Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 15 Antworten
und wurde 1.139 mal aufgerufen
 Die Runen
Seiten 1 | 2
Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

01.01.2011 21:38
Unterwegs antworten

Hallo Raben
Da war ich in der Vorweihnachtszeit in diesem schönen alten Wirtshaus ,sehr nahe dem Germanischen Museum in Nürnberg, zum Speisen
und direkt vor mir an der Wand dieses Bild:

Worum es in dem Text geht?Keine Ahnung,war für mich nicht zu entziffern.
Aber die Christianisierte Binderune fand ich interessant.
Mag sich wer will selbst einen Reim drauf machen.
Ach so,das Lokal:

Euch allen noch ein Gesundes ´Neues
Heil allen und jedem
Saxnot

Ihwar Offline

Altrabe


Beiträge: 2.163

02.01.2011 08:47
#2 RE: Unterwegs antworten

Hallo Saxnot

Naudhiz Laguz Ansuz, sieht sehr interessant aus. Würde mich interessieren wo dieses Wappen herkommt, wer es benutzt hat und so.

Ihwar

.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-
Die Runen behandeln einen so wie man sie selbst behandelt. Meistens.
-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-

Radegunde Offline

Altrabe


Beiträge: 957

02.01.2011 12:54
#3 RE: Unterwegs antworten

Hallo Ihwar,
hast Du das gesehen?
"Historische Bratwurstküche"
Und dann noch eine Binderune!
Das sieht doch sehr nach einem Kultplatz aus, meinst Du nicht?


@Saxnot:
nicht übelnehmen, das ist eine Anspielung auf einen thread zu Bratwurstbuden, österreichischen Würstlhütten und Kultplätzen!

Viele Grüsse
Radegunde


Krächz

Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

02.01.2011 13:17
#4 RE: Unterwegs antworten

Hi Ihwar
Wenn ich mal wieder ins Germanische Museum will und nicht gerade Weihnachtszeit ist,
hat da vielleicht jemand Zeit mir darüber Auskunft zu geben.

@Radegunde
Warum übelnehmen,was meinst Du wie es mir an diesem Platz geschmeckt hat

Saxnot


Tu was Du willst sei das ganze Gesetz.

Liebe ist das Gesetz,Liebe unter Willen.

Skyla Offline

Altrabe


Beiträge: 1.786

02.01.2011 17:52
#5 RE: Unterwegs antworten

Hi Saxnot,

oftmals sind solche Wappen ja auch Zeichen einer Handwerkergilde. Was macht der Herr denn auf dem Bild, ich kanns nicht so recht erkennen. Er hält was in der Hand, als ob er zuschlagen wolle und unter ihm steht eine Schüssel mit was auch immer drin.

Aber auf alle Fälle tolle Binderune und schön, dass dir die Speis in dem Hause wohlgemundet hat

LG Skyla

* Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken. *

Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

04.01.2011 01:15
#6 RE: Unterwegs antworten

Hallo Skyla
Es hat sicher etwas mit einer Gilde zu tun.
Ich tippe da stark in die Steinmetzrichtung.
Da hab ich mal was gelesen,wo behauptet wird,das derartige Steinmetzzeichen in Gebäuden, Kirchen etc.
eingesetzt werden(wurden?),um energetisch auf die jeweilige Räumlichkeit einzuwirken oder Energien spezifisch
einzusetzen.Wie auch immer,vielleicht kennt ja jemand hier auf dem Rabenbaum einen Steinmetz den er dazu befragen kann.
Wäre interessant.
Heil Euch
Saxnot

Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

13.01.2011 21:22
#7 RE: Unterwegs antworten

Hallo Raben und Runenfreunde
Ich packs mal hier rein.
Ihr kennt das sichelich alle.Im Haus/Wohnung hat man so Dinge die Jahrelang mehr oder weniger bemerkt oder unbemerkt hin und herwandern.
Mal haben sie diesen Platz mal jenen,mal keinen und dann mal wieder einen.So Figürchen meine ich oder Dinge eben.Nicht sehr auffällig,aber sie gehören zum Inventar,wenn sie weg sind sucht man sie,wenn sie da sind bemerkt man sie meist nicht.
Nun,so ein Figürchen soll Thema meiner Ausführungen sein.
Kürzlich halte ich spielerisch,diese kleine Madonnenfigur,welche immer irgendwoanders steht in der Hand und betrachte sie,weiss nich warum,einmal genauer.Was?Eine Rune?Wie jetzt?
Seht selbst


Leider ist der Heiligenschein auf den "Reisen" der Figur etwas kleiner geworden

Ist mir nie aufgefallen,eine umgekehrte ganz deutlich zu erkennen.
Nun,man kennt ja das gängige Fischsymbol als Aufkleber auf Autos etc,was dem ,entartet, auch ähnlich wäre.
Die Story der Speisung der 10.000 und so weiter,kennt jeder.Othala nun auch als als Familienrune,Einfriedung,Blutslinie und so weiter.
Also mir spinnen da so einige Dinge dabei durch den Kopf.
Schaut mal nach,vielleicht finden sich bei Euch auch Objekte ,welche einer genaueren Betrachtung wert sind.
Heil Euch
Saxnot

Tanith Offline

Altrabe


Beiträge: 8.363

13.01.2011 23:52
#8 RE: Unterwegs antworten

Hej, Saxnot,
das ist tatsächlich so mit den kleinen vertauten Dingen des eigenen Heimes. Es liegt vermutlich daran, dass wir sie bei Erhalt - vielleicht schon Jahre her - nicht wirklich "angesehen" haben. Und so versteckte Zeichen deshalb übersehen.
Aber nicht nur den eigenen Besitzern geht es so. Wir haben zum Beispiel bei uns im Flur einen gesschnitzten Wendländischen Hausgeist hängen, viele Jahre. Er hängt - unübesehbar - direkt gegenüber unserer Eingangstür in der oberen Ecke unter der Zimmerdecke, besteht aus dunklem verwittertn Eichenholz und ist ca. 70 cm lang und im Durchmesser mindestens 30 cm. Fragt man nun Gäste, die schon viele Male bei uns gewesen sind, ob sie diesen "Hausgeist" kennen, würden bestimmt 80% von ihnen das verneinen. "Was?" "Wo habt ihr einen Hausgeist hängen?"
Und wenn man sie darauf stößt beim nächsten Besuch, behaupten sie glatt, wir hätten den da grad aufgehängt. Dabei hängt er dort - nur bei Renovierungen kurzfristig entfernt - seit 1991. Das soll wohl bei einem Geist so sein.
Oder es ist wie bei Douglas Adams "das Problem anderer Leute" geworden - unsichtbar.
Ich finde so etwas recht spannend.
Lieb eGrüße
Tanith

In einem Sumpf schwimmst du dich nicht frei ich

Hallvard Offline

Rabe


Beiträge: 238

20.01.2011 15:57
#9 RE: Unterwegs antworten

Hallo Saxnot,

da ich selbst mich zur Zeit in Nürnberg rumtreibe bin ich jetzt so neugierig geworden das ich das Lokal einfach angeschrieben hab und gefragt habe was es mit dem Wappen auf sich hat. Mal sehen was sie uns zu sagen haben
Ich werde die Antwort dann hier posten.

Gruß
Hallvard

Si vis pacem para bellum.

Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

23.01.2011 19:37
#10 RE: Unterwegs antworten

Hi Hallvard
Feine Sache Mann.Bin gespannt.Wieso angeschrieben?Geh doch mal rein,wenn Du da bist.Vielleicht fällt Dir noch mehr auf als mir.
Heil Dir
Saxnot

Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

25.04.2011 18:47
#11 RE: Unterwegs antworten

Heil Raben
War mal wieder Unterwegs,diesmal im Internet Namentlich Ebay und hab einfach mal den Begriff Runen eingegeben.
Für 3 € bekam ich einen Antiken Teller.


Saxnot

aettna Offline

Altrabe


Beiträge: 3.441

25.04.2011 19:44
#12 RE: Unterwegs antworten

Hi Saxnot...

boahhh...da macht frühstücken gleich noch mehr Spaß !!!

Alruna

*Wer für alles offen ist, kann nicht ganz dicht sein*

Tanith Offline

Altrabe


Beiträge: 8.363

25.04.2011 20:04
#13 RE: Unterwegs antworten

Auf was für Ideen Raben kommen - bei ebay Runen eingeben.... darauf wäre ich nie gekommen. da kann man mal wieder sehen - man lernt nie aus, auch als Rabe nicht.
@Hej, Saxnot, wie "antik" ist der Teller denn?
Liebe Grüße
Tanith

In einem Sumpf schwimmst du dich nicht frei ich

dagaz Offline

Altrabe


Beiträge: 595

26.04.2011 09:45
#14 RE: Unterwegs antworten

wenn man vom jüngeren fuþark ausgeht, liest sich das "hmmmmmm" - passt für einen teller!

dæg byþ drihtnes sond / deore mannum
mære metodes leoht / myrgþ ond tohiht
eadgum ond earmum / eallum brice

Skyla Offline

Altrabe


Beiträge: 1.786

26.04.2011 10:46
#15 RE: Unterwegs antworten

Hi Saxnot,

was fürn schönes Stück!!!

LG Skyla

* Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken. *

Seiten 1 | 2
«« Kochen
 Sprung  

Dieses Forum ist Teil der Internetpräsenz www.rabenbaum.com.
Sollten Sie Fragen, oder Anmerkungen zu unserem Forum haben,
dann beantworten wir Ihnen diese gern telefonisch oder per E-Mail.
Sie finden unser Impressum unter anderem unter www.rabenbaum.com

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor