Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 17 Antworten
und wurde 1.182 mal aufgerufen
 Götter
Seiten 1 | 2
Ihwar Offline

Altrabe


Beiträge: 2.163

03.09.2010 23:44
Das Aussehen der Götter heutzutage antworten

Hallo zusammen

Die alten Götter wie wir sie auf den meisten Bildern sehen: Bewaffnet mit so altmodischen Dingen wie Speer und Schild. Kleidung, Frisuren, das ganze Outfit wie vor ein paar hundert Jahren alt. Sie ähneln halt den Menschen die sich damals ein Bild von ihnen gemacht haben. Nicht nur im Aussehen, auch im Verhalten.
Okay, die Götter an sich mögen zeitlos sein, aber wir sind es nicht.

Wie würden die germanischen Götter heutzutage aussehen? In welcher Gestalt würden sie daherkommen? Womit wären sie unterwegs? Welche modernen Menschenbilder entsprechen ihnen?

Loki beispielsweise. Sieht er heutzutage aus wie ein findiger Finanzberater mit der unangenehmen Macke seine Kunden zu betrügen, um seinen anderen Kunden Gewinne zu bescheren? Gepflegtes auftreten, schicker BMW, Outfit und Verhalten seinem jeweiligen Klientel angepasst?

Oder doch anders? Und all die anderen?

Also los, meine sehr verehrten Damen und Herren, Brainstormin ist angesagt! Ich will alte Götter im neuen Gewand, bitte sehr

Ihwar

.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-
Die Runen behandeln einen so wie man sie selbst behandelt. Meistens.
-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-

Tanith Offline

Altrabe


Beiträge: 8.244

04.09.2010 01:48
#2 RE: Das Aussehen der Götter heutzutage antworten

Hej, Ihwar, eine gute Idee, sich das mal vorzustellen. Nur heute Nacht nicht mehr.
Es ist spät und wenn ich mich jetzt daran setze, wer weiß, was zu so später Stunde daraus brät.
Also Geduld, es wird schon.
Mit Gruß
Tanith

In einem Sumpf schwimmst du dich nicht frei ich

Rabenwölfin Offline

Altrabe


Beiträge: 1.102

04.09.2010 09:03
#3 RE: Das Aussehen der Götter heutzutage antworten

Hallo Ihwar,

die Idee gefällt mir auch ;-)

also wenn Loki als Finanzberater durch geht (find ich schon passend)

Hmm...dann ist Odin der Manager, der Boss...der Cheffe...von nem riesigen Unternehmen,
der rund um den Erdball mit Privat Jet und samt "Crew" a la (Men in Black) unterwegs ist
in seiner Freizeit düst er mit ner schwarzen "Ninja" umher, oder ganz salopp
im Jogginganzug von "Jack Wolfskin" und schwarzen E-Bike
achja, lange schwarze Federn...äh nee ich mein Haare, hat er...und trägt ne coole Augenklappe
und Biker-Kopftuch


lg
Rabenwölfin...die sich das gerade vorstellt *gg* ...so, jetzt brauch ich nen Kaffee

Über uns tanzen die Galaxien in die Unendlichkeit hinaus...unter unseren Füßen schlummert die uralte Erde...
~AnamCara~

Valkyrja Offline

Altrabe


Beiträge: 1.146

04.09.2010 18:07
#4 RE: Das Aussehen der Götter heutzutage antworten

Hallo Ihwar,
hallo liebe Raben,

ehrlich gesagt finde ich die Idee zwar sehr witzig (muss gerade an den Film DOGMA denken...), aber manchmal habe ich ganz ernsthaft den Eindruck, dass vieles der ursprünglichen Darstellungen uns so sehr an unsere oft fast verlorenen Wurzeln erinnert, dass sie gar nicht so out sind...

Als Spiel hat das aber sicher mal seinen ganz eigenen Reiz...
Muss mal drüber nachdenken...

heilsa
Corvina



Das Leben ist eine Lektion in Fleisch und Blut, die deine Seele sich gewählt hat.

Nachtfalke Offline

Altrabe


Beiträge: 1.168

05.09.2010 12:49
#5 RE: Das Aussehen der Götter heutzutage antworten

Hm... also Loki hätte ich ev. eher als gelangweilten jungen Mann, dem ordentlich langweilig ist im Kopf ^^ und der entsprechend viel Blödsinn anstellt *lach*

Freyr als jüngeren Naturburschen der irgendwas Bio/ Ökomäßiges studiert.

Freya könnte ich mir gut als jemanden der Karate trainiert vorstellen... oder als Soldatin beim Heer :D

Soviel zu meinen spontanen Einfällen :)

Ansuz Offline

Hausmeister


Beiträge: 5.158

05.09.2010 16:58
#6 RE: Das Aussehen der Götter heutzutage antworten

Hallo Ihwar,

Odin sehe ich aus irgendeinem unerklärlichen Grund als leicht ergrauten und ein wenig nachdenklichen Personalchef.
Die Krawatte ein wenig offen, der Anzug ein wenig in die Jahre gekommen, das schwarze Leder der Schuhe blank geputzt, schaut er über seine randlose Brille auf die Personalstatistik.

lieben Gruß
Ansuz



"Man erlangt die Erleuchtung nicht,
indem man sich das Licht vergegenwärtigt, sondern indem man die Dunkelheit erforscht."(CG Jung)

Tanith Offline

Altrabe


Beiträge: 8.244

05.09.2010 17:35
#7 RE: Das Aussehen der Götter heutzutage antworten

Hej, ih rRaben,
ich tu mich zur Zeit etwas schwer, merke ich. Bin noch zu sehr von "Feuervolk" beeinflusst und habe die Gestalten, wie sie dort beschrieben wurden, vor Augen. Das sind die "alten" Bilder.... ich denk nochmal drüber nach.
Mit Gruß
Tanith

In einem Sumpf schwimmst du dich nicht frei ich

dagaz Offline

Altrabe


Beiträge: 595

11.09.2010 14:10
#8 RE: Das Aussehen der Götter heutzutage antworten

Servus Rabenwölfin,

Zitat von Rabenwölfin
oder ganz salopp
im Jogginganzug von "Jack Wolfskin" und schwarzen E-Bike



mit 8 Rädern, versteht sich

Servus,

dæg byþ drihtnes sond / deore mannum
mære metodes leoht / myrgþ ond tohiht
eadgum ond earmum / eallum brice

Rabenwölfin Offline

Altrabe


Beiträge: 1.102

11.09.2010 16:28
#9 RE: Das Aussehen der Götter heutzutage antworten

Hallo Dagaz,

na klar doch




lg
Rabenwölfin...achja, ich vergaß, und das ist sein schicker Schlapptop http://www.youtube.com/watch?v=L6ZeAnLQg...player_embedded

Über uns tanzen die Galaxien in die Unendlichkeit hinaus...unter unseren Füßen schlummert die uralte Erde...
~AnamCara~

Tanith Offline

Altrabe


Beiträge: 8.244

11.09.2010 17:30
#10 RE: Das Aussehen der Götter heutzutage antworten

Liebe Raben,
so ganz bin ich noch nicht drauf mit dem "Darstellen" der Götter heute. Mir sind aber ein paar Zeilen eingefallen, die "unsere" Götter charakterisieren, egal, ob antik oder modern:

Wenn der Rabenbaum die Äste bis zum hellen Vollmond streckt
und Odin hält die letzte Wache, vom Stamm des Baumes wohl verdeckt,
wenn Loki aus dem leichten Schlaf erwacht und seine Glieder reckt,
bereit zu neuen Listen, neuen Streichen, sich erst einmal versteckt,
wenn Idun ihre apfelfrischen morgenroten weichen Lippen leckt,
und Freya nebst dem eigenen Gemahl den Tagesplan ausheckt,
und wenn der junge Morgen sich zeigt, die Erde rein und unbefleckt,
dann sind die Zeichen unverkennbar in die Welt zurückgekehrt
und jeder hofft, dass Ragnarök uns nicht das Fürchten lehrt.
Es mögen unsere Erben die Erde übernehmen, fruchtbar und unversehrt.


Soweit erstmal. Vielleicht fallen euch Zusatzzeilen sein, dann immer her damit.
Liebe Grüße
Tanith

In einem Sumpf schwimmst du dich nicht frei ich

Tharen Offline

Altrabe


Beiträge: 1.466

20.10.2010 10:07
#11 RE: Das Aussehen der Götter heutzutage antworten

Modern Gods = modernde Götter

Heute will ich erzählen, von grotesken Bildern, von Wahrheiten und Unwahrheiten, wie es zugeht in Dr.Dr.med.phil. Facharzt für Psychologie O.Din`s Praxis.
Schon früh am Morgen hört die Angestellte Frau von Freyja den Anrufbeantworter ab. Hinterlassen wurden folgende Nachrichten:

Piep! "Moin moin Dr. Din. Loki hier! Mein Ritalin ist aufgebraucht, ich brauch dringend ein neues Rezept. Da ich wieder geschäftlich unterwegs bin.. versteht sich ja, habe ich nur noch Montag die Möglichkeit vorbeizukommen, um es abzuholen, ich bitte um schnellste Hilfestellung!" Piep

Piep! "Meister Bragi am Telefonkommunikationsapparat! Ich wünsche den Genuss von wonneumgebenden Sonnenstrahlen an diesem einzigartigen Tag. Ich hoffe, Sie haben sich gut gebettet dieser Nächte, denn mein Eheweib Idun und ich müssten alsbald wieder bei Ihnen zwecks eines Termines in Erscheinung treten. Wohl..., die Ehe ist weiterhin gefährdet. Bitte rufen Sie mich zurück unter..." Piep!

Piep! "Guten Morgen. Mein Name ist Skadi. Ich habe von ihrer gutlaufenden Praxis von meinem Freund Balder gehört. Weshalb ich anrufe, ist leider nicht so einfach widerzugeben. Nun..., man sagt mir nach, ich sei von Depressionen befallen. Ich hoffe auf Ihre Hilfe. Zurückrufen können Sie mich unter..." Piep!

Frau von Freyja stöhnt, so soll doch der erste Patient in weniger als 5 Minuten seinen Termin wahrnehmen. Kopfschüttelnd betrachtet sie den Namen, eingetragen in blauer Schrift auf dem Terminkalender. "Vidar", entfährt ihr ein Seufzer, "wie lange schon ist er bei uns?" Unbemerkt tritt Dr. Din, dem die Worte Frau von Freyjas nicht entgangen sind hinter sie und legt eine Hand auf ihre Schulter. "Nun mehr als 5 Jahre. Und er spricht immer noch kein Wort. Irgendein tiefes Trauma hält diesen Mann gefangen." Plötzlich ertönt unhaltbares, schier unerträglich, penetrantes Klingelgeläut. Frau von Freyja und Dr. Din wechseln einen Blick, bevor beide leichenblass monoton dahersagen: "Herr Thor". Frau von Freyja schnellt zur Tür, öffnet hastig selbige und mit einem liebsäuselnden Blick verkündet sie dem davor stehenden, leicht grimmig wirkenden Mann fest und bestimmt: "Einmal reicht"
Wissend lächelnd blickt Dr. Din dem Patienten entgegen: "Herr Thor. Guten Morgen! Durchaus, mir war nicht bewusst, wir hätten heute schon eine Fallbesprechung! Macht Ihnen Ihre Neurose wieder so zu schaffen?" Betroffen senkt der Befragte das Gesicht zu Boden, bevor er zaghaft unter der bullig wirkenden Gestalt aufschaut und nickt. "Ich habe meinen Mjöllnir verloren" - Frau von Freyja zieht empört eine Augenbraue hoch, bevor sie Dr. Din zuraunt: "Er kommt einfach nicht von seinen Drogen los".
"Nun", grübelnd hält sich Dr. Din seinen Tintenfüller an die Nase, bevor er sich wieder an Frau von Freyja wendet: "Hören Sie. Ich überlege schon seit geraumer Zeit, Gruppensitzungen anzubieten. Ich denke, wir werden gleich damit beginnen. Schicken Sie Patient Vidar nach. Ich denke, das sollten wir so handhaben. Ausgleich ist angesagt!"

Mit diesen Worten verschwindet Dr. Din, im Schlepptau mit Herrn von Thor in seinem Praxiszimmer.

End of Story = Enten der Geschichte

____________________________________________
*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~

Ihwar Offline

Altrabe


Beiträge: 2.163

20.10.2010 14:35
#12 RE: Das Aussehen der Götter heutzutage antworten

Hallo Luthien



Jup, so mag ich das

Ihwar

.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-
Die Runen behandeln einen so wie man sie selbst behandelt. Meistens.
-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-

Tanith Offline

Altrabe


Beiträge: 8.244

20.10.2010 22:59
#13 RE: Das Aussehen der Götter heutzutage antworten

Hej, Luthien,

Tanith

In einem Sumpf schwimmst du dich nicht frei ich

Die Druidin Offline

Altrabe


Beiträge: 1.547

21.10.2010 03:19
#14 RE: Das Aussehen der Götter heutzutage antworten

Jaa- so könnte es heute sein.
Druidin

Magie ist unsere Natur, wer sie verweigert, verweigert das Leben.

Tharen Offline

Altrabe


Beiträge: 1.466

21.10.2010 09:41
#15 RE: Das Aussehen der Götter heutzutage antworten

Freut mich sehr, wenn ich euch ein wenig erheitern konnte

Lieben Gruß
Luthien

____________________________________________
*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~

Seiten 1 | 2
«« Heimdall
Uller »»
 Sprung  

Dieses Forum ist Teil der Internetpräsenz www.rabenbaum.com.
Sollten Sie Fragen, oder Anmerkungen zu unserem Forum haben,
dann beantworten wir Ihnen diese gern telefonisch oder per E-Mail.
Sie finden unser Impressum unter anderem unter www.rabenbaum.com

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor