Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 575 mal aufgerufen
 Gegenstände des Alltags
Baldur Offline

Neugieriger


Beiträge: 3

03.04.2011 21:56
Fellborde antworten

Ich habe ein Problem und zwar hab ich mir ein schönes Lammfell besorgt und bin mir aber nicht ganz sicher,wie ich dieses an der Gewandung befestige.Mit Borde oder Fibeln?An der Gewandung selbst oder am Gürtel?
Bin dankbar für Tips!

Tanith Offline

Altrabe


Beiträge: 8.356

04.04.2011 00:51
#2 RE: Fellborde antworten

Hej, Baldur,
an welcher Gewandung? Und hast du vor dem Kauf keine Vorstellung davon gehabt, was du damit machen willst, wofür es steht und ob du es als Umhang, Rock oder Lendenschurz tragen möchtest?
Mit Gruß
Tanith

In einem Sumpf schwimmst du dich nicht frei ich

Ansuz Offline

Hausmeister


Beiträge: 5.161

04.04.2011 05:39
#3 RE: Fellborde antworten

Hallo Baldur,

mit Fiebeln wärest Du zumindest dagingehend flexibel, dass Du das Lammfell für verschiedene Gewandungen nutzen könntest.
Möglich wäre auch das Lammfell von der Rückseite vorsichtig mit einer Ahle zu präparieren um dann dünne Lederbänder zur Befestigung anzufügen.

Aber wie Tanith schon schrieb, wäre es natürlich von Vorteil zu wissen um welche Art von Gewandung es sich handelt.

viele Grüße
Ansuz



"Man erlangt die Erleuchtung nicht,
indem man sich das Licht vergegenwärtigt, sondern indem man die Dunkelheit erforscht."(CG Jung)

Baldur Offline

Neugieriger


Beiträge: 3

04.04.2011 11:28
#4 RE: Fellborde antworten

Ich stelle Wikinger des 9. Jhd. da.Meine Gewandung besteht also aus Fischgretschurrwolle und Thorsberghose.Würde das Fell gerne auf dem Rücken tragen.Hab aber jetzt gesehen,dass das Fell meistens über die Schulter lappt.Da werd ich wohl schneiden müssen.

Tanith Offline

Altrabe


Beiträge: 8.356

05.04.2011 00:58
#5 RE: Fellborde antworten

Hej, Baldur,
du kannst doch das Fell auch quer über der Schulter tragen. Ich stelle mir vor, dass du dazu eine Art "Lederachsel" befestigst und so eine Schulter gänzlich von Fell bedeckt, die andere frei ist.
Wenn du verstehst, wie ich es meine.
Mit Gruß
Tanith

In einem Sumpf schwimmst du dich nicht frei ich

Skyla Offline

Altrabe


Beiträge: 1.786

05.04.2011 10:46
#6 RE: Fellborde antworten

Hallo Baldur,

so wie ich unsere Wikis auf den Märkten sehe, legen die sich das Fell immer um die Schultern. Ich glaube auch nicht, dass sie es vorher zerschneiden, aber sicher bin ich mir da auch nicht. Aber ich kann ja mal nachfragen.

Gehab Dich wohl
LG Skyla

* Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken. *

 Sprung  

Dieses Forum ist Teil der Internetpräsenz www.rabenbaum.com.
Sollten Sie Fragen, oder Anmerkungen zu unserem Forum haben,
dann beantworten wir Ihnen diese gern telefonisch oder per E-Mail.
Sie finden unser Impressum unter anderem unter www.rabenbaum.com

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor