Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 2.028 mal aufgerufen
 Über Raben
Barbara ( Gast )
Beiträge:

16.01.2006 02:25
Das Sternbild des Raben antworten

Liebe Raben.

Angesichts des klaren Nachthimmels beschäftigte ich mich vorhin mit den Sternen und stiess dabei auf das Sternbild Rabe und einige Geschichten um dieses.
Vielleicht unwissend, doch habe ich davon bislang noch nichts gelesen. Ihr vielleicht auch nicht...
Daher:

Corvus - Crv - Geschichte des Sternbildes Rabe

Der Ursprung des Sternbildes findet sich (unter anderem??) in den Geschichten der Griechen des Altertums.

In einer Sage heißt es, dass Apollon (als Gott des Lichtes, der Reinheit und der Heilung entspricht er meines Wissens Baldur, bitte berichtigt mich, wenn das nicht korrekt ist... ) den Raben ausgeschickt habe, um mit einem goldenen Becher frisches Wasser zu holen.
Der Rabe jedoch habe stattdessen genüsslich Feigen gegessen und brachte bei seiner Rückkehr die Wasserschlange mit.
Er behauptete unverschämt, diese habe ihn an seiner Pflicht gehindert. Apollon erkannte die Lüge und verbannte alle drei, Corvus, Crater und Hydra an den Himmel.
(Zudem wurde der Rabe zu ewigen Durst verurteilt, ein Versuch der Erklärung für den krächzenden Gesang...)

In einer anderen Sage heißt es, dass ein Rabe Apollo die Nachricht überbracht habe, dass Coronis, sein Geliebter, ihm untreu gewesen sei. Vor Wut soll Apollon den Raben geschwärzt haben.

(In der griechischen Sagenwelt ist Apollon immer mit Raben eng verbunden gewesen, er galt als Orakelvogel )


Beschreibung des Sternbildes

Der Rabe ist ein kleines Sternbild auf dem südlichen Sternhimmel. Es befindet sich südwestlich von dem hellen Stern Spica im Sternbild Virgo. Die Sterne des Corvus sind zwar nicht besonders hell, bilden jedoch die Form eines markanten, eher rechteckigen Trapezes.
Die Fläche beträgt 184 Quatratgrad.

Die hellsten Sterne im Raben sind:
alpha Corvi - Al Chiba (Das Zelt),
Al Minhar al Ghurab (Schnabel des Rabens)
beta Crv - Kraz
gamma Crv - Gienah (Flügel des Rabens)
delta Crv - Algorab (Rechter Flügel des Rabens)


Kulmination

Das Sternbild Rabe kulminiert jeweils etwa am 28. März um Mitternacht.


Viele Gruesse,
Barbara


Quelle: Encarta


Unser Gefühl für Natur
gleicht der Empfindung des Kranken
für die Gesundheit
(Schiller)

Angefügte Bilder:
rabe.jpg  
Brigid ( gelöscht )
Beiträge:

16.01.2006 06:53
#2 RE: Das Sternbild des Raben antworten

Danke, Barbara

ich liebe Sternensagen ... und Raben.

Und für alle die, denen "Kulmination" - so wie mir noch bis soeben - leicht versternebelt war:

Kulmination ist in der Astronomie der Zeitpunkt, zu dem ein Gestirn in seiner täglichen bzw. jährlichen Bewegung die größte beziehungsweise kleinste Höhe über oder unter dem Horizont erreicht.

Von Mitteleuropa aus ist für die meisten Gestirne nur die obere Kulmination sichtbar, bei der unteren Kulmination steht das Gestirn unter dem Horizont.


Grüne Grüße
Brigid

^^^^^^^^
Wenn der Nebel sich lichtet, sieht man den Regen (Irland)

Barbara ( Gast )
Beiträge:

16.01.2006 13:17
#3 RE: Das Sternbild des Raben antworten

Liebe Brigid.

Hab vielen Dank, dass Du noch in die Tiefe gegangen bist.

Als ich das schrieb, setzte ich einfach voraus, dass der Begriff der Kulmination bekannt ist - eine Voreiligkeit meinerseits - und so ist es sehr lieb von Dir, dass Du dieses noch weiter erläutert hast.

Liebe Gruesse,
Barbara

P.S. Da Du - und auch einige andere Raben hier - sich sehr viel besser mit Astrologie auskennen als ich:
Die Trapezform, sie irritiert mich aus verschiedenen Gründen.
Könnte ihr eine Bedeutung zukommen?
Ich werde es anderweitig erläutern, warum ich dieses frage...
Danke vorab...


Unser Gefühl für Natur
gleicht der Empfindung des Kranken
für die Gesundheit
(Schiller)

 Sprung  

Dieses Forum ist Teil der Internetpräsenz www.rabenbaum.com.
Sollten Sie Fragen, oder Anmerkungen zu unserem Forum haben,
dann beantworten wir Ihnen diese gern telefonisch oder per E-Mail.
Sie finden unser Impressum unter anderem unter www.rabenbaum.com

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor