leoht / myrgþ ond tohiht
eadgum ond earmum / eallum brice

Valkyrja Offline

Altrabe


Beiträge: 1.146

10.07.2010 14:34
#9 RE: Infos über Binderunen antworten

Hallo Marcel,
hallo Raben,

was soll ich da noch groß hinzufügen???
Meine Vorredner haben ja im Prinzip sdchon alles gesagt.

WAs ich schon so oft gelesen habe, ist genau diese Forderung nach konkreten Aussagen.
"Sag mir jetzt nicht, das musst du allein rausfinden..." (mal auf alle Themenbereiche verallgemeinert)
Und trotzdem ist es genau das.

Es macht mich ehrlich gesagt immer ein bisschen grummelig, wen jemand ohne viel HIntergundwissen von anderen, die sich jahrelang damit befassen, verlangt nun eine spezielle Patentlösung zu bieten. So kommt es zumindest bei mir an...
Wenn ich die Hilfe der Runen erbitte, dann hab ich meiner Meinung nach genau zwei Möglichkeiten:

1. entweder lerne ich sie selbst kennen mit dem NAchteil, dass das eben dauert
2. ich frage jemanden, dem ich vertraue, bei einem konkreten Problem um eine speziell für mich angefertigte Bindrune.


So, jetzt hab ich mich ein bisschen ereifert... das ist gar nicht persönlich gemeint!!!
Aber mir sind solche Threads (mit verschiedenen Themenbereichen) schon so oft begegnet... musste einfach mal raus...

Also Marcel,
wenn die Runen dich wirklich interessieren, dann lerne ihnen zuzuhören und sie werden dir verraten, welche gemeinsam eine bestimmte ABsicht in Abhängigkeit mit bestimmten Personen unterstüzen können^^

lieben Gruß
Corvina



der einzige Mensch, den ich zum Überleben brauche, bin ICH!

Ansuz Offline

Hausmeister


Beiträge: 5.161

12.07.2010 06:23
#10 RE: Infos über Binderunen antworten

Hallo Marcel,

leider hast du Dich hier im Thread nicht wieder geäußert. Ich möchte Dich noch einmal an meine Frage erinnern:

Zitat
....übrigens, ist die Nutzung der Grafiken mit dem Betreiber der Website "zinndesign" abgestimmt?



Ich möchte Dich bitten, mich hierüber bis zum 14.07.10 zu informieren, da ich ansonsten Fotos und Links entfernen muss.

viele Grüße
Ansuz



"Man erlangt die Erleuchtung nicht,
indem man sich das Licht vergegenwärtigt, sondern indem man die Dunkelheit erforscht."(CG Jung)

Skyla Offline

Altrabe


Beiträge: 1.786

12.07.2010 13:39
#11 RE: Infos über Binderunen antworten

Hallo Ihwar

Zitat von Ihwar




.....Außer natürlich, es ist eine jener seltenen Zauberfabriken, in denen tagein tagaus Zauberer zugange sind, Beschwörungen murmelnd.

Ihwar






Da sagst Du was, aber diese Fabriken scheint es wirklich zu geben. In einem Bioladen bei uns, gibt es Bekleidung, welche speziell energetisch aufgeladen wurde - natürlich für jede Menge teuer Geld

LG Skyla

* Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken. *

Ihwar Offline

Altrabe


Beiträge: 2.163

12.07.2010 14:51
#12 RE: Infos über Binderunen antworten

Hallo Skyla

Zitat
In einem Bioladen bei uns, gibt es Bekleidung, welche speziell energetisch aufgeladen wurde - natürlich für jede Menge teuer Geld



Jo, ich kenne den Laden natürlich nicht, aber prinzipiell bin ich bei so etwas skeptisch, nicht nur bezüglich des "ob" sondern auch des "wie". Ich meine, ich könnte ja jetzt auch hergehen und ein paar Kilo Kartoffeln über Nacht ins freie stellen und die dann als energetisch wertvolle "Vollmondkartoffel" verramschen.

Ihwar

.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-
Die Runen behandeln einen so wie man sie selbst behandelt. Meistens.
-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-

Tanith Offline

Altrabe


Beiträge: 8.360

12.07.2010 15:19
#13 RE: Infos über Binderunen antworten

Hej, Ihwar,

Zitat
energetisch wertvolle "Vollmondkartoffel"


KAnnst du mir bitte 1,5 kg davon schicken? Portofrei? Mit "Mondlicht-Geschwindigkeit"?
Mit Gruß
Tanith

In einem Sumpf schwimmst du dich nicht frei ich

Ihwar Offline

Altrabe


Beiträge: 2.163

12.07.2010 16:52
#14 RE: Infos über Binderunen antworten

Sehr geehrte Frau Tanith

Vielen Dank für ihr Interesse an den Produkten unseres Hauses.
Bezüglich ihrer Anfrage wegen der Vollmondkartoffeln muss ich ihnen leider mitteilen, dass wir nach Deutschland erst ab einer Mindestbestellmenge von 5 kg portofrei versenden können. Es ist allerdings möglich das sie ihre Bestellung mit weiteren Produkten ergänzen um auf die 5 kg zu kommen.
Hier ein kleiner Auszug unserer derzeitigen Sonderangebote:

.) Karma-Kirschen; (Kirschen die bereits von selber vom Baum gefallen sind und von denen auch schon andere Tiere gegessen haben, damit man sich auch wirklich keine Sorgen um sein Karma machen muss)

.) Frohes Brot (in der Großbäckerei wo es erzeugt wird läuft irgendwo ein Radio mit einer Witze-Kassette für Kinder)

.) Geist-Käse (reift auf Ausdrucken esoterisch- philosophischer Texte um deren Schwingung aufzunehmen)

.) Fastengebäck (Salzteig)

.) Liebes-Fruchtsaft (Wird im Schuppen neben einem Swingerclub gelagert)

.) Schuhe des heiligen Weges (gebrauchtes Schuhwerk von Leuten die damit den Jakobsweg gegangen sind. Top-Energetisch!)

Für weitere Produkte und Angebote schauen sie bitte auf unsere Homepage www.unserekraftunddeingeld.at


Ihwar

.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-
Die Runen behandeln einen so wie man sie selbst behandelt. Meistens.
-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-

Rabenwölfin Offline

Altrabe


Beiträge: 1.105

12.07.2010 17:54
#15 RE: Infos über Binderunen antworten

Sehr geehrter Herr Ihwar


ich hätte da eine Frage bezüglich dem Produkt "Geist-Käse" aus dem
derzeitigen Sonderangebot.

Hat der Geist-Käse Löcher?
Wenn ja, fehlen dann an diesen Stellen nicht wichtige esotörichte Text Passagen?
Bzw. Schwingungen?



Über uns tanzen die Galaxien in die Unendlichkeit hinaus...unter unseren Füßen schlummert die uralte Erde...
~AnamCara~

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  

Dieses Forum ist Teil der Internetpräsenz www.rabenbaum.com.
Sollten Sie Fragen, oder Anmerkungen zu unserem Forum haben,
dann beantworten wir Ihnen diese gern telefonisch oder per E-Mail.
Sie finden unser Impressum unter anderem unter www.rabenbaum.com

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor