Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 29 Antworten
und wurde 6.775 mal aufgerufen
 Hinweise und Mitteilungen für Neu-Jungraben
Seiten 1 | 2
Skyla Offline

Altrabe


Beiträge: 1.795

27.07.2010 17:11
Die Runen - ein modernes Allheilmittel.......?! antworten

Hallo liebe Rabenbäumlinge und vor allem solche, die es werden wollen oder einfach mal kurz hier landen,

Ich muss hier einfach mal etwas loswerden, was mir momentan am Herzen liegt, aber in keiner Weise zu "belehrend" sein soll. Es ist einfach meine persönliche Meinung.
In letzter Zeit beobachte ich, dass hier viele "Runenanfänger" und "-ausprobierer" sich im Geäst niederlassen und, was auch schön ist, neugierig sind.

Aber die Wenigsten stellen sich vor, man weiß gar nicht mit wem man kommuniziert, auch in den Profilen steht weder, ob männlich oder weiblich oder sonst eine Angabe. Und dann kommen die Fragen, welche Rune für was ist, speziell für die persönlichen Probleme und dann die Frage nach den Anwendungsmöglichkeiten.

Also, diesen kleinen Raben möchte ich nun folgendes mitgeben: Runen sind kein Allheilmittel, Runen sind auch keine Modeerscheinung (was mir momentan so vorkommt). Es geht nicht so, mir geht es schlecht, dann nehme ich die Rune, am Besten noch als Binderune, dann besinge ich sie oder trage sie um den Hals und alles wird gut.

Runen sind in meinen Augen ein Mysterium, eine alte Weisheit(slehre), welche "erforscht" sein will. Uralt und in unsere Zeit hineinreichend offenbaren sie Ihre Magie Demjenigen, welcher bereit ist, sie zu ergründen, sich mit Ihnen zu beschäftigen. Denn jede Rune wirkt auf Jeden anders und jede Rune hat mehrere Aspekte, auch dunklere. Sie sind in den richtigen Händen eine Macht, können aber eben soviel Schaden anrichten, wie die Geschichte zeigt.
Andererseits sind es aber auch einfach "nur" Schriftzeichen - welche, außer dem Wortlaut, nichts weiter bedeuten.

Aus diesen Gründen werden wohl all Diejenigen, welche nur mal schnell wissen wollen, was hilft gegen und für was, hier keine Antwort finden - weil es einfach keine gibt.
Es ist nicht wie beim Arzt, der sagt, ach Du hast jene Beschwerden, also hilft dieses Medikament.
Die Arbeit mit Runen erfordert zu aller erst einmal die Arbeit an sich selbst. Fragt euch, bevor Ihr die Macht einer Rune "anzapfen" wollt, ob Ihr dafür bereit seid. Wenn ja, dann seid Ihr auf dem richtigen Weg und dann wünsche ich Euch, dass Ihr viele wunderbare Erfahrungen mit dem Wissen unseres Kulturkreises und unserer Ahnen macht und die Natur der Runen kennenlernt.

Lichtvolle Zeiten wünscht Euch
Skyla

* Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken. *

Houdiche Offline

Rabe


Beiträge: 394

27.07.2010 17:51
#2 RE: Die Runen - ein modernes Allheilmittel.......?! antworten

Danke, Skyla!!!!

Lg, houdiche

Ansuz Offline

Hausmeister


Beiträge: 5.237

27.07.2010 18:38
#3 RE: Die Runen - ein modernes Allheilmittel.......?! antworten

Hallo Skyla,

vielen lieben Dank für Deine Zeilen

lieben Gruß
Ansuz



"Man erlangt die Erleuchtung nicht,
indem man sich das Licht vergegenwärtigt, sondern indem man die Dunkelheit erforscht."(CG Jung)

Ihwar Offline

Altrabe


Beiträge: 2.163

27.07.2010 18:57
#4 RE: Die Runen - ein modernes Allheilmittel.......?! antworten

Hallo Skyla

Danke sehr, Skyla

@Ansuz: Könnte man eigentlich als grundlegenden Hinweis für Neuraben festpinnen, oder?

Ihwar

.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-
Die Runen behandeln einen so wie man sie selbst behandelt. Meistens.
-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-

Rabenwölfin Offline

Altrabe


Beiträge: 1.105

27.07.2010 19:14
#5 RE: Die Runen - ein modernes Allheilmittel.......?! antworten

Hallo Skyla,

Danke Du hast es auf den Punkt. gebracht



lg
Rabenwölfin

Über uns tanzen die Galaxien in die Unendlichkeit hinaus...unter unseren Füßen schlummert die uralte Erde...
~AnamCara~

Ansuz Offline

Hausmeister


Beiträge: 5.237

27.07.2010 20:57
#6 RE: Die Runen - ein modernes Allheilmittel.......?! antworten

Hallo Ihwar,

gute Idee und schon erledigt

viele Grüße
Ansuz



"Man erlangt die Erleuchtung nicht,
indem man sich das Licht vergegenwärtigt, sondern indem man die Dunkelheit erforscht."(CG Jung)

Nachtfalke Offline

Altrabe


Beiträge: 1.168

28.07.2010 10:21
#7 RE: Die Runen - ein modernes Allheilmittel.......?! antworten

Danke und sehr schön gesagt :)

Skyla Offline

Altrabe


Beiträge: 1.795

28.07.2010 11:22
#8 RE: Die Runen - ein modernes Allheilmittel.......?! antworten

Liebe Raben,

Danke für Euren regen Zuspruch, hatte ich doch etwas "Bauchweh" diesen Beitrag hochzuladen.


LG Skyla

* Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken. *

Radegunde Offline

Altrabe


Beiträge: 973

28.07.2010 18:15
#9 RE: Die Runen - ein modernes Allheilmittel.......?! antworten

Liebe Skyla,
warum Bauchweh?
Du sprichst uns allen aus dem Herzen!
Manchmal muss man einfach laut sagen (in diesem Falle schreiben ), was alle denken!

liebe Grüsse
Radegunde


Krächz

Tanith Offline

Altrabe


Beiträge: 8.670

28.07.2010 21:04
#10 RE: Die Runen - ein modernes Allheilmittel.......?! antworten

Liebe Skyla,
was viele von uns dachten - du hast es niedergeschrieben und es wird seinen Weg zu denen finden, die mehr wollen als nur eine Aspirin aus dem Beutel der "zauberischen" Runen. Vielen, vielen Dank.
Wenn du Bauchweh hast, kommt es nicht von hier. Und dann in jedem Fall gute Besserung auf diesem Wege
Liebe Grüße
Tanith

In einem Sumpf schwimmst du dich nicht frei ich

dagaz Offline

Altrabe


Beiträge: 595

23.08.2010 17:15
#11 RE: Die Runen - ein modernes Allheilmittel.......?! antworten

Servus Skyla,

ich kann auch nur vollinhaltlich unterschreiben, was du da gesagt hast.

Servus,

dæg byþ drihtnes sond / deore mannum
mære metodes leoht / myrgþ ond tohiht
eadgum ond earmum / eallum brice

Skyla Offline

Altrabe


Beiträge: 1.795

23.08.2010 17:57
#12 RE: Die Runen - ein modernes Allheilmittel.......?! antworten

Moin Dagaz,

Zitat von dagaz


ich kann auch nur vollinhaltlich unterschreiben, was du da gesagt hast.




Danke!

LG Skyla

* Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken. *

Valkyrja Offline

Altrabe


Beiträge: 1.146

23.08.2010 20:17
#13 RE: Die Runen - ein modernes Allheilmittel.......?! antworten

Hallo Skyla,
hallo Raben,

ich denkhe, das können wohl so ziemlich alle unterschreiben, die sich schon einige Zeit wahrhaftig mit einem spirituellen Weg befassen, ebenso auch die Runen betreffend.

Aber ich finde es super, dass du es mal so klar auf den Punkt gebracht hast!

heilsa
Corvina



Das Leben ist eine Lektion in Fleisch und Blut, die deine Seele sich gewählt hat.

Samina Offline

Altrabe

Beiträge: 1.893

23.08.2010 21:40
#14 RE: Die Runen - ein modernes Allheilmittel.......?! antworten

Liebe Skyla,

*hutzieht* super geschrieben . Unterschreibe ich hiermit auch direkt

Danke an den Hausmeister, den Beitrag so gut zu präsentieren.

Liebe Grüße, samina

~~~
So wie man die Strahlen der Sonne nicht zudecken kann, so kann man auch das Licht der Wahrheit nicht auslöschen.

HWS ( gelöscht )
Beiträge:

24.12.2010 23:34
#15 RE: Die Runen - ein modernes Allheilmittel.......?! antworten

Zitat von Skyla
Aber die Wenigsten stellen sich vor ... auch in den Profilen steht weder, ob männlich oder weiblich ...



grmpf .. ja, männlich. Hab ich bei meiner Vorstellung wohl vergessen. Gleich mal in meinem (noch nicht erstellten) Profil rumfummeln.

Ja, auch ich habe "typische Anfängerfragen" gestellt. Aber sollte eigentlich von der Form her sein: Mache ich grundsätzlich und schwerwiegend was falsch, wenn ich nen Runenamulett aus Eibenholz erstelle. Ähnlich demjenigen Frager, der sich Runen tätowieren lassen wollte.

hws

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Dieses Forum ist Teil der Internetpräsenz www.rabenbaum.com.
Sollten Sie Fragen, oder Anmerkungen zu unserem Forum haben,
dann beantworten wir Ihnen diese gern telefonisch oder per E-Mail.
Sie finden unser Impressum unter anderem unter www.rabenbaum.com

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor