Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 2.122 mal aufgerufen
 Die Runen
Ingen na Morrígna Offline

Rabe (ehemalig)


Beiträge: 577

21.02.2011 14:37
Berechnung Geburtsrune antworten

Liebe Runenkundige,

eine Frage habe ich bei der Berechnung.Da ich im November geboren bin,muss ich jetzt den Zahlenwert 11 oder zusammengezogen 2 nehmen?Macht ja schon einen Unterschied denke ich? 3.11.1954 =33=6 oder 24

Bitte um Nachhilfe!!!

LG HuldaMedea

All is one,and one is all.
I can hear the Raven's call.

Garm Offline

Moderator


Beiträge: 945

21.02.2011 19:45
#2 RE: Berechnung Geburtsrune antworten

Moin Hulda,

ich würde sie wie folgt berechnen: 3+1+1+1+9+5+4 = 24 =
Wir sind uns hier aber abschließend nie einig geworden

Schönen Gruß
Garm



Ich war als Kind schon scheiße

Bjarke Offline

Rabe


Beiträge: 67

19.06.2011 17:53
#3 RE: Berechnung Geburtsrune antworten

Hallo, HuldaMedea,

vor dieser Frage stand ich auch schon einmal. Bei den Geburtsadaten die mir zur Verfügung standen habe ich festgestellt, das sich bei jeder Rechenart die gleiche Quersumme bildet. In deinem Fall habe ich das auch getan. Egal wie Du rechnest es kommt immer die Quersume 24 heraus.

3+11+1954 = 1968 = 24
3+1+1+1+9+5+4 = 24

Es grüßt Euch,
Bjarke


Auch der längste Weg beginnt mit dem ersten Schritt

Holle Offline

Rabe


Beiträge: 350

20.11.2012 11:42
#4 RE: Berechnung Geburtsrune antworten

Vielen Dank!

Hab diesen Beitrag über die Suchmaschine gefunden und mache mich gleich mal an die Berechnung.

Hollegruß

¸.•*´¨`*•.¸¸.•¸.•*´¨`*•.¸¸.•*´¨`*•.•*´¨`*•.¸¸.•¸.•*´¨`*•.¸¸.•¸.•*´¨`*•.¸¸.•*´¨`*•.•*´¨`*•.¸¸.•¸.•

Die Druidin Offline

Altrabe


Beiträge: 1.547

20.11.2012 13:35
#5 RE: Berechnung Geburtsrune antworten

Danach ist meine Geburtsrune:
13.+ 10.+1949= 1972= 19-
Wenn ich das jetzt nochmal zusammenziehe dann hab ich die 10 ()und dann die 1 ()
Also mit den Fähigkeiten von und komme ich zu ??

Liebe Grüße die Druidin

Weißt du zu ritzen? weißt zu erraten?
Weißt du zu finden? weißt zu erforschen?
Weißt du zu bitten? weißt du Opfer zu bieten?

RainBow Offline

Altrabe


Beiträge: 1.300

24.11.2012 08:41
#6 RE: Berechnung Geburtsrune antworten

Hallo,

also rechne ich bei mir:
5+10+1979=1994
und dann
1+9+9+4=23, hmm
dann ist meine Geburtsrune also Dagaz, richtig?

RainBow

*~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~*

Ingen na Morrígna Offline

Rabe (ehemalig)


Beiträge: 577

24.11.2012 17:07
#7 RE: Berechnung Geburtsrune antworten

Hallo RainBow,

ich denke eher,dass es bei Dir ist.

5+1+1+9+7+9 = 32 = 3+2 = 5

Aber vielleicht gibt es bei Dir zwei Möglichkeiten???Sorry,ich möchte Dich jetzt nicht verunsichern!!!

LG Ingen na Morrígna

Es gibt immer einen Stein,der weiter fliegt....

Holle Offline

Rabe


Beiträge: 350

24.11.2012 18:04
#8 RE: Berechnung Geburtsrune antworten

Hallo zusammen,

ich rechne es auch so wie Ingen na Morrígna, die einzelnen Ziffern zusammenzählen und daraus die Quersumme bilden. Also eine 10 wird als 1 gezählt, und die Ziffern des Geburtsjahres auch einzeln. Meine Geburtsrune ist . Gut dass ich das erst jetzt erfahre, sonst hätte ich mich gefürchtet...

Hollegruß

¸.•*´¨`*•.¸¸.•¸.•*´¨`*•.¸¸.•*´¨`*•.•*´¨`*•.¸¸.•¸.•*´¨`*•.¸¸.•¸.•*´¨`*•.¸¸.•*´¨`*•.•*´¨`*•.¸¸.•¸.•

meine Runenblogs (in Arbeit): http://brunnenauge.blogspot.de/

RainBow Offline

Altrabe


Beiträge: 1.300

24.11.2012 22:36
#9 RE: Berechnung Geburtsrune antworten

Na dann suche ich mir Raidho aus, damit kann ich auch mehr anfangen als mit Dagaz.
Raidho steckt ja auch im Regenbogen;-)

BB und Dank RainBow

*~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~*

 Sprung  

Dieses Forum ist Teil der Internetpräsenz www.rabenbaum.com.
Sollten Sie Fragen, oder Anmerkungen zu unserem Forum haben,
dann beantworten wir Ihnen diese gern telefonisch oder per E-Mail.
Sie finden unser Impressum unter anderem unter www.rabenbaum.com

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor