Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 429 mal aufgerufen
 Mitleserforum
Fragender ( Gast )
Beiträge:

09.01.2011 16:58
Hexe und Henker antworten

Ich wollte ja eine Umfrage starten. Naja wie man merkt rappel ich mich langsam wieder auf und nehme am Forengewühl teil.

Ich mache mir Gedanken. Was wäret ihr lieber oder welcher Archtyp ist wohl wichtiger für die "Welt" ...

Da gibt es die Hexe. Die Hexe fühlt sich überall und in jedem Element als wäre es ihr Zuhause. Sie liebt die tötende Göttin ab"göttisch" und nichts scheint Sie in ihrer "Lebensfreude" aufhalten zu können. Die Hexe verbreitet Leben in der tiefsten Schwärze wo es eigentlich keines gibt, Sie tanzt auf einem Boden den man gar keinen Boden nennen kann. Sie tanzauch auf Toten. Ist ja auch okay für Sie.

Dann gibt es nach dem harmonischem Yin-Yang-Prinzip als Gegenpol den Henker. Der Henker richtet Ausartige und oft natürlich auch die Hexen da Sie dort leben wo die Welt nunmal nicht lebt. Der Henker war damals einer der besten Ärzte, er war sehr klug was den Leib betrifft, kannte die Tücken und die Krankheiten und sorgte schnell und schmerzlos dafür dass der Frieden gewahrt wird.

Wie denkt ihr darüber? Seid ihr lieber eine chaotische Hexe die ihr Leben riskiert oder lieber ein Henker?



Man sollte sich schon entscheiden. Man kann kein Henker und gleichzeitig Hexe sein. Oder? Berichtigt mich...bitte.

Tanith Offline

Altrabe


Beiträge: 8.363

09.01.2011 23:26
#2 RE: Hexe und Henker antworten

Hej, Fragender,

Zitat
Der Henker war damals einer der besten Ärzte,


Das ist auch ne Aussage. Aber recht hast du. Man muss das Übel an der Wurzel packen. Sozusagen Amputation vom Kopf abwärts, dann sind alle Leiden behoben.
Noch so ne Anekdote und ich schmeiß mich weg.
Ich, die

In einem Sumpf schwimmst du dich nicht frei ich

Isa ( Gast )
Beiträge:

16.01.2011 16:49
#3 RE: Hexe und Henker antworten

Ja schmeisst dich lieber weg. Ich kenne jemanden der hat sich vor Lachen eine Rippe gebrochen.

Isa ( Gast )
Beiträge:

16.01.2011 16:49
#4 RE: Hexe und Henker antworten

naja okay. Angebrochen.

Tanith Offline

Altrabe


Beiträge: 8.363

16.01.2011 20:00
#5 RE: Hexe und Henker antworten

Hej, Isa,
da tut das Lachen dann scheußlich weh.....autsch!!!
Mit Gruß
Tanith

In einem Sumpf schwimmst du dich nicht frei ich

Isa ( Gast )
Beiträge:

18.01.2011 18:52
#6 RE: Hexe und Henker antworten

Ja auf einen lachendrn Tag soll ein Lächelnder folgen. Denn so ist es!...ich wollte eigentlich ein Buch darüber schreiben. Aber...macht mit meinen Worten wihr wollt. Ist mir egal geworden.

ISA ( Gast )
Beiträge:

18.01.2011 19:00
#7 RE: Hexe und Henker antworten
Isa ( Gast )
Beiträge:

19.01.2011 18:39
#8 RE: Hexe und Henker antworten

Lachen: Bärartige, Böse, Anspannung, Folter, Nein, Streitaxct

Lächeln: Katzenartige, Jäger, Speer (Jaja ich weiss der germanische Hohepriester sagte schon lache nicht), Säbel, Halbmond

USW!!!

Vögel »»
 Sprung  

Dieses Forum ist Teil der Internetpräsenz www.rabenbaum.com.
Sollten Sie Fragen, oder Anmerkungen zu unserem Forum haben,
dann beantworten wir Ihnen diese gern telefonisch oder per E-Mail.
Sie finden unser Impressum unter anderem unter www.rabenbaum.com

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor