Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 15 Antworten
und wurde 1.077 mal aufgerufen
 Die Runen
Seiten 1 | 2
Hallvard Offline

Rabe


Beiträge: 238

28.07.2010 15:55
Runen und Feen antworten

Hallo ihr,
hier mal ein Gedankenspiel von mir. Feen und andere Geistwesen sind uns denke ich allen nicht ganz fremd, aber habt ihr schonmal eine Rune in einer Fee oder einem anderen Geistwesen erkannt? Wenn ja kann man die Runen nutzen um mit Feen zu kommunizieren bzw. sie zu rufen?
Bei mir persönlich ist es so das ich immer mal wieder Feen wahrnehme, vor allem natürlich ungestört in der Natur und mir jetzt im Kopf rumgeistert ein Runen-Set zu fertigen mit Hilfe der Feen bzw. für die Feen.
Oder hat jede Fee ihre eigene Rune? Oder sind Feen gebundene Runen? Wenn das so ist welche Feen würdet ihr welcher Rune zuordnen? Klar zu die Salamander z.B. oder die Sylphen zu . Was ist mit Dryaden und Baumgeistern? vielleicht?

Seufz.. Fragen über Fragen schon wieder in meinem Kopf. Vielleicht hat ja jemand eine Idee

Gruss
Hallvard

Si vis pacem para bellum.

Radegunde Offline

Altrabe


Beiträge: 957

28.07.2010 18:54
#2 RE: Runen und Feen antworten

Hallo Hallvard,
ganz ehrlich: ich habe nicht die geringste Ahnung!
Aber mich würde interessieren, aus welchem Grund Du den Salamandern zuordnest. Und den Sylphen.
Ich meine, Salamander haben eher etwas mit Feuer denn mit Vieh zu tun, oder nicht?

Viele Grüsse
Radegunde


Krächz

Hallvard Offline

Rabe


Beiträge: 238

28.07.2010 19:12
#3 RE: Runen und Feen antworten

Hallo Radegunde

hm.. also hat für mich schon immer etwas mit Feuer zu tun gehabt, also rein vom Gefühl. Zu welcher Rune würdest du sie denn eher zuordnen?
deswegen weil die Rune für mich auch den Wind verkörpert deswegen die Sylphen.

Gruß
Hallvard

Si vis pacem para bellum.

Rabenwölfin Offline

Altrabe


Beiträge: 1.105

28.07.2010 20:13
#4 RE: Runen und Feen antworten

Hallo,


schönes Thema


Obwohl eher dem Element Feuer zugeordnet wird,

würde auch ich sie intuitiv der Erde zuordnen, der Materie...und somit den Zwergen, Gnomen, Kobolden

für das Element Luft/Sylphen...das passt für mich auch.

Wasser /Undinen Nixen...
Feuer/Salamander/Rauchgeister

passt für mich auch für die Baumgeister / Dryaden


lg
Rabenwölfin... Runen Azubi

Über uns tanzen die Galaxien in die Unendlichkeit hinaus...unter unseren Füßen schlummert die uralte Erde...
~AnamCara~

Hallvard Offline

Rabe


Beiträge: 238

28.07.2010 20:23
#5 RE: Runen und Feen antworten

Hallo Rabenwölfin,
schön das dir das Thema auch gefällt

Hatte mir auch überlegt für die Feuerwesen wie Salamander usw. mir gefällt deine Einteilung gut.

Mal so eine Frage hinterhergeworfen.. gibt es vielleicht für jede Rune eine Entsprechende Art Feen?

Gruß
Hallvard

Si vis pacem para bellum.

Rabenwölfin Offline

Altrabe


Beiträge: 1.105

28.07.2010 20:35
#6 RE: Runen und Feen antworten

...mal Hallvards Frage auffang...
vll.wäre das ein Thema für Deine nächste schamanische Reise


lg
Rabenwölfin

Über uns tanzen die Galaxien in die Unendlichkeit hinaus...unter unseren Füßen schlummert die uralte Erde...
~AnamCara~

Hallvard Offline

Rabe


Beiträge: 238

28.07.2010 20:44
#7 RE: Runen und Feen antworten

*lach* Da hast du nicht ganz unrecht. Wäre ein interessantes Thema, aber ich glaube da steht bei mir erstmal noch ein anderes Thema an.

Aber das behalt ich aufjedenfall im Auge.. bin ja schließlich neugierig, hehe.

lg
Hallvard

Si vis pacem para bellum.

Skyla Offline

Altrabe


Beiträge: 1.786

29.07.2010 12:48
#8 RE: Runen und Feen antworten

Hallo Hallvard,

spannend das Thema, zumal es dazu überhaupt keine Veröffentlichungen gibt. Interessant sich damit mal zu beschäftigen. Danke für den Denkanstoß.

LG Skyla

* Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken. *

Hallvard Offline

Rabe


Beiträge: 238

29.07.2010 17:58
#9 RE: Runen und Feen antworten

Hallo Skyla
danke für deine Beteiligung und freut mich das dir das Thema gefällt. Vielleicht können du und alle anderen mir helfen ich versuche gerade eine Liste von Feenwesen zu machen die mir so einfallen.
Nymphen,Wassermänner, Sylphen, Dryaden, Baumgeister, Blumenfeen, Zwerge?, Wichtel, Schrate, Heinzelmänner, Salamander, Undinen, Rauchgeister, Banshees, Leprechauns.. hm.. mehr fallen mir grad net ein.

Gruß
Hallvard

Si vis pacem para bellum.

Skyla Offline

Altrabe


Beiträge: 1.786

29.07.2010 18:26
#10 RE: Runen und Feen antworten

huhu Hallvard,

So, da ne Liste von mir:

Boreas - Sturmgeister
Dämonen
Devas - Pflanzendevas, Ortsdevas
Drachen
Einhorn
Elfen
Faune
Feen
Gnome
Irrlichter
Kobolde
Musen
Nixen
Neriden
Nymphen
Pegasus
Riesen
Salamander
Schwarzalben
Sirenen
Sylphen
Tinkerbells
Trolle
Undinen
Vampire
Vulkani
Wassermänner
Wichtel
Zwerge

Gibt bestimmt noch mehr und dann gibts noch Untergruppen etc.....

LG Skyla

* Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken. *

Hallvard Offline

Rabe


Beiträge: 238

29.07.2010 18:46
#11 RE: Runen und Feen antworten

Huhu Skyla,
danke dir für dein Liste, da sind einige Namen darauf die ich persönlich jetzt nicht zu den Feen gesteckt hätte, aber als ich deine Liste gelesen habe und dabei darüber nachgedacht habe musste ich dir recht geben.

Manchmal vergessen wir glaube ich das die Feen nicht nur Licht sind sonder auch Dunkelheit.

Danke das du mich daran erinnert hast

Hallvard

Si vis pacem para bellum.

Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

30.07.2010 21:32
#12 RE: Runen und Feen antworten

Hallo Hallvard
Die Edda ist voll von Gesängen in denen es um nichts anderes geht als dem miteinander oder den Einklang des Menschen
mit den Naturmächten/Gewalten.Allein mit der Kraft des Wortes und heiliger Zeichen.
Naturmächte-Elementale? Da klingelts doch oder?Der/Sie müsste also schon ein grosser Runenmeister/in sein,Dir solches
beizubringen oder lernen zu können.
Da muss es wohl oder(und auch) Übel wieder mal "Learning by Doing" heissen.
Aber fang beim üben nicht mit dem Regen an,davon gibts im Moment schon wieder genug.
Heil Dir
Saxnot

http://www.communitas-saturni.de/Saturnk...erlehrling.html

Hallvard Offline

Rabe


Beiträge: 238

31.07.2010 07:53
#13 RE: Runen und Feen antworten

Hallo Saxnot,
Danke für dein Beteiligung. Ok ich lass die Finger vom Regen aber ich denke du hast recht wird wohl viel Learning by Doing sein.
Zum Glück hab ich demnächst ein paar Tage Urlaub und die werde ich in freier Wildbahn verbringen und mal sehen was mir so begegnet.
Werde euch auf jedenfall auf dem Laufenden halten.

Achja an einer Liste Runen-Fee, Fee-Rune arbeit ich grad, die stell ich demnächst hier dann mal rein als Diskussionsgrundlage, hehe

Gruß
Hallvard

Si vis pacem para bellum.

Hallvard Offline

Rabe


Beiträge: 238

03.08.2010 18:18
#14 RE: Runen und Feen antworten

Hallo Raben,

wie versprochen hier der Anfang meiner Runen-Fee-Liste.

Schneefrauen, Yetis?, Kristallgeister

Sylphen, Sturmgeister

Musen, "gute" und "böse" Wunsch-Feen,

Irrlichter, Feuerdämonen, Drachen?

Herdgeister, Salamander

Nixen, Undinen, Wassermänner

Baumgeister,Dryaden, Satyre

Banshees, Riesen, Scharzalben

Dämonen, Fluchgeister

Einhorn, Tinkerbells, Blumenfeen

So weiter bin ich bisher noch nicht gekommen. Was meint ihr bisher dazu?

Gruß
Hallvard

Si vis pacem para bellum.

aettna Offline

Altrabe


Beiträge: 3.441

03.08.2010 18:41
#15 RE: Runen und Feen antworten

Hi,

Hihihi...
das ist ne neue Kategorie.....

Reim am Rande..Alruna

*Wer Schmetterlinge lachen hört, der weiß wie Wolken schmecken*

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Dieses Forum ist Teil der Internetpräsenz www.rabenbaum.com.
Sollten Sie Fragen, oder Anmerkungen zu unserem Forum haben,
dann beantworten wir Ihnen diese gern telefonisch oder per E-Mail.
Sie finden unser Impressum unter anderem unter www.rabenbaum.com

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor