Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 597 mal aufgerufen
 Bäume
Tanith Offline

Altrabe


Beiträge: 8.331

01.11.2010 16:40
Yggdrasil antworten

Liebe Raben, wie ich mich freue - .
Ich habe endlich, endlich einen passenden Ast von einer Esche zur Fertigung meines Runensets bekommen. Der muss jetzt nur noch langsam trocknen und dann geht es los. Was kann es Besseres geben, als Yggdrasils Gezweig zu dieser Herstellung?
Liebe Grüße
Tanith

In einem Sumpf schwimmst du dich nicht frei ich

Ansuz Offline

Hausmeister


Beiträge: 5.159

01.11.2010 18:27
#2 RE: Yggdrasil antworten

Hallo liebe Tanith,

das ist wirklich ein Glücksfall

lieben Gruß
Ansuz



"Man erlangt die Erleuchtung nicht,
indem man sich das Licht vergegenwärtigt, sondern indem man die Dunkelheit erforscht."(CG Jung)

Valkyrja Offline

Altrabe


Beiträge: 1.146

02.11.2010 13:45
#3 RE: Yggdrasil antworten

Huhu liebe Tanith,

ich freue mich mit dir!!!
Ein ganz besonderer Ast für ein ganz besonderes Runenset!

Ähnlich ging es mir damals, als mir ein Eiben-Ast geschenkt wurde (für mich ist Yggdrasil eher eine Eibe )

Vielleicht darf ich ja mal irgendwann einen Blick drauf werfen bei Gelegenheit??

heilsa
Corvina



Das Leben ist eine Lektion in Fleisch und Blut, die deine Seele sich gewählt hat.

Tanith Offline

Altrabe


Beiträge: 8.331

02.11.2010 15:27
#4 RE: Yggdrasil antworten

Hej, Corvina,

Zitat
Vielleicht darf ich ja mal irgendwann einen Blick drauf werfen bei Gelegenheit??


Das ist ganz sicher. Sowie wir mal wieder ein Treffen haben
Ich denke, getrocknet ist der Esche-Teil so in etwa einem Monat. Schaun wir mal. Ist ja frisch geschnitten. Unser Nachbar ist ein "Baumkletterer". Ich hatte ihn nur gebeten, mal ein passenden Stück Holz mitzubringen und er bringt Esche. Aber natürlich kann Yggdrasil auch eine Eibe sein. Groß genug wird die schließlich auch.
Ich freu mich sehr auf die Herstellung und das Werden dieses Runensets.
Liebe Grüße
Tanith

In einem Sumpf schwimmst du dich nicht frei ich

Hallvard Offline

Rabe


Beiträge: 238

02.11.2010 19:55
#5 RE: Yggdrasil antworten

Hallo Tanith

ich da freu ich mich auch für dich das du so schönes Holz für deine Runen bekommen hast.

Wo und wie trocknest dus denn?

Gruß
Hallvard

Si vis pacem para bellum.

Tanith Offline

Altrabe


Beiträge: 8.331

03.11.2010 08:36
#6 RE: Yggdrasil antworten

Hej, Hallvard,
das Aststück liegt bei mir im Zimmer (keine Heizung). Die Temperatur ist dort ziemlich beständig so um die 18 - 19 °C+
Es hat zuvor aber schon in einem Schuppen gelegen und die erste Trocknung deshalb schon hinter sich.
Da die Rinde noch vorhanden ist, hoffe ich, dass es keine Risse bekommt. Ich habe schon einmal ein Stück Holz (es war Wachholder; aber dünner als dieses Stück von der Esche) bearbeitet und das ist wirklich so ganz gut gegangen.
Ich freu mich drauf und bin sehr gespannt.
Mit Gruß
Tanith

In einem Sumpf schwimmst du dich nicht frei ich

Hallvard Offline

Rabe


Beiträge: 238

03.11.2010 09:50
#7 RE: Yggdrasil antworten

Hallo Tanith,

danke für die Trockenanweisung ich drück dir die Daumen das alles klappt.

Gruß
Hallvard

Si vis pacem para bellum.

Samina Offline

Altrabe

Beiträge: 1.893

03.11.2010 10:56
#8 RE: Yggdrasil antworten

Hallo Tanith,

lichen Glückwunsch zu diesem schönen Stück.

Das freut mich für Dich! Viel Spaß beim werkeln.

Liebe Grüße, samina

~~~
So wie man die Strahlen der Sonne nicht zudecken kann, so kann man auch das Licht der Wahrheit nicht auslöschen.

 Sprung  

Dieses Forum ist Teil der Internetpräsenz www.rabenbaum.com.
Sollten Sie Fragen, oder Anmerkungen zu unserem Forum haben,
dann beantworten wir Ihnen diese gern telefonisch oder per E-Mail.
Sie finden unser Impressum unter anderem unter www.rabenbaum.com

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor