Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 596 mal aufgerufen
 Runenherstellung
Hallvard Offline

Rabe


Beiträge: 238

03.08.2010 18:28
Zufallsfund antworten

Hallo Raben,

heute ist mir ein Stoffbeutel aus weicher Wolle in die Hände gefallen und was sehe ich als ich ihn aufmache? Die Steine die ich vor Jahren in Norwegen und Ägypten gesammelt habe um mir einen Runensatz zu basteln.

Sie sind immernoch unfertige, da ich mich schon damals nicht für eine Farbe entscheiden konnte um sie zu bemalen.

Habt ihr Tipps? Achja aus Ägypten gabs versteinerte Koralle vom Ufer des Roten Meers und aus Norwegen schöne Kiesel aus einem Gletscherfluss.

Gruß
Hallvard

Si vis pacem para bellum.

Valkyrja Offline

Altrabe


Beiträge: 1.146

03.08.2010 19:02
#2 RE: Zufallsfund antworten

HAllo Hallvard,

mit den FArben ist das immer so eine Sache, da ja jeder eine eigene Assoziation bei ihnen hat...
Vielleicht ziehst du jede Rune in der Farbe, die du ihr intuitiv zuordnest?? Wbei sich auch das im Laufe der Zeit ändern kann...

Ich persönlich würde wohl eher eine "neutrale" Farbe nehmen und eine spezielle Rune in der passenden Farbe anfertigen, wenn ich einen Runenzauber ausführe. Aber grundsätzlich kommt es ja immer auf die Bedeutung an, die du selbst etwas gibst.
Wenn dir z.B. blau gefällt, dann mach sie halt blau, weil die die Farbe gefällt

lieben Gruß
Corvina



Das Leben ist eine Lektion in Fleisch und Blut, die deine Seele sich gewählt hat.

Hallvard Offline

Rabe


Beiträge: 238

03.08.2010 19:15
#3 RE: Zufallsfund antworten

Hallo auch,

oh da hab ich mich wohl mißverständlich ausgedrückt. Mir gehts nicht um die Farbe der Farbe(klingt lustig) sondern um die Art der Farbe.. Acrylfarbe, Steinfarbe oder so.

Gruß Hallvard

Si vis pacem para bellum.

Samina Offline

Altrabe

Beiträge: 1.893

01.09.2010 10:58
#4 RE: Zufallsfund antworten

Hallo Halvard,

nimm etwas, was Du 'intuitiv' am besten findest. Ich persönlich nutze viele Arten von Stiften, Lacke oder einfach auch nur 'einritzen' ganz ohne Farbe. Es geht um die Energie, die Du herstellst beim 'tun'. Das, was passiert, während Du 'es' bearbeitest. Es ist meiner Meinung nach egal, ob Du Bleistift, Edding oder einen Lack nimmst.

Nur so meine Gedanken dazu ~ vielleicht hilft es dir.

Liebe Grüße, samina

~~~
So wie man die Strahlen der Sonne nicht zudecken kann, so kann man auch das Licht der Wahrheit nicht auslöschen.

Hallvard Offline

Rabe


Beiträge: 238

03.09.2010 14:07
#5 RE: Zufallsfund antworten

Hallo Samina,

danke für deinen Tipp. Ich glaub ich werde mich ganz einfach auf mein Gefühl verlassen..und das sagt mir ich muss selber mit natürlichen Substanzen eine Farbe herstellen und damit mein Runen zeichnen.. Mal sehen was ich da schönes finde zum Farbe herstellen..

Vielleicht mach daraus ja dann ein Hobby

Gruß
Hallvard

Si vis pacem para bellum.

aettna Offline

Altrabe


Beiträge: 3.437

30.09.2010 22:52
#6 RE: Zufallsfund antworten

Hi Halvard,

kauf dir einen Hamster und wag dich tagsüber in sein Häuschen zu greifen...
der hackt dir derartig in den Finger, das reicht für 24 Runen....

Grüßlis Alruna

*Wo kein Inhalt ist, regiert die Form*

Samina Offline

Altrabe

Beiträge: 1.893

01.10.2010 09:27
#7 RE: Zufallsfund antworten

Offtopic:
Hallo Alruna,

das ist eine super Idee *sich gleich einen Hamster kaufen geht*^^
Dann habe ich wenigstens einen Gleichgesinnten, der mit mir im Käfig rennt

Liebe Grüße, samina

~~~

Hallo Hallvard,

hast Du sie denn inzwischen bearbeitet?

Liebe Grüße, samina

~~~
So wie man die Strahlen der Sonne nicht zudecken kann, so kann man auch das Licht der Wahrheit nicht auslöschen.

Nachtfalke Offline

Altrabe


Beiträge: 1.168

01.10.2010 12:55
#8 RE: Zufallsfund antworten

Ratten machen das mitunter auch ;)

Könnte dir eine entsprechende leihen

liebe Grüße,
Nachtfalke

Hallvard Offline

Rabe


Beiträge: 238

03.10.2010 18:37
#9 RE: Zufallsfund antworten

Hallo Samina,

ich bin noch am experimentieren mit einer Farbe.. das Problem ist das ein Teil der Steine so glatt ist das Blut alleine nicht halten würde auf dauer.. und sie sind so hart und rund das ich kein geeignetes Werkzeug habe um sie vorher einzuritzen..aber daran arbeite ich

Ansonsten bastel ich grad an einer Farbe aus Ziegelstaub und Blut.. mal sehen was das wird.

Gruß
Hallvard

Si vis pacem para bellum.

«« Einbluten
Anwendung »»
 Sprung  

Dieses Forum ist Teil der Internetpräsenz www.rabenbaum.com.
Sollten Sie Fragen, oder Anmerkungen zu unserem Forum haben,
dann beantworten wir Ihnen diese gern telefonisch oder per E-Mail.
Sie finden unser Impressum unter anderem unter www.rabenbaum.com

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor