Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 14 Antworten
und wurde 562 mal aufgerufen
 Suche
Konrad ( gelöscht )
Beiträge:

09.02.2012 21:16
Runensätze und ähnliches antworten

Ich suche für mich als blutiger Anfänger Runensätze und deren Zubehör. Bitte um Rat.

Asaheil ok vana
http://www.youtube.com/watch?v=V-PpZR_nHg4

Ansuz Offline

Hausmeister


Beiträge: 5.161

10.02.2012 05:42
#2 RE: Runensätze und ähnliches antworten

Hallo Athaulf,

suchst Du einen fertigen Satz, oder willst Du Dir einen anfertigen lassen?

viele Grüße
Ansuz



"Man erlangt die Erleuchtung nicht,
indem man sich das Licht vergegenwärtigt, sondern indem man die Dunkelheit erforscht."(CG Jung)

Tanith Offline

Altrabe


Beiträge: 8.356

10.02.2012 12:28
#3 RE: Runensätze und ähnliches antworten

Hej, Athaulf, ein guter Beginn ist, flache Kiesel zu bemalen und die dazu gehörige Literatur vielleicht auch gebraucht im Netz zu erstehen. Es gibt ja diverse Deutungsbücher, einfache und sehr ausführliche. Da kann Ansuz dir bestimmt guten Rat geben. Die Runensteine selbst würde ich eher nicht gebraucht erstehen, sondern - s.o. - mit einfachen Mitteln herstellen.
Viel Glück dabei.
Mit Gruß
Tanith

PS
Ich würde mich über eine persönliche Anrede für die Raben bei deinen postings freuen.

"Der frühe Vogel ..... kann mich mal!!!"(Urheber mir leider nicht bekannt)

Ihwar Offline

Altrabe


Beiträge: 2.163

10.02.2012 15:51
#4 RE: Runensätze und ähnliches antworten

Hallo Athaulf

Hier könntest du Glück haben. Ich denke, da bekommst auch etwas individuelles, nicht so Serienzeugs.... http://www.rabenbaum.com/zum-shop.html ;-)

.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-
Runen? Äh ja, keine Ahnung wann ich das letzte mal welche in der Hand hatte.

Konrad ( gelöscht )
Beiträge:

10.02.2012 17:22
#5 RE: Runensätze und ähnliches antworten

Seyd gegrüßt, ihr lieben Raben!

Ich hatte eigentlich an ein Anfänger-Set aus Holz gedacht mit dem dazugehörigen Büchern.
Ich habe auch gar keinen blassen Schimmer, welche Rune zu mir passt.

Asaheil ok vana
http://www.youtube.com/watch?v=V-PpZR_nHg4

Tanith Offline

Altrabe


Beiträge: 8.356

10.02.2012 18:39
#6 RE: Runensätze und ähnliches antworten

Hej, Athaulf,
dann solltest du vielleicht mit ein wenig GEduld die Zeit für dich arbeiten lassen. Es wird sich schon das Richtige einstellen, wenn die Zeit reif ist.
Mit Gruß
Tanith

"Der frühe Vogel ..... kann mich mal!!!"(Urheber mir leider nicht bekannt)

loki66 Offline

Rabe


Beiträge: 445

10.02.2012 19:34
#7 RE: Runensätze und ähnliches antworten

Hallo Athaulf,

schau doch mal bei Amazon,
da gibt es fertige Runensätze mit Erklärung für die Runenpraxis.


Gruß loki66

waldhammer Offline

Rabe


Beiträge: 113

12.02.2012 18:11
#8 RE: Runensätze und ähnliches antworten

Hallo Athaulf

Geh einfach mal in den Wald,such dir einen schönen Ast,weihe ihn und schneide dann Scheiben von Ihm ab.Ritze die Runen ein und weihe sie wieder und schon hast du einen schönen Satz Runen.Wenn ich mich richtig erinnere gibt es in Halberstadt doch ein kleines Flüßchen,dort wo mal die Muhme war.Da kann man sich auch Kiesel sammeln.
Man kann sie sich natürlich auch bei Amazon bestellen wie so Vieles.Nur dann sind es bestimmt nicht deine Runen,zwar besitzt du sie und sie gehören Dir,aber es sind niemals deine Runen.
Immer selber machen,daß ist aber nur meine Meinung dazu.
Heil Dir
Waldhammer

Konrad ( gelöscht )
Beiträge:

12.02.2012 18:34
#9 RE: Runensätze und ähnliches antworten

Hallo Waldhammer!
Ich danke dir für dein Vorschlag. Wer weiht mir dann die Runen? Ich kenne in Halberstadt und Umgebung niemanden, der sich mit Runen beschäftigt.

Asaheil ok vana
http://www.youtube.com/watch?feature=pla...d&v=aZox4gK8SbU

waldhammer Offline

Rabe


Beiträge: 113

12.02.2012 19:02
#10 RE: Runensätze und ähnliches antworten

Hallo Alhauf

Die Runen kannst du dann selber weihen.Entweder holst du dir Rat hier auf dem Rabenbaum,oder du schaust mal nach,ich glaube dafür gibt es auch schon ein Thema.Ziemlich coole Mugge,nur warum muß es immer so gleich so extrem sein"kämpfen Sieg oder Tod,wir sind Helden töten das Licht"wahr schlecht zu verstehen.Ich weiß nicht ob man ein Held ist wenn man tötet.

Heil Dir
Waldhammer

Tanith Offline

Altrabe


Beiträge: 8.356

12.02.2012 23:13
#11 RE: Runensätze und ähnliches antworten

Hej, Waldhammer,

Zitat
Ich weiß nicht ob man ein Held ist wenn man tötet.

Wohl kaum. Mir fällt dazu auch ein Satz von einem gewissen "Joda" ein, der sagte: Kriege machen niemanden groß.
Leider ist dieser Irrtum nach wie vor sehr verbreitet.
Schade.
Liebe Grüße und danke für deinen Einwand.
Tanith

"Der frühe Vogel ..... kann mich mal!!!"(Urheber mir leider nicht bekannt)

Vanadis Offline

Rabe


Beiträge: 481

13.02.2012 19:43
#12 RE: Runensätze und ähnliches antworten

Zitat von Athaulf
Wer weiht mir dann die Runen? Ich kenne in Halberstadt und Umgebung niemanden, der sich mit Runen beschäftigt.



Hallo Athaulf

das Selber Herstellen der Runen ist schon eine erste Weihe, denn man verwendet ja Energie, Mühe und Zeit darauf, also etwas von sich selbst.
Ich habe die Hestellung meiner Runen als eine Weihe den Elementen begriffen.
Zuerst habe ich die Rohlinge ( Holzscheiben )immer wieder angefeuchtet, getrocknet und geschliffen mit groben, mittleren und schließlich feinem Schleifpapier, ein scheinbar mühsamer Vorgang aber es hat mir auf unerklärliche Weise Freude gemacht. Das war die Weihe dem Wasser und der Luft.
Dann habe ich sie bestimmt und die Runenzeichen eingebrannt ( Feuerweihe) und zum Schluss habe ich sie drei Tage und Nächte in die Erde eingegraben,um sie mit Erdkraft aufzuladen.
Sicher hat da jeder so seine eigene Intuition, man muss heraus finden, was sich "richtig" für einen anfühlt.

Viel Spaß beim Entdecken
Vanadis

Hugin und Munin müssen jeden Tag
Über die Erde fliegen
Ich fürchte, dass Hugin nicht nach Hause kehrt;
Doch sorg ich mehr um Munin.
Grimnismal 20

Tanith Offline

Altrabe


Beiträge: 8.356

13.02.2012 22:26
#13 RE: Runensätze und ähnliches antworten

Hej, Vanadis,
eine sehr interessante Art der Weihe, die du dir ausgesucht hast. Lässt sich wirklich gut nachvollziehen.
Mit Gruß
Tanith

"Der frühe Vogel ..... kann mich mal!!!"(Urheber mir leider nicht bekannt)

Skyla Offline

Altrabe


Beiträge: 1.786

14.02.2012 10:27
#14 RE: Runensätze und ähnliches antworten

Hallo Vanadis,

das finde ich auch gut!
Danke fürs Mitteilen.

LG von Skyla

* Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken. *

hanniball Offline

Rabe


Beiträge: 173

15.02.2012 11:07
#15 RE: Runensätze und ähnliches antworten

was Loki 66 vorschlägt wollte ich auch vorschlagen.dort habe ich meine auch her.gib dort die EAN Nummer ins Suchfenster ein:9783868267044 ich hoffe es hilft dir

«« Bücher
 Sprung  

Dieses Forum ist Teil der Internetpräsenz www.rabenbaum.com.
Sollten Sie Fragen, oder Anmerkungen zu unserem Forum haben,
dann beantworten wir Ihnen diese gern telefonisch oder per E-Mail.
Sie finden unser Impressum unter anderem unter www.rabenbaum.com

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor