Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 15 Antworten
und wurde 4.567 mal aufgerufen
 Kräuterrezepte
Seiten 1 | 2
Ourobo Offline

Rabe


Beiträge: 238

09.08.2012 19:10
Verhütung mit Kräutern antworten

Hallo liebe Raben und Kräuterhexen,

gibt es überlieferte Rezepturen, um mit Kräutern zu verhüten?
Gibt es dazu eventuell auch persönliche Erfahrungen - positiv oder negativ?

Gruß vom Wolf

Was nützt Erleuchtung, wenn das Klopapier alle ist!?

Tanith Offline

Altrabe


Beiträge: 8.249

10.08.2012 00:53
#2 RE: Verhütung mit Kräutern antworten

Hej, Ourobo, da heute die meisten von uns nicht mehr so mit der Natur leben und der Organismus durch viele "künstliche" Zugaben - möcht ich mal sagen, durcheinander ist, wäre ich sehr vorsichtig. Aus meinem Kräuterbuch des 16. Jahrhunderts weiß ich, dass Petersilie als Verhütungsmittel bzw. "danach" angewendet wurde. Es war zumindest in dieser Zeit für schwangere Frauen verboten wie im Übrigen noch viele andere Kräuter. Aber - wie gesagt - darauf verlassen würde ich mich heute nicht mehr. Es gab früher ja auch die sog. Lunar-Methode, die aber durch das viele künstliche Licht, mit dem wir uns umgeben, keine Wirkung mehr hat (oder nur noch ganz gering).
Aber andere mögen da andere Ideen haben.
So weit meine Lesart.,
Liebe Grüße
Tanith

In einem Sumpf schwimmt man sich nicht frei. ICH

Solana Offline

Novize


Beiträge: 12

04.05.2013 00:21
#3 RE: Verhütung mit Kräutern antworten

Hallo Ourobo,
ich kenne ein Buch dazu: "Mit Pflanzen verhüten" von Birgit Seyr.
Sehr interessant, aber ich weiß nicht, ob ich mich darauf verlassen würde.

Liebe Grüße
Solana*

Samina Offline

Altrabe

Beiträge: 1.893

24.05.2013 16:46
#4 RE: Verhütung mit Kräutern antworten

Hallo Wolf,

ich kenne jemanden, der nach der Temperaturmethode verhütet hat und dann ein Jahr später ein Baby hatte. In dieser hektischen und virtuell aufgeladenen Zeit mit Kräutern, der Lunarmethode oder anderen Methoden aus diesen Bereichen ~ernsthaft~ zu verhüten kann ich nur abraten. Auch wenn ich jeden Versuch von der Einstellung her unterstützen würde, so ist es nicht auszuschließen, dass es hinterher doch Kinder gibt.
Es gibt noch jede Menge anderer Verhütungsmethoden, die ich für wirkungsvoller erachte.

Soweit meine Meinung dazu.

Liebevolle Grüße, Samina

~~~
So wie man die Strahlen der Sonne nicht zudecken kann, so kann man auch das Licht der Wahrheit nicht auslöschen.

Tanith Offline

Altrabe


Beiträge: 8.249

24.05.2013 18:34
#5 RE: Verhütung mit Kräutern antworten

Liebe Samina,

Zitat
Es gibt noch jede Menge anderer Verhütungsmethoden

, zum Beispiel einen Apfel essen.
Anstatt.
Liebe GRüße
Tanith

Die ewige Mutter bleibt,
von der wir kamen.
Ihr spielender Finger schreibt
in die flüchtige Luft unsere Namen
Hermann Hesse

Ihwar Offline

Altrabe


Beiträge: 2.163

24.05.2013 20:10
#6 RE: Verhütung mit Kräutern antworten

Hallo RABEN (ja, explizit die männliche Form

Flüster: Glaubt niemals einer Frau wenn sie sagt: "Ich kann eh nicht schwanger werden weil (beliebigen Grund einfügen)"
Glaubt es nicht! Niemals!



Ihwar

------------------------------------------------------------
2 x 3 macht 4
Widdewiddewitt und Drei macht Neune !!
Ich mach' mir die Welt
Widdewidde wie sie mir gefällt ....
-----------------------------------------------------------

Tanith Offline

Altrabe


Beiträge: 8.249

24.05.2013 23:26
#7 RE: Verhütung mit Kräutern antworten

Lieber Ihwar und liebe Raben (insgesamt),
es ist immer der (oder die) für die Verhütung zuständig, der eine Schwangerschaft verhüten will. Was lernt (!) uns das?
Liebe Grüße
Tanith

Die ewige Mutter bleibt,
von der wir kamen.
Ihr spielender Finger schreibt
in die flüchtige Luft unsere Namen
Hermann Hesse

Tharen Offline

Altrabe


Beiträge: 1.466

24.05.2013 23:33
#8 RE: Verhütung mit Kräutern antworten

Die einfachste Verhütungsmethode mit Kräutern:

Man pflanze einen riesigen Busch Holler, daneben Stechapfel, weiter gehts mit Tausendgüldenkraut, dann bitte ein paar Büschel Nachtkerzen ansetzen. Man(n) verschanze sich dahinter und rufe, falls des Weges eine Maid daherkümmet:
"Holler, boller Rumpelsack,
ich trag sie (die Kinder) never Huckepack!"
Und kommt des Weges ein Mädchen daher,
so rufe:
"Lütt Deern, kumm man rüver, ick heev ne Beer" (Stechapfel)
und linst Dir des Rapunzelnes schillerndes Haar,
mach das Tausendgüldenkraut klar.
Wirket das all nicht gegen die Schmerzen,
so bediene Dich reichlich und zünde an,
fackel nicht lange, nimm Dir Nachtkerzen
und bleibe geschwinde am Dornenbusch dran.
Denn wenn der hiesige ersteinmal brennt,
kann man sagen: Verhütung verpennt.

(Die Wirkung und Herstellung der Rezeptangaben geschehen auf eigene Gefahr! Der Autor kann bei Zugrundegehen der wirtschaftlichen, als auch allgemein sozialen Lage nicht zur Verantwortung gezogen werden. Bei Risiken und Nebenwirkungen fahren Sie zur Hölle oder besorgen sich ein paar Freikarten fürs Paradies - was auch immer)

Die Urheberrechte dieser Rezeptangabe liegen bei Luthien

____________________________________________
*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~

Samina Offline

Altrabe

Beiträge: 1.893

24.05.2013 23:57
#9 RE: Verhütung mit Kräutern antworten

Liebe Tanith,

Zitat
Liebe Samina,

<Es gibt noch jede Menge anderer Verhütungsmethoden>

, zum Beispiel einen Apfel essen.
Anstatt.
Liebe GRüße
Tanith



... oder kalt duschen^^

@ Ihwar

Zitat
lüster: Glaubt niemals einer Frau wenn sie sagt: "Ich kann eh nicht schwanger werden weil (beliebigen Grund einfügen)"
Glaubt es nicht! Niemals!



@ Luthien,

da haut es einen beim Anblick der vielen Pflanzen schon um *gg*.

Liebe Grüße, Samina

~~~
So wie man die Strahlen der Sonne nicht zudecken kann, so kann man auch das Licht der Wahrheit nicht auslöschen.

Tanith Offline

Altrabe


Beiträge: 8.249

25.05.2013 10:29
#10 RE: Verhütung mit Kräutern antworten

Ihr lieben Räbinnen und Raben,
was bin ich froh, in diesem Forum Mitglied zu sein. Köstlich.
Liebe Grüße
Tanith

@Liebe Luthien,
da siehst du mal, was du anstellst: Samina haut es schon um. Aber in dieser Position ist sie allen Gefahren ausgesetzt. Es ist gut, dass du Auszüge aus dem Beipackzettel hier veröffentlicht hast.
Liebe Grüße
Tanith

Die ewige Mutter bleibt,
von der wir kamen.
Ihr spielender Finger schreibt
in die flüchtige Luft unsere Namen
Hermann Hesse

Holle Offline

Rabe


Beiträge: 350

27.05.2013 09:56
#11 RE: Verhütung mit Kräutern antworten

Hallo Ourobo, liebe Raben!

Grad zufällig gefunden (ich suchte eigentlich mal wieder nach weiteren Tipps für meinen Kartoffelturm):

"Der deutsche Theologe und Botaniker Otto Brunfels (1488 bis 1534) - Carl von Linné bezeichnete ihn als den «Vater der Botanik» - berichtet in seinem «Contrafayt Kreuterbuch» (1532) von der empfängnisverhütenden und sogar abtreibenden Wirkung der Pflanze hierüber: «Alle frommen Frauen sollen sich hüten, von diesem Safte gekochte oder gebrannte Wasser zu sich zu nehmen. Den Schleppsäcken und den Schapeljungfrauen (Freudenmädchen) soll man solch Geheimnis nicht offenbaren....»." Gefunden hier: Klick!

Ich selber habe Efeu schon öfter mit Erfolg gegen Bronchitis angewendet.

LG Holle

¸.•*´¨`*•.¸¸.•¸.•*´¨`*•.¸¸.•*´¨`*•.•*´¨`*•.¸¸.•¸.•*´¨`*•.¸¸.•¸.•*´¨`*•.¸¸.•*´¨`*•.•*´¨`*•.¸¸.•¸.•

Vergiss nicht: Das Leben ist kurz
Also brich die Regeln, wenn nötig
Vergib schnell - küsse bedächtig
Liebe ehrlich - lebe
Und lasse niemals zu, dass du das Lachen verlernst
(Verfasser unbekannt)

Tharen Offline

Altrabe


Beiträge: 1.466

27.05.2013 10:03
#12 RE: Verhütung mit Kräutern antworten

Liebe Raben, liebe Holle,

ja, da ist was dran. Ich erinnere mich noch sehr gut an all meine Schwangerschaften und wie Ärzte, Hebammen, all die guten Mediziner Ratschläge erteilten, was man nicht nehmen darf - weil es ja eine abtreibende Wirkung hat.
Faszinierend an dieser Einstellung finde ich, dass die Mediziner ja grundsätzlich eigentlich gegen die Wirkung von Kräutern und Homöopathie etc. sind "ist ja alles nicht belegt", aber was für einen dringlichen Rat sie dann auf der anderen Seite doch erteilen können, wenn es um sowas geht. Den meisten Menschen fällt diese selbst gestellte Falle mit Sicherheit gar nicht auf.

Liebe Grüße
Luthien

____________________________________________
*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~

Tanith Offline

Altrabe


Beiträge: 8.249

27.05.2013 13:01
#13 RE: Verhütung mit Kräutern antworten

Liebe Holle,
ich finde solche Texte auch in meinem alten "Kräuterbuch" aus 1664 n.u.Z. (ein Faksimile-Druck) von D. Jacobi Theodori. Damals als "Volkskunde-Buch" gedacht, aber niemals zur Verfügung gestellt, eben, weil es viele Verhütungsmöglichkeiten enthält.

Zitat
Ich selber habe Efeu schon öfter mit Erfolg gegen Bronchitis angewendet.


Und? Hat es gewirkt?
LiebeGRüße
Tanith

Die ewige Mutter bleibt,
von der wir kamen.
Ihr spielender Finger schreibt
in die flüchtige Luft unsere Namen
Hermann Hesse

Holle Offline

Rabe


Beiträge: 350

27.05.2013 14:48
#14 RE: Verhütung mit Kräutern antworten
Zitat von Tanith im Beitrag #13

Zitat
mit Erfolg gegen Bronchitis angewendet.

Und? Hat es gewirkt?


(Hervorhebung von mir)

Jetzt verstehe ich aber deine Frage nicht ganz, liebe Tanith.
Fragende Hollegrüße

¸.•*´¨`*•.¸¸.•¸.•*´¨`*•.¸¸.•*´¨`*•.•*´¨`*•.¸¸.•¸.•*´¨`*•.¸¸.•¸.•*´¨`*•.¸¸.•*´¨`*•.•*´¨`*•.¸¸.•¸.•

Vergiss nicht: Das Leben ist kurz
Also brich die Regeln, wenn nötig
Vergib schnell - küsse bedächtig
Liebe ehrlich - lebe
Und lasse niemals zu, dass du das Lachen verlernst
(Verfasser unbekannt)

Tanith Offline

Altrabe


Beiträge: 8.249

27.05.2013 23:32
#15 RE: Verhütung mit Kräutern antworten
Liebe Holle, es kann ja sein, dass das Efeu erwünschte oder auch nicht beabsichtigte Nebeneffekte hatte und nicht nur die Bronchitis (hier war der Erfolg ja von dir bestätigt) heilte.
Liebe Grüße
Tanith

Die ewige Mutter bleibt,
von der wir kamen.
Ihr spielender Finger schreibt
in die flüchtige Luft unsere Namen
Hermann Hesse

Seiten 1 | 2
Bierbrauen »»
 Sprung  

Dieses Forum ist Teil der Internetpräsenz www.rabenbaum.com.
Sollten Sie Fragen, oder Anmerkungen zu unserem Forum haben,
dann beantworten wir Ihnen diese gern telefonisch oder per E-Mail.
Sie finden unser Impressum unter anderem unter www.rabenbaum.com

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor