Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 10 Antworten
und wurde 464 mal aufgerufen
 Über Raben
Houdiche Offline

Rabe


Beiträge: 394

27.01.2011 10:42
Krähenschwindel antworten

Hallo zusammen-

gestern hat mich das Krähenpäärchen, das die Gärten und Äcker hinterm Haus im Griff hat, wieder heftig zum Grinsen gebracht:


Beide saßen weit entfernt auf einem alten, hohen Birnbaum, fieses Nebelwetter, Scherenschnitte.
Plötzlich segelte die eine los, stieß hinter ein paar Hütten und Büschen ausserhalb meines Blickfeldes runter, dann war empörtes Elsterngeschnatter zu hören, und die Krähe (bzw. vermutlich der Kräh) tauchte mit irgendwas in den Krallen (!!) wieder auf. (Das war der Moment, in dem ich trotz allergrottigstem Licht die Knippse holte- daß die Bildquali grottig ist, weiß ich *seufz*).

Der Kräh flog nicht geradewegs zu wartenden Kumpel, sondern landete in einem anderen Baum zwischen und schaute sich verstohlen um *man beachte, was ihm zu Krallen liegt*:



Dann flog er demonstrativ geknickt zum Kumpel: (Nein, Schatz, kein Glück gehabt...)



Diese(r) machte sich dann recht bald frustriert in Richtung Aussiedlerhöfe auf..... sobald er/sie ausser Sichtweite war:










..... danach hat er sich den Knödel (den er defintiv vorher von einer Elster abknoten ließ) in aller Ruhe, leider noch weiter entfernt in einem Gewirr von Ästen schmecken lassen. Zu g**l!!!!

Lg, houdiche

PS: Die Signatur geht in Ordnung, Crinblanc ist eine weitere meiner vielen Persönlichkeiten....

Ihwar Offline

Altrabe


Beiträge: 2.163

27.01.2011 14:54
#2 RE: Krähenschwindel antworten

Hallo Houdiche

Witzige Story . Und für die Wetterverhältnisse finde ich die Bilder gar nicht so übel

Ihwar

.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-
Die Runen behandeln einen so wie man sie selbst behandelt. Meistens.
-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-

Valkyrja Offline

Altrabe


Beiträge: 1.146

27.01.2011 15:04
#3 RE: Krähenschwindel antworten

Hallo Houdiche,

was eine süsse Geschichte mit tollen Bildern!
Danke schön... ein Highlight des Tages!!

heilsa
Corvina



Das Leben ist eine Lektion in Fleisch und Blut, die deine Seele sich gewählt hat.

Rabenwölfin Offline

Altrabe


Beiträge: 1.105

27.01.2011 16:16
#4 RE: Krähenschwindel antworten

Hallo Houdiche,


Danke fürs



lg
Rabenwölfin...das erinnert mich an einen Burschen Namens "Zucker und Sack"

Über uns tanzen die Galaxien in die Unendlichkeit hinaus...unter unseren Füßen schlummert die uralte Erde...
~AnamCara~

Ansuz Offline

Hausmeister


Beiträge: 5.165

27.01.2011 19:45
#5 RE: Krähenschwindel antworten

Hallo Houdiche,

danke für die tollen Fotos und die dazugehörige Geschichte

lieben Gruß
Ansuz



"Man erlangt die Erleuchtung nicht,
indem man sich das Licht vergegenwärtigt, sondern indem man die Dunkelheit erforscht."(CG Jung)

Tanith Offline

Altrabe


Beiträge: 8.396

27.01.2011 23:52
#6 RE: Krähenschwindel antworten

Hej, Rabenwölfin,

Zitat
das erinnert mich an einen Burschen Namens "Zucker und Sack"


dem kann ich mich anschließen.
@Houdiche: Vielen Dank. Tolle Fotos, tolle Geschichte.
Liebe Grüße
Tanith

In einem Sumpf schwimmst du dich nicht frei ich

Houdiche Offline

Rabe


Beiträge: 394

28.01.2011 09:40
#7 RE: Krähenschwindel antworten

Danke, ihr !

Die beiden sind aber auch Klasse. Im Sommer flogen sie mal mit Würfelzucker Shuttlebetrieb- im Gemeindehaus war Erntedank-Kaffee- und offebar waren die Tische draussen recht früh vorbereitet. *kicher*.
Die beiden haben sich halt ihren Teil geholt- ausser mir hat das glaub ich keiner mitbekommen.

Zitat
Und für die Wetterverhältnisse finde ich die Bilder gar nicht so übel



Ja, das ist halt irgendwie das typische Krähenwetter. Spart die s/w- Konvertierung. *grins*- die Tüte und ich, wir haben uns recht schell angefreundet. Ich find sie auch schon garnicht mehr sooo schwer. Und mit Licht krieg ich auch Zeichnung in schwarzes Gefieder : http://i901.photobucket.com/albums/ac212...te/c60eddb0.jpg

(das ist der höfliche Amslerich, der stellvertretend herhalten musste )

"Zucker und Sack"? Nicht mal Tante Google warf was raus... Eine Krähen-Bildungslücke?

Lg, houdiche

Rabenwölfin Offline

Altrabe


Beiträge: 1.105

28.01.2011 16:29
#8 RE: Krähenschwindel antworten

Hallo Houdiche,


"Zucker und Sack" ist ein Kobold aus dem genialen Buch "Feuervolk"


Gruß
Zucker und Sack

Über uns tanzen die Galaxien in die Unendlichkeit hinaus...unter unseren Füßen schlummert die uralte Erde...
~AnamCara~

Skyla Offline

Altrabe


Beiträge: 1.786

28.01.2011 18:47
#9 RE: Krähenschwindel antworten

Hallo Houdiche,

einfach tolle Bilder.

Was ich amüsant finde:

Zitat
bzw. vermutlich der Kräh



Ja, so gemein können eben nur Männer sein, vor allem. wenns ums Essen geht.....

LG Skyla

* Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken. *

Chrisya Offline

Neugieriger

Beiträge: 6

29.01.2011 04:04
#10 RE: Krähenschwindel antworten

Hallo,

das sind -unter diesen Umstaenden- sehr schoene Bilder geworden und danke, dass Du sie uns mitgeteilt hast!

Liebe Gruesse,

Chrisya

Tharen Offline

Altrabe


Beiträge: 1.471

29.01.2011 15:02
#11 RE: Krähenschwindel antworten

Hallo Houdiche,

eine wirklich tolle Geschichte . Könnte man glatt ein bebildertes Band für Kinder draus machen. Echt, ich finds gut.

Liebe Grüße
Luthien

____________________________________________
*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~

Rabenlyrik »»
 Sprung  

Dieses Forum ist Teil der Internetpräsenz www.rabenbaum.com.
Sollten Sie Fragen, oder Anmerkungen zu unserem Forum haben,
dann beantworten wir Ihnen diese gern telefonisch oder per E-Mail.
Sie finden unser Impressum unter anderem unter www.rabenbaum.com

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor