Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 565 mal aufgerufen
 Die Runen
hanniball Offline

Rabe


Beiträge: 173

20.02.2012 03:19
oh liebe kinder antworten

hallo raben ,

ich hab ein Problem bei einer Deutug. Wie immer setzte ich mich, hin dachte nach und fing an die Runen zu ziehen.
Die Fragen waren die üblichen, wo ist die grose Liebe, wie steht es mit der Arbeit, wie geht es meinen Kindern.
Zum driten mal kam bei den Kindern und nun frag ich mich was soll ich tun. Ich hab mich zwar vor kurzem von meiner Frau getrennt, aber den Kindern geht es den Umständen gut(zäh wie nur was). Sind meine Kinder in Gefahr oder nicht.3 mal kann doch kein zufall sein.
Ich hoffe mir kann einer helfen.
bis bald

Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben dafür einsetzen, dass du es sagen darfst.
Voltair (1649-1778)

Garm Offline

Moderator


Beiträge: 945

20.02.2012 07:51
#2 RE: oh liebe kinder antworten

Moin Hanniball,

für eine Deutung sind das zu wenig Informationen.
Für mich sind auch die konkreten Fragen und die anderen beteiligten Runen wichtig.

Gruß
Garm



Ich war als Kind schon scheiße

Rabenwölfin Offline

Altrabe


Beiträge: 1.106

20.02.2012 07:59
#3 RE: oh liebe kinder antworten

Hallo Hanniball,


wie wäre es denn mit der ganz profanen Art, mal den Hörer inne Hand zu nehmen und nachfragen wie es Deinen Kindern geht?




Gruß
Rabenwölfin

Über uns tanzen die Galaxien in die Unendlichkeit hinaus...unter unseren Füßen schlummert die uralte Erde...
~AnamCara~

hanniball Offline

Rabe


Beiträge: 173

20.02.2012 11:34
#4 RE: oh liebe kinder antworten

hallo liebe raben
ich habe das Glück meine kinder täglich zu sehen und bis jetzt geht es ihnen gans gut.
Was die Frage an die Runen angeht, so wurde die genau so gestellt.
Ich habe sie nicht sehr kongret sondern eher allgemein gestellt (so wie immer).
grus hanniball

Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben dafür einsetzen, dass du es sagen darfst.
Voltair (1649-1778)

Radegunde Offline

Altrabe


Beiträge: 973

20.02.2012 21:36
#5 RE: oh liebe kinder antworten

Hallo Hanniball,
Was meinst Du mit "Gefahr" für Deine Kinder? Nauthiz zeigt an, dass sie etwas brauchen und das könnte alles Mögliche sein (versöhnte Eltern, Seelenfrieden oder vielleicht auch einfach nur neue Klamotten oder mehr Aufmerksamkeit...)

Viele Grüsse
Radegunde


Krächz

hanniball Offline

Rabe


Beiträge: 173

21.02.2012 08:45
#6 RE: oh liebe kinder antworten

hallo rabengunde
ich danke dir für deinen Vorschlag
wenn du recht hast dan könnte es sein das sie mich vermissen.
ich schreibe die runen beschreibung aus meinem buch. Grenzen der Tolleranz; verspätunng,unlogischer und überholter Widerstand;Zustand praktischer oder innerer Not; Schwäche extreme Situation;unerfüllbares Verlangen;einschränkung der Handlungdfreiheit und Verlust der Selbstständigkeit; eine notwendige Pause zur Reflektion; üble Machenschaften oder der Verrat eines Teilhabers kommen ans Tageslicht;Erschöpfung und Demotivierung durch zuviel fordernde Vorgesetzte

ist nicht gans einfach das passende auszuwählen
grus hanniball

Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben dafür einsetzen, dass du es sagen darfst.
Voltair (1649-1778)

Tanith Offline

Altrabe


Beiträge: 8.775

21.02.2012 10:05
#7 RE: oh liebe kinder antworten

Hej, Hanniball,
ich meine, dass eine gute Erklärung zu im Rabenbaum zu lesen ist. Siehe hier:
http://www.rabenbaum.com/naudhiz-und-der-janu.html
Insbesondere spricht mich die Auslegung an, "einen anderen Weg zu finden", also den bisherigen verlassen, weil er - unter Umständen - so nicht mehr möglich ist. Dies ist nach Trennungen häufig der Fall. Man könnte auch sagen: Aus der Not eine Tugend machen und neues zulassen. Die Wege, die wir beschreiten, liegen zu unseren Füßen. Wir müssen nur darauf achten, dass wir nicht wieder in alte Muster stolpern. Und wenn uns ein Weg "beschrankt" ist, heißt es vielleicht, dass wir ihn auch nicht gehen sollen. Rechts und links öffnet sich dann ein neuer, wenn der, der gerade aus gehen sollte, versperrt ist.
Mit Gruß
Tanith

It's time to put the Troll on a diet".ICH

Ninjafay ( gelöscht )
Beiträge:

21.02.2012 10:46
#8 RE: oh liebe kinder antworten

Huhu,

die Trennung von Eltern geht auch an Kindern nicht spurlos vorüber. Es ist eine Zeit für Sie, in denen Sie gegebene Einschränkungen ertragen müssen, zum Beipsiel das Mama und Papa nunmal nicht mehr zusammen sind.
Da müssen sie genauso durch wie die Eltern. Das könnte Naudhiz ausdrücken. Not ertragen ist auch ein Kennzeichen dieser Rune. Es ist vielleicht die Not mit ansehen zu müssen, wie sich die Einheit der Eltern auftrennt in zwei und die "heile" Welt der Familie nicht mehr gegeben ist.Ihr könnt Euren Kindern ja trotzdem zur Seite stehen und Ihnen vermitteltn, dass es nicht ihre Schuld ist und das ihr trotzdem beide für sie da sein werdet, so gut es eben geht. Ich denke das brauchen sie und es vermittelt Ihnen Sicherheit.

LG Ninajfay

Tretet alle ein, die Ihr Freiheit sucht. Die Schlüssel sind: Erkenntnis, Akzeptanz, Vergebung und Freiheit!

hanniball Offline

Rabe


Beiträge: 173

22.02.2012 20:35
#9 RE: oh liebe kinder antworten

hallo euch Raben
ja für meine Kinder ist es wirklich nicht leicht. Aber gerade aus diesem Grund habe ich mich in Freundschaft getrennt.ich dachte das es dan leichter für meine Kidis.
ich hoffe das sie spüren wie sehr ich sie liebe.
libe grüse Hanniball

Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben dafür einsetzen, dass du es sagen darfst.
Voltair (1649-1778)

«« leere Rune
 Sprung  

Dieses Forum ist Teil der Internetpräsenz www.rabenbaum.com.
Sollten Sie Fragen, oder Anmerkungen zu unserem Forum haben,
dann beantworten wir Ihnen diese gern telefonisch oder per E-Mail.
Sie finden unser Impressum unter anderem unter www.rabenbaum.com

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor